Home / Forum / Liebe & Beziehung / Hilfe mein Mann ist so unzuverlässig - was tun?

Hilfe mein Mann ist so unzuverlässig - was tun?

24. Mai 2016 um 21:18 Letzte Antwort: 31. Mai 2016 um 19:55

Ich bin verzweifelt! Mein Mann mit dem ich seit einem Jahr verheiratet bin und nun schwager schon mit dem zweiten kind von ihm ist schon immer so unzuverlässig. Leider führen wir auch eine Firma zusammen, in der ich täglich seine schlechten Taten vor Kunden rechtfertigen und vertuschen muss. Leider ist es so dass er schon immer so war und ich mich hab immer wieder von ihm reiblegen lassen. Diese Mitleidstour..er brauche meine Hilfe sich zu bessern. Ich solle ihn nicht aufgeben usw. Jetzt stecke ich mit ihm im Geschäft fest und in der Ehe. Jede Woche erfahre ich von einer Überraschung die er hinter meinem Rücken abzog (Kunden betrogen, Glücksspiel, Mahnungen versteckt, wichtige Termine nicht wahrgenommen noch abgesagt usw.)
Er ist nicht mehr zu retten und er zieht mich und meinen Ruf mit in den Dreck. Ich schäme mich für seine Taten.
Schon Hunterte Male habe ich mit ihm gesprochen darüber aber er redet nur einsichtig - Taten bleiben immer die selben.
Ich bin schon depressiv und komme nicht aus dem Bett - habe Angst ans Telefon zu gehen oder Briefe zu öffnen.
Er ist 32 - also aus dem Kindesalter draußen aber verhält sich noch so. Ich will mich eigentlich befreien aber wie? Meine Tochter hängt so sehr an ihrem Papa und das Baby in meinem Bauch? Was soll ich tun? Ich bin verzweifelt

Mehr lesen

26. Mai 2016 um 21:33

Wow du hast dir Mühe gemacht,
um mir zu helfen. Ich kann gar nicht mehr klar denken und die schritte, die ich gehen muss auflisten. Ich danke dir dafür! Das Schritt für Schritt ist der einzige weg wie ich es schaffen kann, sonst geb ich immer wieder auf und zerbreche daran. Ich werde mit einen Anwalt sprechen. Das mach ich jetzt erstmal.
Danke auch dafür dass du mich verstehst. Ich dachte ich werde nur Antworten erhalten, die mich zum Durchhalten für meine Kinder ermutigen wollen. Es wird nicht einfach. Aber wie heißt ein zitat so schön (hab vergessen von wem es war): Den wechsel der Jahreszeiten erleben zu wollen, lässt einen glücklicher leben als hoffnungslos in den Frühling verliebt zu sein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. Mai 2016 um 19:49

Vielen vielen Dank!
Wie schön es ist wenn sich jemand Gedanken um jemanden macht, den er nicht einmal persönlich kennt. Du hast mich echt aufgebaut

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. Mai 2016 um 19:55

Danke
für deine Sicht und Meinung über meine Lage. Es hilft mir die Dinge klarer zu sehen und das macht mich stärker.
Mit Zweifeln einen schweren Weg zu gehen ist nicht gut und man wird wahrscheinlich umkehren. Daher bin ich dankbar über jede Meinung hier.

Vielen lieben Dank

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Gegenseitige komplizierte Liebe,jedoch keine Beziehung möglich, brauche RAT!!
Von: torben_12711475
neu
|
31. Mai 2016 um 18:00
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook