Forum / Liebe & Beziehung

HILFE!ständiges auf und ab..

29. Oktober 2006 um 13:45 Letzte Antwort: 30. Oktober 2006 um 6:58

hey! (:

BITTE UM HILFE!!

ich hoff jemand von euch nimmt sich die zeit und die geduld um das zu lesen, und kann mir vl. auch helfen...


muss mal meine ganze ''genervtheit'' irgendwo ablassen, weils mir im moment in meiner beziehung einfach nicht mehr gut geht...

bin seit 9 monaten mit meinem freund zusammen (bin 16 ) und eigentlich sehen wir uns jeden tag sogar öfters, weil wir nur 1 minute voneinander entfernt wohnen.
auch am wochnende sind wir eigentlich immer zusammen mit unseren freunden unterwegs.
eigentlich lief unsre beziehung bis auf ein paar auseinandersetzungen echt immer super und wir kennen den anderen wirklich in und auswendig..

in letzter zeit allerdings sind da einige sachen, die nicht mehr so ganz in ordnung sind.
Mir kommt es so vor als ob unsre beziehung im moment einfach nur noch so ne gewöhnungssache is... vielleicht liegts auch dadran, dass die verliebtheitsphase vorbei ist...

also das fängt damit an, dass sich ein kolleg von mir in mich verliebt hat. er schreibt mir dauernd sms und will sich auch öfters mit mir treffen...
mein freund kennt diesen kollegen, und er mag ihn logischerweise nicht
er hat mir zwar noch nie direkt ins gesicht gesagt, dass er eifersüchtig ist, allerdings kommt es immer zu diskusionen wenn sein name ins gespräch kommt...
allerdings weiß mein freund zu 100 prozent dass ich nichts von dem kollegen will . . .

und dann ist es so:
in letzter zeit streiten wir immer mehr wegen wirklich unnötigen dingen... (zb. wegen anrufen, oder wenn einer mal nicht so gut drauf is...)
ich weiß auch nicht man is einfach genervt voneinander und verarschungen, die wir früher total lustig gefunden haben, werden jetzt von beiden seiten eher gereizt aufgenommen und dadurch entstehen wieder solche kleinen diskusionen.
es geht mir einfach auf die nerven, ich liebe meinen freund und will nicht dauernd mit ihm diskutieren...

ausserdem hat mein freund seit ein paar wochen extreme stimmungsschwankungen. von einer sekunde auf die andere ist er total abweisend.

vorletzten abend zb. war das so:
wir warn zusammen in der stadt mit n paar kollegen, und mein freund wollte dann früher heimfahrn, weil er nicht so lust zum partymachen hatte.
üblicherweise fahren wir dann eigentlich gemeinsam nach hause, und machen uns einen gemütlichen abend..
auf jedenfall hab ich ihn dann gefragt jaa, dann fahr ich auch mit dir heim oda?
3 sekunden später fragtn kolleg jaa fahrts ihr jetzt alle heim oda was
dann sagt mein freund nein, sie bleibt ja da.
hab ich natürlich komisch gefunden.. dann fragt er nocheinmal ''ja bleibst du jetz da oder'' und ich so.. ''ja eigntlich hab ich gesagt ich fahr mit dir heim aber wenn du zu ihm sagst ich bleib eh da dann denk ich mir du willst lieber mal allein nach haus fahrn und alleine sein.''
sagt er, nein stimmt ja gar nicht und ich kann ja auch ruhig dableiben, das stört ihn ja nicht.
hab ich halt gefragt, jaa wenns dir passt dann fahr ich mit zu dir, ausser du willst allein sein.
sagt er na kannst ruhig mitfahrn.. bin ich mitgefahrn.

zuhause: war er zuerst ganz normal.. seine mama war daheim, dann ham wir halt mit der n bisschen ferngeschaut.
und auf einmal holt er sich seinen laptop, setzt sich zum tisch und chattet mit irgendwelchen freunden.
ich bin halt am sofa geblieben und hab mit seiner mama ferngeschaut, was eh ganz lustig war...
und.. ich habs selber nich geglaubt er is doch glatt 2 stunden (!!) vor dem computer gesessen und hat im icq geschrieben...
normal tut er das nie, wirklich nie.. ich mein ich hab ja keine probleme damit mich mal alleine bei ihm zu beschäftigen.. aber hallo?? hätte er von anfang an gesagt er würde lieber alleine sein, dann wär das überhaupt kein problem gewesen..
naja.. aufjedenfall war er später natürlich wieder überfreundlich und wollte zusammen eine tschigg rauchen gehn auf dem balkon..
ich hab dann einfach fast nichts mit ihm geredet.. er hat 4 mal gefragt ob ich jetzt sauer bin.
später bin ich aufgestanden und hab gesagt ich geh jetzt heim, weils mir echt gereicht hat.. hab mich bei seina mama verabschiedet und er hat mich noch heimbegleitet. ham allerdings den ganzen weg hinauf nix geredet nachdem er mich nochmal gefragt hat ob ich sauer wäre, und ich darauf gesagt hab ''ja ich setz mich nich 2 stunden neben meinen freund und schreib im icq'' und das das nicht so ganz normal wäre...
vor meiner haustür hab ichs ihm eh angesehen dass es ihm leid tut und er war auch sehr ''anhänglich'' , ich blieb trotzdem n bissl abweisend... er wollte auch dass ich bei ihm übernachte aber ich hatte dazu keine lust mehr.

ich verstehs einfach nich an dem gleichen tag ist er sogar extra in seiner mittagspause zu mir heefahrn (ich hatte da frei) damit er mich nochmal sieht, obwohl er mich nach der schule und am abend sowieso gesehen hätte..
und ne woche davor sagt er noch wie wichtig ich ihm bin...


ich hab in letzter zeit schon öfters daran gedacht die beziehung zu beenden, weils mir mit diesem ständigen auf und ab und diesen stimmungsschwankungen einfach nicht mehr so gut geht...
aber ich kann die beziehung nicht einfach so beenden.. ich lieb ihn und wir haben zusammen einen riesigen freundeskreis..wir würden uns trotzdem zumindest jeden tag im bus treffen usw das würd ich nicht aushalten..

aber irgendetwas muss sich ändern, denn sonst halte ichs im moment wirklich nicht mehr aus...

vielleicht halten es manche von euch für unnötig aber irgndwas stimmt hier nicht, weils sonst einfach immer gepasst hat...
ich bin echt deprimiert wegen dem aber ich weiß nich was ich ändern soll??
mich vielleicht selber mal zusammenreißen und weniger genervt reagieren...
es wär ja vielleicht auch gut, wenn ich ihn mal 2 tage nicht sehe.. mittwoch und donnerstag fährt er eh weg.. vl. hilft das ja mal was...
ne pause will ich nicht einlegen..

ist das nur so ne phase weil sich der alltag einschleicht oder ham wir uns enfach ''entliebt'' ??

naja.. ich hoffe jemand von euch kann mich verstehen!!

Mehr lesen

30. Oktober 2006 um 6:58

SchLuss
zja hat sich erledigt...
wir ham gestern schluss gemacht weil wir uns gedacht haben, es wäre für beide das beste... bzw. er hat sich gedacht es wär für beide das beste...

ich bin fertig ich kann nimmer

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers