Home / Forum / Liebe & Beziehung / Hilfe!!!! Meine Chefin will mir mein Baby wegnehmen!!!

Hilfe!!!! Meine Chefin will mir mein Baby wegnehmen!!!

23. März 2011 um 17:10

Ich habe ein Baby von Mann meiner ehemaligen Chefin. Meine Chefin hat es rausgefunden und mich fristlos gefeuert. Als ob das nicht schon schlimm genug wäre - nein, jetzt will sie auch noch mein Baby haben.

Nach einer verpfuschten Abtreibung kann meine ehemalige Chefin keine Kinder mehr bekommen, obwohl sie es sich so sehr gewünscht hätte. Jetzt hat ihr Ehemann ein Baby - mit mir. Die beiden werden zusammen bleiben und jetzt hat sie die hirnverbrannte Idee, mir meine Kleine wegzunehmen und sie als ihr Kind großzuziehen. Sie sagt, wenn ich nicht freiwillig einer Adoption zustimme, wird sie als Anwältin schon einen Weg finden, mir mein Kind wegzunehmen. Schließlich sei ich jetzt arbeitslos, alleinerziehend und noch nicht reif für ein Baby. Ihr Mann wäre schließlich der leibliche Vater... und überhaupt hätte sie es viel besser als bei mir (sie ist eine erfolgreiche Anwältin, ich bin eine arbeitslose Anwaltsfachangestellte).

Geht das überhaupt? Ich bin so verzweifelt. Ich will mein Baby nicht hergeben. Ist diese Frau geisteskrank?

Mehr lesen

23. März 2011 um 17:32

Najaaaaaaa...
da nehmt ihr euch wohl beide nüscht...
ich neige dazu zu sagen,dass ich dem kind nur das beste wünsche...und ich bin mir nicht sicher,wer von euch drei vollpfosten das jetzt ist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März 2011 um 10:44

Danke für Eure Antworten
Ich werde um mein Baby kämpfen.

Klar ist eine Anwältin keine Richterin. Aber der Vater meiner Kleinen ist nunmal ihr Ehemann. Wenn die mir nachweisen kann, dass ich nicht zur Mutter tauge, kann sie - wenn es blöd läuft - Recht bekommen. Nicht meine Ex-Chefin will das Sorgerecht haben, sondern ihr Mann - der Vater meines Kindes.
Meine Ex-Chefin ist eine knallharte Anwältin. Aber das lass ich mir nicht gefallen. Ich habe heute einen Termin bei einem Anwalt, der mir helfen wird.

Abgesehen davon: Meine Ex-Chefin kann keine Kinder bekommen, weil sie eine verpfuschte Abtreibung hinter sich hat. Ich hab wenigstens keinen Mord begangen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. März 2011 um 14:20

Hallo sonniges Mädchen,
in einem anderen Fred fragst du, warum du dauernd gelöscht wirst. Das kommt daher, dass du mit einer unglaubwürdigen Fake-Story hier Festplattenplatz verschwendest und dich im Übrigen an den von dir angeregten Diskussionen mit Regelmäßigkeit nicht beteiligst. Und da mein obiger Kommentar ebenso überflüssig wie dein Thread ist, wird deine nächste Provo-Story ebennt schlicht kommentarlos gelöscht. Verwarnt wurdest du bereits vorgestern von einer anderen Moderatorin.

Ansonsten wäre es nett, wenn du dir bei Erstellung deines nächsten Fakeprofils wenigstens die Mühe antun würdest, deinen Namen richtig zu schreiben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. März 2011 um 15:15

Meine Ex-Chefin weiß von meiner Vergangenheit!
Sie weiß von meiner Drogenkarriere und dass ich wegen mehreren Einbruchdiebstahlen vor dem Jugendrichter stand. Sie hat mich damals vertreten und mir dann die Lehrstelle angeboten, damit ich wieder auf dem "rechten Wege" komme.

Der Vater meines Babys ist ihr Ehemann und er wird den Antrag auf das Sorgerecht stellen. Ich befürchte, ihre Chancen sind nicht gleich null.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. März 2011 um 15:17
In Antwort auf py158

Hallo sonniges Mädchen,
in einem anderen Fred fragst du, warum du dauernd gelöscht wirst. Das kommt daher, dass du mit einer unglaubwürdigen Fake-Story hier Festplattenplatz verschwendest und dich im Übrigen an den von dir angeregten Diskussionen mit Regelmäßigkeit nicht beteiligst. Und da mein obiger Kommentar ebenso überflüssig wie dein Thread ist, wird deine nächste Provo-Story ebennt schlicht kommentarlos gelöscht. Verwarnt wurdest du bereits vorgestern von einer anderen Moderatorin.

Ansonsten wäre es nett, wenn du dir bei Erstellung deines nächsten Fakeprofils wenigstens die Mühe antun würdest, deinen Namen richtig zu schreiben.

Gehts noch?
1. Bin ich kein Fake.
2. Habe ich mir den Nick "Sunygril2011" bewußt ausgesucht. Es ist ein Nick und da kann man sich aussuchen, was man will. Meine Nichte hat das englische Wort "Girl" als "Gril" ausgesprochen. Das fand ich witzig und habe es dann als Nick benutzt. Ist das verboten oder bestimmst Du neuerdings wer wie zu heißen hat`?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. März 2011 um 18:15

Hallo
Hallo nein das kann sie nicht , du bist die Mutter und hast das alleinige Sorgerecht wenn du nicht mit dem Kindesvater verheiratet bist .Gehe zu einem Anwalt ,wenn du arbeitslos bist bekommst du Prozesskostenhilfe und lasse dir amtlich helfen ,Lege deine Situation dar und sage auch du fühlst dich unter Druck gesetzt .Lasse der Dame dann einen Anwaltschaftlichen Brief schreiben das sie diese dinge zu Unterlassen hat .Wehre dich das Recht ist auf deiner Seite

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. März 2011 um 20:28

Jetzt hat mir meine Ex-Chefin Geld angeboten,
dass ich ihrem Mann das alleinige Sorgerecht für mein Kind übertrage. Ich hingegen soll ein 14-tägiges Umgangsrecht bekommen. Sie hat wohl eingesehen, dass das mit der Adoption nicht so einfach werden wird, wenn ich nicht zustimme.

20.000 Euro ist ihr die Sache wert. Mir aber nicht. Mein Baby gehört zu mir und nicht zu ihr. Das hab ich ihr auch gesagt. Da hat sie gemeint, ich würde schon noch in der Gosse landen und an ihre "gut gemeinten" Worte denken.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. März 2011 um 23:24
In Antwort auf murphy_12867192

Jetzt hat mir meine Ex-Chefin Geld angeboten,
dass ich ihrem Mann das alleinige Sorgerecht für mein Kind übertrage. Ich hingegen soll ein 14-tägiges Umgangsrecht bekommen. Sie hat wohl eingesehen, dass das mit der Adoption nicht so einfach werden wird, wenn ich nicht zustimme.

20.000 Euro ist ihr die Sache wert. Mir aber nicht. Mein Baby gehört zu mir und nicht zu ihr. Das hab ich ihr auch gesagt. Da hat sie gemeint, ich würde schon noch in der Gosse landen und an ihre "gut gemeinten" Worte denken.

Und
wo ist jetzt eigentlich dein problem...laber laber rabarber...
behalte dein kind...geh zum amt und regel dein leben...du hast dieser frau genug angetan...dein rumgeheule ist nicht angebracht...aber die drogen haben wohl dein hirn irgendwie verkleinert...inklusive leistungsvermögen einzelnder hirnregionen...das du in der gosse landest ist garnichtmal so unwahrscheinlich,wenn ich mir deine denkstruktur so ansehe...
da mitgefühl nicht so deins ist,kannst du auch keins erwarten...janz einfach...

sky

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. April 2011 um 9:57

Fake
die geschichten hier schreibst du schon seit 3 jahre oder länger.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. April 2011 um 9:13
In Antwort auf murphy_12867192

Gehts noch?
1. Bin ich kein Fake.
2. Habe ich mir den Nick "Sunygril2011" bewußt ausgesucht. Es ist ein Nick und da kann man sich aussuchen, was man will. Meine Nichte hat das englische Wort "Girl" als "Gril" ausgesprochen. Das fand ich witzig und habe es dann als Nick benutzt. Ist das verboten oder bestimmst Du neuerdings wer wie zu heißen hat`?

Also, mir gehts gut,
danke der Nachfrage.

Nein, ich habe nicht zu bestimmen, welchen Nick du dir auswählst.

Ja, ich frage mich öfters, wer so aller Kinder kriegt.
Ja, mein Mitgefühl hält sich in Grenzen, da halte ich es ähnlich wie skyeye70.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Fernbeziehung Berlin-Dubai: wie bringe ich nur die Zeit rum?
Von: kenzie_11898732
neu
6. April 2011 um 0:46
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen