Home / Forum / Liebe & Beziehung / HILFE Scheidung wegen Eifersucht des älteren Ehemannes??

HILFE Scheidung wegen Eifersucht des älteren Ehemannes??

9. September 2007 um 14:47 Letzte Antwort: 10. September 2007 um 6:12

Hallo

als ich hab ja hier schonmal geposted dass mein Mann seit einigen Wochen sehr eifersüchtig geworden ist. Die Eifersucht bezieht sich jedoch auf einen einzigen Mann der in meinem Alter (mein Mann ist 20 Jahre älter) ist, gut aussieht und auch nett ist. Naja egal, ich habe nichts mit ihm am Hut. Jedenfalls kommt dieser Mann immer Samtags in die selbe Kneipe wie wir und hat dann auch schonmal Flirtversuche gestartet die ich aber dann abgeblockt habe. Gestern war er wieder da und mein Mann sass am anderen Ende der Theke ich stand bei anderen Leuten, da drehte sich der Typ um und begann zu plaudern und hat sich sogar entschuldigt für seine Flirtversuche; er hätte damals zuviel getrunken blabla und er wär ja auch verheiratet...etc. Nach 10 Min. kommt plötztlich mein Mann auf mich zu und flüstert mir ins Ohr das ich mich wie ne ... benehm!!!!! Könnt ihr das glauben; sowas hat er noch nie gesagt ich war total schockiert und eingschnappt und hab ihn gefragt ob er noch normal ist. Ja, er wöllte nichts mehr mit mir zu machen haben, und ich flieg aus dem Haus und Montag geht er zum Anwalr!!! Ich glaubte das ich spinn. Weil ich da 10 Min. mit dem Typ geplaudert hab oder was? Heute morgen ging die Diskussion dann weiter und er meinte das er mir nicht mehr vertrauen könnte und das es ja schon wochenlang so mit dem Typ geht und das ich doch bei ihm wohnen soll, und er will das ich innerhalb einer Woche weg bin. Wir sind 10 Jahre zusammen und 3 Jahre verheiratet und sowas gabs noch nie. Mein Mann liebt mich abgöttisch und hat mich bis jetzt immer wie ne Prinsessin behandelt. Was meint ihr? Meint er es ernst oder ist seine Ehre gekränkt! Bitte dringend Tips wie ich es nun anpacken soll. Ich will ihn nicht verlieren, ich lieb ihn doch und der andere Typ bedeutet mir echt nichts. Dem war die ganze Situation ja auch peinlich...

Mehr lesen

10. September 2007 um 6:10

Ich sehe das anders
Die Stammkneipe würde ich nicht wechseln. Überall kann mal ein Mann Interesse an dir zeigen. Niemand kann dir daraus einen Vorwurf machen. Entscheidend ist ja, daß du nicht darauf eingehst.
Willst du jedes Mal die Kneipe/den Arzt/die Wohnung wechseln und dich von deinem Mann beschimpfen und beleidigen lassen?

Wenn ein Mann so mit mir reden würde wie dein Mann, würde ich meine Koffer packen und ausziehen ins Frauenhaus oder zu Verwandten und mich mit der Scheidung einverstanden erklären. Ich würde ihm sagen "Du hast Recht. Es ist besser, sich scheiden zu lassen. Werde du erst mal erwachsen. Ich habe es nicht nötig, mich so beleidigen zu lassen. Wer liebt, verhält sich nicht so."

WENN er dann aufwacht und sich entschuldigt, würde ich professionelle Hilfe gegen seine Eifersucht vorschlagen. Ohne das bekommt ihr beim nächsten Anlaß wieder die gleichen Probleme. Eifersucht steigert sich wie eine Sucht (daher enthält das Wort ja auch SUCHT).

Wenn er nicht aufwacht, ist er ohnehin nichts wert.

Ich spreche aus Erfahrung. Ich habe mir jahrelang zu viel bieten lassen von meinem 12 Jahre älteren (inzwischen EX)Ehemann. Ich wollte ihn auch immer um jeden Preis. Irgendwann habe ich schmerzlich kapiert, dass JEDER Preis zu hoch ist.

Heute, nach 5 Jahren, sagen selbst fremde Leute zu mir "Es ist unglaublich, wie Sie sich entwickelt haben in den letzten fünf Jahren. Sie sind kaum wieder zu erkennen. Ihr Selbstbewußtsein hat sich auch sehr schön entwickelt."
An einem Tag sagte mir das mal ein Werkstattleiter und 2 Ärzte. Bekannte bestäigen das auch.

Ich will nichts mehr um jeden Preis!!!
Paß auf, wie du mit dir umgehen läßt. Du hast nur ein Leben. Mach das Beste draus.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. September 2007 um 6:12
In Antwort auf vena_11880019

Ich sehe das anders
Die Stammkneipe würde ich nicht wechseln. Überall kann mal ein Mann Interesse an dir zeigen. Niemand kann dir daraus einen Vorwurf machen. Entscheidend ist ja, daß du nicht darauf eingehst.
Willst du jedes Mal die Kneipe/den Arzt/die Wohnung wechseln und dich von deinem Mann beschimpfen und beleidigen lassen?

Wenn ein Mann so mit mir reden würde wie dein Mann, würde ich meine Koffer packen und ausziehen ins Frauenhaus oder zu Verwandten und mich mit der Scheidung einverstanden erklären. Ich würde ihm sagen "Du hast Recht. Es ist besser, sich scheiden zu lassen. Werde du erst mal erwachsen. Ich habe es nicht nötig, mich so beleidigen zu lassen. Wer liebt, verhält sich nicht so."

WENN er dann aufwacht und sich entschuldigt, würde ich professionelle Hilfe gegen seine Eifersucht vorschlagen. Ohne das bekommt ihr beim nächsten Anlaß wieder die gleichen Probleme. Eifersucht steigert sich wie eine Sucht (daher enthält das Wort ja auch SUCHT).

Wenn er nicht aufwacht, ist er ohnehin nichts wert.

Ich spreche aus Erfahrung. Ich habe mir jahrelang zu viel bieten lassen von meinem 12 Jahre älteren (inzwischen EX)Ehemann. Ich wollte ihn auch immer um jeden Preis. Irgendwann habe ich schmerzlich kapiert, dass JEDER Preis zu hoch ist.

Heute, nach 5 Jahren, sagen selbst fremde Leute zu mir "Es ist unglaublich, wie Sie sich entwickelt haben in den letzten fünf Jahren. Sie sind kaum wieder zu erkennen. Ihr Selbstbewußtsein hat sich auch sehr schön entwickelt."
An einem Tag sagte mir das mal ein Werkstattleiter und 2 Ärzte. Bekannte bestäigen das auch.

Ich will nichts mehr um jeden Preis!!!
Paß auf, wie du mit dir umgehen läßt. Du hast nur ein Leben. Mach das Beste draus.

Nachtrag
Oh, Mist , ich kann den Beitrag nciht editieren. Ich wollte sagen "willst du jedes Mal die Kneipe wechseln usw., wenn ein Mann Interesse an dir zeigt?"
Du bist ja nicht darauf eingegangen. Du hast dir nichts vorzuwerfen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook