Home / Forum / Liebe & Beziehung / Hilfe, mein Mann kündigt Selbstmord an

Hilfe, mein Mann kündigt Selbstmord an

14. April 2005 um 18:11

Nach 23 Jahren Ehe habe ich mich nun nach langem hin und her von meinem Mann getrennt, er ist vor 3 Wochen ausgezogen. Eigendlich aber nicht so richtig. Er zögert alles mögliche hinaus, Renovierung, Anschaffungen u.s.w. Und hatte auch bis letzten Sonntag noch unseren Wohnungsschlüssel um mir seine Wäsche vorbeizubringen. Da er aber zu jeder Tages und Nachzeit plötzlich auftauchte, um irgend etwas zu holen oder zu bringen, habe ich ihn gebeten sich wenigstens vorher anzukündigen, worauf er mir den Schlüssel auf den Tisch warf. Nun war er wieder hier warum genau weis ich nicht, aber ich wollte mit ihm reden und er meinte nur für ihn hätte alles keinen Sinn mehr und ich brauchte auch nicht mehr reden, er könne einfach nicht mehr und hätte sich auch schon Tabletten gekauft. Am Samstag würde er sich in die Badewanne setzen und sich einen Cocktail daraus mixen und dann wär alles vorbei. Ich weis nicht, bin hin und hergerissen ist dies eine Drohung oder könnte er es ernst meinen. Ich kann das doch nicht einfach ignorieren, was ist wenn.....

Mehr lesen

14. April 2005 um 18:58

Wie gut
kannst Du einschätzen, ob er das wirklich durchziehen würde? Hat er vorher, in eurer Ehe, schon irgendwann einmal damit gedroht, sich selbst etwas anzutun?
Das erste, lass' dich davon nicht unter Druck setzen. Und als zweites, versuch' nochmal mit ihm darüber zu sprechen und sag' ihm dann auch klipp und klar, das Du dann keine andere Wahl hättest, als die Polizei zu verständigen.
Ich kenne das nur aus dem Bekanntenkreis; "ihr" ehemaliger Freund wollte sich auch per Erhängen das Leben nehmen. Sie ist zur Polizei und die sind mit einem vom Gesundheitsamt zu ihm (man muss dazu sagen, er hat schon vorher wirklich einmal "sowas" versucht), er kam dann für eine Zeit zur Beobachtung in die geschlossene Abteilung.
Vielleicht ist es bei Deinem Mann nur eine "leere" Drohung, und er kommt so zur Besinnung, wenn er merkt, das Du Dich nicht einschüchtern lässt und weißt, welche Wege Du sonst einschlagen könntest. Ansonsten würde ich mich an Deiner Stelle wirklich an die Polizei oder einen Beratungsdienst (z.B. ProFamilia) wenden, wenn Du nicht gleich so weit gehen willst.
Dir ganz viel Kraft!
Jen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. April 2005 um 9:02

Alles nur Drohung
Menschen die ihren Selbstmord ankündigen wollen nur Mitleid und sind eh zu feige es zu tun. Laß dich blß nicht erpressen. Zieh dein Ding durch. Und du wirst sehen wenn er so nichts erreicht versucht er es mit Gemeinheiten. Ich kenn das. Liebe Grüße und halt durch urmel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. April 2005 um 10:47

Keine Panik ...
Liebe Luci,

das ist ne ganz miese Psychomasche von ihm.

Selbst wenn er sich in seinem Selbstmitleid ernsthaft einbildet sich umbringen zu wollen, er will dir damit einfach nur ein schlechtes Gewissen machen.

Das ist so ziemlich die mieseste Art wie man mit seinem angeblich ach so geliebten (Ex-)Partner umgehen kann.

Mein Tipp: Sag ihm, da du nicht möchtest dass er sich umbringt, wirst du dich sofort an entsprechende Stellen wenden damit er psychiatrisch betreut werden kann. Du wirst sehen wie schnell er dann von Selbstmorddrohungen Abstand nimmt! Dann wirst du sehen ob er es ernst meint oder dich nur erpressen wollte.

Also wenn dein Mann früher schon nicht ernsthaft Selbstmordabsichten hatte, glaub ich kaum dass er es durchzieht.

Eine Unverschämtheit mit dieser emotionalen Schiene ist das.

In jedem Fall kann es aber trotzdem nicht schaden wenn du der Polizei Bescheid gibst. Ich würde es ihm aber wie gesagt erst vorher stecken, um seine Reaktion darauf zu sehen.

Wäre es ihm ernst, würde er wohl mit den Schultern zucken und sagen "na und, dann bring ich mich halt jetzt gleich um damit die Polizei das nicht verhindern kann" und es auch tun. Aber da ihm vermutlich nur daran gelegen ist dich weichzuklopfen, sich an dir zu rächen und dir ein schlechtes Gewissen zu machen, wird er die Idee mit der Polizei bzw. Klappse nicht so gut finden. Wirst sehen!

alles Gute, Glen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. April 2005 um 12:17

Nun
...er zieht wirklich alle register - wenn du darauf anspringst hat er gewonnen. ich würde ihm sagen: er ist alleine für sich verantwortlich und niemand hat schuld, wenn er dummheiten macht, die er versucht dir in die schuhe zu schieben. sorry, das hört sich jetzt ziemlich hart an, aber wie gesagt, wenn du jetzt nicht hart bleibst riskierst du eine never ending story.......

gruß von nemesis/dunkle-mondin.de

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club