Home / Forum / Liebe & Beziehung / HILFE!!! Ich weiß gar nix mehr.....

HILFE!!! Ich weiß gar nix mehr.....

23. September 2008 um 7:43

Bin noch nicht so lange bei euch im Forum dabei, aber jetzt muss ich auch mal was loswerden.

Ich bin mit meinem Mann seit 14 Jahren zusammen und seit 9 Jahren verheiratet. Seit Ende Mai diesen Jahres ist er bei einem Motorradstammtisch dabei, bei dem auch eine gewisse weibliche Person dabei ist die eigentlich auch ganz sympathisch ist. Eigentlich deshalb, da ich sie schwer einschätzen kann. Und irgendwie kenne ich meinen Mann nicht mehr.
Und bevor jetzt alle über mich herfallen, normalerweise mache ich das nicht:
Ich habe in seinem Handy gelesen, dass er sich mit ihr sms schreibt. Ist ja an sich nix schlimmes und ich habe auch kein Problem damit. Nur die Art der sms bringt mich auf die Palme. Er schreibt ihr dass sie auf sich aufpassen und wieder gesund zurückkommen soll (als sie weggefahren ist) und dann noch so von wegen, dass er es voll lieb fand, dass sie bei einem auftritt von ihm dabei war und er sich freue sie am stammtisch wiederzusehen......
Und er ist normalerweise nicht der sms-Schreiber!!
Das komische ist, dass ich trotz allem - fast - meine Hand für ihn ins Feuer legen würde, dass er nix mit ihr hat. Ich kenne ihn ja schon 14 Jahre und sie ist - nun kommt auch wieder - eigentlich nicht sein Typ. Aber hat das was zu sagen??? Bei uns läuft es schon länger auch nicht mehr rund. Ich weiß schon fast nicht mehr, wann wir das letzte Mal Sex hatten...Er surft auch auf gewissen Internetseiten... Ach Leutchen, ich weiß echt nix mehr.....

blinki13

Mehr lesen

23. September 2008 um 8:28

Wie wärs mit REDEN?
red' doch mit deinem mann und klärt das alles bei nem gemütlichen abendessen - wenn es nicht mehr rund läuft, dann muss das doch einen grund haben - und ohne dass du mit deinem göttergatten darüber sprichst, wird es wohl nix ändern????

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. September 2008 um 9:32
In Antwort auf saule_12508801

Wie wärs mit REDEN?
red' doch mit deinem mann und klärt das alles bei nem gemütlichen abendessen - wenn es nicht mehr rund läuft, dann muss das doch einen grund haben - und ohne dass du mit deinem göttergatten darüber sprichst, wird es wohl nix ändern????

Reden ist das wichtigste!!!
Ja, das reden ist das Problem. Wir reden schon eine Weile nicht mehr wirklich über uns miteinander und ich denke, ich kann ihm das einfach nicht sagen, weil ich ja die sms gelesen habe und das selbst total daneben finde. Er hatte mir ja gesagt, dass er nix von ihr will, sie nix von ihm und sie nichts miteinander haben. Aber beißt sich das nicht mit sms, wenn er ihr z.B. schreibt, dass er sich freut, sie zu sehen?? Andererseits kann ich auch nachvollziehen, dass er mir nicht erzählt, dass er ihr geschrieben hat, da er vermutlich denkt, ich ziehe dann wieder ein Gesicht und wäre beleidigt....
Aber ihr habt recht, reden muss ich. Vielleicht kann ich das ja auch anders anfangen..........

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. September 2008 um 9:39

Ich glaub.....
...ihm ja sogar, dass er nichts mit ihr hat. Ich kenne ihn gut genug um das sagen zu können, wobei man ja auch vieles hört und auch mitbekommt, dass Männer (und auch andersrum) ihre Frauen betrügen und die das niemals gedacht hätten. Also warum sollte es bei ihm anders sein? Ist ja auch nur ein Mann...

Wie gesagt, ich glaubs ihm einfach....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. September 2008 um 9:56

Das ist wirklich...
unter aller Kanone. Ich weiß und ich habs auch wirklich nicht gern gemacht. Aber ich konnte auch nicht anders. Ehrlich nicht..

Vielleicht sollte ich die ganze Geschichte nicht zu ernst nehmen, aber man wird halt auch ziemlich dünnhäutig, wenns eh nicht so rund läuft. Und ich nehm dann alles viel zu ernst. Ich glaub auch, dass es besser laufen würde, wenn ich mehr für mich machen würde. Mein Menne ist Wassermann und sehr freiheitsliebend....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. September 2008 um 10:05

Genau....
das ist es. Das hätte ich soo gerne...

Der Hammer war ja der, dass ich ihm an demselben Tag, an der er ihr die sms geschickt hatte, sie solle auf sich aufpassen und gesund zurückkommen (das hatte ich aber erst abends gelesen) 3 Std. später auch eine sms geschickt hatte mit: "Ich denke an dich....". Und wisst ihr was zurückkam??????????? Es kam zurück:

"Warum?"

Mehr nicht. Und als ich dann abends die sms gelesen hatte, war ich am Boden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. September 2008 um 10:09

Er ist....
sehr gerne in Gesellschaft. Aber seehr freiheitsliebend. Und er war schon immer (auch als ich ihn kennengelernt hatte) gerne mit Mädchen/Frauen zusammen. Das hat mich auch nie gestört. Mittlerweile glaube ich, dass es mich anfangs nicht gestört hat, weil ich früher viel lockerer relaxter war (weniger Wert auf die Beziehung gelegt habe?) und heute einfach zu verkrampft bin.

Wie gesagt, ich glaube ihm. Sie ist nicht sein Typ, wenn das entscheidend ist? Wohl fühlen? Na ja, ich mich auch nicht. Nur ich hab wohl auch nicht genug dafür getan, dass es anders läuft bei uns. Ich bin übrigens Stier..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. September 2008 um 10:09

Was wäre nun
wenn du ihn so richtig verführen würdest? ich mein, an wem von euch beiden liegt es denn, dass ihr keinen sex mehr habt?

vll ist es nur so eine kleine flirterei, vll will er nur mal so seinen marktwert abchecken und es hat ncith zu bedeuten.
aber vielleivht laufen sie auch gefahr, sich ineinander zu verlieben. ich kanns nicht beurteilen.

kämpf um ihn! lass und doch mal überlegen, was du machen könntest.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. September 2008 um 10:18
In Antwort auf gisela_11983090

Was wäre nun
wenn du ihn so richtig verführen würdest? ich mein, an wem von euch beiden liegt es denn, dass ihr keinen sex mehr habt?

vll ist es nur so eine kleine flirterei, vll will er nur mal so seinen marktwert abchecken und es hat ncith zu bedeuten.
aber vielleivht laufen sie auch gefahr, sich ineinander zu verlieben. ich kanns nicht beurteilen.

kämpf um ihn! lass und doch mal überlegen, was du machen könntest.

Ich glaube..
es liegt an uns beiden. Er hat z.B. so eine Art an sich, da fühl ich mich manchmal so richtig "klein" neben ihm, als ob ich ihm nix recht machen kann. Und im Gegenzug trau ich mich schon gar nicht mehr, mich an ihn zu kuscheln oder sonstwas. Und er hat mir mal vor anderthalb jahren vorgeworfen (da hatten wir eine richtig große krise, er wollte sich trennen, ich habs umgebogen), dass er keine Lust mehr hätte mit mir zu p....... es wäre total langweilig (gut, er hatte was getrunken, aber das ist keine Entschuldigung). Leutchen, das hat mich umgehauen und ich kriegs auch nimmer ganz aus meinem Kopf. Das hemmt mich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. September 2008 um 10:24

Ich habe
ihm ja geantwortet, weil ich dich vermisse, weil ich dich lieb habe. Aber es kam nix mehr zurück. Und das war 2 Tage vor unserem Hochzeitstag!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. September 2008 um 12:29
In Antwort auf selby_12754743

Er ist....
sehr gerne in Gesellschaft. Aber seehr freiheitsliebend. Und er war schon immer (auch als ich ihn kennengelernt hatte) gerne mit Mädchen/Frauen zusammen. Das hat mich auch nie gestört. Mittlerweile glaube ich, dass es mich anfangs nicht gestört hat, weil ich früher viel lockerer relaxter war (weniger Wert auf die Beziehung gelegt habe?) und heute einfach zu verkrampft bin.

Wie gesagt, ich glaube ihm. Sie ist nicht sein Typ, wenn das entscheidend ist? Wohl fühlen? Na ja, ich mich auch nicht. Nur ich hab wohl auch nicht genug dafür getan, dass es anders läuft bei uns. Ich bin übrigens Stier..

Vielleicht..
..sehe ich das alles zu eng? Mag sein. Nun, wir gehn heut abend wahrscheinlich essen und vielleicht spreche ich ihn auch darauf an. Nur mag er es gar nicht, wenn ich immer wieder von dem gleichen Thema anfange.

Was mir halt richtig zu schaffen macht ist, dass wir kaum noch Sex haben. Das letzte Mal war - glaub ich - seht ihr, ich weiß es schon gar nimmer genau, vor 2 Monaten oder so. Das ist mir zu wenig. Allerdings hab ich auch Angst davor ihn darauf anzusprechen, vermutlich vor einer negativen Aussagen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. September 2008 um 7:41
In Antwort auf gisela_11983090

Was wäre nun
wenn du ihn so richtig verführen würdest? ich mein, an wem von euch beiden liegt es denn, dass ihr keinen sex mehr habt?

vll ist es nur so eine kleine flirterei, vll will er nur mal so seinen marktwert abchecken und es hat ncith zu bedeuten.
aber vielleivht laufen sie auch gefahr, sich ineinander zu verlieben. ich kanns nicht beurteilen.

kämpf um ihn! lass und doch mal überlegen, was du machen könntest.

Ich meine..
....eine sms mit Inhalt paß auf dich auf oder komm gesund zurück zu schicken mag ja noch eine "größere" Höflichkeitsfloskel sein, aber ist nicht eine sms mit Inhalt "...voll lieb von dir dass du da warst..." oder ".... freue mich auf do. dich zu sehen..." etwas too much?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. September 2008 um 10:13
In Antwort auf selby_12754743

Ich meine..
....eine sms mit Inhalt paß auf dich auf oder komm gesund zurück zu schicken mag ja noch eine "größere" Höflichkeitsfloskel sein, aber ist nicht eine sms mit Inhalt "...voll lieb von dir dass du da warst..." oder ".... freue mich auf do. dich zu sehen..." etwas too much?

Das..
..seh ich genauso. und das war ja nicht das letzte. Es tut mir leid Leute, aber ich bin so mißtrauisch geworden, dass ich wieder in das Handy geguckt habe. Und Fr. war dann eine sms von ihr drin, dass es voll lustig gewesen sei und er schrieb dann zurück: "hey babe, war voll lustig gestern. wir sehn uns morgen". Das finde ich auch zuviel. aber was soll ich machen??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest