Home / Forum / Liebe & Beziehung / Hilfe! Mein Mann sagt, er liebt eine Andere. Und..

Hilfe! Mein Mann sagt, er liebt eine Andere. Und..

1. November 2010 um 11:05

dass bei uns in der letzten Zeit ja nur Stress sei. Ich wäre immer so verbohrt und möchte alles "kleinregeln". Er kann nicht mehr. Es tut ihm sehr leid, er wollte es ja nicht, sagt er. Und auch bei ihr wäre es so passiert. Wer sie ist, sagt er nicht. Auch nicht, wo er sie kennengelernt hat. Wir haben viel geredet. Ich habe ihn gefragt, ob wir eine Chance haben. Erst sagte er nein. Und guckte mich sehr traurig an. Dann habe ich ihm gesagt, dass wir uns jetzt 20 Jahre kennen. Eine Familie haben und in ihr doch auch gewachsen sind. Und, dass es nicht fair ist. "Sie" weiß von mir und ich konnte nicht kämpfen. Ich sagte ihm, dass ich ihn liebe. Dass ich tief traurig wäre, dass das alles so ist. Und auch in den letzten Wochen hatten wir, obwohl ich oft sehr gestresst war, viel Spaß zusammen (auch beim Sex). Wir haben sehr viel geplant. Nächstes Jahr einen viertägigen Urlaub gebucht, - nur für uns. Ohne kids. Ich fragte ihn, ob das alles vorgespielt gewesen sei. Er sagte nein. Aber er sagte vorher, er liebe mich nicht mehr. Vor zwei Wochen hat er aber genau das Gegenteil gesagt und wir haben uns echt intensiv geliebt. Auch seine SMSen waren immer sehr intensiv, - auf mich beszogen. Er sagte, es tue ihm alles so leid. Und, dass es passiert sei. Ich fragte ihn, ob er mit ihr geschlafen hätte. Er sagte, nein. Und zu allen anderen Fragen, immer keine Antworten, wer sie ist. Ich kämpfe gegen ein Phantom. Sie hat keine Kinder sagte er. Super. Klar, dass da die Zeit anders tickt, als bei zwei Kindern und nebenbei noch einer berufstätigen Mutter. Und wir haben in den letzten Wochen so viele Pläne fürs nächste Jahr geschmiedet. Und das Alles, obwohl....! Ich kapier nichts! Dann haben wir uns geliebt, sehr intensiv. Das war vor zwei TAgen. Gestern haben wir lange zusammen im Bett gelegen und gekuschelt. Heute morgen sagte er, es wird schon wieder. Aber wieso spricht er jetzt so. Ich weiß nicht, wie ich kämpfen soll. Ich bin so fertig, so traurig, so ...! Ich weiß nicht weiter. Will wohl immer die Starke sein, aber im Moment weiß ich nicht wie! Ich liebe ihn doch. Aber er sagt nichts. Er sagte gestern, dass da doch noch Liebe bei ihm ist für mich. Und drückte mich ganz fest. Und, dass wir alles so machen, wie wir es geplant haben. Ich konnte darauf nicht antworten. Ich weiß doch nicht, ob er sie trifft oder mit ihr telefoniert. Was soll ich tun? Ich liebe ihn so sehr. ER hat mir wehgetan. Ich war in der letzten Zeit auch mega genervt und hab oft meinen ganzen Dampf bei ihm abgelassen. Aber es gibt doch nun auch mal solche Zeiten. Ich brauchte eben ein Ventil! Was soll ich denn jetzt tun? Wie soll ich mich verhalten? Ich möchte ja kämpfen aber muss er mir nicht sagen, gegen wen? Oder soll er lieber weiterschweigen und seine GEheimnisse haben? Oder...! Bei mir schwiert alles im Kopf! Was soll ich tun? Ich brauch euren Rat! Bitte helft mir!!!
Es wäre so lieb, wenn ihr mir irgendwie eure Einschätzungen dazu schreiben würdet. Ich hab mit niemandem gesprochen. Ersticke aber an Allem! Was soll ich tun???
Maussu

Mehr lesen

1. November 2010 um 20:29

Wäre ich ganz gemein...
...würde ich nach deiner Schilderung glatt vermuten das es eine Andere gar nicht gibt und er das nur erfindet um dich endlich mal wach zu rütteln. ABER: Selbst wenn da keine Andere ist, so ist es doch ein Hilferuf seinerseits.

Du solltest dir jetzt mal in aller Ruhe deinen Part daran überlegen. Von Schuld wollen wir nicht sprechen, es gehören ja immer Zwei dazu. Ich befürchte nämlich das wenn sich in eurem Verhältnis nichts von deiner Seite aus ändert, wird er etwas ändern und dann massiv, sprich zumindest mit Auszug und dann evtl auch mit einem Aufbruch zu neuen Ufern.

Gefällt mir

2. November 2010 um 9:25


Na ja, du brauchst ein Ventil... tolle Aussage.

Dein Mann hat noch ein paar Gefühle für dich, aber ich glaube nicht mehr lange.

Du benutzt ihn als deinen Mülleimer, weil du ein Ventil für deinen Frust brauchst.

Ich glaube, dass er eine Frau kennen gelernt hat, aber noch nichts mit ihr hatte.

Wenn du dich nicht um 180 Grad drehst, ist er weg.

Weh getan hat er dir nicht, ich denke er gibt dir endlich das zurück was du ihm immer antust.

Tut mir leid für dich, aber er ist keine Gegenstand sondern ein Mensch, der noch zaudert, aber mit Sicherheit bald eine für ihn richtige Entscheidung treffen wird.

Saraa

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Geschenkbox

Teilen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen