Forum / Liebe & Beziehung

Hilfe in der Liebe? was soll ich machen? Ex Freundin friendzoned mich

6. Oktober um 12:56 Letzte Antwort: 8. Oktober um 18:43

hallo liebes forum,

um die vorgeschichte meiner frage kurz zu halten: es geht um mich und meine ex freundin, wir sind nun seit 1 1/2 jahren auseinander und hatten davor eine 1 1/2 jahre lange beziehung, wobei anzumerken ist dass wir nie wirklich voneinander getrennt waren denn auch nach der trennung hatten wir immer wieder f+ miteinander da wir nicht voneinander los kamen. bis heuer war auch alles gut nur mittlerweile möchte ich mehr und habe meine innere freude an der liebe wieder gefunden, denn nach der trennung war ich ziemlich lange auf der schiene dass ich bis ich 30 bin keine ernsthafte beziehung mehr will (bin gerade 19) nur hat sich dies geändert und ich möchte mich binden wie nie zu vor und es würde natürlich andere mädchen geben aber ich bin in sie verliebt und ich möchte nur sie. ich habe ihr das vor 4 wochen gestanden und hab ihr den vorschlag gemacht dass ich und sie es langsam angehen und uns neu kennenlernen würden und sie hat eingewilligt. 4 wochen lang haben wir also versucht uns neu zu finden, es war alles perfekt ich war offen und ehrlich zu ihr und hab ihr alle meine ängste anvertraut und auf einmal gestern passierte das was ich mir nicht vorstellen wollte. wir gingen im wald spazieren und auf einmal fing sie an zu sagen dass sie mit mir nicht mehr könne sie würde zwar was für mich fühlen aber sie sei ein freier mensch und würde keine möglichkeit finden mich in ihr leben zu integrieren. sie meinte dass sie sich in diesen jungen jahren nicht binden will und widerspricht sich aber da sie weiter anführt dass ich der eine typ wäre den sie irgendwann einmal heiraten möchte da ich alle punkte ihres traummannes erfülle. ich war am boden zerstört und argumentierte dagegen und gab ihr vorschläge und sagte ihr sie solle es doch wenigstens einmal noch ernsthaft mit mir versuchen aber sie traut sich nicht...dann ging sie und ich blieb noch im wald sitzen, bis ich nach einer stunde eine nachricht auf whatsapp bekam in der drin stand dass es ihr leid tut und dass ich mich nicht stressen soll den es sei sowieso nicht vorbei mit uns. ich war mehr als verwirrt und hab ihr geschrieben sie soll sich bis samstag entscheiden was sie wirklich will, sie solle mir etwas geben an dem ich mich halten kann und habe ihr als liebesbeweis ein gedicht gezeigt dass ich vor 1 monat geschrieben habe, sie hat geschrieben sie wäre gerade zu überwältigt aber bis samsatg würde sie es wissen. ich hab heute kein auge zu gemacht nichts geschlafen und habe mega stress in der schule und jetzt kommt so etwas ich weiß nicht wohin mit meinen gefühlen ich will ihr schreiben und will bei ihr sein aber ich habe gefühlt keine chance kann mir bitte jemand sagen was ich tun kann. wie schaffe ich es mich interessant zu machen oder was soll ich ihr schreiben, ich fühle mich einfach nur verarscht als wär ich fürs shoppen und essen gehen gut genug und wenns zu ernst wird haut man von mir ab. ich verliere irgendwie jeglichen glauben wieder an die liebe da ich mich mehr angestrengt und auf alles geachtet habe wie je zuvor, warum klappt es dann doch nicht bzw. warum sagt sie zum einen sie hätte gefühle aber will dann doch nicht, hat jemand von euch auch sowas schon mal erlebt, ein paar tipps wären sehr hilfreich

Mehr lesen

6. Oktober um 13:39
In Antwort auf carlo141

hallo liebes forum,

um die vorgeschichte meiner frage kurz zu halten: es geht um mich und meine ex freundin, wir sind nun seit 1 1/2 jahren auseinander und hatten davor eine 1 1/2 jahre lange beziehung, wobei anzumerken ist dass wir nie wirklich voneinander getrennt waren denn auch nach der trennung hatten wir immer wieder f+ miteinander da wir nicht voneinander los kamen. bis heuer war auch alles gut nur mittlerweile möchte ich mehr und habe meine innere freude an der liebe wieder gefunden, denn nach der trennung war ich ziemlich lange auf der schiene dass ich bis ich 30 bin keine ernsthafte beziehung mehr will (bin gerade 19) nur hat sich dies geändert und ich möchte mich binden wie nie zu vor und es würde natürlich andere mädchen geben aber ich bin in sie verliebt und ich möchte nur sie. ich habe ihr das vor 4 wochen gestanden und hab ihr den vorschlag gemacht dass ich und sie es langsam angehen und uns neu kennenlernen würden und sie hat eingewilligt. 4 wochen lang haben wir also versucht uns neu zu finden, es war alles perfekt ich war offen und ehrlich zu ihr und hab ihr alle meine ängste anvertraut und auf einmal gestern passierte das was ich mir nicht vorstellen wollte. wir gingen im wald spazieren und auf einmal fing sie an zu sagen dass sie mit mir nicht mehr könne sie würde zwar was für mich fühlen aber sie sei ein freier mensch und würde keine möglichkeit finden mich in ihr leben zu integrieren. sie meinte dass sie sich in diesen jungen jahren nicht binden will und widerspricht sich aber da sie weiter anführt dass ich der eine typ wäre den sie irgendwann einmal heiraten möchte da ich alle punkte ihres traummannes erfülle. ich war am boden zerstört und argumentierte dagegen und gab ihr vorschläge und sagte ihr sie solle es doch wenigstens einmal noch ernsthaft mit mir versuchen aber sie traut sich nicht...dann ging sie und ich blieb noch im wald sitzen, bis ich nach einer stunde eine nachricht auf whatsapp bekam in der drin stand dass es ihr leid tut und dass ich mich nicht stressen soll den es sei sowieso nicht vorbei mit uns. ich war mehr als verwirrt und hab ihr geschrieben sie soll sich bis samstag entscheiden was sie wirklich will, sie solle mir etwas geben an dem ich mich halten kann und habe ihr als liebesbeweis ein gedicht gezeigt dass ich vor 1 monat geschrieben habe, sie hat geschrieben sie wäre gerade zu überwältigt aber bis samsatg würde sie es wissen. ich hab heute kein auge zu gemacht nichts geschlafen und habe mega stress in der schule und jetzt kommt so etwas ich weiß nicht wohin mit meinen gefühlen ich will ihr schreiben und will bei ihr sein aber ich habe gefühlt keine chance kann mir bitte jemand sagen was ich tun kann. wie schaffe ich es mich interessant zu machen oder was soll ich ihr schreiben, ich fühle mich einfach nur verarscht als wär ich fürs shoppen und essen gehen gut genug und wenns zu ernst wird haut man von mir ab. ich verliere irgendwie jeglichen glauben wieder an die liebe da ich mich mehr angestrengt und auf alles geachtet habe wie je zuvor, warum klappt es dann doch nicht bzw. warum sagt sie zum einen sie hätte gefühle aber will dann doch nicht, hat jemand von euch auch sowas schon mal erlebt, ein paar tipps wären sehr hilfreich

Sie will nichts Festes, will sich vielleicht ausleben, andere Männer daten und das wirst du wohl oder übel akzeptieren müssen. Ihr seid noch jung(denke Mal sie ist in deinem Alter?). Sie hat es ja nochmal versucht aber dann festgestellt, dass sie keine Beziehung möchte.

Wenn du jetzt wie ein schoßhündchen hinterher läufst und sie anbettelst, dann wirst du nur noch uninterssanter für sie.
Leb dein eigenes Leben, mach deine eigenen Erfahrungen und date andere Frauen. 

Du kannst ihr ja zwischendurch mal schreiben, damit der kontakt nicht ganz abbricht, aber ihr müsst jeder jetzt erstmal dadurch.
Ich kann verstehen, dass das weh tut und du vllt Liebeskummer hast, aber das geht vorbei.

1 LikesGefällt mir
7. Oktober um 18:12
In Antwort auf carlo141

hallo liebes forum,

um die vorgeschichte meiner frage kurz zu halten: es geht um mich und meine ex freundin, wir sind nun seit 1 1/2 jahren auseinander und hatten davor eine 1 1/2 jahre lange beziehung, wobei anzumerken ist dass wir nie wirklich voneinander getrennt waren denn auch nach der trennung hatten wir immer wieder f+ miteinander da wir nicht voneinander los kamen. bis heuer war auch alles gut nur mittlerweile möchte ich mehr und habe meine innere freude an der liebe wieder gefunden, denn nach der trennung war ich ziemlich lange auf der schiene dass ich bis ich 30 bin keine ernsthafte beziehung mehr will (bin gerade 19) nur hat sich dies geändert und ich möchte mich binden wie nie zu vor und es würde natürlich andere mädchen geben aber ich bin in sie verliebt und ich möchte nur sie. ich habe ihr das vor 4 wochen gestanden und hab ihr den vorschlag gemacht dass ich und sie es langsam angehen und uns neu kennenlernen würden und sie hat eingewilligt. 4 wochen lang haben wir also versucht uns neu zu finden, es war alles perfekt ich war offen und ehrlich zu ihr und hab ihr alle meine ängste anvertraut und auf einmal gestern passierte das was ich mir nicht vorstellen wollte. wir gingen im wald spazieren und auf einmal fing sie an zu sagen dass sie mit mir nicht mehr könne sie würde zwar was für mich fühlen aber sie sei ein freier mensch und würde keine möglichkeit finden mich in ihr leben zu integrieren. sie meinte dass sie sich in diesen jungen jahren nicht binden will und widerspricht sich aber da sie weiter anführt dass ich der eine typ wäre den sie irgendwann einmal heiraten möchte da ich alle punkte ihres traummannes erfülle. ich war am boden zerstört und argumentierte dagegen und gab ihr vorschläge und sagte ihr sie solle es doch wenigstens einmal noch ernsthaft mit mir versuchen aber sie traut sich nicht...dann ging sie und ich blieb noch im wald sitzen, bis ich nach einer stunde eine nachricht auf whatsapp bekam in der drin stand dass es ihr leid tut und dass ich mich nicht stressen soll den es sei sowieso nicht vorbei mit uns. ich war mehr als verwirrt und hab ihr geschrieben sie soll sich bis samstag entscheiden was sie wirklich will, sie solle mir etwas geben an dem ich mich halten kann und habe ihr als liebesbeweis ein gedicht gezeigt dass ich vor 1 monat geschrieben habe, sie hat geschrieben sie wäre gerade zu überwältigt aber bis samsatg würde sie es wissen. ich hab heute kein auge zu gemacht nichts geschlafen und habe mega stress in der schule und jetzt kommt so etwas ich weiß nicht wohin mit meinen gefühlen ich will ihr schreiben und will bei ihr sein aber ich habe gefühlt keine chance kann mir bitte jemand sagen was ich tun kann. wie schaffe ich es mich interessant zu machen oder was soll ich ihr schreiben, ich fühle mich einfach nur verarscht als wär ich fürs shoppen und essen gehen gut genug und wenns zu ernst wird haut man von mir ab. ich verliere irgendwie jeglichen glauben wieder an die liebe da ich mich mehr angestrengt und auf alles geachtet habe wie je zuvor, warum klappt es dann doch nicht bzw. warum sagt sie zum einen sie hätte gefühle aber will dann doch nicht, hat jemand von euch auch sowas schon mal erlebt, ein paar tipps wären sehr hilfreich

Um dich zu schützen und nicht immer wieder in diese Falle zu tappen, würde ich den Kontakt zu ihr komplett abrechnen. Sag ihr, dass du Zeit für dich brauchst. Du musst erst einmal selbst zu dir kommen. Dieses ständige hin und her würde mich komplett fertig machen. Ich denke, sie weiß nicht so richtig was sie will und dabei kannst auch du ihr nicht helfen. 

Gefällt mir
8. Oktober um 14:26
In Antwort auf carlo141

hallo liebes forum,

um die vorgeschichte meiner frage kurz zu halten: es geht um mich und meine ex freundin, wir sind nun seit 1 1/2 jahren auseinander und hatten davor eine 1 1/2 jahre lange beziehung, wobei anzumerken ist dass wir nie wirklich voneinander getrennt waren denn auch nach der trennung hatten wir immer wieder f+ miteinander da wir nicht voneinander los kamen. bis heuer war auch alles gut nur mittlerweile möchte ich mehr und habe meine innere freude an der liebe wieder gefunden, denn nach der trennung war ich ziemlich lange auf der schiene dass ich bis ich 30 bin keine ernsthafte beziehung mehr will (bin gerade 19) nur hat sich dies geändert und ich möchte mich binden wie nie zu vor und es würde natürlich andere mädchen geben aber ich bin in sie verliebt und ich möchte nur sie. ich habe ihr das vor 4 wochen gestanden und hab ihr den vorschlag gemacht dass ich und sie es langsam angehen und uns neu kennenlernen würden und sie hat eingewilligt. 4 wochen lang haben wir also versucht uns neu zu finden, es war alles perfekt ich war offen und ehrlich zu ihr und hab ihr alle meine ängste anvertraut und auf einmal gestern passierte das was ich mir nicht vorstellen wollte. wir gingen im wald spazieren und auf einmal fing sie an zu sagen dass sie mit mir nicht mehr könne sie würde zwar was für mich fühlen aber sie sei ein freier mensch und würde keine möglichkeit finden mich in ihr leben zu integrieren. sie meinte dass sie sich in diesen jungen jahren nicht binden will und widerspricht sich aber da sie weiter anführt dass ich der eine typ wäre den sie irgendwann einmal heiraten möchte da ich alle punkte ihres traummannes erfülle. ich war am boden zerstört und argumentierte dagegen und gab ihr vorschläge und sagte ihr sie solle es doch wenigstens einmal noch ernsthaft mit mir versuchen aber sie traut sich nicht...dann ging sie und ich blieb noch im wald sitzen, bis ich nach einer stunde eine nachricht auf whatsapp bekam in der drin stand dass es ihr leid tut und dass ich mich nicht stressen soll den es sei sowieso nicht vorbei mit uns. ich war mehr als verwirrt und hab ihr geschrieben sie soll sich bis samstag entscheiden was sie wirklich will, sie solle mir etwas geben an dem ich mich halten kann und habe ihr als liebesbeweis ein gedicht gezeigt dass ich vor 1 monat geschrieben habe, sie hat geschrieben sie wäre gerade zu überwältigt aber bis samsatg würde sie es wissen. ich hab heute kein auge zu gemacht nichts geschlafen und habe mega stress in der schule und jetzt kommt so etwas ich weiß nicht wohin mit meinen gefühlen ich will ihr schreiben und will bei ihr sein aber ich habe gefühlt keine chance kann mir bitte jemand sagen was ich tun kann. wie schaffe ich es mich interessant zu machen oder was soll ich ihr schreiben, ich fühle mich einfach nur verarscht als wär ich fürs shoppen und essen gehen gut genug und wenns zu ernst wird haut man von mir ab. ich verliere irgendwie jeglichen glauben wieder an die liebe da ich mich mehr angestrengt und auf alles geachtet habe wie je zuvor, warum klappt es dann doch nicht bzw. warum sagt sie zum einen sie hätte gefühle aber will dann doch nicht, hat jemand von euch auch sowas schon mal erlebt, ein paar tipps wären sehr hilfreich

Was willst du groß machen? Sie ist nicht ohne Grund deine Ex. Das ist sie deshalb, weil sie dich eben nicht liebt und darum bist du für sie auch nur ein Freund und kein Beziehungspartner.

Brich am besten den Kontakt ab, wenn du nicht damit klarkommst, dass sie eben nur eine Freundschaft will.

Gefällt mir
8. Oktober um 18:43
In Antwort auf carlo141

hallo liebes forum,

um die vorgeschichte meiner frage kurz zu halten: es geht um mich und meine ex freundin, wir sind nun seit 1 1/2 jahren auseinander und hatten davor eine 1 1/2 jahre lange beziehung, wobei anzumerken ist dass wir nie wirklich voneinander getrennt waren denn auch nach der trennung hatten wir immer wieder f+ miteinander da wir nicht voneinander los kamen. bis heuer war auch alles gut nur mittlerweile möchte ich mehr und habe meine innere freude an der liebe wieder gefunden, denn nach der trennung war ich ziemlich lange auf der schiene dass ich bis ich 30 bin keine ernsthafte beziehung mehr will (bin gerade 19) nur hat sich dies geändert und ich möchte mich binden wie nie zu vor und es würde natürlich andere mädchen geben aber ich bin in sie verliebt und ich möchte nur sie. ich habe ihr das vor 4 wochen gestanden und hab ihr den vorschlag gemacht dass ich und sie es langsam angehen und uns neu kennenlernen würden und sie hat eingewilligt. 4 wochen lang haben wir also versucht uns neu zu finden, es war alles perfekt ich war offen und ehrlich zu ihr und hab ihr alle meine ängste anvertraut und auf einmal gestern passierte das was ich mir nicht vorstellen wollte. wir gingen im wald spazieren und auf einmal fing sie an zu sagen dass sie mit mir nicht mehr könne sie würde zwar was für mich fühlen aber sie sei ein freier mensch und würde keine möglichkeit finden mich in ihr leben zu integrieren. sie meinte dass sie sich in diesen jungen jahren nicht binden will und widerspricht sich aber da sie weiter anführt dass ich der eine typ wäre den sie irgendwann einmal heiraten möchte da ich alle punkte ihres traummannes erfülle. ich war am boden zerstört und argumentierte dagegen und gab ihr vorschläge und sagte ihr sie solle es doch wenigstens einmal noch ernsthaft mit mir versuchen aber sie traut sich nicht...dann ging sie und ich blieb noch im wald sitzen, bis ich nach einer stunde eine nachricht auf whatsapp bekam in der drin stand dass es ihr leid tut und dass ich mich nicht stressen soll den es sei sowieso nicht vorbei mit uns. ich war mehr als verwirrt und hab ihr geschrieben sie soll sich bis samstag entscheiden was sie wirklich will, sie solle mir etwas geben an dem ich mich halten kann und habe ihr als liebesbeweis ein gedicht gezeigt dass ich vor 1 monat geschrieben habe, sie hat geschrieben sie wäre gerade zu überwältigt aber bis samsatg würde sie es wissen. ich hab heute kein auge zu gemacht nichts geschlafen und habe mega stress in der schule und jetzt kommt so etwas ich weiß nicht wohin mit meinen gefühlen ich will ihr schreiben und will bei ihr sein aber ich habe gefühlt keine chance kann mir bitte jemand sagen was ich tun kann. wie schaffe ich es mich interessant zu machen oder was soll ich ihr schreiben, ich fühle mich einfach nur verarscht als wär ich fürs shoppen und essen gehen gut genug und wenns zu ernst wird haut man von mir ab. ich verliere irgendwie jeglichen glauben wieder an die liebe da ich mich mehr angestrengt und auf alles geachtet habe wie je zuvor, warum klappt es dann doch nicht bzw. warum sagt sie zum einen sie hätte gefühle aber will dann doch nicht, hat jemand von euch auch sowas schon mal erlebt, ein paar tipps wären sehr hilfreich

Die Dame hat zuerst im Grunde ganz ehrlich kommuniziert was sie will - Sie trifft dich gern und der Sex ist wohl auch gut, sie mag dich auch aber sie hat keine riesen Gefühle mehr für dich. 

Das ist kein Verarschen von ihr sondern Tatsache. Nun hat sie sich auf deinen Druck hin nochmal dazu überreden lassen über euch nachzudenken, es wirkt aber eher so als wolle sie aus der "ernsten" Nummer raus und es weiterhin locker halten. Wäre sie gewillt sich fest zu binden, bräuchte sie nicht tagelang überlegen.

Tu euch beiden einen Gefallen und lass sie, man kann sowas nicht erzwingen. Das ist auch kein Grund "Den Glauben an die Liebe zu verlieren", niemand ist gezwungen Liebe zu erwiedern.


 

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers