Home / Forum / Liebe & Beziehung / Hilfe ich Liebe meinen EX immer noch.

Hilfe ich Liebe meinen EX immer noch.

24. Juli 2006 um 18:40

Hallo

Habe da ein großes Problem.
Bin jetzt 6 Moante mit meinem Freund auseinander.
ich komme einfach nicht los von ihn ich will ihn immer noch zurück haben und kämpfe immer wieder. Nur leider weiss ich nicht was ich sonst noch alles machen soll.
Obwohl er viel scheiße abgezogen hat liebe ich ihn noch genauso sehr wie am Anfang.
Ich lenk mich auch oft genung ab und fahr mit Freunden weg lern neue Leute kennen. Nur leider kann ich von den neuen Bekanntschaften keinen an mich ran lassen. Es geht einfach nicht,weil ich noch zu oft an meinen Ex denke.
Kann mir vielleicht jemand helfen oder mir Ratschläge geben? Es tut alles einfach nur weh.

Mehr lesen

24. Juli 2006 um 18:48

Meine
Gefühle und alles kennt er ja und er weiss so gut wie alles. Vor 4 monaten hat er zu einer Freundin gesagt er würde mich immer noch Liebe aber er wüsste das wir nicht zusammen passen. Und das was er gemacht hat könnte er nie wieder gut machen und das er keinen bock hat mich noch mal zu verletzten. Aber er weiss das ich ihn verziehen hab und ihn immer noch Liebe. Er hat mir vor kurzem gesagt das er keine lust mehr auf eine Beziehung hat. Er hat mich vor 3 Wochen unter einem komischen vorwand angerufen ich hätte ihn angerufen obwohl das gar nicht stimmte und immer wenn die verbindung weg war hat er auf ein neues angerufen aber ich habe mich gefragt was das gebracht hat. Habe ihm dann später eine SMS geschrieben was ich denke. Und er hat wieder versuicht mich gegen Abend anzurufen nur leider tat alles wieder so weh und ich habe immer aufgelegt. Und mitlerweile meldet er sich nicht mehr. Bin die ganze Zeit am überlegen was ich machen soll ob ich ihm schreiben soll was gutes oder eher schlechtes ich hab überhaupt keine ahnung und such deswegen Ratschläge.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juli 2006 um 20:59

Ich weiss
Ich weiss ja eigentlich den Trennungsgrund aber das ist nicht wirklich ein Trennungsgrund meiner Meinung nach. Er meinte mit meiner Lebeneinstellung könnte er nicht länger mit mir zusammen bleiben. Nur komisch ist das er mich ja noch vor 4 Monaten geliebt hat. Ich hab ihm schon mal unter einem Vorwand eingeladen und er ist sogar gekommen und hat bei mir geschlafen wir haben aber in getrennten Betten geschlafen aber er hat mir so den Eindruck gemacht als würde er gerne bei mir im Bett bleiben wollen. Nur ich bin nicht drauf eingegangen wäre es nachher nu Sex gewesen hätte es auch weh getan. das Problem ist ja jetzt auch noch er ist bei der Bundeswehr und nur am WE zu hause und er meinte zu mir das er es nicht schaffen würd zu mir zu kommen da er andere Sachen erledigen müsste,wenn er zu Hause ist. Er hat jetzt wieder eine eigene Wohnung und mir angeboten das ich zu ihm ziehen könnte er wäre ja eh nicht in der Woche da sondern nur am Wochenende und es wäre ihm egal was ich da in der Woche mache.Ich kann darauf auch nicht eingehen geht nicht mehr wenn wir zusammen wohnen würden. Er hat ja gesagt er will im moment keine Beziehung mehr. Und für mich wäre es zu schmerzhaft in der gleichen Wohnung mit ihm zu wohnen, ihn in meiner nähe zu haben aber nicht mehr mit ihm zusammen zu sein so wie es früher war das würd ich nicht mit klar kommen. Ich versteh die Männer einfach nicht. Bin schon die ganze Zeit am überlegen ihm eine SMS zu schreiben vielleicht wartet er ja auch drauf, weil er mir vor 1 Woche über ICQ geschrieben hat. Aber irgendwie raten mir alle davon ab. Ich weiss auch nicht ob er mich jetzt noch liebt und das werde ich auch nie raus kriegen dafür ist er viel zu verschlossen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juli 2006 um 21:34

Gemeinsamkeit...
Hey jule05,
mir ging es letztes jahr mit meinem ex-freund genauso... wir waren ca. 1 jahr zusammen und dann hab ich schluss gemacht - die trennung war furchtbar, weil ich ihn trotzdem noch geliebt habe (vertsändlich nach einem jahr beziehung, oder?). nun ja, wir haben eine weile danach den kontakt völlig abgebrochen. irgendwann haben wir uns wieder getroffen. wir landeten wieder ein paar mal in der kiste - der sex war ja auch immer so sagenhaft gut mit ihm! *grins*
ich merkte aber, dass es uns nicht weiter brachte - ich konnte das nicht auf dauer tun - ich habe gemerkt, dass ich wieder mehr für ihn empfand (bin nachts durch die stadt gefahren und hab ihn gesucht, hab bei ihm zu hause geguckt, ob er da war, etc.)
ich seilte mich wieder ab von ihm, weil es mich völlig kaputt machte...
ich versuchte mich abzulenknen, bin hier und dort einen flirt eingegangen, etc. - es half vorrübergehend.
nun ja, dann hab ich vor kurzem erfahren, dass er eine neue freundin hat (ich bin fast geplatzt)! aus "gnatz" suchte ich eine ablenkung. ich angelte mir einen typen... ich wollte ja nur das "eine", wie man so schön sagt... *zwinker*
tja, doch dieser besagte typ entwickelte etwas mehr gefühle für mich - ich konnte das am anfang garnicht fassen - ich wollte ihm auch nicht weh tun oder die sache beenden, weil es sich irgendwie gut anfühlte, wieder begehrt zu werden... nun sind wir seit ca. 4 wochen zusammen - frisch verliebt schwebe ich auf wolke 7! das hab ich gebraucht - eine neue liebe...
ich halte nichts von aufgewärmten beziehungen - wenn einmal schluss ist, dann gab es einen grund, meinst du nicht auch? und mein ex hat mich damals auch nicht wirklich toll behandelt, wie es bei dir ähnlich war...
du musst wissen, was das richtige für dich ist...

lg anja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juli 2006 um 21:40
In Antwort auf mateja_11853779

Meine
Gefühle und alles kennt er ja und er weiss so gut wie alles. Vor 4 monaten hat er zu einer Freundin gesagt er würde mich immer noch Liebe aber er wüsste das wir nicht zusammen passen. Und das was er gemacht hat könnte er nie wieder gut machen und das er keinen bock hat mich noch mal zu verletzten. Aber er weiss das ich ihn verziehen hab und ihn immer noch Liebe. Er hat mir vor kurzem gesagt das er keine lust mehr auf eine Beziehung hat. Er hat mich vor 3 Wochen unter einem komischen vorwand angerufen ich hätte ihn angerufen obwohl das gar nicht stimmte und immer wenn die verbindung weg war hat er auf ein neues angerufen aber ich habe mich gefragt was das gebracht hat. Habe ihm dann später eine SMS geschrieben was ich denke. Und er hat wieder versuicht mich gegen Abend anzurufen nur leider tat alles wieder so weh und ich habe immer aufgelegt. Und mitlerweile meldet er sich nicht mehr. Bin die ganze Zeit am überlegen was ich machen soll ob ich ihm schreiben soll was gutes oder eher schlechtes ich hab überhaupt keine ahnung und such deswegen Ratschläge.

Was tat denn weh,
an dem Abend? War es etwas in diesem Moment oder aus der Zeit in der ihr zusammen gewesen seid? Wenn er einerseits sagt, er habe keine Lust auf Beziehung und dich andererseits unter einem Vorwand anruft, ist das seinerseits jedenfalls kein klares Verhalten. Es ist eben immer etwas Risiko für den der anfängt, und das scheint er im Moment zu scheuen. Besser wäre er würde Klartext reden und dir sagen worum es ihm geht, so wie er das gerade angeht, wär ich auch nicht so 100% davon überzeugt er könne was von mir wollen. Ich bin dafür du machst dir nicht so einen Kopf (ja, ich weiß, ist leicht gesagt) und sorgst gut für dein Wohlbefinden.
Was ich manchmal in solchen Situationen tue ist, ich schreibe alle Dinge die mir zum Thema einfallen auf. Und das mache ich nebenher, während ich mit anderen Sachen beschäftigt bin. Wenn mein Thema wirklich akut ist, kommt da immer wieder was hoch. Dann lasse ich meine aufgeschriebenen Einfälle, Gedanken etc. einfach liegen + lese sie mir am näcchsten Tag durch. Naja, ein Teil fällt schon mal weg, weil einfach zu absurd. Ein andere Teil kann noch bleiben und dann gibt es Dinge dabei zu denen kann ich stehen.
Mmmh, hoffe du hast verstanden was ich meine.
Viel Glück walden6

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juli 2006 um 22:00
In Antwort auf alte_12534643

Was tat denn weh,
an dem Abend? War es etwas in diesem Moment oder aus der Zeit in der ihr zusammen gewesen seid? Wenn er einerseits sagt, er habe keine Lust auf Beziehung und dich andererseits unter einem Vorwand anruft, ist das seinerseits jedenfalls kein klares Verhalten. Es ist eben immer etwas Risiko für den der anfängt, und das scheint er im Moment zu scheuen. Besser wäre er würde Klartext reden und dir sagen worum es ihm geht, so wie er das gerade angeht, wär ich auch nicht so 100% davon überzeugt er könne was von mir wollen. Ich bin dafür du machst dir nicht so einen Kopf (ja, ich weiß, ist leicht gesagt) und sorgst gut für dein Wohlbefinden.
Was ich manchmal in solchen Situationen tue ist, ich schreibe alle Dinge die mir zum Thema einfallen auf. Und das mache ich nebenher, während ich mit anderen Sachen beschäftigt bin. Wenn mein Thema wirklich akut ist, kommt da immer wieder was hoch. Dann lasse ich meine aufgeschriebenen Einfälle, Gedanken etc. einfach liegen + lese sie mir am näcchsten Tag durch. Naja, ein Teil fällt schon mal weg, weil einfach zu absurd. Ein andere Teil kann noch bleiben und dann gibt es Dinge dabei zu denen kann ich stehen.
Mmmh, hoffe du hast verstanden was ich meine.
Viel Glück walden6

Ja
Es war wieder so eine vertraute Situation da zusammen vorm Fernseh liegen einen Film anschauen er schläft wieder ein und fängt leise an zu schnarchen *gg*. Er fehlt mir einfach total ich träume nachts von ihm und tagüber dnek ich nur an ihn. Zuerst hab ich die Trennung gut verkraftet aber das war alles nur vorgespielt mir wird immer meh klar wie sehr er mir doch fehlt. Wie wir uns kennen glernt haben und 3 Monate später zusammen waren, waren meine Gefühle erst gar nicht so groß für ihn. Und ich wollte das Anfangs alles gar nicht und ihn schon nach 3 Monaten wieder verlassen.Aber später dann kamen erst die richtigen gefühle für ihn und es war schon nach 2 moanten alles wieder vorbei. ich hab mir früher nie viel aus Beziehung gemacht hatte hier oder da mal einen Freund aber das war nie so was richtiges. Bis zum letzten....Ich versteh was du meinst sowas in der Art hab ich auch schon gemacht nur meiner Meinung hat es leider gar nichts gebracht. Ich habe alles aber auch wirklich alles für ihn getan und ich würd es immer noch tun. Aber er weiss das glaub ich alles gar nicht zu schätzen. Man sagt: Man kann nur einmal richtig Lieben....Und er war/ist der jenige den ich richtig Liebe. Es sind so viele Sachen wirklich scheiße gelaufen er hat bei seinen Freunden scheiße erzählt hat mich nachher nur noch alleine gelassen. Aber er hat öfters zu mir gesagt warum ich das alles für ihn machen würde. Und er wollte mit mir zusammen bleiben aber leider kam es doch zur Trennung. Ich dreh bald echt durch. In letzter Zeit bin ich auch jedes WE in der Stadt wo er wohnt und fahr darum nur um ihn übern weg zu laufen. Das ist echt Krank ich glaub ich bin Krank. Die meisten Leute die ich kennen lerne gefallen mir irgendwie nicht die haben schon ne klitzekleine Art an sich die mir nicht gefällt dann hab ich schon auf die keinen bock. Ich kann einfach nicht los lassen von meinem ex obwohl das schon 6 Monate her ist. Aber wir haben auch einfach zu viel durch gemacht denk ich mal.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juli 2006 um 23:15

So
genau weiss ich mit was für eine Einstellung er probleme hatte.Wir haben uns auch nie so wirklich ausgesprochen. Wir haben viel zu wenig meiner Meinung nach gesprochen. Ja das mit dem Kontakt find ich auch ziemlich komisch,weil ich ganz genau weiss das er mit seiner Ex mit der er vorher zusammen war gar keinen Kontakt mehr hat. ER macht sich auch noch voll oft sorgen wegen mir. Ich bin mal dummerweise in einer Drückerkolone geraten wollte ihm aber nie so ganz glauben das es eine war,weil einer Freundin von mir auch da war und er hat versucht mich davon abzuhalten und wie ich wieder zu Hause war, war er zufrieden und er hatte keine sorgen mehr um mich. Aber mitlerweile meldet er sich leider nicht mehr weiss auch nicht warum aber ich denke mal ,weil ich scheiße gebaut hab mit seinen restlichen Sachen er wollte eigentlich auch letztes WE vorbei gekommen sein oder jetzt das kommende vorbei kommen. Er hat mir das ja über ICQ geschrieben und meinte wir sehen uns dann. Aber er hatte verdammt oft genung meine Chancen zu nutzen ich mach es ihm ja auch immer wieder begreifflich aber irgendwie springt er nicht drauf ein. Ich weiss ja nicht ob er nur noch Kontakt zu mir hält,wegen seinen Sachen aber das glaub ich irgendwie nicht, weil wenn ihm seine sachen so wichtig wären hätte er sie schon längst abgeholt. Würd so gerne mit ihm telefonieren trau mich aber nicht ihn anzurufen und wüsste auch gar nicht was ich ihm sagen sollte. Und ich weiss ja das er bei der Bundeswehr ist. Aber wer weiss er meldet sich nicht mehr vtll hat er auch schon ne neue.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Oktober 2006 um 5:08

Ich weiss nicht ob ich meinen ex noch liebe
alsow ich bin mit meinem ex jetzt schon ziemlich lange auseinander und ich dachte am anfang eigentlich schon dass ich über ihn hinweg bin aber manchmal muss ich nachts weinen und weiss nicht mehr weiter weil ich ihn vermisse und ohne ihn nicht kann !!
aber anderer seits hasse ich ihn über alles !!
ich weiss es nicht dass sind so gemischte gefühle und ich weiss einfach nicht mehr weiter ich kann so nicht mehr weiter machen meine freunde haben gesagt ich soll kontakt abbrechen dass habe ich gemacht aber das bringt einfach nichts ich kann einfach nicht mehr !!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Oktober 2006 um 12:43

Ich weiß nicht so recht...
meine Situation war doch deutlich anders, aber vielleicht hilft's ja:
Mein ex-Freund und ich hatten uns auseinandergelebt. Ich war seehr seeehr traurig. Aber als mir irgendwann klar war, dass zwischen uns nie mehr was laufen würde, hat es angefangen, dass sich eine schöne Freundschaft zwischen uns entwickelt. Jetzt sehe ich ihn noch mindestens wöchentlich, habe aber auch andere Freunde.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest