Home / Forum / Liebe & Beziehung / HILFE meine verlobte will Erfahrungen sammeln

HILFE meine verlobte will Erfahrungen sammeln

12. August um 8:58

Hallo zusammen , 
Ich bin in letzter Zeit auf einem Problem gestoßen und habe keinen mit den ich darüber reden kann und brauche dringend eure Hilfe.
erstmal zu unsere Beziehung .

ich , m, 26 sie ist 22. Wir sind seit 4,5 Jahre zusammen , und seit letztes Jahr verlobt. 
vor unsere Beziehung hatte sie nie was mit einem anderen Junge , nicht mal geküsst. 

vor 3 Monate kam Sie zu mir und sagte sie würde es vielleicht gut finden wenn wir eine Pause machen , denn sie hat in ihrer Jugend überhaupt nichts gemacht , sie wäre halt gerne feiern gewesen usw. Ich sagte dann sofort es würde kein Sinn machen kommt nicht in Frage und wir könnten es auch zusammen nachholen und für mich keinen Sinn machen würde eine Pause zu machen.
Doch kam sie vor 3 Tage nochmal auf mich zu und sagte dieses mal Sie möchte doch wissen wie es ist ein anderen Junge zu küssen was schon mal ganz anders ist.
ich habe ihr erstmal gesagt dass ich es in Ordnung finde . Ich habe gedacht wir haben uns zu früh verlobt und das hat ihr vielleicht Angst gemacht, und wenn sie dieser Gedanke im Hinterkopf hat , würde das später vielleicht trotzdem passieren ohne meine Zustimmung und da wären wir sogar schon verheiratet . Sie hat im Moment keinen sagte Sie , Sie würde selber nicht wissen wie sowas gehen würde deshalb hätte Sie eine Pause vorgeschlagen,  obwohl Sie sich eigentlich garnicht von mir trennen will. Also haben wir ein bisschen überlegt und sind mir 100 fragen durch den Kopf gegangen . Würde es in dem Moment nur beim Küssen bleiben? Was wenn Ihr das dann doch gefällt und will mehr ausprobieren? Könnte Sie sich in einem anderen verlieben? Ich bin im großen und Ganzen einverstanden weil ich Angst davor habe dass es in die Zukunft zum fremdgehen bringen könnte , oder fände ich es sogar anregend? doch nicht? Ich wünsche mir gerade nur sie hätte ihre Erfahrungen vor mir gemacht denn das Thema beschäftigt mich die ganzeZeit. doch ich liebe sie so sehr und würde ihr es erlauben damit Ihr das aus dem kopf geht.. wäre es wie mit dem Feuer spielen? Übrigens Sie würde keinen Junge küssen den sie kennt , sie möchte das nur einmalig mit jemanden der sie nie wieder sehen muss. Haben uns hinterfragt wie das gehen soll, ob im Urlaub gut wäre oder ob Sie mit einer Freundin feiern gehen soll.. 

Hat einer von euch denn Erfahrungen damit gemacht?

Sehr wichtig , Sie liebt mich über alles , da bin ich mir sicher. 

Jemand der sich damit auskennt? 

schon mal DANKE für die Antworten und für Die Zeit die Ihr euch zum lesen genommen habt. 

Mehr lesen

Beste hilfreiche Antwort

12. August um 9:41
In Antwort auf pallas_18525039

Hallo zusammen , 
Ich bin in letzter Zeit auf einem Problem gestoßen und habe keinen mit den ich darüber reden kann und brauche dringend eure Hilfe.
erstmal zu unsere Beziehung .

ich , m, 26 sie ist 22. Wir sind seit 4,5 Jahre zusammen , und seit letztes Jahr verlobt. 
vor unsere Beziehung hatte sie nie was mit einem anderen Junge , nicht mal geküsst. 

vor 3 Monate kam Sie zu mir und sagte sie würde es vielleicht gut finden wenn wir eine Pause machen , denn sie hat in ihrer Jugend überhaupt nichts gemacht , sie wäre halt gerne feiern gewesen usw. Ich sagte dann sofort es würde kein Sinn machen kommt nicht in Frage und wir könnten es auch zusammen nachholen und für mich keinen Sinn machen würde eine Pause zu machen.
Doch kam sie vor 3 Tage nochmal auf mich zu und sagte dieses mal Sie möchte doch wissen wie es ist ein anderen Junge zu küssen was schon mal ganz anders ist.
ich habe ihr erstmal gesagt dass ich es in Ordnung finde . Ich habe gedacht wir haben uns zu früh verlobt und das hat ihr vielleicht Angst gemacht, und wenn sie dieser Gedanke im Hinterkopf hat , würde das später vielleicht trotzdem passieren ohne meine Zustimmung und da wären wir sogar schon verheiratet . Sie hat im Moment keinen sagte Sie , Sie würde selber nicht wissen wie sowas gehen würde deshalb hätte Sie eine Pause vorgeschlagen,  obwohl Sie sich eigentlich garnicht von mir trennen will. Also haben wir ein bisschen überlegt und sind mir 100 fragen durch den Kopf gegangen . Würde es in dem Moment nur beim Küssen bleiben? Was wenn Ihr das dann doch gefällt und will mehr ausprobieren? Könnte Sie sich in einem anderen verlieben? Ich bin im großen und Ganzen einverstanden weil ich Angst davor habe dass es in die Zukunft zum fremdgehen bringen könnte , oder fände ich es sogar anregend? doch nicht? Ich wünsche mir gerade nur sie hätte ihre Erfahrungen vor mir gemacht denn das Thema beschäftigt mich die ganzeZeit. doch ich liebe sie so sehr und würde ihr es erlauben damit Ihr das aus dem kopf geht.. wäre es wie mit dem Feuer spielen? Übrigens Sie würde keinen Junge küssen den sie kennt , sie möchte das nur einmalig mit jemanden der sie nie wieder sehen muss. Haben uns hinterfragt wie das gehen soll, ob im Urlaub gut wäre oder ob Sie mit einer Freundin feiern gehen soll.. 

Hat einer von euch denn Erfahrungen damit gemacht?

Sehr wichtig , Sie liebt mich über alles , da bin ich mir sicher. 

Jemand der sich damit auskennt? 

schon mal DANKE für die Antworten und für Die Zeit die Ihr euch zum lesen genommen habt. 

HAST DU EIN GLÜCK !!!!  dass sie dir das vor der ehe sagt

so hast du noch die möglichkeit die verlobung zu lösen & ihr ein schönes Leben zu wünschen!

8 LikesGefällt mir 6 - Hiflreiche Antwort !

12. August um 9:41
Beste Antwort

Hallo , mir geht es ähnlich.
Bin seit 14 Jahren in einer Beziehung, mit 19 Jahren rein und habe absolut keinerlei andere Erfahrungen gesammelt.
Es ist in letzter Zeit auch Thema bei mir, dass ich mich nicht austoben konnte und es etwas bedaure.
Habe mit meiner Partnerin auch darüber gesprochen, sie kann es gut nachvollziehen. Sie ist ebenfalls älter und hat sich vor mir ordentlich ausgetobt. Wie wir jetzt damit umgehen, wollen wir in diesem Jahr nicht besprechen. Dieses Jahr bringt viele Veränderungen mit sich und da kann sie kein Beziehungsdrama gebrauchen. Der Vorteil, ich bin sehr geduldig, wenn ich weiß, dass mein Bedürfnis nicht völlig ignoriert wird und es sich irgendwann die Gelegenheit vielleicht ergibt.
Eine Beziehung zu anderen möchte ich nicht. Ich liebe sie und will mit ihr alt werden. Aber ich hätte gerne noch ein paar andere Erlebnisse, vielleicht sogar mal mit dem anderen Geschlecht.
Ich lerne gerne neue Leute kennen und hätte Lust auf ein Abenteuer. Deshalb kam ich ebenfalls auf die Idee, mit einer Freundin in den Urlaub zu fahren und zu schauen, ob es wirklich so easy ist, jemanden zu finden, mit dem man eben mal "rummachen" kann. Denn ich möchte nicht, dass sich jemand in mich verliebt und es dann stressig wird. Ich fände es für mich eine Bereicherung, weil ich einen Teil, der unbedingt von mir gelebt werden möchte, nicht länger unterdrücken muss. Das macht mich freier und glücklicher und das kommt schließlich auch meiner Beziehung zu Gute.
Allerdings bin ich schon ein paar Jährchen älter als Deine Freundin, ich weiß nicht, ob ich früher nicht gedacht hätte, dass ich dann auch eine Beziehung zu dem Menschen möchte, den ich da kennengelernt habe. Jetzt bin ich wesentlich gefestigter.
So oder so, kennst Du den Spruch: "Was Du liebst, lass frei. Kommt es zurück, bleibt es Dein, auf ewig."?
So würde ich das Ganze handhaben.

2 LikesGefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

12. August um 9:41
In Antwort auf pallas_18525039

Hallo zusammen , 
Ich bin in letzter Zeit auf einem Problem gestoßen und habe keinen mit den ich darüber reden kann und brauche dringend eure Hilfe.
erstmal zu unsere Beziehung .

ich , m, 26 sie ist 22. Wir sind seit 4,5 Jahre zusammen , und seit letztes Jahr verlobt. 
vor unsere Beziehung hatte sie nie was mit einem anderen Junge , nicht mal geküsst. 

vor 3 Monate kam Sie zu mir und sagte sie würde es vielleicht gut finden wenn wir eine Pause machen , denn sie hat in ihrer Jugend überhaupt nichts gemacht , sie wäre halt gerne feiern gewesen usw. Ich sagte dann sofort es würde kein Sinn machen kommt nicht in Frage und wir könnten es auch zusammen nachholen und für mich keinen Sinn machen würde eine Pause zu machen.
Doch kam sie vor 3 Tage nochmal auf mich zu und sagte dieses mal Sie möchte doch wissen wie es ist ein anderen Junge zu küssen was schon mal ganz anders ist.
ich habe ihr erstmal gesagt dass ich es in Ordnung finde . Ich habe gedacht wir haben uns zu früh verlobt und das hat ihr vielleicht Angst gemacht, und wenn sie dieser Gedanke im Hinterkopf hat , würde das später vielleicht trotzdem passieren ohne meine Zustimmung und da wären wir sogar schon verheiratet . Sie hat im Moment keinen sagte Sie , Sie würde selber nicht wissen wie sowas gehen würde deshalb hätte Sie eine Pause vorgeschlagen,  obwohl Sie sich eigentlich garnicht von mir trennen will. Also haben wir ein bisschen überlegt und sind mir 100 fragen durch den Kopf gegangen . Würde es in dem Moment nur beim Küssen bleiben? Was wenn Ihr das dann doch gefällt und will mehr ausprobieren? Könnte Sie sich in einem anderen verlieben? Ich bin im großen und Ganzen einverstanden weil ich Angst davor habe dass es in die Zukunft zum fremdgehen bringen könnte , oder fände ich es sogar anregend? doch nicht? Ich wünsche mir gerade nur sie hätte ihre Erfahrungen vor mir gemacht denn das Thema beschäftigt mich die ganzeZeit. doch ich liebe sie so sehr und würde ihr es erlauben damit Ihr das aus dem kopf geht.. wäre es wie mit dem Feuer spielen? Übrigens Sie würde keinen Junge küssen den sie kennt , sie möchte das nur einmalig mit jemanden der sie nie wieder sehen muss. Haben uns hinterfragt wie das gehen soll, ob im Urlaub gut wäre oder ob Sie mit einer Freundin feiern gehen soll.. 

Hat einer von euch denn Erfahrungen damit gemacht?

Sehr wichtig , Sie liebt mich über alles , da bin ich mir sicher. 

Jemand der sich damit auskennt? 

schon mal DANKE für die Antworten und für Die Zeit die Ihr euch zum lesen genommen habt. 

HAST DU EIN GLÜCK !!!!  dass sie dir das vor der ehe sagt

so hast du noch die möglichkeit die verlobung zu lösen & ihr ein schönes Leben zu wünschen!

8 LikesGefällt mir 6 - Hiflreiche Antwort !

12. August um 9:44
Beste Antwort

Jemand der sich die Hörner noch nicht abgestoßen hat, ist nicht bereit für eine ernste monogame Beziehung... zumindest wenn er schon zugibt, dass man andere sexuelle Erfahrungen bräuchte. Nur bleibt das meistens nicht bei einer Erfahrung oder rein sexuell.

2 LikesGefällt mir 4 - Hiflreiche Antwort !

12. August um 9:47
In Antwort auf pallas_18525039

Hallo zusammen , 
Ich bin in letzter Zeit auf einem Problem gestoßen und habe keinen mit den ich darüber reden kann und brauche dringend eure Hilfe.
erstmal zu unsere Beziehung .

ich , m, 26 sie ist 22. Wir sind seit 4,5 Jahre zusammen , und seit letztes Jahr verlobt. 
vor unsere Beziehung hatte sie nie was mit einem anderen Junge , nicht mal geküsst. 

vor 3 Monate kam Sie zu mir und sagte sie würde es vielleicht gut finden wenn wir eine Pause machen , denn sie hat in ihrer Jugend überhaupt nichts gemacht , sie wäre halt gerne feiern gewesen usw. Ich sagte dann sofort es würde kein Sinn machen kommt nicht in Frage und wir könnten es auch zusammen nachholen und für mich keinen Sinn machen würde eine Pause zu machen.
Doch kam sie vor 3 Tage nochmal auf mich zu und sagte dieses mal Sie möchte doch wissen wie es ist ein anderen Junge zu küssen was schon mal ganz anders ist.
ich habe ihr erstmal gesagt dass ich es in Ordnung finde . Ich habe gedacht wir haben uns zu früh verlobt und das hat ihr vielleicht Angst gemacht, und wenn sie dieser Gedanke im Hinterkopf hat , würde das später vielleicht trotzdem passieren ohne meine Zustimmung und da wären wir sogar schon verheiratet . Sie hat im Moment keinen sagte Sie , Sie würde selber nicht wissen wie sowas gehen würde deshalb hätte Sie eine Pause vorgeschlagen,  obwohl Sie sich eigentlich garnicht von mir trennen will. Also haben wir ein bisschen überlegt und sind mir 100 fragen durch den Kopf gegangen . Würde es in dem Moment nur beim Küssen bleiben? Was wenn Ihr das dann doch gefällt und will mehr ausprobieren? Könnte Sie sich in einem anderen verlieben? Ich bin im großen und Ganzen einverstanden weil ich Angst davor habe dass es in die Zukunft zum fremdgehen bringen könnte , oder fände ich es sogar anregend? doch nicht? Ich wünsche mir gerade nur sie hätte ihre Erfahrungen vor mir gemacht denn das Thema beschäftigt mich die ganzeZeit. doch ich liebe sie so sehr und würde ihr es erlauben damit Ihr das aus dem kopf geht.. wäre es wie mit dem Feuer spielen? Übrigens Sie würde keinen Junge küssen den sie kennt , sie möchte das nur einmalig mit jemanden der sie nie wieder sehen muss. Haben uns hinterfragt wie das gehen soll, ob im Urlaub gut wäre oder ob Sie mit einer Freundin feiern gehen soll.. 

Hat einer von euch denn Erfahrungen damit gemacht?

Sehr wichtig , Sie liebt mich über alles , da bin ich mir sicher. 

Jemand der sich damit auskennt? 

schon mal DANKE für die Antworten und für Die Zeit die Ihr euch zum lesen genommen habt. 

"Sehr wichtig , Sie liebt mich über alles , da bin ich mir sicher."

klar. und kühe können fliegen...

was sie liebt, ist die sicherheit und bequemlichkeit mit dir. das vertraute. aber damit ist sie nicht zufrieden. es ist langweilig!!!

sie ist noch lange nicht erwachsen. dafür spricht auch die aussage, dass sie gern andere jungen küssen möchte. aber hallo! man heiratet doch keine frau (!?), die von heißen küssen anderer jungen träumt!!! bist du dann in ihren augen auch noch ein "junge"

und desshalb hat eure beziehung auch keine zukunft. am besten, ihr beendet das, und jeder lebt in zukunft das leben, dass er gerne leben möchte. mit den partnern, die dazu passen!
 

3 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

12. August um 10:16
In Antwort auf user235444

Hallo , mir geht es ähnlich.
Bin seit 14 Jahren in einer Beziehung, mit 19 Jahren rein und habe absolut keinerlei andere Erfahrungen gesammelt.
Es ist in letzter Zeit auch Thema bei mir, dass ich mich nicht austoben konnte und es etwas bedaure.
Habe mit meiner Partnerin auch darüber gesprochen, sie kann es gut nachvollziehen. Sie ist ebenfalls älter und hat sich vor mir ordentlich ausgetobt. Wie wir jetzt damit umgehen, wollen wir in diesem Jahr nicht besprechen. Dieses Jahr bringt viele Veränderungen mit sich und da kann sie kein Beziehungsdrama gebrauchen. Der Vorteil, ich bin sehr geduldig, wenn ich weiß, dass mein Bedürfnis nicht völlig ignoriert wird und es sich irgendwann die Gelegenheit vielleicht ergibt.
Eine Beziehung zu anderen möchte ich nicht. Ich liebe sie und will mit ihr alt werden. Aber ich hätte gerne noch ein paar andere Erlebnisse, vielleicht sogar mal mit dem anderen Geschlecht.
Ich lerne gerne neue Leute kennen und hätte Lust auf ein Abenteuer. Deshalb kam ich ebenfalls auf die Idee, mit einer Freundin in den Urlaub zu fahren und zu schauen, ob es wirklich so easy ist, jemanden zu finden, mit dem man eben mal "rummachen" kann. Denn ich möchte nicht, dass sich jemand in mich verliebt und es dann stressig wird. Ich fände es für mich eine Bereicherung, weil ich einen Teil, der unbedingt von mir gelebt werden möchte, nicht länger unterdrücken muss. Das macht mich freier und glücklicher und das kommt schließlich auch meiner Beziehung zu Gute.
Allerdings bin ich schon ein paar Jährchen älter als Deine Freundin, ich weiß nicht, ob ich früher nicht gedacht hätte, dass ich dann auch eine Beziehung zu dem Menschen möchte, den ich da kennengelernt habe. Jetzt bin ich wesentlich gefestigter.
So oder so, kennst Du den Spruch: "Was Du liebst, lass frei. Kommt es zurück, bleibt es Dein, auf ewig."?
So würde ich das Ganze handhaben.

"Was Du liebst, lass frei. Kommt es zurück, bleibt es Dein, auf ewig."?

schöner spruch. aber halt leider sehr einseitig!
da steht zum beispiel nirgends, dass man nach dem freigelassen werden erst mal durch alle möglichen betten toben muss, bevor man zurückkommt!
und, ganz ehrlich, ich würde dich anstelle deiner freundin daraufhin erst mal fragen: "ach, du siehst unsere beziehung also als gefängnis!?"

wie würdest du dich fühlen, wenn deine freundin sagen würde: "duuu, user23544, ich bin dann mal weg! aber du liebst mich doch, oder? also, wenn ich jetzt mal ein bisschen rumprobiert hab, da und dort mal meinen spaß hatte, und dann feststelle: du bist doch der beste von allen - dann nimmst du mich ja sicher wieder zurück? tust du doch oder? du weißt doch, ich liebe nur dich!!!"

also ich würde mir dann denken: selber naiv! tu ruhig, was du nicht lassen kannst. aber in dem moment werden die karten komplett neu gemischt, und ich werde den teufel tun, dir irgendwas zu versprechen! es ist auch mein leben!!!

p.s. wenn es nur um sexuelle abenteuer geht: swingerclub? dann hat auch deine freundin was davon!

3 LikesGefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

12. August um 10:22
In Antwort auf batweazel

"Sehr wichtig , Sie liebt mich über alles , da bin ich mir sicher."

klar. und kühe können fliegen...

was sie liebt, ist die sicherheit und bequemlichkeit mit dir. das vertraute. aber damit ist sie nicht zufrieden. es ist langweilig!!!

sie ist noch lange nicht erwachsen. dafür spricht auch die aussage, dass sie gern andere jungen küssen möchte. aber hallo! man heiratet doch keine frau (!?), die von heißen küssen anderer jungen träumt!!! bist du dann in ihren augen auch noch ein "junge"

und desshalb hat eure beziehung auch keine zukunft. am besten, ihr beendet das, und jeder lebt in zukunft das leben, dass er gerne leben möchte. mit den partnern, die dazu passen!
 

Bis jetzt war ich mir ebenfalls sicher sie würde mich über alles lieben und Sie würde nie fremdgehen ,doch dass Sie darüber mit mir gesprochen hat, ist nicht ein Zeichen dass Sie mich echt liebt? Ich meine , sie ist auch ein Mensch und sehr wahrscheinlich wie andere Menschen hat sie diese Lust gespürt , weil Sie angemacht worden ist oder wirklich weil Sie selber Angst hat diese Erfahrungen nicht gesammelt zu haben und es später nach der Ehe zu bereuen. In jedem Fall denke ich , Sie hätte es auch heimlich machen können , doch hat Sie mit mir darüber geredet, was ich sehr schätze , das lässt mich eben denken sie ist erwachsen weil sie den Mut hatte mit mir darüber zu sprechen.. oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. August um 10:23
In Antwort auf user235444

Hallo , mir geht es ähnlich.
Bin seit 14 Jahren in einer Beziehung, mit 19 Jahren rein und habe absolut keinerlei andere Erfahrungen gesammelt.
Es ist in letzter Zeit auch Thema bei mir, dass ich mich nicht austoben konnte und es etwas bedaure.
Habe mit meiner Partnerin auch darüber gesprochen, sie kann es gut nachvollziehen. Sie ist ebenfalls älter und hat sich vor mir ordentlich ausgetobt. Wie wir jetzt damit umgehen, wollen wir in diesem Jahr nicht besprechen. Dieses Jahr bringt viele Veränderungen mit sich und da kann sie kein Beziehungsdrama gebrauchen. Der Vorteil, ich bin sehr geduldig, wenn ich weiß, dass mein Bedürfnis nicht völlig ignoriert wird und es sich irgendwann die Gelegenheit vielleicht ergibt.
Eine Beziehung zu anderen möchte ich nicht. Ich liebe sie und will mit ihr alt werden. Aber ich hätte gerne noch ein paar andere Erlebnisse, vielleicht sogar mal mit dem anderen Geschlecht.
Ich lerne gerne neue Leute kennen und hätte Lust auf ein Abenteuer. Deshalb kam ich ebenfalls auf die Idee, mit einer Freundin in den Urlaub zu fahren und zu schauen, ob es wirklich so easy ist, jemanden zu finden, mit dem man eben mal "rummachen" kann. Denn ich möchte nicht, dass sich jemand in mich verliebt und es dann stressig wird. Ich fände es für mich eine Bereicherung, weil ich einen Teil, der unbedingt von mir gelebt werden möchte, nicht länger unterdrücken muss. Das macht mich freier und glücklicher und das kommt schließlich auch meiner Beziehung zu Gute.
Allerdings bin ich schon ein paar Jährchen älter als Deine Freundin, ich weiß nicht, ob ich früher nicht gedacht hätte, dass ich dann auch eine Beziehung zu dem Menschen möchte, den ich da kennengelernt habe. Jetzt bin ich wesentlich gefestigter.
So oder so, kennst Du den Spruch: "Was Du liebst, lass frei. Kommt es zurück, bleibt es Dein, auf ewig."?
So würde ich das Ganze handhaben.

Danke dass du mir über deine Erfahrungen in Kenntnis gebracht hast , das ist nämlich was ich brauche und mir hilft meine Entscheidung letztendlich zutreffen. DANKE

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. August um 10:26
Beste Antwort

Du hast grade das Paradebeispiel warum man mit 15,16 oder 17 Jahre keine jahrelange Beziehung eingeht um dann mit anfang 20 gleich zu heiraten.

3 LikesGefällt mir 5 - Hiflreiche Antwort !

12. August um 10:26
In Antwort auf ayarelne

Jemand der sich die Hörner noch nicht abgestoßen hat, ist nicht bereit für eine ernste monogame Beziehung... zumindest wenn er schon zugibt, dass man andere sexuelle Erfahrungen bräuchte. Nur bleibt das meistens nicht bei einer Erfahrung oder rein sexuell.

Ehy danke für deine Antwort. Das ist auch eine Frage gewesen . Ist es wie mit dem Feuer zu spielen? Wird es dabei bleiben und unsere Beziehung zukünftig verstärken oder kaputt machen weil Sie dann mehr will ? Könnte ich das aushalten? Wenn jemand die Erfahrung gemacht hat und mir davon erzählen könnte würd s mir helfen . 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. August um 10:32
In Antwort auf pallas_18525039

Hallo zusammen , 
Ich bin in letzter Zeit auf einem Problem gestoßen und habe keinen mit den ich darüber reden kann und brauche dringend eure Hilfe.
erstmal zu unsere Beziehung .

ich , m, 26 sie ist 22. Wir sind seit 4,5 Jahre zusammen , und seit letztes Jahr verlobt. 
vor unsere Beziehung hatte sie nie was mit einem anderen Junge , nicht mal geküsst. 

vor 3 Monate kam Sie zu mir und sagte sie würde es vielleicht gut finden wenn wir eine Pause machen , denn sie hat in ihrer Jugend überhaupt nichts gemacht , sie wäre halt gerne feiern gewesen usw. Ich sagte dann sofort es würde kein Sinn machen kommt nicht in Frage und wir könnten es auch zusammen nachholen und für mich keinen Sinn machen würde eine Pause zu machen.
Doch kam sie vor 3 Tage nochmal auf mich zu und sagte dieses mal Sie möchte doch wissen wie es ist ein anderen Junge zu küssen was schon mal ganz anders ist.
ich habe ihr erstmal gesagt dass ich es in Ordnung finde . Ich habe gedacht wir haben uns zu früh verlobt und das hat ihr vielleicht Angst gemacht, und wenn sie dieser Gedanke im Hinterkopf hat , würde das später vielleicht trotzdem passieren ohne meine Zustimmung und da wären wir sogar schon verheiratet . Sie hat im Moment keinen sagte Sie , Sie würde selber nicht wissen wie sowas gehen würde deshalb hätte Sie eine Pause vorgeschlagen,  obwohl Sie sich eigentlich garnicht von mir trennen will. Also haben wir ein bisschen überlegt und sind mir 100 fragen durch den Kopf gegangen . Würde es in dem Moment nur beim Küssen bleiben? Was wenn Ihr das dann doch gefällt und will mehr ausprobieren? Könnte Sie sich in einem anderen verlieben? Ich bin im großen und Ganzen einverstanden weil ich Angst davor habe dass es in die Zukunft zum fremdgehen bringen könnte , oder fände ich es sogar anregend? doch nicht? Ich wünsche mir gerade nur sie hätte ihre Erfahrungen vor mir gemacht denn das Thema beschäftigt mich die ganzeZeit. doch ich liebe sie so sehr und würde ihr es erlauben damit Ihr das aus dem kopf geht.. wäre es wie mit dem Feuer spielen? Übrigens Sie würde keinen Junge küssen den sie kennt , sie möchte das nur einmalig mit jemanden der sie nie wieder sehen muss. Haben uns hinterfragt wie das gehen soll, ob im Urlaub gut wäre oder ob Sie mit einer Freundin feiern gehen soll.. 

Hat einer von euch denn Erfahrungen damit gemacht?

Sehr wichtig , Sie liebt mich über alles , da bin ich mir sicher. 

Jemand der sich damit auskennt? 

schon mal DANKE für die Antworten und für Die Zeit die Ihr euch zum lesen genommen habt. 

Hallo Du

Ich bin selber 23 Jahre alt und seit bald 8 Jahren mit meinem Mann zusammen. Bei uns war es genau gleich. Ich damals 15 (fast 16), er 21. Nach 1 Jahr Beziehung ging ich auf ihn zu und sagte ihm ganz ehrlich, dass ich gerne weitere Erfahrungen sammeln würde, da er mein erster war. Ich sagte ihm aber auch ganz klar, dass ich ihn nicht verlassen will und ihn auch sehr liebe. Natürlich brauchte er etwas Bedenkzeit. Nach knapp 2 Wochen kam er dann auf mich zu und schlug eine beidseitig(!) offene Beziehung vor, dem ich zustimmte. So hatten wir ein gutes Jahr eine offene Beziehung mit einigen Regeln (nicht im eigenen Bett, keine Details erzählen, nur mit ausreichend Verhütung, usw.). Nach diesem Jahr wurde ich unerwartet von ihm schwanger und mit Beginn der Schwangerschaft haben wir die Beziehung wieder "geschlossen". Mittlerweile ist unsere grosse Tochter 5 Jahre alt, die Kleine bald 1 Jahr und wir sind seit 2 Jahren verheiratet und noch immer sehr happy miteinander. Da wir weiterhin sehr offen über alles reden können ist auch das Thema offene Beziehung bereits wieder zur Sprache gekommen und wir beide schliessen es nicht aus, unsere Beziehung (wenn die Kids etwas grösser sind) nochmals für unbestimmte Zeit zu öffnen.

Bei weiteren Fragen darfst du mir gerne eine PN schreiben.

LG
Steffi 

3 LikesGefällt mir 4 - Hiflreiche Antwort !

12. August um 10:33
In Antwort auf ayarelne

Jemand der sich die Hörner noch nicht abgestoßen hat, ist nicht bereit für eine ernste monogame Beziehung... zumindest wenn er schon zugibt, dass man andere sexuelle Erfahrungen bräuchte. Nur bleibt das meistens nicht bei einer Erfahrung oder rein sexuell.

Monogamie ist grundsätzlich nicht für jeden was, egal ob ausgetobt oder nicht... Eine Beziehung zu führen, ist dennoch möglich, wenn man offen zueinander ist.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. August um 10:34
In Antwort auf pallas_18525039

Bis jetzt war ich mir ebenfalls sicher sie würde mich über alles lieben und Sie würde nie fremdgehen ,doch dass Sie darüber mit mir gesprochen hat, ist nicht ein Zeichen dass Sie mich echt liebt? Ich meine , sie ist auch ein Mensch und sehr wahrscheinlich wie andere Menschen hat sie diese Lust gespürt , weil Sie angemacht worden ist oder wirklich weil Sie selber Angst hat diese Erfahrungen nicht gesammelt zu haben und es später nach der Ehe zu bereuen. In jedem Fall denke ich , Sie hätte es auch heimlich machen können , doch hat Sie mit mir darüber geredet, was ich sehr schätze , das lässt mich eben denken sie ist erwachsen weil sie den Mut hatte mit mir darüber zu sprechen.. oder?

nun, der knackpunkt ist doch: du hast ihr angeboten, dass ihr zusammen neue erfahrungen machen könntet. will sie anscheinend nicht. weil es sie nicht reizt. oder weil sie dir "neues" nicht zutraut. oder beides.

es gibt ganz verschiedene arten der liebe. und so kann sie dich als verlässlichen partner und freund durchaus noch lieben, obwohl die romantische liebe, die einen andere menschen begehren lässt, längst im alltag erloschen ist!

entweder du schaffst es, auch diese liebe wieder ab und zu bei ihr zu wecken. oder die wand rückt näher, auf die eure beziehung zurauscht! denn eines ist sicher: ihr seid beide viel zu jung für eine reine zweckbeziehung!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. August um 10:40
Beste Antwort
In Antwort auf pallas_18525039

Ehy danke für deine Antwort. Das ist auch eine Frage gewesen . Ist es wie mit dem Feuer zu spielen? Wird es dabei bleiben und unsere Beziehung zukünftig verstärken oder kaputt machen weil Sie dann mehr will ? Könnte ich das aushalten? Wenn jemand die Erfahrung gemacht hat und mir davon erzählen könnte würd s mir helfen . 

Naja, das Problem ist, dass jeder Mensch und jede Bedürfnislage anders ist - also können dir (und deiner Freundin) die Erfahrungen anderer Leute nur begrenzt weiterhelfen. Manche leben sich aus und bereuen es (oder auch nicht), manche lassen's bleiben und bereuen es (oder auch nicht).

Ich kann da aus jahrelanger Forenerfahrung und den Erfahrungen im Bekanntenkreis nur eins mit Sicherheit sagen: Nix ist sicher, wenn das Fass erstmal aufgemacht ist. Auch wenn du vorher denkst "Ich komm damit klar, wenn sie nen anderen küsst", oder wenn sie vorher denkt "Ein Kuss wird mir reichen, und hinterher vergess ich den Typen sofort wieder" - diese ganzen Vorhersagen zukünftiger Gefühle kann man in der Pfeife rauchen. Wie der Vorschreiber es treffend formuliert hat: Sobald sie (sinngemäß zur Tür rausgeht, werden die Karten neu gemischt.
Niemand kehrt nach so ner "Erfahrung" unverändert in eine unveränderte Beziehung zurück, und die Veränderung ist selten positiv. Aber wie gesagt, vielleicht ist das dann auch gar nicht mehr so schlimm für dich, weil du dich ja dadurch auch veränderst und eine Beziehung unter diesen Vorzeichen womöglich gar nicht mehr willst.

lg
cefeu

2 LikesGefällt mir 4 - Hiflreiche Antwort !

12. August um 11:02
In Antwort auf miajula

Hallo Du

Ich bin selber 23 Jahre alt und seit bald 8 Jahren mit meinem Mann zusammen. Bei uns war es genau gleich. Ich damals 15 (fast 16), er 21. Nach 1 Jahr Beziehung ging ich auf ihn zu und sagte ihm ganz ehrlich, dass ich gerne weitere Erfahrungen sammeln würde, da er mein erster war. Ich sagte ihm aber auch ganz klar, dass ich ihn nicht verlassen will und ihn auch sehr liebe. Natürlich brauchte er etwas Bedenkzeit. Nach knapp 2 Wochen kam er dann auf mich zu und schlug eine beidseitig(!) offene Beziehung vor, dem ich zustimmte. So hatten wir ein gutes Jahr eine offene Beziehung mit einigen Regeln (nicht im eigenen Bett, keine Details erzählen, nur mit ausreichend Verhütung, usw.). Nach diesem Jahr wurde ich unerwartet von ihm schwanger und mit Beginn der Schwangerschaft haben wir die Beziehung wieder "geschlossen". Mittlerweile ist unsere grosse Tochter 5 Jahre alt, die Kleine bald 1 Jahr und wir sind seit 2 Jahren verheiratet und noch immer sehr happy miteinander. Da wir weiterhin sehr offen über alles reden können ist auch das Thema offene Beziehung bereits wieder zur Sprache gekommen und wir beide schliessen es nicht aus, unsere Beziehung (wenn die Kids etwas grösser sind) nochmals für unbestimmte Zeit zu öffnen.

Bei weiteren Fragen darfst du mir gerne eine PN schreiben.

LG
Steffi 

Danke Steffi , das bringt mich weiter irgendwie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. August um 11:04
In Antwort auf cefeu1

Naja, das Problem ist, dass jeder Mensch und jede Bedürfnislage anders ist - also können dir (und deiner Freundin) die Erfahrungen anderer Leute nur begrenzt weiterhelfen. Manche leben sich aus und bereuen es (oder auch nicht), manche lassen's bleiben und bereuen es (oder auch nicht).

Ich kann da aus jahrelanger Forenerfahrung und den Erfahrungen im Bekanntenkreis nur eins mit Sicherheit sagen: Nix ist sicher, wenn das Fass erstmal aufgemacht ist. Auch wenn du vorher denkst "Ich komm damit klar, wenn sie nen anderen küsst", oder wenn sie vorher denkt "Ein Kuss wird mir reichen, und hinterher vergess ich den Typen sofort wieder" - diese ganzen Vorhersagen zukünftiger Gefühle kann man in der Pfeife rauchen. Wie der Vorschreiber es treffend formuliert hat: Sobald sie (sinngemäß zur Tür rausgeht, werden die Karten neu gemischt.
Niemand kehrt nach so ner "Erfahrung" unverändert in eine unveränderte Beziehung zurück, und die Veränderung ist selten positiv. Aber wie gesagt, vielleicht ist das dann auch gar nicht mehr so schlimm für dich, weil du dich ja dadurch auch veränderst und eine Beziehung unter diesen Vorzeichen womöglich gar nicht mehr willst.

lg
cefeu

Vielen Dank cefeu

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. August um 11:08

Danke für die Antwort Santiago.. wenn Sie dann doch mehr ausprobieren möchte , dann weiß ich nicht ob das ein Problem wäre. Wie gesagt sowas ist mir nie passiert , und manchmal denke ich sogar auch dass das Küssen mich nerven würde , aber einmalig etwas mehr , eingedrungen zu werden von einem anderen Mann,  das reizt mich sogar an , und würde das gefühllos sein , eventuell entstehen sogar mehr Gefühlen beim knutschen als reiner Sex.. sie hat es nicht nicht gesagt , sie sagte nur knutschen.. dass es ein feuerspiel sein könnte das habe ich jetzt schon realisiert..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. August um 11:13

Warum konnte sie nicht feiern gehen in eurer Beziehung?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. August um 13:15
In Antwort auf user235444

Hallo , mir geht es ähnlich.
Bin seit 14 Jahren in einer Beziehung, mit 19 Jahren rein und habe absolut keinerlei andere Erfahrungen gesammelt.
Es ist in letzter Zeit auch Thema bei mir, dass ich mich nicht austoben konnte und es etwas bedaure.
Habe mit meiner Partnerin auch darüber gesprochen, sie kann es gut nachvollziehen. Sie ist ebenfalls älter und hat sich vor mir ordentlich ausgetobt. Wie wir jetzt damit umgehen, wollen wir in diesem Jahr nicht besprechen. Dieses Jahr bringt viele Veränderungen mit sich und da kann sie kein Beziehungsdrama gebrauchen. Der Vorteil, ich bin sehr geduldig, wenn ich weiß, dass mein Bedürfnis nicht völlig ignoriert wird und es sich irgendwann die Gelegenheit vielleicht ergibt.
Eine Beziehung zu anderen möchte ich nicht. Ich liebe sie und will mit ihr alt werden. Aber ich hätte gerne noch ein paar andere Erlebnisse, vielleicht sogar mal mit dem anderen Geschlecht.
Ich lerne gerne neue Leute kennen und hätte Lust auf ein Abenteuer. Deshalb kam ich ebenfalls auf die Idee, mit einer Freundin in den Urlaub zu fahren und zu schauen, ob es wirklich so easy ist, jemanden zu finden, mit dem man eben mal "rummachen" kann. Denn ich möchte nicht, dass sich jemand in mich verliebt und es dann stressig wird. Ich fände es für mich eine Bereicherung, weil ich einen Teil, der unbedingt von mir gelebt werden möchte, nicht länger unterdrücken muss. Das macht mich freier und glücklicher und das kommt schließlich auch meiner Beziehung zu Gute.
Allerdings bin ich schon ein paar Jährchen älter als Deine Freundin, ich weiß nicht, ob ich früher nicht gedacht hätte, dass ich dann auch eine Beziehung zu dem Menschen möchte, den ich da kennengelernt habe. Jetzt bin ich wesentlich gefestigter.
So oder so, kennst Du den Spruch: "Was Du liebst, lass frei. Kommt es zurück, bleibt es Dein, auf ewig."?
So würde ich das Ganze handhaben.

ich hoffe doch dass dein partnerin noch draufkommt dass sie nicht die richtige für dich ist wenn du solche gedanken hast

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

12. August um 13:16
In Antwort auf hatole

Du hast grade das Paradebeispiel warum man mit 15,16 oder 17 Jahre keine jahrelange Beziehung eingeht um dann mit anfang 20 gleich zu heiraten.

naja spätestens wenn er sie "lässt" kommt er vermutlich sowieso danach nicht mit klar...  die beziehung wird dadurch wohl in die brüche gehen...

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

12. August um 13:17
In Antwort auf unbeleidigteleberwurst

Warum konnte sie nicht feiern gehen in eurer Beziehung?

gute frage

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. August um 13:21
In Antwort auf ai_18454549

ich hoffe doch dass dein partnerin noch draufkommt dass sie nicht die richtige für dich ist wenn du solche gedanken hast

Wieso darf sie nicht die Richtige für ihn sein nur weil er die Fantasie hat sich noch mit anderen Frauen auszuprobieren?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. August um 14:43
In Antwort auf pallas_18525039

Hallo zusammen , 
Ich bin in letzter Zeit auf einem Problem gestoßen und habe keinen mit den ich darüber reden kann und brauche dringend eure Hilfe.
erstmal zu unsere Beziehung .

ich , m, 26 sie ist 22. Wir sind seit 4,5 Jahre zusammen , und seit letztes Jahr verlobt. 
vor unsere Beziehung hatte sie nie was mit einem anderen Junge , nicht mal geküsst. 

vor 3 Monate kam Sie zu mir und sagte sie würde es vielleicht gut finden wenn wir eine Pause machen , denn sie hat in ihrer Jugend überhaupt nichts gemacht , sie wäre halt gerne feiern gewesen usw. Ich sagte dann sofort es würde kein Sinn machen kommt nicht in Frage und wir könnten es auch zusammen nachholen und für mich keinen Sinn machen würde eine Pause zu machen.
Doch kam sie vor 3 Tage nochmal auf mich zu und sagte dieses mal Sie möchte doch wissen wie es ist ein anderen Junge zu küssen was schon mal ganz anders ist.
ich habe ihr erstmal gesagt dass ich es in Ordnung finde . Ich habe gedacht wir haben uns zu früh verlobt und das hat ihr vielleicht Angst gemacht, und wenn sie dieser Gedanke im Hinterkopf hat , würde das später vielleicht trotzdem passieren ohne meine Zustimmung und da wären wir sogar schon verheiratet . Sie hat im Moment keinen sagte Sie , Sie würde selber nicht wissen wie sowas gehen würde deshalb hätte Sie eine Pause vorgeschlagen,  obwohl Sie sich eigentlich garnicht von mir trennen will. Also haben wir ein bisschen überlegt und sind mir 100 fragen durch den Kopf gegangen . Würde es in dem Moment nur beim Küssen bleiben? Was wenn Ihr das dann doch gefällt und will mehr ausprobieren? Könnte Sie sich in einem anderen verlieben? Ich bin im großen und Ganzen einverstanden weil ich Angst davor habe dass es in die Zukunft zum fremdgehen bringen könnte , oder fände ich es sogar anregend? doch nicht? Ich wünsche mir gerade nur sie hätte ihre Erfahrungen vor mir gemacht denn das Thema beschäftigt mich die ganzeZeit. doch ich liebe sie so sehr und würde ihr es erlauben damit Ihr das aus dem kopf geht.. wäre es wie mit dem Feuer spielen? Übrigens Sie würde keinen Junge küssen den sie kennt , sie möchte das nur einmalig mit jemanden der sie nie wieder sehen muss. Haben uns hinterfragt wie das gehen soll, ob im Urlaub gut wäre oder ob Sie mit einer Freundin feiern gehen soll.. 

Hat einer von euch denn Erfahrungen damit gemacht?

Sehr wichtig , Sie liebt mich über alles , da bin ich mir sicher. 

Jemand der sich damit auskennt? 

schon mal DANKE für die Antworten und für Die Zeit die Ihr euch zum lesen genommen habt. 

Also mal Klartext.
Ihr eiert doch rum.
Niemand will sich trennen, nur um mal jemand anderen zu KÜSSEN.
Da soll es doch das volle Programm geben...

Dann wirfst Du Liebe und Sex in einen Topf.
Warum?
Sie kann Dich doch lieben und trotzdem Sex mit anderen haben.
Du umgekehrt natürlich auch.

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

12. August um 14:58
In Antwort auf unbeleidigteleberwurst

Also mal Klartext.
Ihr eiert doch rum.
Niemand will sich trennen, nur um mal jemand anderen zu KÜSSEN.
Da soll es doch das volle Programm geben...

Dann wirfst Du Liebe und Sex in einen Topf.
Warum?
Sie kann Dich doch lieben und trotzdem Sex mit anderen haben.
Du umgekehrt natürlich auch.

Meine Worte! Danke unbeleidigteleberwurst

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. August um 17:02

Klares Jein.

Menschen verändern sich im Laufe von Beziehungen.
Frisch verliebt denkt man doch noch gar nicht an solche Dinge.
Und in jungen Jahren schon gar nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. August um 17:33
In Antwort auf miajula

Wieso darf sie nicht die Richtige für ihn sein nur weil er die Fantasie hat sich noch mit anderen Frauen auszuprobieren?

wenn ich jemanden liebe will & brauch ich keinen sex mit anderen !!!!!!!  Verschwende nicht mal einen Gedanken daran

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. August um 18:32

"eingedrungen zu werden von einem anderen Mann,  das reizt mich sogar an.... "Wenn jemand die Erfahrung gemacht hat und mir davon erzählen könnte würd s mir helfen"

leute...unser cuckold forenclown hat mal ne cuckold light geschichte erfunden und ihr fällt drauf rein 

fühlt ihr euch als spritzvorlage nicht ein wenig missbraucht?  

