Home / Forum / Liebe & Beziehung / Hilfe, ich komme mit der Vergangenheit meiner Partnerin nicht klar!

Hilfe, ich komme mit der Vergangenheit meiner Partnerin nicht klar!

21. Dezember 2013 um 19:14

Hallo!
Ich bin 27, weiblich und lebe mit meiner Partnerin seit Oktober 2012 zusammen, im September dieses Jahres haben wir sogar unsere Partnerschaft eintragen lassen. Meine Partnerin liebe ich wirklich über alles, wir sind glücklich. Hier und da ein paar Unklarheiten, Diskussionen... Wirklich zum Streit kommt es nur wegen meiner dummen Eifersucht (ich nenne es Eifersucht, ob es wirklich so ist - keine Ahnung!) Sie hatte vor mir eine Beziehung zu einem Mann (9 Jahre lang, das prägt natürlich), sie hatte Beziehungen mit Frauen, One Night Stands, kurze Affären... Sozusagen eine Vergangenheit auf die sie laut ihren Aussagen nicht stolz ist und bereut. Wir leben zusammen in ihrem Haus. Hier wohnten auch alle meine Vorgängerinnen, mit ihrem Ex Partner lebte sie in einer Gemeinde in der Umgebung. Mit ihrer Ex hatte sie sich einen Hund zugelegt den wir heute noch haben, es hängen von Ex Freundinnen gemalte Bilder im Haus, sie hat Tattoos von der einen oder anderen Verflossenen (eine hat sie sogar tätowiert)... Das sind alles Dinge die mich belasten. In meinem Kopf rattert es den ganzen Tag! Wenn ich daran denke was in unserem Haus schon alles passiert ist (obs jetzt das Schlafzimmer ist oder Kaffee trinken in der Küche...) Hier hat alles Vergangenheit, das belastet mich. Mit ihrer ersten Frau ist sie sogar noch befreundet. Ich habe auch oft das Gefühl dass ich verhältnismäßig zu ihren alten Beziehungen nicht gut aussehe... Da bekomme ich Komplexe... Sie sagt zwar immer dass ich ihre Traumfrau bin und so super bin und so anders wie alle anderen, aber wenn sie das sagt habe ich sofort das Gefühl im Kopf "Das hat sie sicher schon x mal zu anderen gesagt...!" Wie gesagt ich liebe sie wirklich mehr als alles andere und will sie auf gar keinen Fall verlieren, aber manchmal denke ich wenn ich zuviel über meine Sorge (DIESE Sorge) sprechen würde, würde sie sich nur aufregen und mich im schlimmsten Fall vielleicht verlassen! Was soll ich tun, langsam verzweifle ich... Dieses Thema gräbt sich durch meinen Magen... Ich bin für jeden Ratschlag dankbar!

Mehr lesen

21. Dezember 2013 um 19:45

Eigentlich...
sollten/sind das doch alles Dinge, die du von Anfang an gewußt hast.
Trotzdem hast du dich auf diese Beziehung eingelassen.

Es wird keine Zauberfee erscheinen und die Vergangenheit deiner Freundin auslöschen.
Ergo hast du genau zwei Möglichkeiten, entweder du lebst mit der Situation oder du beendest die Beziehung, wenn du nicht damit leben kannst.

Andere Möglichkeiten gibt es nicht!.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Dezember 2013 um 19:54

Die Vergangenheit lässt sich leider nicht rauslöschen
Du musst lernen mit ihrer Vergangenheit klar zu kommen, sonst macht es dich kaputt und eure Beziehung auch.

Wie reagiert sie denn darauf, wenn du mit ihr über deine Sorgen sprichst?
Würde es dir besser gehen wenn sie die Bilder von ihren Exen abhängen würde bzw. wenn ihr z.B ein neues Schlafzimmer kaufen würdet.

Im Prinzip hast du nur 2 Möglichkeiten.
Ihre Vergangenheit akzeptieren und nicht weiter darüber nachdenken. Die Zeit mit ihr geniesen
ODER
dich von ihr trennen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Dezember 2013 um 20:12

Hast Du auch
hast Du auch eine Vergangenheit??
Oder bist Du ein unbeschriebenes Blatt?

Wie siehst Du Deine Vergangenheit?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Dezember 2013 um 21:54
In Antwort auf fizza_12644670

Hast Du auch
hast Du auch eine Vergangenheit??
Oder bist Du ein unbeschriebenes Blatt?

Wie siehst Du Deine Vergangenheit?

Vergangenheit hat jeder
Aber mir ging es mal ähnlich. ich selbst hatte wenige Partnerinnen, dafür sehr intensive. Ich hab schon Frauen kennengelernt, die dreimal soviele Typen hatten wie ich. Ich kam bei manchen damit klar und bei anderen nicht. Das kam immer auf die Liebe zur Frau an, bei manchen kann mans nicht vergessen, kommt auch darauf an, wie präsent diese Typen noch sind.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Dezember 2013 um 22:33

Hm...
Natürlich hab ich auch eine Vergangenheit, nur mit so viel Erfahrungen kann ich nicht aufwarten. Und ich weiß dass es sehr egoistisch ist, so zu denken. ICh will kein neues Schlafzimmer oder so... Ich will mich damit auseinandersetzen und dieses problem aus dem Weg räumen ohne dass es zu einer Trennung kommt. Aber wie lerne ich damit umzugehen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Dezember 2013 um 22:51

Vergangenheit
Wenn wir darüber sprechen ist sie schnell gereizt und beteuert dass sie mich liebt und dass sie im Leben nur einmal heiratet. Und das solle mir bewusst werden. Denn sie wolle für immer mit mir zusammen sein. Zugegeben, ich bin wirklich anders als ihre Exen. Ich mache den Haushalt, koche und verwöhne sie gerne. Das gabs bei ihr noch nie und sie hat viel Freude damit eine Frau zu haben die mit beiden Beinen iom Leben steht und weiß was sie will. Und dann ist da eben dieser kleine Schönheitsfehler: Meine Gedanken im Bezug auf ihre Vergangenheit...

Wie ich meine Vergangenheit sehe: Frauen kann ich auf einer Hand abzählen, oft verletzt worden, sensibel und unsicher. Vielleicht hab ich deswegen dieses Problem. Ich denke auch dass das auch au meiner Familienkonstellation stammen könnte... Mir wurde mal gesagt dass ich Verlustängste habe (Familienaufstellung)... seufz...

Wie gesagt ich möchte mich auf keinen Fall von ihr trennen, dafür lieb ich sie zu sehr.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Dezember 2013 um 23:52
In Antwort auf chiara_11983842

Hm...
Natürlich hab ich auch eine Vergangenheit, nur mit so viel Erfahrungen kann ich nicht aufwarten. Und ich weiß dass es sehr egoistisch ist, so zu denken. ICh will kein neues Schlafzimmer oder so... Ich will mich damit auseinandersetzen und dieses problem aus dem Weg räumen ohne dass es zu einer Trennung kommt. Aber wie lerne ich damit umzugehen?

Sicherheit
So eine Eifersucht auf die Vergangenheit entspringt meiner Meinung nach einer Verunsicherung.
Du bist Dir nicht sicher.
Stellt Deine Partnerin klar, daß die Vergangenheit beendet ist oder spielt sie ein bisschen damit?
Ich glaube, Deine Partnerin müsste Dich mehr in Sicherheit wiegen. Oder Du gibtst Dir selbst diese Sicherheit?
Du bist einzigartig und keine/r ist so wie Du!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Dezember 2013 um 17:36

Vergangenheit
Ich weiß dass sie mich liebt und es ernst meint mit unserer Beziehung, aber ich kann nicht genug Sicherheit bekommen. Das rührt vielleicht auch von meiner letzten Beziehung. Ich war mit dieser Frau knapp zwei Jahre zusammen und sie betrog mich mit einer ihrer besten Freundinnen (die hetero war, zwei Kinder + Mann hatte) und hat mich dann auch noch für sie verlassen. Ich habe innerhalb von 7 Tagen über 10 kg verloren und musste fast ins Krankenhaus (zfast ausgetrocknet) so sehr hat es mich belastet. Seit damals wächst diese Unsicherheit noch mehr und ich habe Angst wieder verletzt zu werden. Aber ich schätze meine Frau jetzt nicht so ein, also ich vertraue ihr. Aber ich habe Angst dass das alles wieder passieren könnte! Sie spielt nicht mit ihrer Vergangenheit, sagt immer dass das Vergangenheit ist und sie damit fertig ist und nur mich will.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Dezember 2013 um 20:57
In Antwort auf chiara_11983842

Vergangenheit
Ich weiß dass sie mich liebt und es ernst meint mit unserer Beziehung, aber ich kann nicht genug Sicherheit bekommen. Das rührt vielleicht auch von meiner letzten Beziehung. Ich war mit dieser Frau knapp zwei Jahre zusammen und sie betrog mich mit einer ihrer besten Freundinnen (die hetero war, zwei Kinder + Mann hatte) und hat mich dann auch noch für sie verlassen. Ich habe innerhalb von 7 Tagen über 10 kg verloren und musste fast ins Krankenhaus (zfast ausgetrocknet) so sehr hat es mich belastet. Seit damals wächst diese Unsicherheit noch mehr und ich habe Angst wieder verletzt zu werden. Aber ich schätze meine Frau jetzt nicht so ein, also ich vertraue ihr. Aber ich habe Angst dass das alles wieder passieren könnte! Sie spielt nicht mit ihrer Vergangenheit, sagt immer dass das Vergangenheit ist und sie damit fertig ist und nur mich will.

Ohje schlimme Erfahrungen!
Dann verstehe ich Deine Bedenken!
Aber das sind Erfahrungen mit einem GANZ ANDEREN Menschen!
Die Menschen sind nicht alle gleich. Etwas, was Dir wiederfahren ist, muss Dir nicht zwangsläufig wieder passieren!
Das ist kein Muster!
Das Muster ist nur in Deinen Gedanken.
Hab keine Angst nur Mut!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Dezember 2013 um 10:37

Lernen
Ja, ich werde gezielt daran arbeiten damit alles zur Ruhe kommt. Schließlich soll diese Beziehung für immer halten (auch wenn sich das etwas naiv anhört, aber es soll so sein)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram