Home / Forum / Liebe & Beziehung / Hilfe ! ich will keinen sex mehr mit meinem partner

Hilfe ! ich will keinen sex mehr mit meinem partner

12. September 2016 um 21:55

Hallo, ich schreibe heute hier weil ich selbst mit meinen gedanken nicht vorrankomme und zwar mit meinem partner gesprochen habe aber das nicht so viel gebracht hatt.

Es geht darum das vor kurzem etwas passierte , mit dem ich nie gerechnet habe.

ich und mein freund ( glücklich seid einem jahr) hatten einen streit nachdem ich direkt einen weg gesucht habe zu ihm zu kommen 2 stunden später dann war ich da.

als ich angekommen war bemerkte ich schon das alles anders war , statt zu liegen sassen wir nebeneinander und haben still in den fernseher geschaut so ging das ein paar stunden weiter bis wir im bett lagen , auch da gab es nicht die sonstigen kuscheleinheiten wie üblich, es folgte brutalerer sex als sonst ( wir beide leben unser sexualleben gemeinsam aus und ich liebe es unterworfen zu werden- er liebt es mich zu unterwerfen)

diersmal doch brutaler als sonst und ohne licht, er würgte fester und schlug mir fester auf den hintern auch der blowjob war aggressiver als sonst was an sich nicht schlimm für mich war doch auch danach gab es keinerlei umarmungen ich lag dann noch ein paar minuten zitternd und verstört im bett bis er fragte was denn los sei, doch an diesem abend an dem er mir das gefühl von dreck gab und als wäre ich unerwünscht wollte ich nicht sprechen und sagte alles sei okay dann sind wir irgendwann eingeschlafen dann der nächste tag lief etwas besser doch ich war noch sehr abwesend und schockiert.
am nächsten tag hatten wir nochmal sex der fast genauso war, ich musste dann dabei auch weinen aber das hörte sich wohl an wie stöhnen ( doggy da sah er mein gesicht nicht ) doch auch dabei, diesmal mit tageslicht, schaute er mir nicht in die augen auch nicht daran vorbei er drehte einfach den kopf weg ...
danach als ich daheim war schrieben wir darüber er sagte er wollte mir nicht wehtuen und das er das icht extra gemacht hätte.

doch ich weiss nun nicht was nun ist.. wir haben uns 'vertragen' wenn man das so sagen kann.. ich denke eher das ich es einfach schlucke.. aber das will ich ja auch nicht obwohl wir ja schon geredet haben und er scheinbar alles dazu sagte was er zusagen hatte...

ich würde am liebsten nie wieder mit ihm intim werden da ich auch grosse probleme mit meinem körper habe und eh probleme hatte... aber ich liebe ihn und die beziehung soll weiter gehen .. kann man eine beziehung ohne sex führen ? kann ich ihm dafür auch einfach einen blasen um ihn zu befriedigen ?ich weiss auch nicht wie ich oder ob ich ihn das fragen soll ...

Mehr lesen

12. September 2016 um 23:56

Nimm dir Zeit.
Liebe fantasygirl3997,

es tut mir Leid, was dir passiert ist, und es ist auch verständlich, dass du erst mal keinen Sex mehr willst. Das ist etwas, was du ihm auch genau so sagen kannst, dass du Zeit für dich brauchst und dein Vertrauen erst wieder herstellen musst. Das wird er akzeptieren müssen, Sex klappt nur, wenn sich beide wohlfühlen, und solange du nicht willst, habt ihr eben keinen.

Nimm du dir widerum Zeit für dich. Gewinne Abstand von der Erfahrung und sprich es in einem ruhigen Moment vielleicht nochmal an, ich vermute, dass sich das ganze nach einiger Zeit wieder einpendelt. Habt ihr keine Safewords? Falls dem so ist, empfehle ich dringend, welche einzurichten, zum Beispiel eines für "sofortigen Abbruch" (jegliche sexuelle Handlung wird sofort endgültig beendet) und eines für "wir kommen an Grenzen, fahr zurück". Redet darüber, auch beim Sex braucht man unbedingt Kommunikation!! Solltest du nach einer Weile wieder bereit sein für intimen Kontakt, könnt ihr ja auch ganz soft anfangen, Kuschelsexmäßig, um euch wieder an Nähe und Vertrautheit zu gewöhnen. Doch all das kannst du mit ihm besprechen, sag was du willst und was nicht, und vereinbart Maßnahmen wie die Safewords, damit ihr euch künftig besser verständigen könnt. Auch er war offenbar z grob - sag ihm das! Lass dir Zeit und warte mal ab, wie sich dein Inneres entwickelt. Das Vertrauen kann aber nur wiederkommen, wenn deine Grenzen jetzt respektiert werden und du Zeit bekommst um zu lernen, dich ihm gegenüber wieder fallen lassen.

Alles Gute, maselmaus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. September 2016 um 8:15

Hellseher?
"an sich nicht schlimm für mich war doch auch danach gab es keinerlei umarmungen ich lag dann noch ein paar minuten zitternd und verstört im bett bis er fragte was denn los sei, doch an diesem abend an dem er mir das gefühl von dreck gab und als wäre ich unerwünscht wollte ich nicht sprechen und sagte alles sei okay dann sind wir irgendwann eingeschlafen"

Es ging Dir nicht gut und Du sagst ihm trotzdem, es wäre alles o.k.
Ist Dein Freund Hellseher?
Wenn Dir nach Umarmung ist, dann sag ihm das.
Wenn Du weinen musst, brich ab.

Statt hier im Forum zu klagen, musst Du mit Deinem Freund sprechen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. September 2016 um 11:17

Ich schätze
Sie war überrumpelt von dem ganzen. Da ist man manchmal so perplex. Natürlich sollte da aber dringend was an der Kommunikation geändert werden, denn mit der lässt sich sowas künftig besser vermeiden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. September 2016 um 11:22


Junge Beziehung ohne Sex?

NEIN.

Wer weiß was nach längerer Frustration ohne Sex passiert.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. September 2016 um 14:23

Naja
ich habe es einfach in dem moment nicht geschafft nicht alle menschen haben genügend kraft zu so etwas ! aber ich habe es ihm danach ja klar gemacht, steht auch im text...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. September 2016 um 14:28
In Antwort auf maselmaus

Nimm dir Zeit.
Liebe fantasygirl3997,

es tut mir Leid, was dir passiert ist, und es ist auch verständlich, dass du erst mal keinen Sex mehr willst. Das ist etwas, was du ihm auch genau so sagen kannst, dass du Zeit für dich brauchst und dein Vertrauen erst wieder herstellen musst. Das wird er akzeptieren müssen, Sex klappt nur, wenn sich beide wohlfühlen, und solange du nicht willst, habt ihr eben keinen.

Nimm du dir widerum Zeit für dich. Gewinne Abstand von der Erfahrung und sprich es in einem ruhigen Moment vielleicht nochmal an, ich vermute, dass sich das ganze nach einiger Zeit wieder einpendelt. Habt ihr keine Safewords? Falls dem so ist, empfehle ich dringend, welche einzurichten, zum Beispiel eines für "sofortigen Abbruch" (jegliche sexuelle Handlung wird sofort endgültig beendet) und eines für "wir kommen an Grenzen, fahr zurück". Redet darüber, auch beim Sex braucht man unbedingt Kommunikation!! Solltest du nach einer Weile wieder bereit sein für intimen Kontakt, könnt ihr ja auch ganz soft anfangen, Kuschelsexmäßig, um euch wieder an Nähe und Vertrautheit zu gewöhnen. Doch all das kannst du mit ihm besprechen, sag was du willst und was nicht, und vereinbart Maßnahmen wie die Safewords, damit ihr euch künftig besser verständigen könnt. Auch er war offenbar z grob - sag ihm das! Lass dir Zeit und warte mal ab, wie sich dein Inneres entwickelt. Das Vertrauen kann aber nur wiederkommen, wenn deine Grenzen jetzt respektiert werden und du Zeit bekommst um zu lernen, dich ihm gegenüber wieder fallen lassen.

Alles Gute, maselmaus

Danke für die schöne antwort
und nein ein safeword haben wir nicht da ich diese praktik ja auch immer sehr gerne hatte und sie mir auch per pornos anschaue, es war einfach die vorgeschichte davon, dieses aufeinmal keine gefühle zeigen und dann noch dazu sowas es belastet mich wohl mehr das ich das gefühl nicht zurück geliebt zu werden bzw in deisem moment als die praktik an sich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. September 2016 um 14:28
In Antwort auf maselmaus

Nimm dir Zeit.
Liebe fantasygirl3997,

es tut mir Leid, was dir passiert ist, und es ist auch verständlich, dass du erst mal keinen Sex mehr willst. Das ist etwas, was du ihm auch genau so sagen kannst, dass du Zeit für dich brauchst und dein Vertrauen erst wieder herstellen musst. Das wird er akzeptieren müssen, Sex klappt nur, wenn sich beide wohlfühlen, und solange du nicht willst, habt ihr eben keinen.

Nimm du dir widerum Zeit für dich. Gewinne Abstand von der Erfahrung und sprich es in einem ruhigen Moment vielleicht nochmal an, ich vermute, dass sich das ganze nach einiger Zeit wieder einpendelt. Habt ihr keine Safewords? Falls dem so ist, empfehle ich dringend, welche einzurichten, zum Beispiel eines für "sofortigen Abbruch" (jegliche sexuelle Handlung wird sofort endgültig beendet) und eines für "wir kommen an Grenzen, fahr zurück". Redet darüber, auch beim Sex braucht man unbedingt Kommunikation!! Solltest du nach einer Weile wieder bereit sein für intimen Kontakt, könnt ihr ja auch ganz soft anfangen, Kuschelsexmäßig, um euch wieder an Nähe und Vertrautheit zu gewöhnen. Doch all das kannst du mit ihm besprechen, sag was du willst und was nicht, und vereinbart Maßnahmen wie die Safewords, damit ihr euch künftig besser verständigen könnt. Auch er war offenbar z grob - sag ihm das! Lass dir Zeit und warte mal ab, wie sich dein Inneres entwickelt. Das Vertrauen kann aber nur wiederkommen, wenn deine Grenzen jetzt respektiert werden und du Zeit bekommst um zu lernen, dich ihm gegenüber wieder fallen lassen.

Alles Gute, maselmaus

Danke für die schöne antwort
und nein ein safeword haben wir nicht da ich diese praktik ja auch immer sehr gerne hatte und sie mir auch per pornos anschaue, es war einfach die vorgeschichte davon, dieses aufeinmal keine gefühle zeigen und dann noch dazu sowas es belastet mich wohl mehr das ich das gefühl nicht zurück geliebt zu werden bzw in deisem moment als die praktik an sich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. September 2016 um 23:44
In Antwort auf zavia_12490141

Danke für die schöne antwort
und nein ein safeword haben wir nicht da ich diese praktik ja auch immer sehr gerne hatte und sie mir auch per pornos anschaue, es war einfach die vorgeschichte davon, dieses aufeinmal keine gefühle zeigen und dann noch dazu sowas es belastet mich wohl mehr das ich das gefühl nicht zurück geliebt zu werden bzw in deisem moment als die praktik an sich

Gerne.
Danke für deinen Kommentar. Gerade wenn man solche Praktiken gerne hat, gibt ein Safeword aber oft Sicherheit - er (als scheinbar dominanter Part) weiß dann genauso gut wie du, dass du im Fall der Fälle eine Notbremse hast. Gerade in jungen Beziehungen ist es wichtig, da man den anderen da nicht immer ohne Worte versteht. Ein Safeword kann helfen, dem anderen zu vertrauen und sich wirklich fallen zu lassen, und zwar beidseitig, du kannst dich ihm also hingeben und er kann "ausprobieren", ohne dauernd Angst vor einem Fehler zu haben. Das Emotionale danach solltest du wie gesagt dringend ansprechen, in einem ruhigen Moment. Vielleicht wars ja wirklich keine Absicht von ihm? Redet drüber. Mach ihm bewusst, dass du nach dem Sex derartige Zuwendung brauchst, um dich mit der gesamten Situation auch im Nachhinein wohl fühlen zu können! Ich hoffe, ihr könnt dann gemeinsam besser an so etwas ran treten und dass du bald wieder auch intimen Kontakt genießen kannst. Liebe Grüße.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2016 um 9:44

Also..
Ich weiß nicht was ihr alle schreibt es war nicht "zu hart" es lag nicht am Sex ! Es waren die Gefühle die ich danach hatte nicht die Art praktik die wir dort hatten und die Gefühle waren auch nicht da weil wir diesen Sex hatten sondern weil er sich einfach anders verhalten hat als würde er mich nicht mehr lieben das hat einfach in mir was ausgelöst

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2016 um 10:41

Auffangen
Bei dem, was ihr praktiziert, gehört es sich, wenn es nicht sogar zwingend notwendig ist, dass der dominierende Part den devoten Part nach der Session auffängt.

Bei uns geht es auch schon mal härter zur Sache und je härter es zugeht, desto "kuschelbedürftiger" ist meine Frau hinterher.
Nach einem Sex, der scheinbar lieblos ist, zeigt man sich so die Gefühle füreinander.

Wenn Du zitternd und verstört im Bett lagst und er sich nicht um Dich gekümmert hat, geht das nicht.

Ich revidiere meine Meinung von gestern teilweise, nachdem ich da noch mal drüber nachgedacht habe.
Wo ich aber bei meiner Meinung bleibe ist, dass Du aber auch was hättest sagen können.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2016 um 10:46

Glücklicherweise
Bleibt da noch genug ich bin auch seine erste wirkliche Freundin , er hatte davor nie lange Beziehungen das ist einer der Gründe wieso ich noch skeptisch bin er hatte immer nur geschöechtsparnter aber er beschreibt es ganz wundervoll mit den Worten das er sich dank mir weiterentwickelt hätte und das viel schöner wäre

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2016 um 11:10

Ja
Ja , es war der Zusammenhang von brutalerem Sex und noch dazu emotionaler Kälte vor und nach dem Sex , der Sex an sich ( nehmen wir mal an es wäre alles gut gelaufen so wie sonst immer) hätte mir an dem Abend auch sehr gut gefallen nur diese Zusammenkunft dieses Verhaltens und dann dem noch brutaleren Sex das war das verstörende

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2016 um 11:12

Wie oft noch ..
Es lag einfach nicht an dieser praktik ! Ich musste weinen wegen der Gefühle ! Nicht weil es etwa schmerzte ( naja nicht körperlich )

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2016 um 12:08

Lies genauer !
also bitte -.-

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2016 um 12:34

Nunja
Sowas gefällt mir eben nicht ! Ich mag einfach harten Sex aber mit Gefühlen vor und danach

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2016 um 12:51
In Antwort auf zavia_12490141

Nunja
Sowas gefällt mir eben nicht ! Ich mag einfach harten Sex aber mit Gefühlen vor und danach

Nochmal Auffangen
Eben deshalb ist es wichtig, den Partner nach hartem Sex aufzufangen und nicht wie ein Stück benutztes Fleich liegenzulassen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2016 um 13:50

Nachdem
Wir geredet hatten kam das nicht mehr vor , er behandelt mich nun auch nicht mehr so lieblos

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2016 um 13:53

Was ?!
Was heißt denn er hat weitergemacht , nein hat er nicht ! Ich habe es ihm erst gesagt als ich zuhause war , logischerweise nach dem 2. mal Sex nach dem aufwachen da ich ja nicht abends heimfahre um morgens da auf der matte zu stehen und danach hat er es nicht mehr getan und sich entschuldigt und gesagt er wollte das nicht nur hilft das meinem Kopf nicht mein Kopf hängt weiter daran fest und kann es nicht verstehen er sagt es gäbe dafür keinen Grund bzw er wüsste nicht was da los wäre warum er sowas getan hat

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2016 um 16:45

Wo genau ist jetzt das problem?
entweder du magst die harte tour oder du magst sie nicht! und wenn du dabei weinen musst isses wohl doch nicht das richtige für dich. in dem fall hilft nur eines: reden!!!^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2016 um 16:47
In Antwort auf zavia_12490141

Nunja
Sowas gefällt mir eben nicht ! Ich mag einfach harten Sex aber mit Gefühlen vor und danach

Und WARUM
sagst du ihm das nicht?????

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2016 um 17:06
In Antwort auf didivah

Wo genau ist jetzt das problem?
entweder du magst die harte tour oder du magst sie nicht! und wenn du dabei weinen musst isses wohl doch nicht das richtige für dich. in dem fall hilft nur eines: reden!!!^^

Ich habe es ja wohl langsam
Oft genug erklärt und immer wieder ausgeschrieben !!!!!! Ich habe nichts gegen die Praktiken aber es wr einfach verstörend weil DAZU kam das er mich WEDER DAVOR NOCH DANACH ANGESCHAUT HAT ODER MIR GEZEIGT HAT DAS ER MICH LIEBT da er das sonst immer getan hat !!!!!!!!!!!!!!

__________________________!!!!!!!

in Großbuchstaben damit bitte JEDER DER DAS NOCHMAL FRAGT ZUERST DIESE SÄTZE HIER LESEN KANN !!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2016 um 19:16
In Antwort auf zavia_12490141

Ich habe es ja wohl langsam
Oft genug erklärt und immer wieder ausgeschrieben !!!!!! Ich habe nichts gegen die Praktiken aber es wr einfach verstörend weil DAZU kam das er mich WEDER DAVOR NOCH DANACH ANGESCHAUT HAT ODER MIR GEZEIGT HAT DAS ER MICH LIEBT da er das sonst immer getan hat !!!!!!!!!!!!!!

__________________________!!!!!!!

in Großbuchstaben damit bitte JEDER DER DAS NOCHMAL FRAGT ZUERST DIESE SÄTZE HIER LESEN KANN !!!

Du brauchst hier nicht so rumzukeifen
es ist nämlich völlig wurscht WOMIT du ein problem hast. DU wirst es ihm sagen müssen - oder sollen unsere mods ihn anrufen???

@Py usw...

könnt ihr mal den tuppes von der te anfunken und ihm sagen, er darf sie zwar beim sex in die f.resse hauen, soll sie aber, wenn er seine rakete abgeschossen hat, mal ganz dolle drücken?!

Danke!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen