Home / Forum / Liebe & Beziehung / HILFE! Meine Anziehung ging flöten...

HILFE! Meine Anziehung ging flöten...

14. August 2013 um 10:43

Hallo Leute.. ich brauche Euren Rat..

Es geht um ein Mädchen.. (w24) und ich (m26). Wir hatten eine relativ komplizierte Geschichte bisher.

Angefangen von meinem ursprünglichen Interesse an ihrer Schwester.. aber mir war damals klar ich will die (jetzige) ältere.

Tut nichts zur Sache, denn ich brach den Kontakt damals komplett ab.

Doch nach etwa 3-4 Monaten ständigen Gedanken, habe ich den Kontakt zu der (jetzigen) Dame gesucht.. und sie war erfreut.

Nun, sie war vergeben, und ein Kontakt ergab sich auf lockerem Niveau, sms und hie und da Telefonate.

Ich mochte sie seeeehr... und das weiss sie auch. Ich sagte ihr immer wieder... Mädchen... wenn du singel bist.. musst du dich bei mir unbedingt melden...!

Dies geschah dann auch, vor ca. 3 Monaten.

Wir trafen uns... und es war "etwas" da... sie war halt frisch getrrennt.. und ich tat ihr gut. (Trostpflaster)

Ich habe sie sehr gesucht.. und hatte soooo brutal Freude dass wir uns eeeeeeendlich treffen könnten.

Nunja. Wir sprachen dann auch bald mal über uns.. und wie alles gekommen sei, dass es vielleicht sogar Schicksal wäre... blablabla.... ich machte ihr klar, dass sie was besonderes sei für mich.

Eine Woche darauf, gingen wir in den Zoo.. und da sprachen wir wieder über uns.. sie sagte mir.. dass sie sich sehr wohl fühle mit mir und meine Berührungen geniesse etc. Aber sie halt nichts festes eingehen möchte... halt auch frisch getrennt etc.

Ich sagte: Hey locker, von mir aus können wir auch die andere schiene fahren.. (schon auf Affären-Basis) sofern es für beide stimmt. etc.

Und so ging es dann los... wir trafen uns weiterhin.. und es war dann zu beginn immer schön... aber es kam nie zum Sex.. irgenddwas blockierte sie.. einmal begann sie auch zu weinen.. "ich kann nicht" waren die Worte.

Trotzdem verhielt sie sich ständig sehr interessiert.. und anhänglich.. mal mehr mal weniger. Wir übernachteten mehrmals zusammen.. (ca. 7 Mal) und es ist immer fast zum Sex gekommen... eben nicht ganz... sie meinte auch.. ich glaube du willst mehr als ich etc.

Naja... schlussendlich ging ich dann in die Ferien.. (11 Tage) und sie war auch dann wieder anhänglich. (Vergiss mich bitte nicht, wir hatten so schöne Momente, etc. und dass sie sehr beeindructkt sei, dass ich sie nie aufgegeben habe..)
Jeden Tag schrieben wir, sierief mich an, etc.

Naja.. schlussendlich kam ich dann zurück.. und sie war irgendwie anders. Sie wollte mich nicht sofort sehen etc... iic hwar ziemlich gekränkt..

darauf schlug ich vor uns zu treffen... denn irgendwas lag in der Luft.. und so kams dann.

sie schlug vor sich zu treffen, MIT ihrer Schwester UND einer Freundin..... was mir komisch vorkam.. aber ich konnte schlecht nein sagen. Blieb souverän.
-> Dieser Abend war eine Katastrophe... sie stellte mich vor den beiden bloss.. indem sie nervös bekannt gab: Zwischen uns ist nichts und wird auch nichts...!

ich war total geschockt... sauer und fühlte mich verarscht..
WAS WAR MIT ALL DEM VORHER???

als ich raus ging, wollte sie wissen ob ich sauer sei.. ich sagte ihr: wenigstens weiss ich jetzt.. woran ich bin.
sie: aber du wusstest es von anfang an....
ich: schon.. aber was sollten dann die signale? die sms? dein aussagen (ich denke den ganze tag an dich, bist in meinem kopf) etc.. und wieso pennen wir im selben bett... haben nähe.... bis kurz vor dem sex?
sie: weiss du.. du hattest was, das mich anzog... aber das ist irgendwie weg... sei nicht böse.

daraufhin... gabs noch kurzer SMS-tausch... und seit sonntag ging sie in die ferien.. (Mallorca)

Ich ignoriere sie, weil ich sauer bin und weil es mir weh tut... sie will nur freunde sein? Spinnt die? Für das kämpfe ich über ein Jahr? NO WAY - sagte ich ihr auch.. das wird nicht funktionieren, denn
a) ich habe viel übrig für sie... insgeheim auch Gefühle
b) bin ich sowieso scharf auf sie... und werde die Finger von ihr nicht lassen können..

Nun schreibt sie mir täglich SMS..

"he alles klar?" "bist du immernoch sauer auf mich" und gestern "ich wil dich nicht verlieren"

ich weiss nicht was ich tun soll....

viele sagen ja: "eine frau sagt immer das gegenteil was sie denkt.." wenn das so ist... müsste sie mich ja wollen..

ich meine... ich war für sie da... gab ihr geborgenheit... und vieles mehr... ich war vorallem immer ehrlich .. und öffnete mich soweit, dass ich auch mal sagen konnte was ich fühle. dazu kommt, dass ich, will nicht eingebildet klingen, wirklich nicht schlecht aussehe... klar ich hab vielleicht kein top-body... aber auf jedenfall super ausstrahlung (als italiener) und charisma... bin super selbstbewusst... und erfolgsorientiert... ich weiss echt nicht... was ihr nicht passt... oder vielleicht hat sie einfach angst...

versteht ihr? Ich krieg keinen klaren Kopf mehr... und ich vermisse sie unheimlich fest... würde sie so gerne umarmen.. ihren Atem fühlen... und ihr in die Augen schauen....

Aber irgendwas.... muss ich verbockt haben... :'( dass sie unsere Geschichte (einzigartig) einfach so sausen lässt...

Ich hoffe... dass sie mich auch vermisst... oder vielleicht merkt.. was sie hatte... aber ich kann so nicht weitermachen...

Ich hab n riesiges Herz.... das ist leider aber auch sehr verletzbar...

Ich hoffe einfach nicht dass ich nur als Trostpflaster benutzt wurde... was aber danach aussieht....

Liebe Grüsse,

Sono1emozione

Mehr lesen

14. August 2013 um 11:03

Next...
Wenn du auch nur einen Hauch an Stolz hast - ignorier sie!

Gefällt mir

14. August 2013 um 11:26


Und du weiß anscheinend nicht viel über Frauen!

Gefällt mir

14. August 2013 um 11:31

Klare Entscheidungen!
Wenn du sie immer noch willst stell sie vor die wahl: GANZ ODER GAR NICHT! Dann muss sie sich entscheiden! MAch ihr klar das du alles oder nichts willst! Ein bisschen läuft nicht.

Mir kommt es so vor als ob es bei ihr da einen Hintergrung gibt und entweder öffnet sich dir dann weil du ihr wirklich was bedeutest oder du warst das "Trostpflaster" und sie ist weg.

Und wenn sie einfach weg ist: PECH es gibt noch andere!

LG

Gefällt mir

14. August 2013 um 11:43

Hi
Ich würde nochmal versuchen offen mit ihr zu reden..und ich bin dann auch dafür das du sie vor die Wahl stellst. Denn so kann es ja offensichtlich nicht weiter gehen. Lass ihr dann am besten noch kurz Zeit, damit sie sich auch wirklich über ihre Gefühle im klaren wird und sage ihr sie soll sich melden wenn sie weiß was sie will. In der Zeit melde dich am besten nicht bei ihr.
Ich wünsche dir viel Glück
Lg

Gefällt mir

14. August 2013 um 13:03


Dann müsstest du ja auch wissen das es genug Frauen gibt die genau wissen was sie wollen. Und wenn sie dann was anderes sagen das nur tun um das was sie eigendlich wollen zu bekommen.

Gefällt mir

14. August 2013 um 13:05

Typisch Mann
Immer nur so viel wie man MUSS!

Und Männer dumm sterben lassen ist wohl kein großes Ziel aber so viele wollen es so. Und das ist nicht nur bei Männern so auch viele Frauen sterben so "dumm"!

Gefällt mir

14. August 2013 um 14:21

...und wenns so wäre
Dann war sies echt nicht wert.

Ich war auch 11 Tage in Süditalien... und da boten sich einige Chancen an... jedoch respektiere ich jemand, an dem ich Interesse habe. Naiv oder nicht. Das ist meine Philosophie und ich weiss, dass diese - halt nicht von allen - geschätzt wird.

Du magst recht haben, mit solange du nichts anderes ins Feld werfen kannst. -> Das ist nicht wahr.

Wir hatten genug Nähe und ein paar Gelegenheiten... aber sie blockte... kurz vor dem Sex..

Egal... anscheinend... ist die Sache bereits sooo verzwickt... dass mir eigentlich nur noch ein letztes offenes Gespräch bleibt.

Und dass "Alles oder Nichts", ist schon lange angekommen.

Darum werd ich auch nicht aus Ihr schlau.

Sie meldet sich und meldet sich... momentan bin ich auf ignore.. auch wenn es weh tut.

Von Anspruch ist auch überhaupt keine Rede...

Ich spiele schon seit Beginn meines Urlaubs sie zu nexten... aber unsere Vorgeschichte... hält mich an ihr fest... auch wenn die letzten Wochen Bullshit waren...

Würdet ihr warten bis sie zurück vom Urlaub ist? (ab Freitag)
Oder bereits jetzt auf ihre Nachrichten eingehen?

Ich tendiere zu weiter ignorieren... damit sie sich mal endlich Ihre Gedanken macht!

Danke an die Rückmeldungen und sorry, für die die's nervt..

Liebe Grüsse,

Sono1Emozione

Gefällt mir

14. August 2013 um 14:32

Und was...
... bitteschön könnte ich tun um das Ding noch zu drehen??

Mir ist bewusst... welche Fehler ich gemacht habe... Verführ-technisch... anderseits... bin ich kein absoluter Anfänger... normalerweise (wenns mir nicht soviel bedeuted und ich entspannter bin) krieg ich das immer gut hin...

Doch da, irgendwie, bringe ich zuviel Nervosität... weil eben... nach einem Jahr...ennntlich was laufen könnte.... verstehst das nicht?

Ich will auf jedenfall keinen weiteren Fehler mehr machen... was würdest du mir raten.. um ihr Interesse nochmals oder mehr zu entfachen?

Momentan.. sucht sie mich wieder... naja...

Saluti

Gefällt mir

14. August 2013 um 14:33
In Antwort auf babybenz89

Klare Entscheidungen!
Wenn du sie immer noch willst stell sie vor die wahl: GANZ ODER GAR NICHT! Dann muss sie sich entscheiden! MAch ihr klar das du alles oder nichts willst! Ein bisschen läuft nicht.

Mir kommt es so vor als ob es bei ihr da einen Hintergrung gibt und entweder öffnet sich dir dann weil du ihr wirklich was bedeutest oder du warst das "Trostpflaster" und sie ist weg.

Und wenn sie einfach weg ist: PECH es gibt noch andere!

LG

Hey!
Danke dir... die Ansage habe ich schon am Sonntag gemacht... werde auch dabei bleiben... ich bin sicher kein Kolleg oder so,..... forget it...

Entweder ganz oder garnicht! Word!

Gruss

Gefällt mir

14. August 2013 um 14:39

Natürlich nicht..
.. das ist nicht zum aushalten.. zu blöd ist der perfekte Begriff..

So wie es ist.. sehe ich ja... keine Einwände.. bekackte Sache.

Doch... ich kann immernoch handeln... oder etwa nicht?

Gefällt mir

14. August 2013 um 14:54

Ha, ...
... und in einem anderen Thread habe ich gerade noch behauptet, es gibt auch Männer die nicht sofort Sex haben müssen und teilweise erstmal monatelang um die Frau werben !

Sie hat Dir ja selbst schon gesagt, woran es lag. Am Anfang war was da. Und irgendwann war es eben weg. Was war dazwischen? Viele Monate, in denen Du für sie da warst und ihr - wie gatto unten schon geschrieben hat - Geborgenheit, Konstanz und Emotionen gegeben hast. Das Prickeln und das gewisse Etwas blieb dabei leider auf der Strecke.

Und was macht sie jetzt? Siehe Violet: Dich warm halten. Vielleicht kann sie Dich ja doch nochmal irgendwie brauchen. Aber interpretiere nicht zuviel in die Sache oder mach Dir falsche Hoffnungen deshalb: Sie hat es nicht vor. Es eher so, wie wenn man sein Zimmer ausmistet und irgendwas wieder in die Schublade legt weil man sich denkt "Ach, vielleicht brauche ich es doch irgendwann mal wieder." - natürlich ist das so gut wie nie der Fall.

Du willst sie trotzdem zurück? Du willst etwas tun, um sie zu erobern? Das beste was Du in der Situation tun kannst, ist genau das nicht zu versuchen. Die einzige Chance liegt darin, dass sie merkt, etwas verloren zu haben das sie nicht verlieren wollte. So lange Du für sie da bist und Dich um sie bemühst, hat sie das Gefühl ganz sicher nicht. Wenn Du es lässt und Dich stattdessen darauf konzentrierst Dein Leben weiter zu Leben, vielleicht schon. Vielleicht!

Gefällt mir

14. August 2013 um 15:17
In Antwort auf darn83

Ha, ...
... und in einem anderen Thread habe ich gerade noch behauptet, es gibt auch Männer die nicht sofort Sex haben müssen und teilweise erstmal monatelang um die Frau werben !

Sie hat Dir ja selbst schon gesagt, woran es lag. Am Anfang war was da. Und irgendwann war es eben weg. Was war dazwischen? Viele Monate, in denen Du für sie da warst und ihr - wie gatto unten schon geschrieben hat - Geborgenheit, Konstanz und Emotionen gegeben hast. Das Prickeln und das gewisse Etwas blieb dabei leider auf der Strecke.

Und was macht sie jetzt? Siehe Violet: Dich warm halten. Vielleicht kann sie Dich ja doch nochmal irgendwie brauchen. Aber interpretiere nicht zuviel in die Sache oder mach Dir falsche Hoffnungen deshalb: Sie hat es nicht vor. Es eher so, wie wenn man sein Zimmer ausmistet und irgendwas wieder in die Schublade legt weil man sich denkt "Ach, vielleicht brauche ich es doch irgendwann mal wieder." - natürlich ist das so gut wie nie der Fall.

Du willst sie trotzdem zurück? Du willst etwas tun, um sie zu erobern? Das beste was Du in der Situation tun kannst, ist genau das nicht zu versuchen. Die einzige Chance liegt darin, dass sie merkt, etwas verloren zu haben das sie nicht verlieren wollte. So lange Du für sie da bist und Dich um sie bemühst, hat sie das Gefühl ganz sicher nicht. Wenn Du es lässt und Dich stattdessen darauf konzentrierst Dein Leben weiter zu Leben, vielleicht schon. Vielleicht!

Okey...
... Es wird so oder so demnächst zum Gespräch kommen.....

Wie sollte ich das demnach angehen... akzeptieren... zu verstehen geben ich würde loslassen?? Das es mir egal ist?

Ich versteh das Mädchen schon... ich meine sie war eben gerade noch in einer Beziehung.... und da komm ich daher gerannt.. naja...

Bin echt ratlos...

Ein letztes Offenes Gespräch... dan möglichst auf Distanz gehen....

wir hätten ursprünglich nächsten Montag einen Info-Anlass besuchen wollen.... ich denke dass lass ich mal lieber sein...

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen