Home / Forum / Liebe & Beziehung / Hilfe... Ich weiß nicht was ich tun soll...

Hilfe... Ich weiß nicht was ich tun soll...

11. April 2018 um 13:15

Ist es zu spät für einen Neuanfang?Hallo ihr Lieben. 

Ich bin gerade so verzweifelt. Ich war über ein Jahr mit einem Mann zusammen der nie richtig mit mir zusammen sein wollte. Er war nie bereit den Schritt einer ernsten Beziehung einzugehen. 

Wir waren allerdings täglich zusammen und lebten wie ein paar. Nur war es nie ausgesprochen. 
Ich habe immer gedacht wenn er sieht was er an mir hat und ich alles tue und mache damit er glücklich ist wird er wohl eines Tages zu mir stehen. Leider habe ich dabei mich selbst verloren. 

Er ist jemand der wohl so viele Baustellen in sich selbst trägt das er mir nie liebe geben konnte. 
Er konnte mich nie leidenschaftlich küssen oder mit mir schlafen. Ich habe mich in der ganzen Zeit wie benutzt gefühlt. Ich habe seinen Haushalt gemacht gekocht, getröstet, ihn befriedigt. Zudem kommt noch das er fast jedes Wochenende feiern geht und dabei Drogen nimmt. Er raucht täglich mehrere Joints. So einen Mann wollte ich nie.. doch ich war so blind vor liebe....

Ich dachte immer wenn er sich erst mal ausgetobt hat hört er damit schon auf. Er war negativ und ich positiv. Er hatte immer schlechte Laune. Ich musste ihn auffangen. Wie ein Kind.


Und erst jetzt habe ich gemerkt was das alles mit mir selbst gemacht hat. Ich weiß das er all das nie tat um mich zu verletzen und doch habe ich so oft vor ihm geweint und jede Woche mit ihm geredet.. Immer immer wieder... Ich habe ihm gesagt das ich ihn vermisse obwohl er bei mir ist und auch mal etwas zurück bekommen möchte. Er hat es verstanden.. Aber nie umgesetzt. Er konnte es nicht. Ich habe gesehen das er selbst nicht mit sich im reinen ist. Deswegen fiel es mir immer schwer zu gehen. Er hat mir oft leid. Ich wisste er ist opfer seiner selbst. Ich war nicht nur Partnerin sondern auch Mutter Freundin und Pflegerin. Ich wusste er braucht mich. 
Nur wollte ich nicht gebraucht werden sondern geliebt...
Er hat niemals gesagt : ich liebe dich. 
Ich wurde immer kleiner und immer schwächer... 
Am Ende war ich so ausgelaugt das ich vor einer Woche mein letztes bisschen Würde und Kraft nahm und ging. Es tut höllisch weh... denn ich liebe ihn noch.

Jetzt ist es aber so das er plötzlich merkt was er verloren hat. Er gibt sich auch selbst die schuld an allem und steht zu seinen Fehlern. Er sagt er weiß das er allein die schuld trägt. Und ich muss euch sagen das tut er... Ich habe alles wirklich alles versucht... außer zu gehen. 

Plötzlich hat er wohl einen sinneswandel. 
Nun sagt er er will mit mir alt werden.... Er würde mich über alles lieben und alles für mich tun. Er leidet wie ein Schwein.. 
Ich weiß gar nicht mehr was ich nun tun soll? 
Ich weiß das es besser wäre zu gehen. Aber mein Herz zerreißt fast. Ich kann mir nicht vorstellen das er sich plötzlich ändert... Und trotzdem habe ich nun Angst einen Fehler zu machen... Ich bin so verzweifelt. Bitte helft mir ♡

 

Mehr lesen

11. April 2018 um 13:53

Wenn er weiss, dass er dich wieder hat, wird er ich wieder so benehmen wie früher. Das kennst du. Ob du das wieder so willst, kannst nur du entscheiden.

Richte dich nicht nach dem, was er so daher erzählt, weil er damit etwas erreichen will.
Richte dich nach dem Verhalten, das er dir gezeigt hat und du erlebt hast.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. April 2018 um 14:41

Ich danke euch.

Ich kann mir auch nicht vorstellen das er jetzt ein besserer Mensch werden könnte. 
Ich bin nir momentan so sensibel und klein das ich gar nichts mehr weiß.. Ich habe Angst vor allem und ohne ihn zu sein. Ohne Aufgabe vlt.. Obwohl ich selbst viel zu tun habe.  Aber es gab nicht mehr mich... Nur ihn... Ich war so blind

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. April 2018 um 15:48

Versuch es! 
sowas kann schonmal einen Sinneswandel erzwingen! Männer, die merken, was sie verloren haben, können sich durchaus ändern. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. April 2018 um 16:12

Ich bin gerade einfach zu schwach um mich zu lösen und zu stark um zurück zu gehen.... Ich könnte mich selbst Ohrfeigen das ich das alles mit mir hab machen lassen... Und das ich trotz allem noch überlege was richtig ist... Ich weiß es doch längst... Rennen so schnell ich kann.. Und doch fühlt es sich an als würde ich sterben ohne ihn...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. April 2018 um 16:20

Ja da hast du völlig recht... Vampir hab ich aich gesagt... Das trifft es genau....
Er war negativ und ich positiv... Ich hab meine ganze Art und meinen Glanz verloren... Und ich will endlich wieder ich sein... 🔥

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. April 2018 um 22:30

Ich danke euch.. er hat mich um ein letztes Gespräch gebeten... er kommt gleich zu mir.  
Ich  hoffe sehr das ich stark sein kann. 
Es tut ihm leid sagt er.. alles was er mir angetan hat. Er will alles ändern. Ich habe nun überlegt ihn vor die Wahl zu stellen... wenn er mich so liebt wie er beteuert dann muss er mit den Drogen aufhören... Ich glaube nicht  das er das will...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. April 2018 um 22:48
In Antwort auf aliceimwunderland90

Ich danke euch.. er hat mich um ein letztes Gespräch gebeten... er kommt gleich zu mir.  
Ich  hoffe sehr das ich stark sein kann. 
Es tut ihm leid sagt er.. alles was er mir angetan hat. Er will alles ändern. Ich habe nun überlegt ihn vor die Wahl zu stellen... wenn er mich so liebt wie er beteuert dann muss er mit den Drogen aufhören... Ich glaube nicht  das er das will...

Du glaubst doch nicht ernsthaft dass er plötzlich angefangen hat dich zu lieben? Er liebt nur das bequeme Leben mit dir, den Fullservice. Und Drogen wird er natürlich nicht lassen. Aber versprechen wird er dir alles mögliche.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. April 2018 um 16:01

Ich bin nicht zu ihm zurück... er hat sich wirklich um Kopf und Kragen geredet... er sagt es wäre ihm alles nicht bewusst gewesen.. er sagt er hätte nicht  gedacht das ich so sehr leide.  
Das verstehe ich allerdings nicht  weil ich wirklich immer alles gesagt habe... unter Tränen und ehrlichen Worten. Er meinte das er alles selbst schuld ist und das er alles ändern will... Ich will aber nicht  mehr kämpfen und hoffen und bangen.. Und aich nicht  mehr daran arbeiten... es tut mir höllisch weh... Und ich fühl mich elender denn je...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Ich weiß nicht mehr weiter. Partner verlassen?
Von: aliceimwunderland90
neu
11. April 2018 um 13:17
Suche lieder ünglücklich verliebt
Von: aliceimwunderland90
neu
4. August 2015 um 20:33
Soll ich ihn vergessen?
Von: aliceimwunderland90
neu
4. August 2015 um 20:29
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen