Home / Forum / Liebe & Beziehung / Hilfe: Jemand aus der Uni Heidelberg bzw. von T-Mobile o.ä. hier?

Hilfe: Jemand aus der Uni Heidelberg bzw. von T-Mobile o.ä. hier?

31. Oktober 2002 um 12:57

Ja, ich weiß, dies ist ein Crossposting, ich habs auch grad schon im Mix abgesendet. Aber es passt ja irgendwie in beides rein, und die Mengen der Leser der beiden Foren sind ja nicht identisch .
Also, hier "nochmal":

---

Hallo Ihr Lieben,
heute könnt Ihr mir vielleicht mal helfen zur Abwechslung. Folgendes Problem:
Ich suche nach einer Person, von der ich folgendes weiß: 1) Vorname, 2) Student in einem bestimmten Fachbereich in der Uni Heidelberg und 3) eine D1-Handynummer, die aber bisher immer unerreichbar ist.
Also, wer von Euch zufällig in der Uni Heidelberg studiert bzw. irgendwie dort an aushängende Studenten-/Notenlisten rankommt, einen Shellzugang mit Personensuche hat oder sonstwie mir da weiterhelfen könnte bzw. wer zufällig bei T-Mobile ist oder Handys verkauft oder sonstwie relativ einfach aus einer Handynummer mit einem Vornamen auch einen Nachnamen machen könnte, der möge sich doch bitte mal bei mir melden.
Ach ja... ich hab nichts böses vor, im Gegenteil!
Tausend Dank schon mal im voraus.
Liebe Grüße,
Daniel

Kontakt am besten via:
http://home.snafu.de/danielp/daniel/docs/kontakt.h

tml

PS: Zur Not meld Dich auch, wenn Du einfach in Heidelberg in einem Studentenwohnheim wohnst oder so, das hilft vielleicht auch schon?!

Mehr lesen

31. Oktober 2002 um 16:34

Handy Tip
Klingelt das telefon immer ins Leere?
Sollte es ein D1 Anschluß sein (0170, 0171) dann wähle nach der Vorwahl eine 13, dann landest du direkt auf der Sprachbox und hast evtl. das Glück, daß du den namen hörst, wenn das band entsprechend besprochen wurde oder du kannst eine nachricht senden, kannst du ja auch per SMS machen...(bei 0172, also D2 Netz wählst du eine 50, bei VIAG 0179 eine 33)

Liebe grüße und toi, toi, toi

Gefällt mir

31. Oktober 2002 um 23:26
In Antwort auf natasha

Handy Tip
Klingelt das telefon immer ins Leere?
Sollte es ein D1 Anschluß sein (0170, 0171) dann wähle nach der Vorwahl eine 13, dann landest du direkt auf der Sprachbox und hast evtl. das Glück, daß du den namen hörst, wenn das band entsprechend besprochen wurde oder du kannst eine nachricht senden, kannst du ja auch per SMS machen...(bei 0172, also D2 Netz wählst du eine 50, bei VIAG 0179 eine 33)

Liebe grüße und toi, toi, toi

Handynummer
Hallo Du!
Danke für Deine Antwort. Ja, diese diversen Tricks hab ich auch schon bedacht. Die Nummer bringt den ganzen Tag "... ist vorübergehend nicht erreichbar." Eine SMS hab ich auch schon geschickt, allerdings mit wenig Erfolg. Sie ist bezeichnenderweise erst nach 1,5 Tagen beim Empfänger eingegangen (Statusanzeige bei Luxus-Internet-SMS ) und eine Antwort hab ich auch noch nicht. Und die Mailbox bringt nur die Standard-Ansage...
Ich befürchte ja fast, da ist ein Zahlendreher drin. Es ging bei der Übergabe der Nummer alles relativ schnell und es war eben auch kein "Tausch" sondern ich hab nur die Nummer und nix weiter.
Na ja, die Suche geht weiter...
Liebe Grüße,
Daniel

Gefällt mir

5. November 2002 um 15:22

Hoch!
He, da mein Beitrag nicht wirklich was zum "gleich antworten" ist, erlaube ich mir, ihn noch mal hoch zu holen

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen