Home / Forum / Liebe & Beziehung / Hilfe! Mein Freund hat ne andere kennen gelernt....

Hilfe! Mein Freund hat ne andere kennen gelernt....

4. Juni 2009 um 14:56

Hallo erstmal,
ich bin neu hier und bin über diese Seite gestolpert, weil ich Hilfe gesucht habe aber nicht so richtig was gefunden habe was zu meinem Problem passt.
Mein Freund ist Marokkaner und war dort auch kürzlich für 10 Tage in Urlaub. Um vorab schonmal alle Vorurteile auszuräumen, er ist hier geboren und hat auch immer gesagt dass er ne deutsche heiraten wird (so wie ich es bin). Wir hatten auch ne super Beziehung und beide haben sich super wohl gefühlt. Jetzt war er wie gesagt in Marokko im Urlaub und hat dort 2 Tage vor Abreise eine Marokkanerin kennen gelernt. Sie haben sich wohl unterhalten und sie hat ihn total fasziniert. Er sagt er empfindet keine Gefühle für sie aber er würde sie gern näher kennenlernen. Betrogen hat er mich auch nicht mit ihr er hat nur diesen Reiz, weil sie ihm so viel über das Land und die Kultur erzählen konnte das er nicht wusste. Er ist vor einem Jahr aus seiner Heimatstadt weggezogen, hat also seine Familie und Freunde nicht mehr in seinem Umfeld. Und er vermisst das alles wahnsinnig. Ich denke dass das auch dazu begetragen hat dass sie ihm so den Kopf verdreht hat, weil er die Kultur, das Essen usw. so vermisst seit er hier wohnt und das im Urlaub alles zum Überfluß hatte. Und dann kam sie und hat noch die Richtigen Knöpfe gedreht. Seine Familie steht voll auf meiner Seite und sagt dass sie dagegen sind weil sie denken, dass diese Frau nur nach Deutschland will und von dem dicken Geld träumt. Ich habe auch lang mit seiner Schwester telefoniert die das gleiche sagt und auf keinen Fall will dass wir uns trennen.
Mein Problem ist jetzt, dass er Anfang Juli wieder nach Marokko muss, und das war schon vor seinem ersten Urlaub klar. Ich habe so Angst dass er sie wieder trifft. Aber ich könnte momentan nicht ohne ihn. Ich liebe ihn und er hat mir Anfang des Jahres als mein Vater gestorben ist so viel Kraft gegeben. Und da meine Mutter auch nicht mehr lebt habe ich Angst dass ich ohne diesen letzten Halt von ihm total untergehe. Und seit er mir das von ihr erzählt hat habe ich das Gefühl dass die Beziehnung noch besser und intensiver geworden ist. Und er sagt auch ich habe ihm die Augen geöffnet, er weiss aber nicht was passiert wenn er sie sieht. Was soll ich denn tun? Ich liebe ihn und will ihn auf gar keinen Fall verlieren. Ist jetzt alles sehr verwirrend geschrieben aber ich hoffe jemand hat einen Rat für mich. Danke im vorraus

Mehr lesen

4. Juni 2009 um 17:14

Hallo
Ich denke nicht, dass Du sehr viel tun kannst im Moment, denn ihr habt ja offenbar schon alles sehr offen besprochen. Er ist sich über seine Gefühle für Dich im klaren, ABER er kann, wie auch sonst niemand, in die Zukunft sehen. Die Aussage, er wisse nicht was passiert wenn er ihr begegnet, ist somit ja völlig richtig.

Allerdings könnte er ja versuchen, diese Begegnung zu vermeiden, um das Risiko das was auch immer passiert, nicht einzugehen. Deshalb würde ich vorschlagen, dass er sich vornimmt ihr aus dem Weg zu gehen wenn das möglich ist. Auch andere Leute dorf können ihm das Land nahebringen, auch sie haben faszinierende Geschichten zu erzählen, nicht nur diese Frau.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juni 2009 um 19:27
In Antwort auf dielabelle

Hallo
Ich denke nicht, dass Du sehr viel tun kannst im Moment, denn ihr habt ja offenbar schon alles sehr offen besprochen. Er ist sich über seine Gefühle für Dich im klaren, ABER er kann, wie auch sonst niemand, in die Zukunft sehen. Die Aussage, er wisse nicht was passiert wenn er ihr begegnet, ist somit ja völlig richtig.

Allerdings könnte er ja versuchen, diese Begegnung zu vermeiden, um das Risiko das was auch immer passiert, nicht einzugehen. Deshalb würde ich vorschlagen, dass er sich vornimmt ihr aus dem Weg zu gehen wenn das möglich ist. Auch andere Leute dorf können ihm das Land nahebringen, auch sie haben faszinierende Geschichten zu erzählen, nicht nur diese Frau.

Das einzig...
... Sinnvolle, was Du tun kannst, ist ihm klipp und klar und ernsthaft zu sagen, dass Du weg bist, sollte er sich einen Fehltritt erlauben. Freundschaften mit anderen Frauen sind so lange okay, wie keine Grenzen überschritten werden. Eine Grenze ist zum Beispiel ständige Schwärmerei für eine andere Frau bzw. im umgekehrten Fall für einen anderen Mann. Wenn man hier nicht sagt "Stopp", wird der andere immer weitergehen - er merkt ja, dass er es machen kann und den Partner trotzdem nicht verliert.

Man darf bei solchen Geschichten keine Angst vor Verlust haben und keine Angst davor, eine eindeutige Haltung einzunehmen. Ewiges Verständnis für Dinge, die einen verletzen - das macht keinen Sinn!

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Was meint ihr dazu?
Von: bibinn_12840461
neu
4. Juni 2009 um 17:49
Noch mehr Inspiration?
pinterest