 

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

12. August um 18:52

Das ist allerdings richtig

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. August um 19:39
In Antwort auf gomaskulinteam

"eingedrungen zu werden von einem anderen Mann,  das reizt mich sogar an.... "Wenn jemand die Erfahrung gemacht hat und mir davon erzählen könnte würd s mir helfen"

leute...unser cuckold forenclown hat mal ne cuckold light geschichte erfunden und ihr fällt drauf rein 

fühlt ihr euch als spritzvorlage nicht ein wenig missbraucht?  

 

Ne das ist keine Verarsche das ist Tatsache , aber wenn du das glaubst brauchst auch nicht weiter zu kommentieren.  Ich fragte im allgemein ob jemand da eine Erfahrung hat und dann kann man zu dem Thema ob Sie dann mehr will und das hat mich kurz erregt sogar , natürlich bin ich auch verwirrt , brauche deshalb nur Hilfe und keine lästige Kommentare   , Danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. August um 21:17
Beste Antwort
In Antwort auf pallas_18525039

Danke dass du mir über deine Erfahrungen in Kenntnis gebracht hast , das ist nämlich was ich brauche und mir hilft meine Entscheidung letztendlich zutreffen. DANKE

Letztendlich ist die Entscheidung doch schon gefallen, oder?
Ich meine, wenn sie zum zweiten Mal ankommt und diesen Wunsch äußert, sich auszutoben, willst Du es ihr verbieten? Wenn Du Nein sagst, lässt es Dich nicht mehr los. Dann kommen eher die Zweifel und Gedanken: Tut sie´s jetzt heimlich?
Wenn Du ja sagst, kann es natürlich sein, dass Du sie verlierst. Daher kam vielleicht ihre Idee, die Beziehung aufs Eis zu legen, nämlich, damit DU auch frei bist, neue Erfahrungen zu sammeln. Vielleicht passt sie am Ende für Dich nicht mehr.

2 LikesGefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

13. August um 8:37
Beste Antwort
In Antwort auf user235444

Letztendlich ist die Entscheidung doch schon gefallen, oder?
Ich meine, wenn sie zum zweiten Mal ankommt und diesen Wunsch äußert, sich auszutoben, willst Du es ihr verbieten? Wenn Du Nein sagst, lässt es Dich nicht mehr los. Dann kommen eher die Zweifel und Gedanken: Tut sie´s jetzt heimlich?
Wenn Du ja sagst, kann es natürlich sein, dass Du sie verlierst. Daher kam vielleicht ihre Idee, die Beziehung aufs Eis zu legen, nämlich, damit DU auch frei bist, neue Erfahrungen zu sammeln. Vielleicht passt sie am Ende für Dich nicht mehr.

Völlig zutreffender Beitrag.

1 LikesGefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

13. August um 8:40
In Antwort auf unbeleidigteleberwurst

Warum konnte sie nicht feiern gehen in eurer Beziehung?

Eine Antwort hierauf würde mich aber noch interessieren.

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

13. August um 11:52

Ja , vor mir gabs kein anderer , und Sie war auch kaum feiern sagte Sie, höchstens 2 mal, und da war nichts , sie hatte noch kein Selbstvertrauen gehe ich davon aus und hat sich nicht mit einem Junge damals allein getroffen wenn nicht nur rein freundschaftlich.  Ich dagegen war in meiner Jugend sehr oft und seit dem ich mit Ihr zusammen bin , führe ich eher ein anderer Lebensstil, gehe mind 6 mal die Woche arbeiten , versuche mein Geld seit Jahren für die Zukunft (mit Ihr) zu sparen und alles aufzubauen,  und wenn ich mal ein Tag frei habe bin ich selber KO , und gehen nicht feiern , meist bleibt es kuschelig zuhause oder was leichtes wie Essen gehen oder Kino , und Sie hat mir selber nie gesagt sie würde gerne feiern gehen,  hätte sonst vielleicht doch ein paar mal das mit Ihr gemacht , doch letztendlich hat sich herausgestellt dass es um "erfahrungen mit andere Männer" geht und nicht ums feiern . 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. August um 12:01
In Antwort auf pallas_18525039

Ja , vor mir gabs kein anderer , und Sie war auch kaum feiern sagte Sie, höchstens 2 mal, und da war nichts , sie hatte noch kein Selbstvertrauen gehe ich davon aus und hat sich nicht mit einem Junge damals allein getroffen wenn nicht nur rein freundschaftlich.  Ich dagegen war in meiner Jugend sehr oft und seit dem ich mit Ihr zusammen bin , führe ich eher ein anderer Lebensstil, gehe mind 6 mal die Woche arbeiten , versuche mein Geld seit Jahren für die Zukunft (mit Ihr) zu sparen und alles aufzubauen,  und wenn ich mal ein Tag frei habe bin ich selber KO , und gehen nicht feiern , meist bleibt es kuschelig zuhause oder was leichtes wie Essen gehen oder Kino , und Sie hat mir selber nie gesagt sie würde gerne feiern gehen,  hätte sonst vielleicht doch ein paar mal das mit Ihr gemacht , doch letztendlich hat sich herausgestellt dass es um "erfahrungen mit andere Männer" geht und nicht ums feiern . 

Das beantwortet aber die Frage nicht, WARUM sie nicht feiern war.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. August um 12:06
In Antwort auf user235444

Letztendlich ist die Entscheidung doch schon gefallen, oder?
Ich meine, wenn sie zum zweiten Mal ankommt und diesen Wunsch äußert, sich auszutoben, willst Du es ihr verbieten? Wenn Du Nein sagst, lässt es Dich nicht mehr los. Dann kommen eher die Zweifel und Gedanken: Tut sie´s jetzt heimlich?
Wenn Du ja sagst, kann es natürlich sein, dass Du sie verlierst. Daher kam vielleicht ihre Idee, die Beziehung aufs Eis zu legen, nämlich, damit DU auch frei bist, neue Erfahrungen zu sammeln. Vielleicht passt sie am Ende für Dich nicht mehr.

Hallo User , danke für deine ehrliche und überlegte Antwort.
ich muss dir zustimmen ein Nein kann es nicht mehr geben , der Gedanke dass Sie diese Gedanke hätte "wie wäre es mit" oder dass Sie es heimlich machen könnte würde mich auf Dauer zerstören.  So ist die Entscheidung schon getroffen. Habe gestern Abend mit Ihr gesprochen und Ihr meine Meinung dazu geäußert... so sind wir verblieben .. im Oktober sind wir ein paar Tage im Urlaub , da werden wir uns überlegen wie wir das möglich machen , allerdings würden selber ein paar Regeln aufstellen , Sachen die ich überhaupt nicht tolerieren würde. und so wird mit feuer gespielt. Was soll's.. wenn es gut geht und die Sache endet dabei gut und das Feuer unsere Beziehung nur wärmt ist es besser,  wenn wir und unsere Beziehung sich daran verbrennen, dann sollte es auch jetzt passieren, bevor unsere Beziehung noch viel weiter geht. Im Endeffekt weiß ich selber noch nicht wie das funktionieren soll , ob ich überhaupt dabei sein will/kann , oder nicht , ob ich die Details erfahren will , ob ich es lieber wissen will oder nicht , ob es mir weh tun wird oder ob ich das mit Vernunft überstehen werde.. bis dahin werden halt dafür Regeln gestellt und ich werde mir Gedanken drüber machen.
bis Oktober will sie darüber erstmal nicht reden und wir sollten uns auf unser Leben ganz normal konzentrieren.  
ich hoffe dann dass der Karma es mit mir gut meinen wird.
Vielen Dank euch allen für die Unterstützung,  ciao

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. August um 12:09
In Antwort auf unbeleidigteleberwurst

Das beantwortet aber die Frage nicht, WARUM sie nicht feiern war.

Keine Ahnung , nicht alle sind so begeistert davon , vielleicht war Sie eher ein ruhigen Typ wie jetzt und jetzt aber da wir uns verlobt haben denkt Sie , ehe wer weißt vielleicht hätte es mir doch Spaß gemacht vielleicht hätte ich das öfter ausprobiert,  keine Ahnung 🤷🏽‍♂️

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. August um 12:15
In Antwort auf pallas_18525039

Keine Ahnung , nicht alle sind so begeistert davon , vielleicht war Sie eher ein ruhigen Typ wie jetzt und jetzt aber da wir uns verlobt haben denkt Sie , ehe wer weißt vielleicht hätte es mir doch Spaß gemacht vielleicht hätte ich das öfter ausprobiert,  keine Ahnung 🤷🏽‍♂️

Mit Verlaub, warum weisst Du das nicht?
Unterhaltet ihr euch nicht?

Du weisst nicht, warum sie früher nicht los wollte, aber jetzt schon?
Was ist das für eine Beziehung?

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

13. August um 12:20
In Antwort auf unbeleidigteleberwurst

Mit Verlaub, warum weisst Du das nicht?
Unterhaltet ihr euch nicht?

Du weisst nicht, warum sie früher nicht los wollte, aber jetzt schon?
Was ist das für eine Beziehung?

Wie gesagt, ich denke Ihr Selbstvertrauen hat ihr damals gefehlt , sie dachte nicht gut genug zu sein und hat sich im Jugend Alter vielleicht über ihr Körper geschämt? mittlerweile dank mir , ist sie viel sicherer 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. August um 12:21
In Antwort auf unbeleidigteleberwurst

Mit Verlaub, warum weisst Du das nicht?
Unterhaltet ihr euch nicht?

Du weisst nicht, warum sie früher nicht los wollte, aber jetzt schon?
Was ist das für eine Beziehung?

Und wenn Sie mir das einmal gesagt hat , dann war es für mich ok und habe mich nie hinterfragt warum war Sie nicht feiern 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. August um 12:26
In Antwort auf pallas_18525039

Und wenn Sie mir das einmal gesagt hat , dann war es für mich ok und habe mich nie hinterfragt warum war Sie nicht feiern 

Wie habt ihr denn die Wochenenden verbracht?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. August um 12:32
In Antwort auf unbeleidigteleberwurst

Wie habt ihr denn die Wochenenden verbracht?

Ich hab mittlerweile auch am WE gearbeitet,  hatte eine Zeit lang auch 2 Jobs,  wir haben ein Haus worauf wir sehr viel Zeit investieren,  und hin und wieder nur mal was leichtes wie essen gehen oder Kino wie gesagt nichts aufregendes .. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. August um 12:35

Meinerseits ich habe schon mehrere Erfahrungen gehabt , alles mögliche und besteht kein Neugier darüber haben wir nicht gesprochen und kommt für mich auch nicht in Frage , die einzige Erfahrung die ich halt nicht gemacht habe ist eine Offene Beziehung weder einseitig noch beidseitig 🤷🏽‍♂️

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. August um 12:38
In Antwort auf pallas_18525039

Ich hab mittlerweile auch am WE gearbeitet,  hatte eine Zeit lang auch 2 Jobs,  wir haben ein Haus worauf wir sehr viel Zeit investieren,  und hin und wieder nur mal was leichtes wie essen gehen oder Kino wie gesagt nichts aufregendes .. 

Hm, das hört sich langweilig an.
Du fast nur am malochen, ansonsten groggy.
Wahrscheinlich noch was am Haus machen.

Ich kann mir da gut vorstellen, dass sie vor so einer Zukunft Angst hat.

Mann, ihr seid jung und macht jetzt schon nichts mehr aufregendes.
Wenn nicht jetzt, wann dann?

Was bringt Dir ein schnell abbezahltes Haus, wenn dabei die Beziehung zu kurz kommt?
Spart ihr auch am Urlaub (wieso nur ein paar Tage im Oktober?)
LEBST Du eigentlich?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. August um 13:07
In Antwort auf pallas_18525039

Bis jetzt war ich mir ebenfalls sicher sie würde mich über alles lieben und Sie würde nie fremdgehen ,doch dass Sie darüber mit mir gesprochen hat, ist nicht ein Zeichen dass Sie mich echt liebt? Ich meine , sie ist auch ein Mensch und sehr wahrscheinlich wie andere Menschen hat sie diese Lust gespürt , weil Sie angemacht worden ist oder wirklich weil Sie selber Angst hat diese Erfahrungen nicht gesammelt zu haben und es später nach der Ehe zu bereuen. In jedem Fall denke ich , Sie hätte es auch heimlich machen können , doch hat Sie mit mir darüber geredet, was ich sehr schätze , das lässt mich eben denken sie ist erwachsen weil sie den Mut hatte mit mir darüber zu sprechen.. oder?

Das ist für mich ein typisches Problem unsere Zeit...permanent diese Angst etwas im Leben verpasst zu haben ...völlig perverses Denken  und grösstenteils unserer dekandenten Gesellschaft im Endstadium geschuldet .  
Ich würde ihr als Mann Grenzen setzen und deutlich sagen, dass sie natürlich frei ist und machen und tun kann, was sie möchte, aber natürlich mit den Konsequenzen leben muss. Diese wären für mich eine sofortige Trennung beim Fremdgehen!
 

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

13. August um 13:24
In Antwort auf ai_18454549

wenn ich jemanden liebe will & brauch ich keinen sex mit anderen !!!!!!!  Verschwende nicht mal einen Gedanken daran

Das stimmt so nicht. Ich liebe meinen Mann, wir hatten 1 Jahr eine offene Beziehung und sind seither seit fast 6 Jahren wieder monogam und lieben tun wir uns und unsere Kinder sowieso...

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

13. August um 13:51
In Antwort auf pallas_18525039

Ja , vor mir gabs kein anderer , und Sie war auch kaum feiern sagte Sie, höchstens 2 mal, und da war nichts , sie hatte noch kein Selbstvertrauen gehe ich davon aus und hat sich nicht mit einem Junge damals allein getroffen wenn nicht nur rein freundschaftlich.  Ich dagegen war in meiner Jugend sehr oft und seit dem ich mit Ihr zusammen bin , führe ich eher ein anderer Lebensstil, gehe mind 6 mal die Woche arbeiten , versuche mein Geld seit Jahren für die Zukunft (mit Ihr) zu sparen und alles aufzubauen,  und wenn ich mal ein Tag frei habe bin ich selber KO , und gehen nicht feiern , meist bleibt es kuschelig zuhause oder was leichtes wie Essen gehen oder Kino , und Sie hat mir selber nie gesagt sie würde gerne feiern gehen,  hätte sonst vielleicht doch ein paar mal das mit Ihr gemacht , doch letztendlich hat sich herausgestellt dass es um "erfahrungen mit andere Männer" geht und nicht ums feiern . 

weißt du was schlimm ist?
dass sie das nur machen will damit du ihr nix voraushast...
damit will sie DIR nur eins pinnen.... 
aber nicht für sie selbst!

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

13. August um 13:53
In Antwort auf pallas_18525039

Meinerseits ich habe schon mehrere Erfahrungen gehabt , alles mögliche und besteht kein Neugier darüber haben wir nicht gesprochen und kommt für mich auch nicht in Frage , die einzige Erfahrung die ich halt nicht gemacht habe ist eine Offene Beziehung weder einseitig noch beidseitig 🤷🏽‍♂️

sie will selbst auswärts essen hätte aber ein RIESEN PROBLEM damit wenn du es auch machen würdest

die hat dich schon vor der ehe voll in der hand und zum pantoffelhelden gemacht

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook