Home / Forum / Liebe & Beziehung / HILFE - Verliebt in den besten Freund des Freundes!!!

HILFE - Verliebt in den besten Freund des Freundes!!!

9. August 2008 um 19:50


Hallo,

meine beste Freundin(17) und ihr Freund(21) sind jetzt seit knapp 2 Jahren ein Paar. Allerdings scheint es so, als hätte sich meine Freundin jetzt in seinen besten Freund(22) verliebt...

Nennen wir meine beste Freundin Yvonne, ihren Freund Kevin und seinen besten Freund Nico...

Yvonne ist auch gut mit Nico befreundet, die 2 unternehmen auch oft was zusammen, wenn Kevin noch arbeiten muss oder keine Lust hat. Sie hatte vor kurzem Gebrutstag und auf der Feier ist mir aufgefallen wie heftig die 2 vor den Augen von Kevin miteinander flirten!! Das ist sogar meinem Freund aufgefallen.
Auf jeden Fall war Nico vor ein paar Tagen bei Yvonne abends, er ist spontan zu ihr gekommen, was aber nichts neues ist. Sie haben dann was gegessen und TV geguckt. Sie hat zu mir gesagt, dass es so war als wäre Kevin bei ihr. Außerdem findet sie Nico viel hübscher als Kevin. Am nächsten Abend war Nico wieder bei Yvonne und hat sie dann in den Arm genommen, während sind TV geguckt haben & Yvonne meinte, dass sie es sogar schön fand. Als er dann gefahren ist, haben sie sms geschrieben und dann telefoniert. Sie haben darüber geredet, was jetzt zwischen ihnen ist, weil es wirklich offensichtlich ist, dass sie was für einander empfinden. Nico meinte dann, dass er sich vorstellen könnte mit ihr zusammen zu sein, wobei er natürlich auch ein schlechtes Gewissen Kevin gegenüber hat !! Yvonne weiß jetzt überhaupt nciht was sie machen soll, bei Kevin bleiben? Oder doch die Gefühle für Nico zu lassen... Ich weiß nicht was ich ihr raten soll... deswegen würde es mich interessieren, wie ihr euch in ihrer Situation verhalten würdet...

Danke schon mal für Eure Antworten, liebe Grüße - Javea

Mehr lesen

9. August 2008 um 20:06

Javea...
...Du kannst und solltest Deiner Freundin gar nichts raten. Durch ihre Gefühlswelt muß sie ganz alleine durch. Biete ihr Dein Ohr zum Zuhören an...mehr aber auch nicht.

Gute oder beste Freunde, die in solchen Lebenssituationen ihren Rat abgeben, sind hinterher immer die Dummen!

Alles Gute,
Hamlet

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. August 2008 um 22:20

Raten oder nicht raten?
Ich bin mir nicht sicher, ob Du einen Rat geben solltest.

Auf jeden Fall ist es aber immer eine sehr schwierige Frage, wenn einem so etwas passiert. Ich war noch nie in der Situation, denn wenn ich in einer Beziehung bin, verliebe ich mich einfach nicht in eine andere Frau.

Aber gut, es gibt so etwas offensichtlich. Was auf keinen Fall schaden kann, ist Geduld. Vielleicht wird sich Deine Freundin bald klarer über ihre Gefühle, dazu würde ich mir ruhig auch mehrere Wochen Zeit lassen.

Was auf keinen Fall schaden kann: Sag Deiner Freundin, dass sie in sich gehen soll und überlegen soll, was sie an ihrem aktuellen Freund stört. Das sollte sie dann - wenn es ernsthafte Dinge sind - mit ihm bereden.

Falls die Beziehung einfach nicht mehr so gut ist, dann sollte sie vielleicht Schluss machen und danach erst eine neue Beziehung anfangen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper