Home / Forum / Liebe & Beziehung / Hilfe Obwohl ich ein Kind erwarte ,will er mich nicht heiraten...

Hilfe Obwohl ich ein Kind erwarte ,will er mich nicht heiraten...

17. Juni 2012 um 22:16

Kurz zum Info: Ich habe schon ein Kind ,war aber nicht Verheiratet und seit einem Jahr habe ich einen neuen Freund ,der ganz lieb zu meinem Kind ist .Ich liebe ihn mehr als es sein könnte....Nun ,jetzt bin ich Von ihm schwanger und er will das Kind ,ich aber ohne heirat traue mich nicht,weil ich damals den Fehler gemacht habe und wünsche mir eine richtige Familie mit allem...Jetzt ist der Punkt ,dass er nie heiraten wird weil er reich ist und ich arm.Ich habe ihm gesagt ,dass wir einen Vertrag abschlissen können.Er will aber trotzdem nicht Liebt der mich?

Mehr lesen

18. Juni 2012 um 17:52

Bitte um einen Rat...
bitte um einen Rat

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juni 2012 um 18:09


warum ist man denn nur eine "richtige" familie , wenn man verheiratet ist?
vater+mutter+kind=familie

da steht nirgendwo

ehemann+ehefrau+kind=familie

kann aber auch sein,das du nicht diejenige bist,die er heiraten will...auch möglich...dann ist es wohl ne andere

sky

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juni 2012 um 18:14


Dann bin ich aus der alte Schule.Für mich ein heirat ist auch beweiss ,dass der Mann mich liebt und vertraut ....aber warscheinlich hast du Recht,dass seine Liebe nicht so gross genug ist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juni 2012 um 17:30

...
War nicht geplant ,aber der hat ständig gesagt,dass er ein Kind mit mir will und alle Schwangere lang angeschaut und über schwangere erzählt u.s.w.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juni 2012 um 19:00

...
Ja,wie meinst du ,wenn dein Freund,den du liebst ,sagt dir ständig ,dass er ein Kind mit dir will,würdest dann auch dann wollen ,oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juni 2012 um 13:26

..
Er ist schon älter als ich ( fünfzehn Jahre Unterschied) aber heisst gar nicht... Kann sein ,du hast recht.Er sagte mir Alles ist in deinem handund so wie ich Verstanden habe ,er hat nicht so Viel Vertrauen ...aber das kommt bestimmt später beim zusammen leben.Folgendes: Abtreiben will er auf keinen Fall nicht,sodass wir entschieden haben das Kind zu behalten .Und als Sicherung ,dass ich mit 2 kids nicht ohne Dach auf dem Kopf bleibe,falls wir uns nicht werstehen,kaufen wir dann eine Wohnung.Das war meine Idee....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juni 2012 um 18:50

????
was bedeutet das?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juni 2012 um 19:02


NAJA......jeder wersteht das wie er will aber ,das ist keine schlechte Idee,sogar wenn der Mann nicht heiraten möchte was ich am liebsten hätte...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juni 2012 um 22:46

...
Nein,der hat immer gesagt ,wenn ich meine Tage bekommen habe: Ich hätte mich gefreut ,dass deine tage nicht kommen so in der Sinne.Und mir gesagt,dass er mit ein Kind will.Verhutet haben wir nicht ein Monat lang -also dieser Monat und sofort bin ich schwanger geworden.Mir ist aber schwer zu sagen wie er denkt.Mir ist auch immer noch nicht gut,wegen dem heirat und überhaupt.....Und deswegen als Sicherung sagte ich ihm ,dass falls wir uns später nicht werstehen ,sollte er auf meiner Name eine Wohung kaufen Und er ist mit meine Idee einwestanden. Ich weiss nicht hier wie in De ist.Er sagte mir so in der art: Wenn wir heiraten und du weg gehst, muss ich dir mein halbes ,was er nun hat geben -und das ist unfähr.Deswegen wird er mir eine Priwat Wersicherung machen mich und mein Kind in dem Testament einfügen.Aber falls ich weg won ihm gehe ,wird er mich aus dem Testament raus....Nun,andere möglichkeit habe ich nicht ich kann doch niemanden mit Zwang mich heiraten...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juni 2012 um 22:53

Das hat er geschrieben
Geheiratet wird nicht, auf keinen Fall ohne längere Zeit zusammengelebt zu haben. Du würdest aber mit mir alle Vorteile einer Ehe in unserem Zusammenleben haben! Uneingeschränkt!
2. Einer Abtreibung des Kindes, über das ich mich sehr gefreut habe und wir beide bei unserem (wurmigen) Verhalten damit rechnen mussten, stimme ich auf gar keinen Fall zu!!!!!!
3. Ich möchte möglichst bald endlich mit Dir zusammen leben, da ich Dich liebe

Solltest Du das Kind abtreiben oder nicht der Vaterschaftserklärung/gemeinsames Sorgerecht zustimmen, ist unsere Beziehung
beendet!!!!! Auch wenn mich das sehr schmerzen würde, da ich Dich sehr liebe, ich werde hart bleiben, da ich eine Abtreibung nie vergessen könnnte und die Wunde zu tief sitzen würde.

Du hast mir auf sehr klare Art und Weise gesagt: "entweder...... oder"!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juni 2012 um 22:54

Das auch
1. Wenn Du einen Rest Verstand und Anstand hast, wirst Du nicht abtreiben!
2. Ich würde Dir jede Sicherheit bieten, die Du Dir wünschst!
3. Eine Abtreibung ohne Grund ist MORD!
4. Eine Fortsetzung der Beziehung wenn Du abtreibst macht keinen Sinn! Es ist nämlich dann klar, dass es Dir nur um Geld und Wohlstand geht! Ich könnte nie wieder Glauben, dass DU MICH liebst! Ich will von Dir mindestens zwei Kinder..... Wie soll ich Dich da schlecht behandeln?
5. Ich liebe Dich, aber Du zerstörst mit Deinem Verhalten alles(((!!!!
Du warst die Traumfrau in meinem Leben.... Bitte komme zur Vernunft und werde nicht zu meinem Albtraum, zur größten Enttäuschung in meinem Leben....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juni 2012 um 22:59

...
Das ist sehr traurig! Dein ganzes Leben ist traurig! Ich bin jetzt untröstlich! Aber ich lasse mich nicht erpressen! Ich habe alle Möglichkeiten, für Kinderbetreuung zu sorgen! Du vermasselst alles genau wie der....( mein Ex)! Ich wäre bereit, ..... wie meine eigene Tochter aufzuziehen! Du verbaust also auch ihr eine große Chance! Solltest Du zur Vernunft kommen, wäre ich sehr glücklich, ansonsten sehe ich leider keine Möglichkeit(((!!!
Ich liebe Dich mehr als DU Dir vorstellen kannst, aber DU machst alles kaputt, Dein Verhalten (erst schwanger werden, dann Erpressung) macht die stärkste Liebe kaputt....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juni 2012 um 23:04

Du hattest und hast noch immer eine Chance, das hinzukriegen ...meint er mit dem heirat?
Siehst Du! Das ist keine Partnerschaft! Ich benehme mich normal, aber Du eben nicht! Heisst das, dass ich keine Auskunft erhalten kann? Und dann willst Du geheiratet werden????? Was machst Du dann mit mir????? Das Leben endgültig zur Hölle????
Du hattest und hast noch immer eine Chance, das hinzukriegen. Aber Du musst in Dich gehen und entscheiden, ob Du ein bürgerliches Leben an meiner Seite haben willst oder eben nicht.
Ausserdem offenbart Dein Verhalten Charakterzüge. Ich bin ein sehr romantischer Typ und denke immer, man kann an bestimmten Eigenschaften arbeiten, sich verbessern! Ich versuche das immer! Du solltest das auch tun! Denke einfach mal drüber nach, was daran schlimm ist, wenn ein werdender Vater (gerade wenn man doch auch Streit hatte), teilhaben will an der Schwangerschaft und einen Beweis fordert, zumal ich Dir erzählt habe, was mir im Leben alles schon passiert ist...... Es wird Dir KEIN vernünftiger Mensch in der ganzen Welt zustimmen, dass Dein Verhalten in Ordnung ist.......

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juni 2012 um 20:53

Blutung
...heute als ich nach hause kam,sah ich auf meine Unterhosen Blut

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juni 2012 um 17:08

Niemand sagt dazu nix
???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juni 2012 um 17:54

????
Ich war sofort beim Arzt und Medikamenten bekommen ,und bis jetzt ist alles gut,keine Blutungen und keine Schmerzen...Ich meine zu dem Text: was er geschrieben hat,scheint won ihm ernst zu sein ,oder so.....Ich sage nur eine,warum mir schwer ist.Zwischen uns ist super schön,ich hatte mit niemanden so was ..mir passt es alles ,alles nun bis auf den heirat Ich komme nicht weg won diesen gedanken.(

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen