Home / Forum / Liebe & Beziehung / Hilfe! ich liebe meinen Lehrer

Hilfe! ich liebe meinen Lehrer

20. April 2012 um 16:38 Letzte Antwort: 20. April 2012 um 18:36

Hallo.
Kann mir bitte einer helfe? ich habe mich in meinen Physiklehrer verliebt. ich bin aber erst 14 und er 30. ausserdem ist er verheiratet.... ich weiss auch gar nicht warum ich liebe er sieht nicht so gut aus ich glaube ich mag seinen charakter denn er ist haart aber fair ausserdem ist er sehr nett zu mir ich trau mich aber nicht es ihm zu sagen weil ich doch wahrscheinlich eh einen korb bekomme,,,, aber irgendwie kommt er häufig in meine nähe ich sitze zwar vorne aber ganz aussen früher stand er in der mitte seit ich da sitzte steht er immer bei mir in der nähe und heute beispielsweise ist er in einer stillarbeitsphase die ganze zeit um mich herum gelaufen und hat mir über die schulter geguckt ich hab ihn natürlich heimlich beobachte :S und ich hab gemerkt er wollte mich die ganze zeit ansprechen hatte sich nicht getraut dann hat er mich angesprochen und fragte mich einige sachen... ich wqar aber so nervös dass ich nur wenig worte raus bekamm ... und er wollte das gespräch nicht enden llassen und fragt irwelche unwichtige sachen was heisst das??

Mehr lesen

20. April 2012 um 18:36

Also...
... es ist normal, dass man sich in Deinem Alter auch mal in einen Lehrer verknallt. Sowas haben wir alle mal durchgemacht, das geht vorbei.

Er ist 1. zu alt für Dich, 2. ist er Dein Lehrer und hat Dir gegenüber Grenzen zu wahren, er ist der Erwachsene und Du bist fast noch ein Kind, und 3. ist er verheiratet und von daher sowieso tabu.

Es ist okay, wenn Du schwärmst, bleib aber dabei realistisch und bring den Mann nicht in Verlegenheit, indem Du ihm Deine "unendliche Liebe" gestehst. Letztendlich steht auch sein Ruf als Lehrer auf dem Spiel, den wird er zu Recht nicht opfern für eine verknallte 14-Jährige. Für Dich mag das alles ein Spiel sein, für einen Erwachsenen, der verdächtigt wird, was mit minderjährigen Schutzbefohlenen - genau das bist Du - zu haben, den wird das bis an sein Lebensende verfolgen und der wird beruflich nicht mehr Fuß fassen können!

Davon abgesehen, ist es oft so: Wenn man verknallt ist, interpretiert man in alles, was das Objekt der Begierde tut, irgendwas hinein. Dein Lehrer steht aber nur ganz zufällig da, er redet mit Dir, weil Du seine Schülerin bist, nicht mehr, aber auch nicht weniger.

So schwer es auch fällt: Halt lieber die Augen offen für Jungs in Deinem Alter. Irgendwann wird da auch einer dabei sein, der Dir gefällt und mit dem Du beziehungsmäßig Deine ersten Erfahrungen sammeln kannst. Und das ist dann auch gut und richtig so.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest