Home / Forum / Liebe & Beziehung / Hilfe: Ich will einfach mal alles rauslassen

Hilfe: Ich will einfach mal alles rauslassen

12. November 2015 um 13:40 Letzte Antwort: 13. November 2015 um 23:19

Hallo Forum, ich habe mich hier mal registriert und das ist meine erste Nachricht. Denke, dass man hier ernstgenommen wird und vielleicht ein paar Meinungen und Ratschlaege bekommen kann. Danke auf jeden Fall fuer den Respekt, den ihr den Usern hier zollt und dass hier gegen Trolle vorgegangen wird.

Problem in Kurz:
- Ich bin maennlich, 26 und meine Freundin ist 20, Model, extrem attraktiv
- Sie geht gerne mit Typen aus, bezeichnet das auch als Date, hat aber (angeblich) keinen Sex
- Ich muss es tolerieren, sonst ist sie weg
- Wir spionieren uns gegenseitig aus
- Was tun?

Problem in Lang:
Sie ist Japanerin und extrem attraktiv. Schlank, wunderschoen, elegant, gross. Sie ist Trophaenfraumaterial. Ich sehe in ihr aber nicht das Objekt, sondern ein Maedchen, das gerne kuschelt, lieb ist, mit dem man einen ganzen Tag im Bett totschlagen kann ohne ein schlechtes Gewissen ueber verschwendete Zeit zu haben.

Wir haben uns vor 2 Jahren kennengelernt - ich habe damals in Asien gearbeitet. Wir sind sehr schnell zusammengezogen und jetzt studiert sie in Deutschland. Davor hat sie unglaublich viele Typen gedatet - zwischen 17 und 18 waren es laut ihren Angaben 60-70 Typen. Am Anfang hat sie mich angelogen und sagte, sie hatte nur mit 2 unterschiedlichen Typen Sex. Vor einiger Zeit sagte sie "7". Es hat mich getroffen. Wie kann so ein junges und liebes Maedchen sich durch die Gegend voegeln? Aber selbst die "7" ergibt keinen Sinn - ich gehe von einer weit hoeheren Zahl aus. Das macht mich extrem fertig und ich gebe diesen Druck auch an sie weiter, weshalb sie oft schlechte Laune deswegen bekommt.

Insgesamt hat sie oft schlechte Laune und sagt mir oft, dass sie ungluecklich ist mit der Beziehung. Sie hat eine sehr merkwuerdige Vorstellung von einer Beziehung. Sie sagt: es muss 100% stimmen und perfekt sein. Der Sex ist perfekt, die Gefuehle sind perfekt, man ist nie unglueklich und verliert das Interesse an anderen Typen. Sie sagt sowas wie:

"Es ist mir egal, dass du mich liebst. Es ist mir wichtig wen ich liebe"
"Ich bin unglueklich"
"Der Sex in einem ONS ist besser" (ich kann kotzen!)
"ich bezeichne dich nicht als "Boyfriend""

Wir spionieren uns gegenseitig aus. Es ist unglaublich wie intensiv und krass es ist. Kalendar, Whatsapp, SMS, Browser-History, App-History.

Letztens hat sie mich besucht und ich habe entdeckt, dass sie Badoo auf ihrem Telefon hatte. Ich konnte mich dann auch einloggen. Ihr Profil "Beziehungsstatus: Keine Angabe". Getroffen hatte sie bis dahin keinen. Ich habe sie darauf angesprochen: Sie sagte, sie sucht neue Freunde und findet die Uni-Leute langweilig. Das glaube ich ihr auch, weil sie anderen Umgang gewohnt ist: CEOs, Models, Stars und Sternchen, Champagner, Leben im Luxus. Deutsche Studenten sind da einfacher und langweilig fuer sie. Deshalb sucht sie Leute. Sie leidet in Deutschland und moechte langsam zurueck.

Heute trifft sie sich mit einem Typen. Ich denke nicht, dass irgendwas passieren wird (Sex), weil sie sehr vorsichtig ist. Aber trotzdem... es geht los.

Ich kann es ihr nicht verbieten, weil sie dann weg ist. Ich kann ihr das Leben nicht bieten, das sie gewohnt ist: 5-Sterne Restaurants, S-Klasse mit Chauffeur, Penthouse-Wohnung. Ich bin nicht arm, ich fahre ein tolles, teures Auto, ich habe ihr einen teuren Diamantenring geschenkt, unzaehlige Reisen und Fluege bezahlt, sehr gute Hotels - alles dabei. Aber ich bin nicht Millionaer. Darauf kommt es ihr nicht an, sagt sie. Sie will Liebe und denkt, dass sie das von mir bekommt. Manchmal hat sie gute Phasen und ist sehr lieb und sagt mir, dass sie mich liebt. Aber sie will trotzdem Typen benutzen und den materiellen Kram benutzen. Ich finde, das ist OK - solange sie sich nicht koerperlich verkauft. In Asien ist das auch anders als hier (ein wenig...). Dort sind Typen bereit 1 Jahr lang in ein Maedchen zu investieren - auch ohne Sex, Beziehung, Kuss und Kuscheln. Und das nutzt sie aus.

Ich weiss nicht weiter. Sie will nach Japan zurueck. Ich mache aus meinem Leben einen Kompromiss (sie hasst es, wenn Menschen Kompromisse eingehen - ihre Policy ist: Niemals Kompromisse. 100% oder 0%. Nichts dazwischen). Aber es ist wahr, ich richte mein Leben 100% nach ihr aus. Ich habe unglaublich gute Karrierechancen fuer sie aufgegeben.

Jetzt lebe ich in England, sie in Deutschland. Die Entfernung ist absolut kein Problem mehr. Wir sehen uns sehr regelmaessig. Bei uns funktioniert die Fernbeziehung irgendwie. Und selbst wenn sie nach Japan geht. Ihr Plan ist: Sie arbeitet 2 Monate und kommt 1 Monat zu mir. Ich brauche 2 Jahre in Deutschland, dann ziehe ich zu ihr nach Japan oder wir ziehen nach Hong Kong oder USA. Ich bin ueberzeugt, dass ich das schaffe, das ist kein Problem - ich habe das davor auch geschafft.

Aber ich habe so grosse Angst, dass sie Sex mit einem anderen Typen hat. Es wird mich so zerstoeren.

Wenn ich bei ihr bin, bin ich unglaublich schwach, unterwuerfig, ich gehe jedem Streit aus dem Weg (und das klappt nicht immer, weil bei ihr jede Antwort falsch ist). Ich bin ehrlich zu ihr, ich gebe ihr absolut alles und habe wirklich heftiges Zeug gemacht - nur fuer sie.

Was kann ich tun?
Was soll ich machen?

Ich kann nicht akzeptieren, dass die Beziehung keine Zukunft hat. Ich kann nicht akzeptieren und ich glaube, dass genau dies die ganze Sache zusammenhaelt.

Ich habe kein Interesse an anderen Maedchen. Sie ist perfekt. Sie ist so stark, so eigenstaendig, so reif, so wunderschoen und sie mag mich.

Sie ist alles fuer mich. Was kann ich tun?

Mehr lesen

12. November 2015 um 13:41

Nachtrag.
Achso. Sie schrieb bei Badoo, als ein Typ sie fragte, was sie denn suche: "Freunde" - "Freunde ohne Benefits".

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. November 2015 um 14:16

Ich habe nicht alles gelesen,
aber am Schluss schreibst du, dass sie alles für dich ist und was du tun kannst. Meine Antwort dazu:

außer dich zu entleiben, kannst du rein gar nichts tun.

Von Mann zu Mann würde ich dir ja gerne den Ratschlag geben, dass man sich als Kerl nicht über seine Ische definieren sollte, aber ich vermute, du willst das grad nicht hören. Deshalb rate ich dir, deinen Kummer in einer Flasche Aldi-Sprit zu ertränken. Ist zwar ungesund, kostet dafür aber nicht so viel.

Alternative: du fragst sie, ob sie gerne bei dir bleiben mag und falls sie ja sagt, freust du dich einfach darüber. Und für den anderen Fall wirst du eh wenig tun können, außer eben Aldi... (usw., Rest wie vor).

Wünsch dir noch einen schönen Tag!
Christoph

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. November 2015 um 14:19

Danke fuer deine Antwort.
Ich liebe natuerlich auch ihre Schoenheit, aber ich liebe sie auch wenn wir zusammen sind. Sie ist so stark, nicht zu vergleichen mit den anderen Maedchen, die ich gedated habe oder mit denen ich zusammen war. Sie ist selbststaendig und sie wird Erfolg im Leben haben. Ich will von ihr lernen, ich will staerker und besser werden und glaube, dass sie mir das schenken kann. Ich bewundere sie, das was sie sagt, das was sie macht (bis auf den scheiss-kram)... sie ist einfach nur ein toller Mensch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. November 2015 um 14:22
In Antwort auf py158

Ich habe nicht alles gelesen,
aber am Schluss schreibst du, dass sie alles für dich ist und was du tun kannst. Meine Antwort dazu:

außer dich zu entleiben, kannst du rein gar nichts tun.

Von Mann zu Mann würde ich dir ja gerne den Ratschlag geben, dass man sich als Kerl nicht über seine Ische definieren sollte, aber ich vermute, du willst das grad nicht hören. Deshalb rate ich dir, deinen Kummer in einer Flasche Aldi-Sprit zu ertränken. Ist zwar ungesund, kostet dafür aber nicht so viel.

Alternative: du fragst sie, ob sie gerne bei dir bleiben mag und falls sie ja sagt, freust du dich einfach darüber. Und für den anderen Fall wirst du eh wenig tun können, außer eben Aldi... (usw., Rest wie vor).

Wünsch dir noch einen schönen Tag!
Christoph

Danke, Christoph
Ja, die Alkoholphase habe ich schon hinter mir. Das waren 3 sehr harte Monate, ich habe viel getrunken, sehr viel.

Ich bin deshalb jetzt bewusst in eine WG gezogen mit sehr netten Leuten. Ich kann zwar nicht mit ihnen reden ueber die Sachen, aber wenigstens trinke ich nicht mehr.

Ich denke schon, dass ich mich ein wenig ueber sie definiere. Aber wenn ich dann einfach so neben ihr im Bett liege, dann ist es mir egal wie toll sie aussieht - es geht mir um sie, um dieses unbeschreibliche Gefuehl. Und das Gefuehl hatte ich noch nie zuvor.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. November 2015 um 14:26

Lieben Dank fuers Lesen!
Du hast natuerlich Recht mit dem Schenken. Aber sie sagt mir, dass ihr Geschenke nicht wichtig sind - nicht von mir, weil sie mich liebt.

Das mit dem Vertrauen stimmt. Vor 2 Wochen hat sie versehentlich meine kompletten Whatsapp-Chats geloescht, weil sie was gesucht hat. Die Wahrheit ist - es gibt nichts zu finden, weil ich 100% treu bin und 100% nur sie will und denke, dass ich gluecklich bin.

Ich hoffe, dass sie auf Dauer bei mir bleiben wird. Es waere schoen, wenn wir 2016 heiraten koennten. Das waere mein Wunsch.

Ich hoffe nur, dass sie nicht mein Femme Fatale ist. Eine Trennung werde ich nicht ueberstehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. November 2015 um 14:27

"Beziehungsstatus: Keine Angabe"
=> das trifft es irgendwie SEHR präzise.

Also grundsätzlich: die absolute Basis einer jeden Beziehung ist Vertrauen => fail.
Eine weitere Basis ist Liebe: => hm... idk ^^ Ihr gebt einander schon etwas ... aber was das ist, vermag ich an Hand der paar Zeilen nicht zu erraten.
Eine weitere Basis: man ist in grundlegenden Dingen, Prioritäten miteinander kompatibel => fail.
Noch eine Basis: man ist glücklich miteinander, fühlt sich mit der Beziehung sicher und wohl und tut einiges dafür, dass das auch so bleibt => fail.

Also (Pardon) WTF genau soll da "eine Zukunft" haben?

Sorry, aber: werde erwachsen, dann stellst Du fest, dass zu einer Beziehung sehr, sehr viel mehr gehört als Gefühlsfasching und Herzel-Bubbern, wenn man den anderen sieht / an ihn bzw. sie denkt.

"Sie ist perfekt"? Mag sein. Aber gewiss nicht für Dich.
Du solltest "perfekt" vielleicht noch mal googlen. Oder Dir einen Zettel und einen Stift nehmen und für jeden Punkt an ihr in Deinem Startbeitrag (und da sind ja sicher noch mehr), mit dem Du eigentlich gar NICHT umgehen kannst mal einen Strich malen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. November 2015 um 14:32

Sie mag mich, weil...
Sie findet mich attraktiv, ich bin ihr "Typ" - und sie ist extrem extrem waehlerisch und anspruchsvoll. Ausserdem habe ich, so sie, einen sehr "heilende Charakter".

Bitte daemonisiert sie nicht. Sie ist ein gutes Maedchen, sie ist nicht so schlimm, wie es vielleicht wirkt. Sie ist wirklich gut.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. November 2015 um 14:38
In Antwort auf an0N_1189750099z

"Beziehungsstatus: Keine Angabe"
=> das trifft es irgendwie SEHR präzise.

Also grundsätzlich: die absolute Basis einer jeden Beziehung ist Vertrauen => fail.
Eine weitere Basis ist Liebe: => hm... idk ^^ Ihr gebt einander schon etwas ... aber was das ist, vermag ich an Hand der paar Zeilen nicht zu erraten.
Eine weitere Basis: man ist in grundlegenden Dingen, Prioritäten miteinander kompatibel => fail.
Noch eine Basis: man ist glücklich miteinander, fühlt sich mit der Beziehung sicher und wohl und tut einiges dafür, dass das auch so bleibt => fail.

Also (Pardon) WTF genau soll da "eine Zukunft" haben?

Sorry, aber: werde erwachsen, dann stellst Du fest, dass zu einer Beziehung sehr, sehr viel mehr gehört als Gefühlsfasching und Herzel-Bubbern, wenn man den anderen sieht / an ihn bzw. sie denkt.

"Sie ist perfekt"? Mag sein. Aber gewiss nicht für Dich.
Du solltest "perfekt" vielleicht noch mal googlen. Oder Dir einen Zettel und einen Stift nehmen und für jeden Punkt an ihr in Deinem Startbeitrag (und da sind ja sicher noch mehr), mit dem Du eigentlich gar NICHT umgehen kannst mal einen Strich malen?

AGREE
mehr ist dazu nicht zu sagen...

ich würde höchstens den Satz mit dem erwachsen werden nochmals wiederholen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. November 2015 um 14:41

Ich weiss nicht...
.. was soll ich von ihr fordern? Soll ich sagen: NEIN! DU DARFST NICHT MIT TYPEN WEGGEHEN? NEIN! DU DARFST DICH NICHT VERLIEBEN! -- sie ist ja immer zu mir zurueckgekommen. Sie hat sich sogar 1 Mal in einen Typen verliebt. Der war natuerlich perfekt, Model, "cool", etc. Aber er wollte rasch Sex und sie findet das nicht attraktiv, also hat sie schnell das Interesse verloren.

Sie will frei sein. Als sie jung war, wurde sie von ihrer Mutter extrem unterdrueckt, weshalb sie jetzt 100% Freiheit will.

Ich kann sie nicht einschraenken. Sie ist nicht bereit Komprimisse zu machen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. November 2015 um 14:43
In Antwort auf py158

AGREE
mehr ist dazu nicht zu sagen...

ich würde höchstens den Satz mit dem erwachsen werden nochmals wiederholen.

Erwachsen werden
Vielleicht stimmt es, dass ich ein wenig naiv bin. Vielleicht habt ihr beide Recht.

Aber wenn ich ueberlege:
Alternative 1: Sie (perfekt, stark, eigenstaendig, wunderschoen, erfolgreich, intelligent, top 1%) und ich bin gluecklich
Alternative 2: Irgendein normales Maedchen

Ich war bei Alternative 2. Ich habe es erlebt. Ich will da nicht mehr zurueck.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. November 2015 um 14:46

OK
Ok, danke fuer deine Meinung. Das mit der Abhaengigkeit stimmt zu 100%.

Trotzdem, sie trampelt nicht auf mir herum. Sie ist nicht so hart zu mir, weil es ihr Spass macht. Sie hat ihre Regeln im Leben, ihre Prinzipien. Und wenn ich damit nicht umgehen kann, dann kann ich gehen. Sie hat da zu 100% Recht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. November 2015 um 14:59
In Antwort auf coira_12965924

Erwachsen werden
Vielleicht stimmt es, dass ich ein wenig naiv bin. Vielleicht habt ihr beide Recht.

Aber wenn ich ueberlege:
Alternative 1: Sie (perfekt, stark, eigenstaendig, wunderschoen, erfolgreich, intelligent, top 1%) und ich bin gluecklich
Alternative 2: Irgendein normales Maedchen

Ich war bei Alternative 2. Ich habe es erlebt. Ich will da nicht mehr zurueck.

Darf ich dir mal eine Frage stellen?
Welchen Vorteil hat eigentlich SIE davon, wenn sie mit dir zusammen ist? Und wenn es den nicht gibt, was anzunehmen sein dürfte, warum sollte sie dann mit dir zusammen sein?

Ich wünsche dir wirklich, dass du mit Alternative 1, der wunderschönen, erfolgreichen, supa-dupa Frau zusammen sein kannst, ABER: es wird immer, wirklich IMMER jemanden geben, der noch töller, noch mehr supa-dupa, noch leckerer und noch mehr was weiß ich ist. Von daher halte ich dein Auswahlkriterium nicht nur für fragwürdig, sondern auch für wenig zukunftsorientiert.

Freundliche Grüße,
Christoph

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. November 2015 um 15:01
In Antwort auf coira_12965924

Erwachsen werden
Vielleicht stimmt es, dass ich ein wenig naiv bin. Vielleicht habt ihr beide Recht.

Aber wenn ich ueberlege:
Alternative 1: Sie (perfekt, stark, eigenstaendig, wunderschoen, erfolgreich, intelligent, top 1%) und ich bin gluecklich
Alternative 2: Irgendein normales Maedchen

Ich war bei Alternative 2. Ich habe es erlebt. Ich will da nicht mehr zurueck.

Alternative 3:
... es gibt sehr viele andere Mädchen, die beim besten Willen nicht unter "normal" fallen und mit Dir kompatibel sind.

Naiv? Weiss ich nicht, ob ich es so bezeichnen würde. Fakt ist: egal, wie sehr man sich in jemanden verliebt hat: wenn man nicht kompatibel ist, kann man keine dauerhafte Beziehung führen sondern der Versuch einer Beziehung frisst mindestens einen von beiden auf. Bei dem was Ihr da habt, würde ich Beziehung noch eher in " " setzen ^^

Du bist glücklich? Nein, bist Du nicht. Dazu ist da zu vieles, was Dich sehr verletzt. Versuchs für den Anfang mal damit, zu Dir selbst etwas ehrlicher zu sein. Sich selbst die Taschen voll zu lügen ist sehr, sehr menschlich. Macht jeder dann und wann. Aber das zu übertreiben ist verdammt gefährlich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. November 2015 um 15:08

Würdest du für sie auch
von der Autobahnbrücke springen, wenn sie das wollte?

Beantworte diese Frage bitte für dich selber und falls die Antwort lautet "Ja" , solltest du dir DRINGEND professionelle Hilfe suchen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. November 2015 um 15:52
In Antwort auf coira_12965924

Erwachsen werden
Vielleicht stimmt es, dass ich ein wenig naiv bin. Vielleicht habt ihr beide Recht.

Aber wenn ich ueberlege:
Alternative 1: Sie (perfekt, stark, eigenstaendig, wunderschoen, erfolgreich, intelligent, top 1%) und ich bin gluecklich
Alternative 2: Irgendein normales Maedchen

Ich war bei Alternative 2. Ich habe es erlebt. Ich will da nicht mehr zurueck.

Deine "freundin" ist nicht perfekt...
...es gibt keine perfekten menschen und deine freundin ist krank...hat keine ahnung was liebe ist, ist oberflächlich, materialistisch und ihr ego muss durch andere männer gepusht werden...und du bist ein blinder trottel, der alles mitmacht...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. November 2015 um 16:57
In Antwort auf stahltrasse

Würdest du für sie auch
von der Autobahnbrücke springen, wenn sie das wollte?

Beantworte diese Frage bitte für dich selber und falls die Antwort lautet "Ja" , solltest du dir DRINGEND professionelle Hilfe suchen.

Ich denk nicht,
Ich denke nicht, dass sie etwas verlangen wuerde, das mich verletzt oder mit schadet. Im Gegenteil: Sie fragt mich: Bist du gluecklich mit mir? Ich sage "ja". Wenn ich "nein" sagen wuerde, dann wuerde sie sagen, ich solle sie verlassen.

Ich finde es einfach nur so traurig und schade, dass es ihr irgendwie egal ist ob ich bei ihr bleibe oder nicht.

Aber um ehrlich zu sein. Sie hat auch ihr Leben veraendert -nur dass es mir passt. Es ist nicht so, dass ich alles mache und sie nichts.

Sie hat mir tolle, wundervolle Geschenke gemacht. Geschenke vom ganzen Herzen. Nicht nur gekauften Kram, sondern wirklich suesses suesses Zeug, das man nicht einfach mal so macht.

Ich hoffe einfach, dass sie bald genug hat von Dates und Typen und nur noch ich Platz in ihrem Herzen habe.

Sie liebt mich, ich bin ueberzeugt. Leider ist ihre Vergangenheit schwer und sie hat viel Druck von ihrer Mutter erlebt. Deshalb jetzt ihre Prinzipien. Und diese stehen im Widerspruch zu "Liebe" und gesunder emotionaler Abhaengigkeit.

Sobald sie so weit ist, werde ich auch etwas mehr entspannen koennen. Bis dahin muss ich hard bleiben und das, was noch fehlt, kompensieren.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. November 2015 um 19:56

Dear thisisnotmee!
Um gleich ein eins vorauszuschicken: Ich habe nichts gegen Japaner/innen. M.E. sucht Deine Freundin das, was sie nie finden wird. Sie wird immer weitersuchen und nicht müde dabei werden.

Die Engel nennen es Himmelsfreud`, die Teufel nennen es Höllenleid, die Menschen, die nennen es LIEBE! Aber: Auch die Liebe und der Körper beginnen irgendwann zu rosten.


Liebe Grüße,

lib

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. November 2015 um 19:56

Dear thisisnotmee!
Um gleich ein eins vorauszuschicken: Ich habe nichts gegen Japaner/innen. M.E. sucht Deine Freundin das, was sie nie finden wird. Sie wird immer weitersuchen und nicht müde dabei werden.

Die Engel nennen es Himmelsfreud`, die Teufel nennen es Höllenleid, die Menschen, die nennen es LIEBE! Aber: Auch die Liebe und der Körper beginnen irgendwann zu rosten.


Liebe Grüße,

lib

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. November 2015 um 23:19

Ich muss dich warnen
Ich hatte mal so eine "Freundin" und es hört sich ganz arg nach ihr an, was du schreibst: Sie war bildhübsch, konnte alles und jeden haben, wurde allerdings von ihrer Mutter in ihrer Kindheit extrem unter Druck gesetzt und suchte nach DER PERFEKTEN Liebe. Eben 100% stimmig oder gar nicht. Das Problem: Die Liebe verläuft nie so, wie man es sich ausmalt. Und das ist das Tolle: Oft wird es ganz anders und noch viel schöner, als man sich jemals denken konnte. Aber dazu muss man diese erste Stufe des "Anders-Seins" mal akzeptieren. Und ich lese aus deinen Beschreibungen heraus, dass sie das nicht tut und vlt auch gar nicht kann.

Sie hat bei dir jemanden gefunden, bei dem sie sich tw auch sicher fühlen kann (du schreibst, manchmal kuschelt ihr), aber von Vertrauen oder einer echten Beziehung kann hier keine Rede sein. Und warum? Weil sie immer nach etwas Besserem suchen wird - sie weiß nicht, dass das ein kompletter Irrweg ist und so nie eine Beziehung zustande kommen kann. Durch ihr fehlendes Vertrauen in sich selbst und zu anderen, wozu sie vermutlich nicht fähig ist, kann sie sich nie auf jemanden einlassen und verletzt viele (unter anderem auch dich - ohne Absicht vermutlich) in ihrem Umfeld. Sie muss aus diesem Teufelskreis rausfinden, sonst wird sie auf ewig herumirren auf der Suche nach der "perfekten" Liebe. Dazu gibt es genug Romane, Filme, Theaterstücke etc. Oder das Lied "Lucky" von Britney Spears erinnert mich immer an solche Leute.

Ich hoffe natürlich, dass es trotzdem bei ihr anders ist, aber es hört sich stark nach der eben beschriebenen Persönlichkeit an. Ob du bei ihr bleibst oder nicht, ist deine Wahl, nur ich denke, dass du auf Dauer nicht glücklich(er) wirst mit ihr.

Alles Gute für Weiterhin!

LG Nuss

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club