Home / Forum / Liebe & Beziehung / Hilfe!! liebe am arbeitsplatz!!

Hilfe!! liebe am arbeitsplatz!!

22. Januar 2007 um 15:03

so, das ist nun mein erster beitrag.
irgendwie sehe ich es als letzte möglichkeit, einen rat zubkommen, der mir doch irgendwie weiterhelfen kann.

meine situation ist so..
2005, im september habe ich eine ausbildung angefangen in einer spedition.dort habe ich auch promt jemanden kennengelernt, er arbeitete im lager in meiner firma.irgendwie hat es sofort zwischen uns gefunkt.anfangs wollte ich das zwar nicht zeigen, wegen geschäft und den ganze schwätzereien, man weiß ja wie das ist unter kollegen, aber irgendwann, konnte ich nicht anders und ich gab mich ihm hin. ich muss dazu sagen, dass er sich wirklich total ins zeug gelegt hat für mich, was in diesem ausmaß bis dahin noch kein mann für mich tat.
schließlich kamen wir auch zusammen, ich war noch nie so glücklich, alles war total perfekt! aber wirklich alles!!wir haben unsere beziehung zwar im geschäft geheim gehalten, aber es klappte wirklich perfekt.
nach ein paar monaten meinte er plötzlich aus heiterem himmel, er weiß nicht, ob er wirklich eine beziehung möchte, ich wäre nicht das problem, er könnte mir auch keinen grund nennen, aber er bräuchte erstmal zeit.ich war total fertig, denn er war der erste, bei dem ich mich wirklich wohl fühlte und ihn auch liebte, er bedeutete mir so viel!nun ja, ich gab ihm natürlich zeit, voller hoffnung..nach 4 wochen meinte ich schließlich, dass ich nicht mehr könnte, dass es mich total fertig macht, so in der luft zuhängen. schließlich trennten wir uns. aber wir kamen nicht voneinader los.wir sahen uns oft im geschäft, schrieben uns jeden tag e-mails und schliefen ab und zu immernoch miteinander. mir tat es einfach nur gut, in seiner nähe asein zukönnen, weil er mir so furchtbar fehlte, aber am nächsten tag fühlte ich mich wieder furchtbar, weil es so war, als wäre nichts passiert vergangene nacht...vergangenen sommer sahen wir uns vier wochen lang nicht, weil wir beide im urlaub waren.trotzdem hatten wir kontakt..er schrieb mir, dass ich ihm ganz schrecklich fehle und er sich nicht erklären konnte, warum er mich als beziehung nicht wollte, weil ich doch so perfekt für ihn wäre. aber ich wäre immer noch seine schnecke. darauf versuchte ich ihm klar zumachen, dass ich nunmal gern seine wäre und auch die einzige für ihn!er antwortete mir, dass ich das doch sowieso für ihn bin!nachdem urlaub freute ich mich riesig auf ihn..wir traffen uns, schrieben uns und schliefen wir miteinander...so ging das ein paar wochenlang.kurz nach meinem urlaub half mir eine kollegin, weil viel anstand, plötzlich kamen wir auf ihn zusprechen, ich versuchte das thema zu meiden, schließlich war es mein ex, was sie zwar nicht wusste, aber es war eine dumme situtation.plötzlich schrieb sie ihm sms:was treibst du so, wie geht es dir? er antwortete promt:hey süße, vermisst du mich schon, hast du lust auf einen netten abend?wir zwei haben doch noch was offen! oh gott, glaubt mir, ich war so verletzt, wäre am liebsten in tränen ausgebrochen, doch im geschäft musste ich haltung bewahren, niemand durfte doch was mitbekommen!naja, ich tat als ob nicht war, auch ihm gegenüber.eine woch nachdem ich wieder bei ihm die nacht verbrachte, rief mich ein guter freund von ihm, den ich auch gut kenne und mit ihm befreundet bin, an. er erzählte mir, dass er letzte woche mit ihm telefoniert habe und er unserem freund erzählt habe, dass er zur zeit fünf frauen am laufen habe und ich wäre eine davon!!!!!!!!!oh gott, ich dachte, ich muss sterben!!! 5!!!!!!!!!!!eine welt brach für mich zusammen.an einem anderen tag erzählte mir ein anderer kollege, der aber ebnfalls nichts von uns weiß, dass mein ex, nur so affärern habe, so etwa 4 bis 5!!!
es war so schlimm für mich!ich beschloss den kontakt abzubrechen, auch wenn es schwer werden würde, denn schließlich würde er mir ab und zu über den weg laufen bei der arbeit.bei der arbeit ignorierte ich ihn einfach auch wenn es schwer fiel. zu meinem geburtstag schrieb er mir eine mail:trotz allem was passiert ist, tanti aguri e buon compleanno(er ist italiener)ich antwortete nicht.dann schrieb er mir, ich hätte noch sachen von mir bei ihm.nach etlichen nachrichten von ihm, mit dem selben betreff schrieb ich schließlich:weißt du was, mach mit meinen sachen was du willst, ich brauche sie nicht mehr, schekn sie doch einfach deinen 4 anderen schnekcen, oder sind es inzwischen schon 5 oder 6??!!!!er schrieb zurück, nein es sind sieben, aber gut, dann schmeiß ich dein zeug halt weg. das war der letzte "richtige" kontakt mit ihm.das ist zwei 1/2 monate her.
ich liebe ihn immernoch, obwohl ich weiß, was er getan hat, ich weiß auch nicht, warum meine liebe für ihn trotzdem anhält..
naja, seit 01.01.07 ist er nun fahrer bei uns in der firma und wir laufen uns wirklich städig über den weg, egal was ich mache:hole ich kaffee, läuft er mir über den weg, hole ich zigaretten, läuft er mir über den weg, laufe ich die treppe hoch, läuft er mir über den weg..wirklich überall!!!
dann schrieb er mir einen tag nach neujahr:hey, hör zu, wir müssen uns nun gezwungenermaßen öfters sehen, ich finde esblöd, wie wir uns behandeln und ignorieren. dann noch, dass ich die sms an meine kollegin nicht so ernst nehmen sollte und nicht alles glauben sollte, was erzählt wird.wenn er mit jemandem anderen was hatte, dann nicht zu dem zeitpunkt, als das mit uns war. das zu glauben, läge aber wiederumm an mir. ich schrieb nur, dass es mir halt zu lästig ist, ihm ständig aus dem weg zugehen.dann schrieb er, gut, dann ist ja jetzt alles geklärt und wir machen einen neuanfang unter anderen umständen!! ich dachte nur, hallo? gar nichts ist geklärt und schrieb, das kann ich nicht von jetzt auf nacher dazu ist in den letzte tagen und wochen zuviel passiert... und fertig.seit dem haben wir nicht mehr miteinander gesprochen oder gemailt.wir laufen uns über den weg und schauen uns an, aber sagen nichts , auch wenn ich manchmal das gefühl habe, er wollte was sagen, kann aber nicht.letztens musste ich an einen anderen schreibtisch um unterlagen zu holen, im augenwinkel sah ich ihn plötzlich am tresen stehn.ich dachte nur, ohje, hoffentlich geht er bald, denn wenn ich wieder aufstehn muss, dann muss ich ihm in die augenschauen. aber er stand da wie ein presser, beobachtete mich, wie ich mich in meinem rock, mit hohen stiefeln und top bücke usw...naja, irgendwann musste ich wieder aufstehn und schaute ihm im vorbeigehn an.er zwinkerte mir wie verrückt zu und lächelte, doch ich verzog das gesicht nicht und lief weiter, ich konnte das einfach nicht.obwohl ich ihn liebe.

wie soll ich mich denn ihm gegenüber verhalten?und warum meldete er sich plötzlich wieder bei mir? es kann ihm doch eigentlich egal sein, dass wir uns ignorieren?!was will er damit bezwecken?und warum, wenn er doch wieder mit mir reden wolle, macht er dann nicht den ersten schritt und sagt mir mal hallo??
was soll ich nur tun, ich bin völlig durcheinader, wenn ich ihn sehe, bekomm ich weiche knie..

wie denkt ihr über meine geschichte?
ich hoffe, es kann mir wirklich jemand helfen, weil ich wirklich nicht mehr weiter weiß und aus meinem bekannten und freundeskreis, kann mir auch niemand helfen.
vielleicht ja eine von euch??

Mehr lesen

22. Januar 2007 um 16:53

Lass die finger von dem Kerl
Hallo Honey,

also da bleibt einem ja die Spucke weg wenn man deine Geschichte hört. Also wenn du mich fragst sollte man den Kerr verprügeln und zwar richtig. So ein verhalten ist doch echt das letzte. Hör mal an deiner Stelle würde ich mit dem kerl kein wort mehr reden außer natürlich das nötigste in der Firma. Nur damit keiner was mit bekommt.

Sollte er dich noch mal anschreiben stell ein für alle mal klar das es aus ist. Und der dir gestohlen bleiben kann. Lass dich nich von so einem um den Finger wickeln.

Zu dem Thema das du sagst das du ihn noch liebst ist doch im grunde normal auch wenn er dich so sehr verletzt hat. Liebe geht nicht einfach so weg. Egal was passiert.

Kopf hoch lenk dich mit allem ab was es so gibt kino, disco, Freunde.

Es dauert aber alles wird besser.

Viel Glück

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen