Home / Forum / Liebe & Beziehung / Hilfe mein Mann bescheißt mich!!

Hilfe mein Mann bescheißt mich!!

29. Juli 2010 um 16:48

Hallo zusammen,

ich war vor kurzem vier Tage im Urlaub mit einer Freundin. In der Vergangenheit hatte ich schon einmal durch Zufall auf seiner Handytelefonrechnung Handynummern gefunden, die ich nicht kannte. Leider sieht man ja heute aus Datenschutzgründen nicht mehr die gesamte Nummer. Ich muß dazu sagen, das mein Verdacht angeregt wurde durch nicht gelöschte Vorgänge am PC, die mir komisch vorkamen, Bilder von irgendwelchen Modellen. Ich hatte mir dabei aber noch nicht so viel gedacht, da ich dachte er verhält sich ja normal und Bilder gucken sich die Männer ja immer mal an. Aber jetzt als ich aus dem Urlaub zurückkam, dachte ich so, dass wenn seine Handyrechnung kommt, ob er sie dann gleich Beiseite schaffen wird und so war es auch. Er hatte sie sonst immer offensichtlich auf den Tisch oder in den Papierkorb getan, aber so, dass man nichts zu argwöhnen hatte. Diesmal war sie wie gesagt sofort weg und dann in seiner Tasche verschwunden. Ich konnte nicht umhin nachzusehen was das auf sich hatte. In der Zeit wo ich weg war, waren viele Handynummern angerufen worden und auch mehrmals hintereinander die gleiche. Eine Nummer davon konnte ich vom Anfang her in der Tageszeitung als Nuttennummer übereinstimmend herausfinden. Ich hatte ihn jetzt darauf angesprochen. Natürlich hat er das so gedreht, dass ihn keine Schuld trifft und ich ja in seiner Tasche gewühlt habe. Er sagte dann, er habe sie mit in die Firma genommen, weil er eine Position überprüfen wollte wo er nicht ganz sicher war was das sein könnte. Ich frag mich natürlich, wo er das bitte in der Firma klären will, aber das fiel mir als Argument zu spät ein. Er meinte dann, ja die lag ja am nächsten Tag wieder im Papierkorb. Ja das stimmt, aber die Liste mit den Nummern war nun verschwunden, das sagte ich ihm auch und ich würde gern eine Erklärung dafür haben warum die Nummerliste fehlt. Darauf sagte er, dass er die schon lange nicht mehr bekommt. Er verhält sich an sich sonst normal. Sexuell haben wir immer nur am Wochenende, weil er angeblich in der Woche immer so müde ist. Aber eine der Nummern erschien auch schon an einem Dienstag, wo ich immer beim Tanzen bin, komisch oder? Wenn wir Sex haben, dann ist das immer sehr schön, aber mal was Neues ausprobieren tun wir nicht, da sagt er immer, ist ja alles gut wie es ist. Ich habe ja letztlich keinen großen Beweis. Ich überlege jetzt, wie ich ihn in flagranti überraschen kann. Hat schon mal jemand einen Detektiven beauftragt wegen des untreuen Ehemannes, das überlege ich nämlich, aber habe auch angst vor dem endgültigen Beweis und weiß auch nicht wie teuer sowas werden kann. Allerdings spiele ich jetzt mit dem Gedanken auch fremd zu gehen, denn verlassen kann ich ihn auch irgendwie nicht. Ich weiß das hört sich total doof an, aber es hängt soviel dran. Wir haben zwar keine Kinder, aber ein Haus und hinzu kommt noch, wenn ich ihn verlasse, dann bin ich allein, weil er ist meine einzige Familie. Ich bin echt fertig mit der Welt. Habt Ihr einen Rat?

Mehr lesen

29. Juli 2010 um 17:54

Hallo suende 10!
Wenn Du natürlich keinen eindeutigen Beweis hast, wird er es sicher auch nicht zugeben. Ich konnte meinen dadurch "überführen" daß ich die Kontoauszüge gesehen habe und er in einer Nacht 400 Euro verballert hat, was er sonst nie macht und außerdem um eine Uhrzeit, wo wir gemeinsam auch nicht unterwegs sind, aber ich war damals auch weg übers WE bei meiner Mutter und er nutzte das auch aus.
Er hat es letztendlich auch erst zugegeben als er nicht mehr auskonnte und ich ihm die Kontoauszüge unter die Nase rieb. Und wegen der Herumschnüffelei - hat man ja gesehen, die war zurecht!
Aber ich glaube, wenn Du auf fremdgehst, dann bringt das niemandem was - das macht die Situation sicher nicht besser.

Alles Liebe
Angel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli 2010 um 20:29
In Antwort auf velia_12776595

Hallo suende 10!
Wenn Du natürlich keinen eindeutigen Beweis hast, wird er es sicher auch nicht zugeben. Ich konnte meinen dadurch "überführen" daß ich die Kontoauszüge gesehen habe und er in einer Nacht 400 Euro verballert hat, was er sonst nie macht und außerdem um eine Uhrzeit, wo wir gemeinsam auch nicht unterwegs sind, aber ich war damals auch weg übers WE bei meiner Mutter und er nutzte das auch aus.
Er hat es letztendlich auch erst zugegeben als er nicht mehr auskonnte und ich ihm die Kontoauszüge unter die Nase rieb. Und wegen der Herumschnüffelei - hat man ja gesehen, die war zurecht!
Aber ich glaube, wenn Du auf fremdgehst, dann bringt das niemandem was - das macht die Situation sicher nicht besser.

Alles Liebe
Angel

Hilfe mein Mann bescheißt mich.
Hi Angel,

Kontoauszüge von der fraglichen Zeit sind komischerweise nicht vorhanden. Erst wieder danach. Ich habe aber das Gefühl, dass es schon länger so läuft. Ich glaube aber, dass wenn ich ihm das unter die Nase halte, dann bringt das auch nichts, weil die Handyrechnung ja nunmal nicht die ganzen Nummern ausweist und selbst dann findet er sicher noch eine Ausrede, die u.U. glaubwürdig klingt und man dann wieder nichts machen kann. Vielleicht doch der Detektiv?? Er hat leider auch viele Gelegenheiten, da ich oft in der Woche zum Sport gehe. Ich kann mich ja auch nicht einmotten und mein ganzes Leben umkrempeln, dann werde ich ja zum Stubenhocker und das ist für mich auch nichts, dann gehe ich erst Recht ein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli 2010 um 1:19

Handle bevor es zu spät ist!
Hallo, mache gerade das gleiche durch, habe allerdings nach sieben monaten hölle, selber beweise und ihn zwei tage lang psychologisch bearbeitet bis er es zu gibt,detektive sind sehr teuer, bei moir war das problem, das mein mann viel geschäftlich in ganz deutschland unterwegs ist, hätte mit jeder detektei einen vertrag abschließen müssen, also habe ich gewartet, bis die zeit mir antworten gibt, was die hölle ist, habe drei kleine kinder,ich habe ihn erwischt, aber das schlimme ist, er trieb es seit einem jahr wenn nicht noch jetzt und hat sich dazu verliebt! ich würde an deiner stelle alles tun, um ihn zu erwischen, zu rede zu stellen, den je länger es dauert, dest mehr steigern sich viele männer da rein,sie sind wie hunde, die hinetr einer läufigen hündin laufen, verblendet von dem sex, und wenn es dazu kommt wie bei mir, das er sich verliebt, weil es zu lange dauet, hast du fast keine chance mehr,er sieht nur noch die person, entfremdet sich immer mehr, männer sind naiv,haben dann wie kleine kinder die rosarote brille an, ich habe es am sex gemerkt,weil ich schwanger war as er angefangen hat mich zu brtügen, hatten wir aus medzinischen gründen kein sex, als ich wieder durfte habe ich es gemerkt, sie können nicht mehr richtig,das müde sein kenne ich auch, beliebte ausrede,nur schau mal wie oft er müde ssein wird, ob es sich über einen längeren zeitraum hält, eigentlich weiss man es als frau, kann ich aus eigener erfahrung sagen, man leugnet es und will es nicht wahr haben,ich würde schnell reagieren, nicht das es zu lange dauert, sonst hilft auch nicht dein fremdegen und die tatsache das du ihn nicht verlassen willst, weil du alleine bist, falls die sache bei ihm ernst wird, besteht die Gefahr das er dich verlassen wird,dazu kommen natürlich die finanziellen sachen, kann er sich eine scheidung leisten?die meisten männer können es nicht, grund wieso viel leute witer zusammenleben weil sie angst vor dem ruin haben, jeder mann ist anders in der sache wie weit er seine existenz, familie aufs spiel setzt, aber ich würde auf der hut sein, und wenn du die einen detektiv leisten kannst 55euro die stunde plus 19cent sprit mache es auf jeden fall du musst schnell handeln grenzen setzen wenn du es retten möchtest kann ich aus eigener erfahrung sagen mein mann hat ständig ausreden parat das können sie gut mfg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli 2010 um 7:56
In Antwort auf mirela_12878248

Hilfe mein Mann bescheißt mich.
Hi Angel,

Kontoauszüge von der fraglichen Zeit sind komischerweise nicht vorhanden. Erst wieder danach. Ich habe aber das Gefühl, dass es schon länger so läuft. Ich glaube aber, dass wenn ich ihm das unter die Nase halte, dann bringt das auch nichts, weil die Handyrechnung ja nunmal nicht die ganzen Nummern ausweist und selbst dann findet er sicher noch eine Ausrede, die u.U. glaubwürdig klingt und man dann wieder nichts machen kann. Vielleicht doch der Detektiv?? Er hat leider auch viele Gelegenheiten, da ich oft in der Woche zum Sport gehe. Ich kann mich ja auch nicht einmotten und mein ganzes Leben umkrempeln, dann werde ich ja zum Stubenhocker und das ist für mich auch nichts, dann gehe ich erst Recht ein.

Hm,
falls du auch zugriff auf die entsprechenden konten hast, kannst du bei er bank ein duplikat anfordern. ist halt schon verdächtig, wenn sie genau von dieser zeit fehlen - um ausreden sind männer ja nie verlegen.
ein detektiv? ist sicher eine lösung und du hast zumindest gewissheit - allerdings weiß ich nicht wie so etwas funktioniert. das schlimme ist ja auch, man kommt sich selber wie der letzte dreck vor.
an deiner stelle würde ich auf jeden fall mit dem sport weitermachen - vielleicht findest du ja noch andere anhaltspunkte - seiten im internet wo er eingeloggt ist etc.
falls du so eine nummer dann kennst würd ich auf das grade wohl einfach dort mal anrufen und fragen was sache ist - wenn es natürlich wirklich nutten sind, kann er sich ja wohl nicht mehr mit etwas "geschäftlichem" rausreden obwohl er es sicher versuchen wird.
vielleicht kriegst du ja über google mehr raus wg der handynummern oder so - ich hab leider am pc auch viel gefunden über meinen und das bricht einen das herz.
alles liebe
angel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli 2010 um 12:50
In Antwort auf velia_12776595

Hm,
falls du auch zugriff auf die entsprechenden konten hast, kannst du bei er bank ein duplikat anfordern. ist halt schon verdächtig, wenn sie genau von dieser zeit fehlen - um ausreden sind männer ja nie verlegen.
ein detektiv? ist sicher eine lösung und du hast zumindest gewissheit - allerdings weiß ich nicht wie so etwas funktioniert. das schlimme ist ja auch, man kommt sich selber wie der letzte dreck vor.
an deiner stelle würde ich auf jeden fall mit dem sport weitermachen - vielleicht findest du ja noch andere anhaltspunkte - seiten im internet wo er eingeloggt ist etc.
falls du so eine nummer dann kennst würd ich auf das grade wohl einfach dort mal anrufen und fragen was sache ist - wenn es natürlich wirklich nutten sind, kann er sich ja wohl nicht mehr mit etwas "geschäftlichem" rausreden obwohl er es sicher versuchen wird.
vielleicht kriegst du ja über google mehr raus wg der handynummern oder so - ich hab leider am pc auch viel gefunden über meinen und das bricht einen das herz.
alles liebe
angel

Nummern
Hallo zusammen,

ich habe schon wie gesagt über die Tageszeitung rausgefunden, dass das eine Nuttennummer war. Allerdings kam bisher nur jede Nummer einmal in der Rechnung vor. Jetzt ist es aber letzten Monat vermehrt eine Nummer gewesen, die er geballt angerufen hat, bei jeder Gelegenheit, wo ich nicht da war. Ich konnte ja nicht lange drauf schauen, weil ich nur gucken konnte solange er unter der Dusche stand. Selbst an einem Tag bin ich der Meinung war die Nummer angerufen worden, als ich zu Hause war. An dem Tag war ich eigentlich mit meiner Freundin verabredet, aber sie sagte ab, weil es ihr an dem Tag nicht gut ging. Nur habe ich davon nichts mitbekommen, wie er da angerufen haben muß, wahrscheinlich, weil ich gerade beim Aufräumen war und laut Musik gehört habe. Bestimmt hatte er dann gesagt, geht heute nicht, denn sie nimmt die Verabredung nicht wahr. Ich habe leider auch in keiner Zeitung noch im Internet diese Nummer gefunden. Und leider findet man Nummern, die man nicht im Ganzen hat, auch nicht im Internet. Er ist sehr gewissenhaft, was Spuren verwischen angeht, ich finde auch die Nummer nicht irgendwo in seinen Unterlagen oder irgendwo versteckt im Schrank. Allerdings habe ich dabei etwas anderes entdeckt, nämlich diverse Schachteln von Viagra. Vor einigen Jahren hatten wir beide mal eine Phase, wo es irgendwie nicht ging mit ihm, weil sein kleiner nicht hart werden wollte, da er beruflich auch in der Tat viel Streß hatte, was ich auch wußte. Dann ging er zum Urologen und erzählte mir auch ,dass er die Tabletten bekommen habe und er nur ein kleines Stück nehmen soll, damit es wieder geht. Davon wußte ich dann ja und es war für mich auch ok. Aber jetzt nimmt er die heimlich und ich befürchte, dass er die immer nimmt, bevor wir das machen wollen. Zumal wir ja immer genau am Wochenende haben, weil er doch immer sooooooo müde ist von der Woche. In der Woche nimmt er die Dinger dann ja bestimmt nicht, weil ... ist ja was anderes als 08/15-Kost zu Hause. Aber das sind nach wie vor Sachen, wo ich ja irgendwie nichts beweisen kann, dann kommt garantiert, das wußtest Du doch damals, dann bin ich auch wieder die Doofe.

LG Sünde

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli 2010 um 13:00
In Antwort auf mirela_12878248

Nummern
Hallo zusammen,

ich habe schon wie gesagt über die Tageszeitung rausgefunden, dass das eine Nuttennummer war. Allerdings kam bisher nur jede Nummer einmal in der Rechnung vor. Jetzt ist es aber letzten Monat vermehrt eine Nummer gewesen, die er geballt angerufen hat, bei jeder Gelegenheit, wo ich nicht da war. Ich konnte ja nicht lange drauf schauen, weil ich nur gucken konnte solange er unter der Dusche stand. Selbst an einem Tag bin ich der Meinung war die Nummer angerufen worden, als ich zu Hause war. An dem Tag war ich eigentlich mit meiner Freundin verabredet, aber sie sagte ab, weil es ihr an dem Tag nicht gut ging. Nur habe ich davon nichts mitbekommen, wie er da angerufen haben muß, wahrscheinlich, weil ich gerade beim Aufräumen war und laut Musik gehört habe. Bestimmt hatte er dann gesagt, geht heute nicht, denn sie nimmt die Verabredung nicht wahr. Ich habe leider auch in keiner Zeitung noch im Internet diese Nummer gefunden. Und leider findet man Nummern, die man nicht im Ganzen hat, auch nicht im Internet. Er ist sehr gewissenhaft, was Spuren verwischen angeht, ich finde auch die Nummer nicht irgendwo in seinen Unterlagen oder irgendwo versteckt im Schrank. Allerdings habe ich dabei etwas anderes entdeckt, nämlich diverse Schachteln von Viagra. Vor einigen Jahren hatten wir beide mal eine Phase, wo es irgendwie nicht ging mit ihm, weil sein kleiner nicht hart werden wollte, da er beruflich auch in der Tat viel Streß hatte, was ich auch wußte. Dann ging er zum Urologen und erzählte mir auch ,dass er die Tabletten bekommen habe und er nur ein kleines Stück nehmen soll, damit es wieder geht. Davon wußte ich dann ja und es war für mich auch ok. Aber jetzt nimmt er die heimlich und ich befürchte, dass er die immer nimmt, bevor wir das machen wollen. Zumal wir ja immer genau am Wochenende haben, weil er doch immer sooooooo müde ist von der Woche. In der Woche nimmt er die Dinger dann ja bestimmt nicht, weil ... ist ja was anderes als 08/15-Kost zu Hause. Aber das sind nach wie vor Sachen, wo ich ja irgendwie nichts beweisen kann, dann kommt garantiert, das wußtest Du doch damals, dann bin ich auch wieder die Doofe.

LG Sünde

Ist es denn so wichtig
es beweisen zu können? wenn Du ihn nicht mehr liebst, trenn Dich..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli 2010 um 13:56
In Antwort auf mirela_12878248

Nummern
Hallo zusammen,

ich habe schon wie gesagt über die Tageszeitung rausgefunden, dass das eine Nuttennummer war. Allerdings kam bisher nur jede Nummer einmal in der Rechnung vor. Jetzt ist es aber letzten Monat vermehrt eine Nummer gewesen, die er geballt angerufen hat, bei jeder Gelegenheit, wo ich nicht da war. Ich konnte ja nicht lange drauf schauen, weil ich nur gucken konnte solange er unter der Dusche stand. Selbst an einem Tag bin ich der Meinung war die Nummer angerufen worden, als ich zu Hause war. An dem Tag war ich eigentlich mit meiner Freundin verabredet, aber sie sagte ab, weil es ihr an dem Tag nicht gut ging. Nur habe ich davon nichts mitbekommen, wie er da angerufen haben muß, wahrscheinlich, weil ich gerade beim Aufräumen war und laut Musik gehört habe. Bestimmt hatte er dann gesagt, geht heute nicht, denn sie nimmt die Verabredung nicht wahr. Ich habe leider auch in keiner Zeitung noch im Internet diese Nummer gefunden. Und leider findet man Nummern, die man nicht im Ganzen hat, auch nicht im Internet. Er ist sehr gewissenhaft, was Spuren verwischen angeht, ich finde auch die Nummer nicht irgendwo in seinen Unterlagen oder irgendwo versteckt im Schrank. Allerdings habe ich dabei etwas anderes entdeckt, nämlich diverse Schachteln von Viagra. Vor einigen Jahren hatten wir beide mal eine Phase, wo es irgendwie nicht ging mit ihm, weil sein kleiner nicht hart werden wollte, da er beruflich auch in der Tat viel Streß hatte, was ich auch wußte. Dann ging er zum Urologen und erzählte mir auch ,dass er die Tabletten bekommen habe und er nur ein kleines Stück nehmen soll, damit es wieder geht. Davon wußte ich dann ja und es war für mich auch ok. Aber jetzt nimmt er die heimlich und ich befürchte, dass er die immer nimmt, bevor wir das machen wollen. Zumal wir ja immer genau am Wochenende haben, weil er doch immer sooooooo müde ist von der Woche. In der Woche nimmt er die Dinger dann ja bestimmt nicht, weil ... ist ja was anderes als 08/15-Kost zu Hause. Aber das sind nach wie vor Sachen, wo ich ja irgendwie nichts beweisen kann, dann kommt garantiert, das wußtest Du doch damals, dann bin ich auch wieder die Doofe.

LG Sünde

Ach,
sowas ist halt immer blöd. normalerweise sind männer auch nicht so gut im spuren verwischen.
das einzigste was du vielleicht machen könntest, die viagras abzählen, dann ne woche warten und mal gucken wieviele dann weg sind - aber du meinst ja, unter der woche nimmt er keine weg - schwierig das ganze.
kannst du denn mal in sein handy gucken?? da müßte doch die volle telefonnummer drin sein und die schreibst du auf und dann rufst du mal an. vielleicht ist die dame ja sehr auskunftsfreudig.

aber denkst du nicht, daß du mal ernsthaft und in ruhe mit ihm reden solltest - deine gefühle mal schildern usw. - ich weiß schon, er wird alles abstreiten, aber recht viel mehr wirst du glaub ich da leider nicht machen können ausser auf neue beweise zu hoffen.

alles liebe
angel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli 2010 um 14:30
In Antwort auf hakim_11978654

Ist es denn so wichtig
es beweisen zu können? wenn Du ihn nicht mehr liebst, trenn Dich..

Alles nicht so einfach
Hallo zusammen,
tja das Abzählen haut ja nicht hin, da er die Tablette in viele kleine Stücke verteilt hat, weil er ja keine ganze nimmt, das hatte ja der Arzt damals auch gesagt. Also weiß ich nicht, ob die Stücke wirklich zählbar sind, aber ich versuchs mal. Ach Angel, was glaubst, wie oft ich schon versucht habe mit ihm zu reden. Er versichert mir dann immer, das da nichts ist. Wie Männer so sind.

Tja, wenn das so einfach wäre. Ich liebe ihn ja leider noch, was sich vielleicht für andere bescheuert anhört, aber er ist ja immer lieb zu mir und hat sich an so gar nicht verändert im täglichen Leben. Das macht die Sache ja noch schwieriger.

Gruß Sünde

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. August 2010 um 8:51
In Antwort auf mirela_12878248

Alles nicht so einfach
Hallo zusammen,
tja das Abzählen haut ja nicht hin, da er die Tablette in viele kleine Stücke verteilt hat, weil er ja keine ganze nimmt, das hatte ja der Arzt damals auch gesagt. Also weiß ich nicht, ob die Stücke wirklich zählbar sind, aber ich versuchs mal. Ach Angel, was glaubst, wie oft ich schon versucht habe mit ihm zu reden. Er versichert mir dann immer, das da nichts ist. Wie Männer so sind.

Tja, wenn das so einfach wäre. Ich liebe ihn ja leider noch, was sich vielleicht für andere bescheuert anhört, aber er ist ja immer lieb zu mir und hat sich an so gar nicht verändert im täglichen Leben. Das macht die Sache ja noch schwieriger.

Gruß Sünde

PN
Hab Dir eine PN geschickt!

Alles Liebe
Angel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. März 2017 um 7:11
In Antwort auf mirela_12878248

Hallo zusammen,

ich war vor kurzem vier Tage im Urlaub mit einer Freundin. In der Vergangenheit hatte ich schon einmal durch Zufall auf seiner Handytelefonrechnung Handynummern gefunden, die ich nicht kannte. Leider sieht man ja heute aus Datenschutzgründen nicht mehr die gesamte Nummer. Ich muß dazu sagen, das mein Verdacht angeregt wurde durch nicht gelöschte Vorgänge am PC, die mir komisch vorkamen, Bilder von irgendwelchen Modellen. Ich hatte mir dabei aber noch nicht so viel gedacht, da ich dachte er verhält sich ja normal und Bilder gucken sich die Männer ja immer mal an. Aber jetzt als ich aus dem Urlaub zurückkam, dachte ich so, dass wenn seine Handyrechnung kommt, ob er sie dann gleich Beiseite schaffen wird und so war es auch. Er hatte sie sonst immer offensichtlich auf den Tisch oder in den Papierkorb getan, aber so, dass man nichts zu argwöhnen hatte. Diesmal war sie wie gesagt sofort weg und dann in seiner Tasche verschwunden. Ich konnte nicht umhin nachzusehen was das auf sich hatte. In der Zeit wo ich weg war, waren viele Handynummern angerufen worden und auch mehrmals hintereinander die gleiche. Eine Nummer davon konnte ich vom Anfang her in der Tageszeitung als Nuttennummer übereinstimmend herausfinden. Ich hatte ihn jetzt darauf angesprochen. Natürlich hat er das so gedreht, dass ihn keine Schuld trifft und ich ja in seiner Tasche gewühlt habe. Er sagte dann, er habe sie mit in die Firma genommen, weil er eine Position überprüfen wollte wo er nicht ganz sicher war was das sein könnte. Ich frag mich natürlich, wo er das bitte in der Firma klären will, aber das fiel mir als Argument zu spät ein. Er meinte dann, ja die lag ja am nächsten Tag wieder im Papierkorb. Ja das stimmt, aber die Liste mit den Nummern war nun verschwunden, das sagte ich ihm auch und ich würde gern eine Erklärung dafür haben warum die Nummerliste fehlt. Darauf sagte er, dass er die schon lange nicht mehr bekommt. Er verhält sich an sich sonst normal. Sexuell haben wir immer nur am Wochenende, weil er angeblich in der Woche immer so müde ist. Aber eine der Nummern erschien auch schon an einem Dienstag, wo ich immer beim Tanzen bin, komisch oder? Wenn wir Sex haben, dann ist das immer sehr schön, aber mal was Neues ausprobieren tun wir nicht, da sagt er immer, ist ja alles gut wie es ist. Ich habe ja letztlich keinen großen Beweis. Ich überlege jetzt, wie ich ihn in flagranti überraschen kann. Hat schon mal jemand einen Detektiven beauftragt wegen des untreuen Ehemannes, das überlege ich nämlich, aber habe auch angst vor dem endgültigen Beweis und weiß auch nicht wie teuer sowas werden kann. Allerdings spiele ich jetzt mit dem Gedanken auch fremd zu gehen, denn verlassen kann ich ihn auch irgendwie nicht. Ich weiß das hört sich total doof an, aber es hängt soviel dran. Wir haben zwar keine Kinder, aber ein Haus und hinzu kommt noch, wenn ich ihn verlasse, dann bin ich allein, weil er ist meine einzige Familie. Ich bin echt fertig mit der Welt. Habt Ihr einen Rat?

Wenn du schon länger seine Sachen kontrollierst, dann muss bei euch ja schon länger was nicht passen? Man schnüffelt dem anderen ja nicht grundlos hinterher. Ich kann dich nicht verstehen. Du bist nicht allein, da draußen leben Milliarden Menschen da kommt schon wieder ein neuer, hoffentlich besserer Mann.
Wenn du eh bei ihm bleibst, warum dann dieser Aufwand? Das wird nichts ändern... wenn er dich jetztbetrügt wird er es später auch tun. Er hat ja keinen Grund aufzuhören..du bleibst im ja sowieso.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Sie Antwortet nicht auf Nachrichten
Von: lyance
neu
12. März 2017 um 21:53
Diskussionen dieses Nutzers
Liebe? Pah!!
Von: mirela_12878248
neu
2. September 2010 um 11:49
Noch mehr Inspiration?
pinterest