Home / Forum / Liebe & Beziehung / Hilfe ich will einen Mann der in einer Beziehung ist der mich mag und den ich auch mag!!!!

Hilfe ich will einen Mann der in einer Beziehung ist der mich mag und den ich auch mag!!!!

13. August 2008 um 19:12

Also ich möchte im vorraus sagen, ich bin sonst echt nicht der Typ das ich mich auf einen Mann einlassen würde der schon eine Freundin hat.

So also ich habe einen netten Jungen Mann kennengelernt wir verstehen uns super nur das problem ist er hat eine Freundin und das schon seit fast 5 Jahren. Um einen kleinen Einblick zuhaben also seine Freundin reizt Ihn überhaupt nicht mehr sie geht nicht auf seine Bedürfnisse ein und ist auch sehr Eifersüchtig. Er möchte gerne mal wiedere Schmetterlinge im Bauch haben und sich ausleben dürfen. wir passen sexuell und auch als Personen super zusammen. Wir haben die gleichen ansichten und alles. Er sagt immer zu mir das ich eine tolle und bezaubernde Person bin er hätte noch nie eine Frau wie mich getroffen ich bin sein Seelenverwandter ich bin sein kryptoniet er muss den ganzen Tag an mich denken. Und das es schön wäre mal wieder Schmetterlinge zuhaben und das es wegen mir ist. Er konnte noch nie mit jemand so offen reden wie mit mir noch nicht mal mit seiner Freundin. Er denkt jeden Tag und jede Stunde an mich. wenn er keine Freundin hätte würde er mich sofort nehmen. Er hat vor einer Woche ca mit seiner Freundin eine Auszeit eingelegt weil Ihm durch mich doch klar geworden ist wie unglücklich er eigendlich in seiner Beziehung ist und auch wegen mir als Person. er ist mit seiner Freundin zusammen weil sie Ihm halt gibt und für Ihn da ist aber widerum hat er auch gesagt das er sie nicht vermissen würde wenn sie nicht da wäre. Und das er angst hat wenn er Schluss macht das er dann alleine ist aber das ist doch kein Grund mit seiner Freundin zusammen zusein. Klar ich glaube Ihm das er sie schon liebt aber das es alles gewohnheit ist und wenn Sie schluss machen würde dann würde er zwar schon traurig sein aber das ist ja normal. Er war auch nicht traurig wo er mit Ihr geredet hat das er eine Auszeit will er fand es nur komisch. Er hat sie schonmal vor einem Jahr betrogen. Naja auf jeden Fall der Hauptpunkt ist ich bin seine Traumfrau mit meinen ganzen ansichten die ich so habe und wie wir uns so verstehen. Ich habe noch nie einen Mann kennengelernt der mir so gleich war in jeder Lebenslage. Mein Problem ist jetzt ich will Ihn unbedingt für mich gewinnen. Ich denke noch nichtmal das es so schwer ist wenn er nur den zuseinen Aussagen stehen würde bzw weiße wenn er keine Angst hätte. Aber man kann doch nicht mit 20 wenn die Beziehung nicht mehr läuft alles sich gutreden und es so hinnehmen wie es ist. Er findet mich toll wie ich bin könnte sich mit mir sofort was vorstellen er geniesst mich als Person meine nähe unseren Sex und alles. Warum lässt er sich den dann nicht einfach mal drauf ein um zusehen was passiert. Klar kann es schief gehen aber es kann auch alles richtig werden. Das schlimme ist ich bin ein Mensch ich denke eigendlich immer zuerst an die anderen und dann an mich. Ich gebe ihm ja auch Tipps wie er es wieder hinbekommen könnte mit seiner Freundin. Wo ich mir auf der anderen Seite denke mensch mädel bist du blöd aber so bin ich nun mal. ich will Ihn ja auch nicht unter Druck setzten aber ich will Ihn irgendwie zeigen das wenn er mich doch so toll findet und alles uns doch eine Chance geben soll. Klar ist es verdammt schwer nach 5 Jahren aber was bringt es den nur noch unglücklich den Alltag zuleben vorallen in den Jungen Jahren. Man sollte doch das leben geniessen und auf sich achten und nicht auf was andere sagen nur weil sie sich gut mit seinen Elter versteht usw das ist doch kein Grund oder sehe ich das Falsch. Ich weiß wie es Ihm geht ich hatte selbst eine fünfjährige Beziehung und klar tat es am Anfang weh aber im nachhinein merkt man das es besser war. SO und nun bin ich an dem Punkt was mache ich? Ich will Ihn nicht fallen lassen ich will Ihn echt. Bitte helft mir.

Ich hoffe ich konnte es einigermassen gut erklären den es ist immer schwierig das erlebte so darzulegen das jeder genau weiß wie es grad ist.

Würde mich sehr über Tipps freuen.

Mehr lesen

13. August 2008 um 19:29

Dein Problem...
...wurde verstanden...eigentlich bereits schon nach 3 Sätzen.

Du bist seine Traumfrau, seine Freundin reizt ihn nicht mehr, der Sex mit Dir ist besser, bei Dir hat er Schmetterlinge im Bauch...aaaaaber!!!!!!!

Wenn er den Partner "wechseln" möchte - ok! Das kommt in den besten Familien vor. Aber bis zu diesem Zeitpunkt solltest Du es ihm nicht zu einfach machen und seine zeitlich unbegrenzte "Geliebte" spielen. Du verlierst das Spiel.

Schau mal ins Forum "Untreue". Du wirst erstaunt sein, wie viele Frauen jahrelang die oben genannten Floskeln hören! Floskeln von Männer, die sich von der Partnerin trennen wollen...nur der "richtige" Zeitpunkt noch nicht gekommen ist!

Alles Gute,
Hamlet

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. August 2008 um 20:22

Fragezeichen !
Warum hat er sich nicht von seiner Freundin getrennt, wenn sie ihn so gar nicht mehr reizt ?

jaja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen