Home / Forum / Liebe & Beziehung / Hilfe!Ich weiß nicht weiter!

Hilfe!Ich weiß nicht weiter!

29. Januar 2007 um 13:03 Letzte Antwort: 30. Januar 2007 um 17:05

Hallo,

ich kenne jemanden seit ca. 6 Wochen. Wir arbeiten auch zusammen nebenher in der Gastro. Wir verstehen uns wirklich prima und haben auch gemerkt, dass da "mehr" ist. Anfangs war es eher ein rumgesimse und dann haben wir letztlich doch Silvester miteinander gefeiert. Es war wirklich sehr schön. Jetzt ist es natürlich so, dass überhaupt nicht definiert ist, wie wir zueinander stehen. Er kann es zumindest nicht sagen. Ich weiß jedoch, dass er mich gern hat und sich auch mit keinen anderen Frauen trifft.

Folgendes Problem: Er hat wirklich sehr wenig Zeit (neben seinem Hauptberuf, der ihn schon sehr einnimmt ist er ja auch noch nebenberuflich tätig). Wir sehen uns seit Anfang des Jahres also ca. 1 oder auch mal 2 Mal die Woche. Es ist wirklich immer sehr schön und wir haben einen super Draht! Jetzt ist es so, dass wir noch nicht miteinander geschlafen haben. Was ja ansich auch nicht schlimm ist. Aber....das erste Mal, also wir wollten, ging es von ihm aus nicht (er hatte Probleme....). Am Samstag ist er mit zu mir gekommen und wir haben wild rumgeknutscht und waren kurz davor, miteinander zu schlafen. Er hatte mich auch schon oral befriedigt. Ich war schon voller Vorfreude und konnte es kaum erwarten...dann meinte er, dass er nicht mit mir schlafen könne/möchte. Er hatte im Sommer letzten Jahres ungeschützten Verkehr und möchte sich erst testen lassen. Ich meinte daraufhin, dass er doch ein Kondom holen solle. Aber er wollte überhaupt nicht mit mir schlafen!!! Kondome seien ihm zu plastisch und nicht gefühlsecht. So, das war's dann gewesen. Ich war sehr enttäuscht und traurig (was ich ihm auch gezeigt habe). Er wollte daraufhin dann nach Hause gehen weil er meine Enttäuschung nicht verstand. Er ist aber letztlich doch nicht gegangen, sondern saß angezogen auf meinem Sofa und hielt sich die Hände vor dem Kopf. Ich bin dann zu ihm gegangen und habe ihm ruhig gesagt, wie es mir geht. Er konnte es dann schon nachvollziehen. So, er ist also über Nacht geblieben und am nächsten Morgen fing er dann an, mich abzuknutschen und an mir rumzumachen. Ich habe versucht, dass mich das kalt lässt, denn wohin hätte das denn geführt? Wir sind dann auch Frühstücken gewesen und haben nochmals darüber gesprochen. Er hatte dann gemeint, dass er es dann viell. doch mal probieren möchte mit Kondom.

Wir hatten noch darüber gesprochen, dass wir uns diese Woche bloß Montag oder Dienstag sehen können. Ich habe ihm heute noch gemailt und ihm gesagt, dass ich das WE trotzdem sehr schön fand. Von einem Treffen habe ich nichts gesagt. Ich möchte, dass er auf mich zukommt. Er hat dann geantwortet, dass er sehr verwirrt ist, jedoch jede Sek. mit mir genießt. Mo. und Die. sei er an der Uni und es würde wohl sehr spät werden. Also nichts mit Treffen,oder wie?! Ich weiß überhaupt nicht, wie ich ihn einschätzen soll. Er scheint sich wohl nicht sicher zu sein, was er möchte, wobei er mich ja offensichtlich gerne hat (hat mir auch schon 2mal eine Rose geschenkt und schaut nach einem Urlaub für uns, obwohl ich kein Geld dazu habe).

Was denkt Ihr zu der ganzen Sache?

Mehr lesen

29. Januar 2007 um 13:09

Zeit lassen
er hat ja nur gesagt dass er an der Uni sei aber vielleicht meldet er sich einfach so, ohne treffen.

Ich denke schon das er dich mag, vielleicht nimmt ihm das ganze auch sehr in anspruch und er auch Angst hat davor, wirklich zu sagen wie es ist.

Geniesse die Zeit und lasse sie ihm auch und vielleicht ist es auch gut wenn ihr euch nicht zuhause trefft sondern auswärts mal wo ihr reden könnt.

Hab vertrauen, ich denke es wird gut.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. Januar 2007 um 16:09
In Antwort auf an0N_1227282999z

Zeit lassen
er hat ja nur gesagt dass er an der Uni sei aber vielleicht meldet er sich einfach so, ohne treffen.

Ich denke schon das er dich mag, vielleicht nimmt ihm das ganze auch sehr in anspruch und er auch Angst hat davor, wirklich zu sagen wie es ist.

Geniesse die Zeit und lasse sie ihm auch und vielleicht ist es auch gut wenn ihr euch nicht zuhause trefft sondern auswärts mal wo ihr reden könnt.

Hab vertrauen, ich denke es wird gut.

Enttäuschung
Leider hat er sich gestern Abend nicht mehr gemeldet Heute früh kam aber eine SMS wie es mir geht und dass es gestern spät geworden ist. Bin trotzdem enttäuscht. Ich denke mal, dass es heute das gleiche sein wird wie gestern.

Hat er kein Interesse an mir, oder warum macht er das?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. Januar 2007 um 17:05
In Antwort auf dena_12556816

Enttäuschung
Leider hat er sich gestern Abend nicht mehr gemeldet Heute früh kam aber eine SMS wie es mir geht und dass es gestern spät geworden ist. Bin trotzdem enttäuscht. Ich denke mal, dass es heute das gleiche sein wird wie gestern.

Hat er kein Interesse an mir, oder warum macht er das?

Schließe mich meinem Vorredner an
Das sehe ich genauso: einfach Zeit lassen!

Für ihn spricht, daß er Dir Rosen schenkt, nach einem Urlaub sucht, nicht ungeschützt mit Dir schlafen will.

Gegen ihn spricht aus meiner Sicht, daß ihr einen schönen Abend hattet und er Dich dann enttäuscht, weil er meint, daß er keine Kondome mag (setze mal voraus, daß ihr welche im Haus hattet).

Das mit der Uni sehe ich als nicht so schlimm an. Wenn wichtige Arbeiten anstehen, so sollten diese schon Vorrang haben. Und dabei kann es schon spät werden. Aber eine kleine SMS - auch in der Nacht, nach Erledigung seiner Aufgaben - sollte schon drin sein.

Warte einfach ab und schau, wie es sich entwickelt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club