Home / Forum / Liebe & Beziehung / HILFE?????????? Krise oder Ende?

HILFE?????????? Krise oder Ende?

28. November 2002 um 15:55 Letzte Antwort: 28. November 2002 um 17:23

Hy Mädels

habe ein Problem. Es macht mich total kaputt. Weiss nicht wie ich darüber denken soll? Ist das eine Beziehungskrise oder ist es mit meiner Beziehung endlich aus???

o.k.! Es ist so.
Vielleicht mag sich jemand noch an meinem Beitrag letzten Monat errinern. Ich war mit dem Verhalten meines Freundes mir gegenüber total am A****.
Er sprach nichts mit mir, zeiget überhaupt nicht, dass ich ihm was bedeute als Freundin. Mir ging alles was er sagte und tat auf den Wecker und z.T. reagierte ich auch etwas über.
Doch wir hatten uns ausgesprochen und ich dachte er würde sich mehr Mühe geben mir zu zeigen, dass ihm was an mir liegt.

Wir arbeiten im selben Geschäft. In dieser grossen Firma ist es fast unmöglich sich per Zufall zu sehen. Damit wir uns über den Weg laufen, müssen wir das vorher abmachen.

Das vergangene Wochenende ist er mit seinem Kumpel verreist. Ich hab mich bei ihm nicht gemeldet. Habe von ihm mehrmals vorgehalten gekriegt, dass ihn das nervt sich ewigs rechtfertigen zu müssen was er gemacht hat während dem abend. O.K., habe deshalb entschlossen dieses wochenende nichts zu fragen. Jetzt hat er jedoch schon eine Wochen Ferien. Und wenn er sich meldet dann nur um zu sagen, was er mit seinen Kumpels so am Abend unternehmen wird und zu sagen was er gerade an seinem computer bastelt.

Sein Kumpel hat unterdessen seiner Freundin (meine Busenfreundin) x-mal am abend was unternommen, ihr weiss ich wieviel mal gesagt, wie sehr er ihre stimme vermisst hätte usw. was eben alles dazu gehört.

habe heute per zufall von meinem freund erfahren, dass sein Handy seit der ganzen Woche gesperrt wurde, weil er vergessen hatte die Rechnung zu begleichen.

Ich weiss echt nicht. Ob ich das verstehen soll_ da wir ja ziemlichen krach hatten und er jetzt einfach abstand braucht, oder was er sich dabei denkt. mensch ich bin doch nicht eine puppe oder sein tagebuch.
Wir haben uns das ganze letzte wochenende sowie die ganze woche schon nicht gesehen. und ich höre aus seiner stimme kein bisschen Vermissen oder lust mich zu sehen. Heute abend könnten wir uns sehen, doch er sagt mir er habe schon mit seinen kumpels abgemacht. er geht den abend saufen. wie soll ich bitte darüber denken?

Ich weiss gar nicht warum ich mir das alles antue. ich könnte ihn doch in den wind schiessen. das verdiene ich echt nicht. ich tu so vieles für ihn. helfe ihm wo ich nur kann, in seiner momentanen misslichen finanzielle lage.

könnt ihr mir helfen? bin echt verzweifelt! sogar schon meine mum sagt mir, er liebt mich nicht. aber ich liebe ihn. (glaube ich zumindest. in meinem kopf und herzen herrscht momentan grosses durcheinander)

ich habe nächste woche Ferien und die darauffolgenden 2 wochen sind meine eltern verreist. d.h. ich hab meine wohnung für mich alleine. habe schon gedacht während den 2 wochen wo meine eltern fort sind eine pause zu machen. meine eltern würden nichts mitkriegen und ich könnte schauen wie mein freund reagiert. aber weiss halt au nicht ob das schlau ist!?

bitte bitte helft mir. gebt mir einen ratschlag?

Mehr lesen

28. November 2002 um 16:29

Liebe Missy69
ich kenne solche Zeiten !
Ich würde Ihn an deiner Stelle ansprechen, schließlich leidest du ja darunter !
Die Idee mit der Pause finde ich nicht so genial, würde ich lassen.
Der beste Weg wird der ehrliche gerade sein !
Es kann schließlich sehr viel sein was Ihm nicht passt, etwa das du ihn eingeengt hast, er viel stress hat oder das wirklich was mit seinen Gefühlen zu Dir nicht stimmt !

Geh zu ihm, rede mit ihm, sachlich und ruhig, ich habe die erfahrung gemacht das es so am besten geht ! Und sag deutlich was sache ist, erwarte nicht das er aus "ich hätte gern..." und "ich würd am liebsten das du..." erkennt das dir die Situation so nicht gefällt !

Sag das du so nicht weiter machen willst !
Und frag Ihn auch was ihm nicht passt, wieos er so ist , das du es gerne verstehen möchtest !

So hab ich es letzte Woche gemacht und es war sehr erfolgreich...bis jetzt !

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
28. November 2002 um 16:31

...oder so !!!
obwohl ich das nicht könnte, wie nenja es empfiehlt.
Ich würde wissen wollen warum und wesshalb !

Liebe Grüße !

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
28. November 2002 um 16:32

Liebe Nenja
Weisst du zur Frage wegen der Beziehung, sagt er immer nur, dass er mich nicht verlieren möchte. Aber merken tu ich das nicht unbedingt.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
28. November 2002 um 16:44
In Antwort auf kumari_12170692

Liebe Missy69
ich kenne solche Zeiten !
Ich würde Ihn an deiner Stelle ansprechen, schließlich leidest du ja darunter !
Die Idee mit der Pause finde ich nicht so genial, würde ich lassen.
Der beste Weg wird der ehrliche gerade sein !
Es kann schließlich sehr viel sein was Ihm nicht passt, etwa das du ihn eingeengt hast, er viel stress hat oder das wirklich was mit seinen Gefühlen zu Dir nicht stimmt !

Geh zu ihm, rede mit ihm, sachlich und ruhig, ich habe die erfahrung gemacht das es so am besten geht ! Und sag deutlich was sache ist, erwarte nicht das er aus "ich hätte gern..." und "ich würd am liebsten das du..." erkennt das dir die Situation so nicht gefällt !

Sag das du so nicht weiter machen willst !
Und frag Ihn auch was ihm nicht passt, wieos er so ist , das du es gerne verstehen möchtest !

So hab ich es letzte Woche gemacht und es war sehr erfolgreich...bis jetzt !

Liebe Sonnenblume
weisst du, wir haben über "mein" problem schon mehrmals gesprochen. Ergo, er kennt mein Problem und Leiden.
Doch ändern tut ers trotzdem nicht. und erzwingen kann ich ja sein verlangen nicht.

ich weiss echt nicht mehr weiter.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
28. November 2002 um 16:55
In Antwort auf kumari_12170692

...oder so !!!
obwohl ich das nicht könnte, wie nenja es empfiehlt.
Ich würde wissen wollen warum und wesshalb !

Liebe Grüße !

Jap
hab ihm auch schon gesagt (in früheren Gersprächen), dass ich so nicht weiter kann. er sagte, er fühle sich jetzt halt so, als wäre er das A*******. Dass er sich Mühe geben würde, doch ich könne nicht von ihm erwarten, dass es von einem tag auf den andern geschehen würde. Jetzt sind ca. 3 Wochen vergangen. ist das zu kurz? ich erwarte ja nicht, dass alles übertrieben von 1 tag auf den andern kommt, doch ein hauch ins positive sollte ich doch erwarten oder?

Mensch, ist das ein Sch****. ich habe keine ahnung was ich tun soll. ich würde am liebsten nicht mehr existieren.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
28. November 2002 um 17:23

Hi Du
Es haben ja alle schon das richtige geschrieben, denn es ist so sicher kein Weiterleben für euch beide drin...du richtest dich nur nach ihm und er signalisiert in keiner Weise, daß er es zu schätzen weiß, geschweige denn, was er überhaupt noch empfindet??? Muß man da so lange überlegen???

Ich sage dir ganz ehrlich, bei aller Liebe wäre meine Toleranzgrenze längst erreicht und mein Selbstwertgefühl wesentlich größer als so eine Schau mitzumachen, wie er sie veranstaltet.
Ist das die Liebe, die Du Dir erwartest???
Welche Verbesserung soll auf einmal über ihn kommen? Sei doch mal ehrlich zu dir, hast du das nötig/verdient??
Bist du dir nicht mehr wert??

Egal wie dein Freund auf irgendetwas "reagieren" könnte, mach das , was dein Herz und der Verstand dir sagen, entscheide dich für das, was dir gut tut!! Du leidest, also tu DU etwas, warte nicht auf ihn, siehst ja, was bei rauskommt!
Sei konsequent, vielleicht rüttelt ihn das sogar auf und wenn nicht,...dann sei froh, daß du für Dich endlich einen Neubeginn wagen kannst!

Alles Gute wünsch ich Dir!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Teste die neusten Trends!
experts-club