Home / Forum / Liebe & Beziehung / HILFE! Mutter betrügt Vater!

HILFE! Mutter betrügt Vater!

2. November 2011 um 17:42

Ich bin in einer echt blöden Situation!
Alles hat vor 4 oder 5 Jahren angefangen: durch Zufall las ich die SMS meiner Mutter und habe dabei SMS eines unbekannten Mannes entdeckt. Daraus war zu lesen, dass die beiden die Nacht davor ... hatten. An diesem Abend ging ich später zu Bett als meine Mutter (mein Vater hatte Nachtdienst) und als ich bei ihrer Schlafzimmertür vorbeikam, hörte ich, dass sie wieder ... hatte. Ich war damals noch jung (heute bin ich 17) und diese Situation hat mich völlig verängstigt und verstört. Ich wusste nicht, was ich tun sollte und saß die ganze restliche Nacht heulend in meine Zimmer.
Über die Jahre hindurch gab es immer wieder Situationen, wo ich bemerkte, dass sie immer noch Kontakt zu diesem Unbekannten hat (sie verschwand immer in ihr Schlafzimmer, wenn ihr Handy läutete, wenn wir im Auto saßen, nahm sie ab und meinte nur kurz "Ich rufe dich später zurück",...)
Mit der Zeit habe ich mich mit der Situation abgefunden und nie mit jemanden darüber gesprochen.
Doch in letzter Zeit überkommen mich die Gefühle wieder. Vor wenigen Tagen habe ich sehr deutlich ein Gespräch zwischen den beiden belauscht, indem sie sich ausmachten, dass er sie in der Nacht anrufen würde. (ich habe noch nicht erwähnt, dass meine Eltern seit Jahren in getrennten Zimmern schlafen!) Außerdem glaube ich, dass sie sich auch heimlich mit ihm trifft. Vor wenigen Minuten hat sie sie das Haus verlassen und meinte nur, sie würde in einer Stunde wieder zurück sein. Als ich sie fragte, wohin sie fährt, überlegte sie zuerst lange und dann sagte sie nervös "Auf den Friedhof" o.O


Ich bin echt am Verzweifeln und weiß nicht, was ich tun soll! Hat jemand vielleicht einen Rat für mich?

Mehr lesen

2. November 2011 um 17:49

Fehler
in der 4. Zeile meinte ich : dass sie wieder ... hatten!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. November 2011 um 18:07

Du bist
in einem riesigen Loyalitätskonflikt. Du kannst mit Deinen beiden Eltern nicht darüber sprechen, weil das die Beziehungen untereinander, auch zu Dir, extrem belasten würde. Zwischen Deinen Eltern solltest Du jetzt nicht selbst eingreifen.

Ich würde empfehlen, sofort externen Rat von einem Familien-Psychologen einzuholen. Auf diese Weise tust Du aktiv etwas. Nur in so einem Gespräch kannst Du ausreichende Informationen über Deine Familie mitteilen. Hier im Forum geht das einfach nicht.

Ich wünsche Dir alles Gute.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. November 2011 um 13:18

Rede mit deiner Mutter
Mal eine Frage vorweg (aus Interesse): Warum schlafen deine Eltern seit Jahren in getrennten Zimmern? Läuft zwischen den beiden gar nichts mehr und ist es den beiden vielleicht sogar egal, wenn der Partner jemand anderen hat? Ansonsten finde ich das ziemlich komisch, dass sie nicht zusammen schlafen. Ich kenn das nur von Paaren, bei denen schon ewig nichts mehr läuft. Bei meiner Affäre (ein verheirateter Mann) war das auch schon seit langem so und die beiden hatten auch keinen Sex mehr und die Frau brachte sogar solche Sprüche, dass sie gar nicht wissen will, wenn er eine andere hat.

Ich würde nicht direkt zu deinem Vater laufen und das petzen, sondern mit deiner Mutter mal alleine reden. Es ist zwar irgendwo ihre Sache, was sie 'treibt', aber nicht, wenn sie dich dadurch permanent anlügt und du dich bestimmt auch irgendwo respektlos behandelt fühlst. Ich finde das ziemlich mies von ihr, wenn sie ständig so offensichtlich lügt und es ihr anscheinend auch egal ist, ob du was mitbekommst oder nicht. Vor 4 Jahren warst du auch schon alt genug, um zu sehen, dass deine Mutter einen anderen Mann bei sich hat. Ich versteh nicht, wie ihr das so egal sein kann und sie so unvorsichtig ist. Da du sehr mit der ganzen Sache belastet bist und dich sicherlich auch in einem moralischen Konflikt fühlst, würde ich als allererstes mal mit deiner Mutter alleine reden. Ich würde ihr schildern, was du alles mitbekommen hast und dass dich das sehr belastet. Dann würde ich schauen, wie sie reagiert. Vielleicht wird ihr dann ja klar, was sie dir und ihrer Familie damit antut.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. November 2011 um 13:34
In Antwort auf missfrisch

Rede mit deiner Mutter
Mal eine Frage vorweg (aus Interesse): Warum schlafen deine Eltern seit Jahren in getrennten Zimmern? Läuft zwischen den beiden gar nichts mehr und ist es den beiden vielleicht sogar egal, wenn der Partner jemand anderen hat? Ansonsten finde ich das ziemlich komisch, dass sie nicht zusammen schlafen. Ich kenn das nur von Paaren, bei denen schon ewig nichts mehr läuft. Bei meiner Affäre (ein verheirateter Mann) war das auch schon seit langem so und die beiden hatten auch keinen Sex mehr und die Frau brachte sogar solche Sprüche, dass sie gar nicht wissen will, wenn er eine andere hat.

Ich würde nicht direkt zu deinem Vater laufen und das petzen, sondern mit deiner Mutter mal alleine reden. Es ist zwar irgendwo ihre Sache, was sie 'treibt', aber nicht, wenn sie dich dadurch permanent anlügt und du dich bestimmt auch irgendwo respektlos behandelt fühlst. Ich finde das ziemlich mies von ihr, wenn sie ständig so offensichtlich lügt und es ihr anscheinend auch egal ist, ob du was mitbekommst oder nicht. Vor 4 Jahren warst du auch schon alt genug, um zu sehen, dass deine Mutter einen anderen Mann bei sich hat. Ich versteh nicht, wie ihr das so egal sein kann und sie so unvorsichtig ist. Da du sehr mit der ganzen Sache belastet bist und dich sicherlich auch in einem moralischen Konflikt fühlst, würde ich als allererstes mal mit deiner Mutter alleine reden. Ich würde ihr schildern, was du alles mitbekommen hast und dass dich das sehr belastet. Dann würde ich schauen, wie sie reagiert. Vielleicht wird ihr dann ja klar, was sie dir und ihrer Familie damit antut.

Ganz ehrlich,
wir haben es hier mit einer 17-Jährigen zu tun. Ich möchte sunshine wirklich empfehlen, sich an einen echten Profi zu wenden und sich von diesem Amateur-Forum nichts zu versprechen.

@sunshine: Ein Familien-Therapeut wird Dich auf die richtigen Ideen bringen. Du tust Dir damit wirklich etwas gutes. Suche im Internet nach Beratungsstellen vor Ort.

Was wir Erwachsenen hier machen, ist die Verarbeitung unserer eigenen Probleme mit unseren Partnern. Das ist etwas anderes als wenn Jugendliche, die sich noch entwickeln, hier Rat über ihre eigenen Eltern suchen. Das können wir im Forum nicht leisten. Wir sollten hier auch unsere eigenen Grenzen erkennen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper