Home / Forum / Liebe & Beziehung / Hilfe! Ich weiß nicht mehr weiter! =(.

Hilfe! Ich weiß nicht mehr weiter! =(.

22. Juni 2012 um 21:07 Letzte Antwort: 26. Juni 2012 um 9:53

Hallo ihr lieben ich brauche eure Hilfe und euren Rat ...

bitte verurteilt mich nicht schon vorher, ich weiß selber, das das was ich da mache alles andere als okay ist. Am besten fange ich einfach mal an zu erzählen.

Ich habe seid etwas über zwei Jahren eine Beziehung oder besser gesagt Affäre mit einem verheirateten Mann. Ich weiß jetzt auch das ich mich niemals darauf einlassen sollte, aber es ist nunmal passiert. Am Anfang war alles okay, es war schön, okay bis gestern war eigendlich auch alles noch okay. Seid einiger Zeit habe ich nur meine Zweifel bekommen, ob das was ich da mache alles einen Sinn hat. Eigendlich haben die Zweifel damit begonnen, als er mir mal so ganz nebenbei erzählt hat, das er auch mit seiner Frau schläft. Wir dagegen, haben man könnte eigendlich sagen noch nie richtig mit einander geschlafen. Natürlich ist es auch so das immer nur er mich anruft, ich kann ihn ja nicht so einfach anrufen, "SIE" könnte ja drann gehen. Mein ganzes Leben dreht sich eigendlich nur noch um ihn und um seine Anrufe und wenn dann mal kein Anruf kommt, dann drehe ich total durch, mache mir Sorgen, ob ihm was passiert ist, denn es ist ja nunmal so, wenn ihm was passieren sollte würde ich es nie erfahren, wer sollte es mir auch erzählen?

Vor zwei Wochen ist es dann passiert, ich hatte was mit einem anderen, das war in den fast 2 1/2 Jahren das allererste mal. Heute habe ich es ihm gesagt, weil ich einfach ein schlechtes gewissen habe. Natürlich war er nicht begeistert, er hat nicht gemekert, er ist eigendlich relativ ruhig geblieben. Natürlich wollte er mich heute nicht sehen, was ich auch verstehen kann, aber immerhin hat er mich noch angerufen. Morgen sagte er sehen wir uns, vorher will er sich melden, er sagte er weiß nicht wie er morgen reagiert, was er heute Nacht denken wird und ob sich zwischen uns etwas verändert. Ich habe jetzt total Angst das er sich Morgen gar nicht meldet, oder sogar Schluss macht, aber jedenfalls hat er mir versprochen sich zu melden.

Er hat mich gefragt warum ich das gemacht habe und warum ich ihm erst zwei Wochen später davon erzähle. Ich habe ihm gesagt wie ich mich fühle, das er mir von seiner Familie erzählt, mir sagt das er mit seiner Frau schläft, ob ich denn auf alles verzichten soll. Er hat mir praktisch die Schuld dafür in die Schuhe geschoben, das wir keinen Sex haben. Allgemein hat er ein paar ziehmlich verletzende Sachen zu mir gesagt. Ich bin jetzt ein paar Tage überfällig was die Regel angeht, was bei mir eigendlich ganz normal ist, aber ich habe mich halt total verrückt gemacht und auch das habe ich ihm erzählt, habe heute aber schon einen Test gemacht und der war negativ. Er sagte zu mir, das wenn ich schwanger bin macht er Schluss, wortwörtlich sagte er, "Ich brauche keine Schwangere wegen eines anderen Mannes.", zwar meinte er das, das nur ein Spaß war, mich hat es aber ziehmlich verletzt. Außerdem sagte er, weil es bei meiner Freundin passiert ist das wenn ich das nächste mal bei ihr Schlafe ist ebenfalls Schluss.

Ich weiß das ich selber Schuld bin, das ich es ganz alleine versaut habe, aber mal ganz ehrlich was soll ich machen?

Ich wäre sehr froh, wenn ihr mir ein paar Tipps geben würdet.

Liebe Grüße
Lisa.

Mehr lesen

24. Juni 2012 um 14:07

..
EigenTlich.. Furchtbar wenn Erwachsene solche Fehler machen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Juni 2012 um 14:32

Hey,
ich sollte jetzt vielleicht mal was klar stellen, ich habe hier erst nicht ganz die Warheit gesagt, denn das was passiert ist, ist mir so unendlich unangenehm und peinlich.

Jedenfalls ist jetzt seid Donnerstag alles anders...
Ich war vor zwei Wochen mit meiner Freundin feiern und wir haben uns aus den Augen verlohren, man hat mir dann wohl irgendwas in mein Trinken getahn, dann wurde mir plötzlich schlecht und schwindelig und das einzige an was ich mich erinnern kann das mich ein Typ irgendwo hin gezerrt hat. Das nächste an das ich mich erinnern kann ist das meine Freundin bei mir war und ich halb nackt auf dem Boden lag.

Zwei Wochen lang habe ich versucht das, was passiert ist zu verdrängen. Am Donnerstag habe ich dann beschlossen es ihm zu sagen. Ich schäme mich so sehr für das was passiert ist und das ich es überhaubt er habe soweit kommen lassen, das ich ihm zuerst was anderes erzählt habe. Ich habe ihm gesagt das ich ihm fremd gegangen bin und das es mir unendlich leid tut. Gleich am nächsten Tag habe ich ihm dann, aber doch die Warheit gesagt, er war dann natürlich erst mal total verwirrt wusste nicht was er nun glauben sollte. Jetzt ist es zwischen uns wieder ganz okay, abgesehen davon das eine gewisse Anspannung da ist. Er sagte, er kann das jetzt nicht einfach vergessen muss seine Gedanken erst mal ordnen und das es immer in seinem Kopf rumschwirrt und das er etwas Zeit braucht, aber ich kann das auch nicht so einfach vergessen. Er sagt, ich soll das nicht noch mal machen, das klingt immer etwas so, als wenn ich das freiwillig gemacht habe...

Heute hat er mich dann gefragt ob ich einen AIDS Test gemacht habe, zu seiner Beruhigung habe ich ja gesagt. Ich habe, aber Angst vor dem ergebniss und es ist mir peinlich mit meiner Ärztin darüber zu reden. Ich habe also noch keinen gemacht. Er arbeitet in einem Krankenhaus und vor noch gar nicht so langer Zeit habe ich auf seiner Station gelegen und dann hat er heute gesagt, das er Morgen bei der Ärztin anrufen wird und sagt das er die Blutergebnisse für die Unterlagen braucht. Ich habe ihm dann gesagt das bei dem Test was schief gegangen ist, weil ich sonst immer dahin muss um Blut wegen meiner Schilddrüsenunterfunktion abzugeben und das ich mich erst noch mal selbst darum kümmern werde. Er hat das dann erst mal so hingenommen, ich hoffe er ruft da nicht an, denn ich weiß nicht wie er reagiert wenn er erfährt, das ich den Test gar nicht gemacht habe. Ich könnte mich jetzt so daür in den Arsch beissen, das ich ihm nicht sofort die Warheit gesagt habe. Was soll ich denn jetzt machen? Am Dienstag ist er jetzt auch noch unterwegs das heißt dann können wir nicht telefonieren und bestimmt ruft er dann da an.

Ich freue mich über eure Ratschläge.

Liebe Grüße.

Denkerin1992.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. Juni 2012 um 9:53

Schliesse mich der Lana
Hey Lisa ,ich kann nur der Lana recht geben auch wenn Du vlt. mal wieder daran zweiflen magst, ich würtde den auch sitzen lassen wenn er nur an seiner Frau und Kinder denkt. Bist schon 2 Jahre mit dem zs,was bringt Dich dass alles wenn er nicht einmal mit Dir schläft und dann noch solche worte aus seinem Mund kommt. Ich würde mit ihm sofort schluss machen ...wie Lana schon schrieb biste selber schuld ,aber mit anfang 20 und bei deinem Aussehen ,kennen uns ja ,könntest Du jeden haben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest