Home / Forum / Liebe & Beziehung / Hilfe!. nach 2 jahren auf einmal aus !!.

Hilfe!. nach 2 jahren auf einmal aus !!.

4. April 2011 um 17:32

hey.
ich habe ein mächtiges problem. ich weiß nicht was ich noch fühlen soll.. mich zerreißt es innerlich. ich war mit meinem freund 2 jahre zusammen. seit 3 wochen ist es nun aus... am nachmittag lief alles noch gut wie immer. und abends kam das donnerwetter : er könnte das nicht mehr. ihm ist das zu viel. er würde mich nicht mehr lieben. wir haben da noch 2 stunden lang diskutiert, bis ich meine sachen gepackt habe und gegangen bin. wir haben uns das ganze letzte jahr wirklich jeden tag gesehen ( ich weiß, das war nicht richtig viel zu viel und ja. war aber nunmal so. )
ich stehe völlig neben der bahn. ich liebe ihn wirklich. ich kann nicht verstehen was ihn dazu getrieben hat. er war immer so fürssorglich und alles. ich bin wirklich am ende
naja ich muss dazu sagen, mein freund ..exfreund wollte mir immer alles recht machen und hat mich echt auf händen getragen, weil die chemie zwischen uns auch einfach passte es wareinfach perfekt.
nur sein problem war er hat so ziemlich das letzte jahr shcon .. immer mehr sich zurückgezogen wenns darum ging, dass er gefühlsmäßig etwas sagen soll.. also dass er mich liebt hat er mir immer gesgat. aber er hat nie gesgat obs ihm gut geht oder schlecht geht. ob er eifersüchtig ist garnichts.
naja aufjedenfall meint er zur zeti er kann das alles nicht mehr und will sich erstmal selbst wieder finden. ich persönlich finde es einfach absurd. wie kann er behaupten dass er mich aufeinmal nicht mehr liebt?
wieso will er dem nicht eine chance geben, dass wir es zusammen schaffen, dass wir uns gegenseitig helfen? ich bin ratlos.
ich blöde kuh hab sogar noch alles schilmmer gemacht als es sowieso shcon war. in den ersten 2 tagen habe ich ih versucht davon zu überzeugen dass er einen großen fehler gemacht hat. und jetzt keine ahnung. er sagt immer wieder. er will mich nicht aus seinem leben verlieren. er schätzt mich sehr und vor allem meinen starken charakter. er würd mich gern als freundin behalten undnicht einfach seinen weg komplett ohne mich gehen. ich ahbe ihn gefragt ob er denn aufml garnichts mehr empfindet und er hat gesgat, dass er es nicht wüsste, aber es reicht nicht für eine beziehung.
immer wieder kommt auch von ihm, dass er ja nicht weiß was noch kommt.
immer wenn wir msn schreiben, dann kommen wir immer rgendwie auf beziehung und trennung zu sprechen. und ich habe das gefühl dass cih eine last für ihn washab ihm das auhc gesgat und er sagt dazu nur: dass cih eigentlich wissen sollte, dass es nicht so war und er trotzdem noch mit mir schreiben will und vll auch treffen will und alles.
ich weiß nicht was er damit erreichen will. ich bin einfach fertig mit meinen nerven
wir haten ca. eineinhalb wochen bevor er schluss sgemacht hatte einen streit. er ging von banalen dingen aus. aber weil wir die lezten monate kaum über unsere gefühle geredet ahben in bestimmten situatioen, sprich eifersucht zB kam alles in uns hoch und wir ahben uns immer mehr gegenseitig aufgepuscht. >.<' weil wir beide auch irgendwie gemerkt haben, dass es eigentlich nur missverständnisse waren, weil man nicht genügend geredet hat. und nach 2 tagen erst war allles wieder gut hatten uns ausgesprochen und ausgekotzt und alles. uund ich dachte echt hey.. es geht nun bergauf. es gibt uns kraft.. doch es kam dannn dr punkt, dass er aufeinmal meinte er kann das nicht mehr es würde keinen sinn mehr machen.
keine ahnung ey aber ich weiß nicht, was mit ihm los ist, ich ahbe ihn gefragt ob eine andere frau damit zu tun hat. aber er sagte nein dass ich nicht so einen mist labern soll und keine ahnung. ich glaube ihm das aber komischer weise auch. er ist wirklich ein lieber. das würde er nicht tun.
es war einfach alles perfekt wir waren auch schon zusammen im urlaub immer und alles gut. wir haben auch schon bischen geplant wie es läuft nach der schule und alles.. und er wirft es einfach so weg..
mir geht es nicht in den kopf.
er meinte ja nach wie vor er wirft es ja nicht weg in dem sinne, weil er ja trotzdem noch mit mir in kontakt bleiben wolle. cih ahb ihm da aber auch shcon oft gesgat, dass ich das nciht kann, einfach einen knopf drücken und so tun alsob nie was gewesen wäre außer freundshcaft.
ihc habe ihm gesagt, dass cih einfach auch große angst habe, dass es so einschlafen könnte, und wir niemals mehr zueinander finden werden... doch darauf sagt er immer wieder er weiß es ja auch nicht was kommen wird und wie es kommen wird. er will erstmal zeit um sich wiederzufinden, einfach tun und lassen wann und was er will.. (wobei ich ihm immer die freiheiten gelassen habe.. er hat sich selbst dazu "gezwungen! nicht mehr so viel mit sienen leuen zu unternhemen weil er lieber zeit mit mir verbracht hat) und es reicht einfach nicht für eine beziehungmeinte er... er würd mich einfach im moment als eine freundin ansehen. mehr nicht.
dassind sehr harte worte und das tut verdammt weh. nach 2 jahren beziehung alles einfach wegzuschmeißen..
hab cih es nun ganz verbockt, dass es bald wieder werden könnte, damit, dass wir ja immer via msn & sms in kontakt waren und wir irgendwie immer wieder auf die trennung und beziehuing zurückgekmmen sind?
gibt es noch eine chance? ich liebe ihn wirklich.. er ist der mann..
ich finde man verschenkt sein herz nur einmal wirklich ehrlich im leben :x und cih merke, dass meins bei ihm ist und cih es aber auch nicht mehr zurückholen kann. er war mein leben. meins ist verschenkt.
wie kann ich ihm zeigen, dass er mich eigl noch mehr liebt als er sich eingesteht? man wirft 2 jahre ja nicht einfach so weg. ich weiß nicht was das werden soll, oder was cih tun soll.
ich wünsche mir, dass mir irgendwer helfen kann, der mich versteht was cih durchmache
LG

Mehr lesen

4. April 2011 um 18:46

Ich kann dir zwar nicht helfen, aber ich kann dich verstehen!
Ich verstehe total was du gerade durch machst. Mir geht es genauso. Mein Freund hat mir auch nach 3 Jahren Beziehung gesagt, dass er mich nicht mehr liebt bzw. seine Gefühle nicht stark genug wären.
Und das obwohl unsere Beziehung total perfekt war/ist. Ich habe das überhaupt nicht geahnt. Er wollte sich nicht trennen sondern dem ganzen noch eine Chance geben. Er ist wirklich der Mann meines Lebens und ich liebe ihn trotz allem immer noch, dennoch ist jetzt so viel kaputt gegangen und es fühlt sich nichts mehr so an wie es einmal war.
Ich leide mit dir und wünsche dir alles Gute!

Merle

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. April 2011 um 0:03
In Antwort auf ayn_12458807

Ich kann dir zwar nicht helfen, aber ich kann dich verstehen!
Ich verstehe total was du gerade durch machst. Mir geht es genauso. Mein Freund hat mir auch nach 3 Jahren Beziehung gesagt, dass er mich nicht mehr liebt bzw. seine Gefühle nicht stark genug wären.
Und das obwohl unsere Beziehung total perfekt war/ist. Ich habe das überhaupt nicht geahnt. Er wollte sich nicht trennen sondern dem ganzen noch eine Chance geben. Er ist wirklich der Mann meines Lebens und ich liebe ihn trotz allem immer noch, dennoch ist jetzt so viel kaputt gegangen und es fühlt sich nichts mehr so an wie es einmal war.
Ich leide mit dir und wünsche dir alles Gute!

Merle

..
danke..
ich weiß nicht, ich komme nicht drauf klar irgendwie.. ciih habe das verlangen mich bei ihm melden zu müssen..... >.<'

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. April 2011 um 0:10

Ohman..
naja irgendwie ist es doch schön zu hören, dass man nicht ganz alleine da steht mit diesem scheiß..
ja cih verstehe auch nicht, wieso er einfach alles wegschmeißen kann und auch irgendwie ja will.. denn wir haben ja kurz bevor er den entschluss gefasst hat erst beide gemerkt, dass alles irgendwie nur missverständnisse waren und ja. >.<'
ja keine ahnung. ich finde zumindets nicht, dass auc wenn er schon im unterbewusstsein oder sonst wie damit schon bischen abgeschlossen hat / hatte.. können die gefühle nicht einfach aufmal weg sein bei ihm. ich möchte den letzten funken irgendwie verscueh zu entfachen..
ja schon.. aber er meldet sihc ja auch von sich aus. weil er wie er sagt ja auch nicht vorhat mich aus seinem leben zu streichen.
ich ahbe genau das getan, ihn genervt voll gelaber , bin ihm hinterhergerannt. hab ihm das gefühl gegeben ohne ihn nichts zu sein... Oo... na supi.. das kann man anscheind ja auch nicht einfach so wieder grade biegen .. und ka. ichweiß es auch nicht.
ich habe einfach große angst, dass es einschläft und wir uns in dem sinne und in dem bezug komplett verlieren. weißt du?.. ka ey
würd ihm gern zeigen, dass wennman den wille hat es auch geht.. aber man kann nicht die zeit ablaufen lassen. die bleibt niemals stehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. April 2011 um 0:12

.
er wird bald 20

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. April 2011 um 16:25

Mh.
also.. ich muss sagen ich bin toteifersüchtig seit dem. es wird normal sein. aber es ist wirklich wie ein stich ins herz wenn man irendwo was liest in fb oder keine ahnung, dass er aufeinmal (!) mit allen da rumschreibt und ka. vorher war er nicht mal angemeldet in fb. seit dem er da it wurd er auch völlig abweisend ungefähr 5-6 wochen her.
und er sagt zu mir jedesmal er weiß nicht wirklich was los ist. er kann nicht mehr unbeschwert über auch so einfache sachen mit mir reden..
naja er meldet sich schon von sich aus. wenn ich onkomme schreibt er mich an und versucht son normals gespräch halt zu führen so ja wie war dien tag bla sone dinge halt. so kalt. mit andren schreibt er sogar noch "liebevoller" wenn du weißt.. das macht mich völlig fertig.
so wie gestern war ich bis 23 uhr weg mit ner freundin bischen raus chilln reden und so.
und dann war ich grad wieder im haus krieg ich ne sms bin off gegangen. gute nacht schlaf gut blablaaa.
dann hab ich mich an den laptop gesetzt und er schreibt mir dann ne sms : oh du bist ja nu on kurz telen? hat angerufen und es kam wieder nichts. er hat mich gefragt wie mein tag war und bums aus. meinte er er geht nu schlafen.
ich mein, warum sucht er dann noch so den kontakt? ich glaube eher nicht dass es eine art schutzfunktion oder etwas in derart sein soll, denn damit verletzt er mich ja irgendwo noch mehr als zuvor.
ich ahbe einfach auch angst, dass er sich auch selbst irgendwie zwingt mich garnicht mehr lieben zu wollen. ich weiß es nicht.
wie soll ich den kontakt bitte soweit abbrechen wenn er ihn auch vons cih aus sucht.?!.
ich werd deswegen nicht ja nicht überall abgemeldet bleiben..das ist ja auch irgendwo nicht der sinn der sache denke ich. ohman keine ahnung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
..nach dem ersten date..
Von: elvina_12888226
neu
5. April 2011 um 11:02
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook