Home / Forum / Liebe & Beziehung / Hilfe mein freund ist im gefängniss

Hilfe mein freund ist im gefängniss

11. Mai 2012 um 15:57

sag ma ist denn hier niemand , mit dem man reden kann. fühle mich so allein,da mein freund im knast is. bin so allein. möchte mich gern mit jemanden austauschen, den es vielleicht genau so geht wie mir.

Mehr lesen

11. Mai 2012 um 17:52

Thema Gefängnis
Hallo Baerchen811,

mein Ex-Mann war auch mal im Gefängnis, als wir noch verheiratet waren. Das ist eine schwierige Situation und ich habe mich damals sehr einsam gefühlt, obwohl meine Familie für mich da war. Ich habe auch versucht, eine Selbsthilfegruppe zu gründe, weil es keine gab, aber es haben sich nur 2 Leute gemeldet und so kam es nicht zustande. Vielleicht wollen es die meisten nicht öffentlich zugeben, daß sie in so einer Situation sind.

Wenn Du Lust hast, kannst Du mir mal schreiben.

Viele Grüße,
Ria

Gefällt mir

12. Mai 2012 um 13:09

Hallo mel1985x
ich konnte deine nachricht nicht lesen finde sie hier nicht , kannst du sie mir bitte nochmal als privatnachricht schicken , danke

Gefällt mir

12. Mai 2012 um 15:38

Sehe ich etwas anders
Vielleicht ist das bei dir wirklich so. Aber ich habe früher auch so gedacht. Als ich in der Situation war, war des etwas völlig Anderes. Es kommt auch ein bißchen darauf an, was er gemacht hat und ob es ein einmaliger Fehler war oder er so etwas öfter gemacht hat. Ein Mensch hat viele Facetten und wenn man jemanden liebt und er vielleicht ein guter, liebevoller Partner ist, wird man ihn nicht plötzlich nur noch als den Straftäter sehen und alles andere zählt nicht mehr.
So ist es jedenfalls bei mir.

Gefällt mir

12. Mai 2012 um 16:41

Schläger, Dealer, Kapitalverbrecher
mit sowas könnte ich keine Beziehung führen.
Und nein ich habe kein verständniss dafür, dass Du bei ihm bleibst.

Gefällt mir

12. Mai 2012 um 16:42

Moralität ist nicht Legalität
Es gibt leute die sitzen im Knast weil sie Marihuana angebaut haben um ihre chronischen Krankheiten zu lindern.

Ein Typ der eine Bank überfallen hat um das Geld aufzutreiben um das örtliche Kinderheim zu retten hat auch 3,5 Jahre bekommen.

Also - da kann im Strafgesetz hundertmal was anderes stehen, für mich sind das KEINE Verbrechen.

Gefällt mir

12. Mai 2012 um 17:52
In Antwort auf ria71

Thema Gefängnis
Hallo Baerchen811,

mein Ex-Mann war auch mal im Gefängnis, als wir noch verheiratet waren. Das ist eine schwierige Situation und ich habe mich damals sehr einsam gefühlt, obwohl meine Familie für mich da war. Ich habe auch versucht, eine Selbsthilfegruppe zu gründe, weil es keine gab, aber es haben sich nur 2 Leute gemeldet und so kam es nicht zustande. Vielleicht wollen es die meisten nicht öffentlich zugeben, daß sie in so einer Situation sind.

Wenn Du Lust hast, kannst Du mir mal schreiben.

Viele Grüße,
Ria

Wo
Wo sind denn auf einmal die Beiträge hin??

Gefällt mir

12. Mai 2012 um 19:54

Jetzt
hackt doch nicht auch noch auf ihr herum. Angehörige von Inhaftierten sind meiner Meinung nach auch oft auf eine Art Opfer. Und seine Gefühle kann man in der Regel nicht einfach an- und ausschalten.

Gefällt mir

13. Mai 2012 um 10:00

Du
warum bist du denn hier,auf solche Antworten kann ein Mensch in solch einer situation verzichten

Gefällt mir

13. Mai 2012 um 10:35
In Antwort auf baerchen811

Du
warum bist du denn hier,auf solche Antworten kann ein Mensch in solch einer situation verzichten

Ganz einfach
weils ein selbstgerechtes & moralinsaures A ist.

Gefällt mir

13. Mai 2012 um 15:53

Schau mal
im Prinzip hat sogar ein selbstgerechter Prediger wie du teilweise Recht. Nur passiert es gerade eben den Moralaposteln und (Schein)heiligen (wie dir ) dass sie übers Zeil hinausschießen und verallgemeinern.
Du sagst jeder im Knast ist ein schlechter Mensch.
Ich sag das ist Blödsinn.
Du weist selbst, das es Blödsinn ist, traust es dich aber nicht zuzugeben und eierst stattdessen mit immer mehr noch selbstgerechteren Erläuterungen herum.

Wenn du den Mut hättest zu sagen "ja, ok, my fault, nicht alle im Knast haben es verdient dort zu sein. Aber die meisten schon". Dann hast du dein Gesicht halbwegs gewahrt und vor allem deine eigene Lüge erfolgreich revidiert.

Ist das so schwer?

Gefällt mir

13. Mai 2012 um 15:58

Anderes Beispiel
in Österreich haben einige Kleinunternehmer (wenn auch geringe) Haftstrafen ausgefasst weil sie die Frage nach der Brutto / Netto Kalkulation der Umsatzsteuer falsch beantwortet hatten und entsprechend Steuer "hinterzogen" hatten. Der Scherz an der Geschichte ist dass bei einer telefonischen Anfrage das Finanzamt selbst die falsche Antwort gegeben hatte und so die Unternehmer missberaten wurden.

Glaubst du dass diese Leute die getan hatten was das FA ihnen sagte die Haft wirklich verdienten?

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Geschenkbox

Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen