Home / Forum / Liebe & Beziehung / Hilfe, ich war mit einem Vergewaltiger zusammen !

Hilfe, ich war mit einem Vergewaltiger zusammen !

26. Oktober 2014 um 14:48

Hallo,
ich bin zur Zeit am verzweifeln und weiß garnicht was ich machen soll bzw was noch richtig oder falsch ist.
ich war mit meinem Freund 2 Jahre zusammen. Die Bezieheung war nicht perfekt aber ich hing ziemlich an ihm und konnte mich nie wirklich trennen von ihm weil ich ihn so sehr liebte, auch wenn er viel Mist in der Beziehung angestellt hat. Nun nach 2 Jahren habe ich mit seiner Schwester gereder und sie hat mir was anvertraut und ich dürfe es auf keinenfall es irgendjemanden weiter erzählen und erst recht nicht ihm. da kamen viele Sachen raus wie zum Beispiel dass er in den Puff geht und mit vielen frauen schläft (er hat mir immer gesagt er habe nur mit seiner früherin FReundin geschlafen). Als wäre es nicht schlimm genug, kam dann die größte "bombe" für mich raus. Vor paar Jahren habe er mit " weiteren Männern ein Mädchen vergewaltigt. genaueres was ich erfahren habe, will ich lieber nicht erzählen. ich habe aus Wut und Panik mit ihm sofort per SMS schluss gemacht und ihn überall geblockt. doch die sache lässt mich nicht in Ruhe. ich fühle mich schrecklich dass ich nicht gemerkt habe und dass ich mit so einem Menschen zusammen war. aber plötzlich ergab alles einen Sinn. mit diesem Wissen erklären sich so viele Situationen. Naja mein Exfreund vermutet schon dass ich irgendwas heraus gefunden habe und fragt seine Familie die ganze Zeit ob sie mir was sagten. außer seiner schwester weiß aber niemand was. und er steckt jetzt schön in seiner "opferrolle", denn er wurde ja eiskalt abserviert ohne jeglichen Grund und ich stehe als Schuldige/als die Böse da. ich bekomme keine Ruhe , am liebsten würde ich ihn darauf einfach ansprechen. ich habe 100 Fragen. er hat mir letztens schuldgefühle zubereitet, da ich an dem Wochenende Schluss gemacht habe, an dem sein Vater vor 4 Jahren starb. was soll ich machen ? ich fange erlich an Schuldgefühle aufzubauen. ich stelle mir aber auch immer die Vergewaltigung vor und schäme mich zu Tiefst mit ihm zusammen gewesen zu sein
ich weine ständig wenn ich an das Mädchen denke, ich wünschte ich würde ihr Namen kennen.

Mehr lesen

26. Oktober 2014 um 23:33

Also ich finde es sehr seltsam,
dass die Schwester dich jetzt nach 2 Jahren "warnen" möchte und du mit keinem darüber sprechen darfst. Erst recht nicht mit ihm. Klingt jetzt nicht so vertrauenswürdig, oder?

Ich weiß natürlich genauso wenig wie du, ob es jetzt stimmt oder nicht, aber es kommt mir reichlich merkwürdig vor, dass das von seiner Schwester kommt, erst nach 2 Jahen erzählt wird, es noch nie vorher Gerüchte oder gar Anzeigen gab und du mit keinem reden darfst...


Was würdest du denn tun, wenn ihm jemand so etwas über dich erzählt, obwohl es nicht stimmt, und er dann nicht mit dir redet?

Ich würde dir raten noch mal das Gespräch mit der Schwester und ihm zu suchen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Nach Trennung glücklich in einer neuen Beziehung ?
Von: snvkr
neu
23. Dezember 2014 um 12:56
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen