Home / Forum / Liebe & Beziehung / HILFE!! Ich habe Sex mit meinem Kollegen!!!

HILFE!! Ich habe Sex mit meinem Kollegen!!!

2. Mai 2002 um 17:45

Hallo Jungs & Mädels,

mein Problem ist folgendes:
Ich mache zur Zeit eine Ausbildung und habe einen Azubikollegen, den ich äußerst anziehend finde. Bereits 3 mal habe ich "etwas mit ihm gehabt", d.h. wir haben uns geküßt, gestreichelt und hatten vor kurzem intensiven Oralverkehr.

All dies wäre kein Problem, hätten wir beide nicht einen Partner. Er hat seine Freundin, die er liebt, und ich habe ebenfalls einen Freund, den ich liebe. Um gute Antworten & Tips von Euch zu bekommen, sollte ich vielleicht noch ein paar Hintergründe darlegen:

Als wir uns kennengelernt haben, fing alles ziemlich harmlos an mit internen Mails - ich fand ihn lediglich sympathisch, mehr nicht. Nach einer Zeit tauschten wir E-mail-adressen und Handynummern aus. Allerdings war unser privater Kontakt so gut wie gar nicht vorhanden. Ich habe ihn häufig gesucht, er allerdings war sehr vorsichtig und hat sich dann lieber in der Firma bei mir gemeldet.

Dann fing es an, daß wir heftige Sexphantasien ausgetauscht haben, und uns vorgestellt haben, wie es ist, mit dem anderen Sex zu haben etc. Es ist schlimm, denn ich stehe wahnsinnig auf den Typen, und manchmal würde ich gern wissen, warum er das mit MIR macht. Es kam sogar schon dazu, daß wir darüber geredet haben, wie es wohl wäre, wenn wir eine richtige Beziehung führen würden.

Ich verstehe mich manchmal selbst nicht, denn müßte ich mich entscheiden, würde ich mich AUF JEDEN FALL für meinen Freund entscheiden, denn er hat einfach alles, was ich mir wünsche. Über meinen Kollegen ärgere ich mich bloß sehr häufig, oder wenn wir anfangen, über etwas zu diskutieren, was mit uns, Sex oder Gefühlen zu hat, streiten wir fast immer! Es ist fast albern, denn es ist schon mit einem richtigen Streit gleichzusetzen, denn man hat, wenn man verliebt ist.

Und ich muß auch ständig an ihn denken. Wenn ich heiß auf ihn bin, lebe ich es an meinem Freund aus. Ich weiß einfach nicht mehr, was ich machen soll... ICH WILL IHN, meinen Kollegen, ich möchte, daß er mich so begehrt wie ich ihn. Wie kann ich das bloß herausfinden???
Und wie soll dieser "Mist" weitergehen?

An alle Männer: Warum verhaltet Ihr Euch so und laßt Euch 3mal auf die gleiche Frau ein, obwohl ihr eine Freundin habt und jedesmal wieder sagt: "Das war ein einmaliger Ausrutscher, lass uns einfach nicht mehr drüber reden" ?????

Mehr lesen

2. Mai 2002 um 17:58

Häääääää????
Wieso die Männer???
Wolltest Du es nicht auch???

Was willst Du denn?
Mit dem Typen eine ewig andauernde Affäre, wo ihr beide Euch sexuell auslebt und das Gefühl immer währt, daß man himmelhochjauchzend verliebt ist? Der Ausbruch aus dem Alltag??

Ich war auch mal in einer solchen Situation- schon etwas länger her aber ich kann mich noch gut daran erinnern.
Nur war ich frei und er gebunden. Auch in der Firma. Nach der Arbeit getroffen und während der Arbeit Mails geschrieben. Und so kam eben eines ins andere. Zuletzt war es wohl so wie bei Dir...wir haben uns gestritten, weil jeder von uns beiden andere Vorstellungen von dem "weiter" hatte. Wir haben auch über eine gemeinsame Beziehung geredet aber ich glaube, es stand für ihn nie zur Debatte. Zuhause hatte er das, was er hatte und was er kannte und ich war für ihn das neue, unbekannte Wesen. Eben das, was mal ganz schön ist, wenn in eine Beziehung der Alltag eingezogen ist.

Auf der einen Seite bist Du voll gaga und fährst total auf ihn ab und auf der anderen Seite nennst Du es "Mist".
Beende es,solange Du noch die Möglichkeit dazu hast. Damit meine ich, bevor Dein Freund irgendwas mitbekommt. Das würde ich Dir raten.

Natürlich beendet er es nicht. Wahrscheinlich hat er nicht das Problem mit der Situation, wie Du es hast und wenn ihm was angeboten wird- warum sollte er da nicht zuschlagen??

Triff Du die Entscheidung, wenn er es nicht kann oder will. Je früher, desto besser.

Es ist schwer- ich weiß- mir ging es genauso aber hätte ich nicht das Thema beendet...er hätte es nicht getan.

Ich wünsch Dir viel Glück
Soda


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Mai 2002 um 8:23

Dein armer Freund!
Warum stellst du eine Frage an die Männer, die Antwort kannst Du doch selbst bei Dir suchen!
Warum läßt Du dich 3mal auf den Typ ein, obwohl Du deinen freund "liebst"....?

Ich finde Betrug ehrlich gesagt besch......
wer hat sich heute nicht mehr so sehr in der eigenen "Gewalt",. daß er nicht die Hose anbehalten kann, wenn er nun mal in einer Partnerschaft lebt?? Mir ist das schleierhaft, da kann man sagen, was man will. Man kann jemanden begehren und toll finden und Phantasien haben, da ist keiner davor gefeit, aber bis zum Ausleben dieser Phantasien ist es ein enormer Schritt, jedenfalls wäre er das für mich!
Fändest Du es denn toll, wenn Dein Freund so eine Affäre hätte??

Bastian

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Mai 2002 um 9:37

???
Warum schreist Du HILFE ???? Zwingt er Dich dazu oder....`??
Finde ich nicht gut, wenn menschen einander betrügen, also da kann und will ich nur den Rat geben, tue es nicht, willst Du so behandelt werden??

Dein Zitat:
Es ist schlimm, denn ich stehe wahnsinnig auf den Typen, und manchmal würde ich gern wissen, warum er das mit MIR macht.

Ist doch klar, weil Du es mit Dir machen lässt!
Eure Partner tun mir leid!

Nat

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Mai 2002 um 9:48

Was ist denn das für`n Schwachsinn ?????
Hallo erstmal !

Tut mir leid wenn meine Mail nicht besonders nett klingt aber so einen Schwachsinn habe ich lange nicht gelesen.

Wie alt bist Du eigentlich ? 16 ?

Wie wär es wenn Du Dich mal auf Deine Ausbildung konzentrierst ? Anstatt ständig an Sex zu denken.

Kein Wunder wenn es oft von Männerseite heißt "mit manchen Frauen kann man alles machen" ! Du bist doch auch so ein Exemplar wenn ich Deiner Mail glauben darf. Hast nen Freund zu hause und machst oral mit dem Kollegen. Darf ja nicht war sein. Von schlechtem Gewissen keine Spur aber Du liebst ja Deinen Freund über alles.

Klasse !

Entscheide Dich was Du willst. Wenn Du Deinen Kollegen willst und er Dich dann solltet ihr eure Beziehungen beenden und legal zusammensein. Aber Dein Kollege braucht Dich ja noch nicht mal zu erobern und sich zu trennen. Er bekommt ja auch so alles. Das bittere Ende wird sein, das er danach kein Interesse mehr an Dir hat und sich erst recht nicht von seiner Freundin trennt.

Entscheide Dich schnell sonst geht diese komische Geschichte sowiso nicht gut. Das kann ich Dir versprechen.

Sex ist nicht alles. Rummailen auch nicht. Du kennst Deinen Kollegen nicht mal richtig. Wer weiß was das für`n Typ ist ? Wenn er mit Dir zusammen ist dann ist der garantiert auch nicht treu (habe es so verstanden, dass er Dich verführt).

Sei vorsichtig und komm zur Vernunft !

Das sind ehrliche und gutgemeinte Tipps !

Liebe Grüße

Samira

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Mai 2002 um 16:23
In Antwort auf annika_11906493

Was ist denn das für`n Schwachsinn ?????
Hallo erstmal !

Tut mir leid wenn meine Mail nicht besonders nett klingt aber so einen Schwachsinn habe ich lange nicht gelesen.

Wie alt bist Du eigentlich ? 16 ?

Wie wär es wenn Du Dich mal auf Deine Ausbildung konzentrierst ? Anstatt ständig an Sex zu denken.

Kein Wunder wenn es oft von Männerseite heißt "mit manchen Frauen kann man alles machen" ! Du bist doch auch so ein Exemplar wenn ich Deiner Mail glauben darf. Hast nen Freund zu hause und machst oral mit dem Kollegen. Darf ja nicht war sein. Von schlechtem Gewissen keine Spur aber Du liebst ja Deinen Freund über alles.

Klasse !

Entscheide Dich was Du willst. Wenn Du Deinen Kollegen willst und er Dich dann solltet ihr eure Beziehungen beenden und legal zusammensein. Aber Dein Kollege braucht Dich ja noch nicht mal zu erobern und sich zu trennen. Er bekommt ja auch so alles. Das bittere Ende wird sein, das er danach kein Interesse mehr an Dir hat und sich erst recht nicht von seiner Freundin trennt.

Entscheide Dich schnell sonst geht diese komische Geschichte sowiso nicht gut. Das kann ich Dir versprechen.

Sex ist nicht alles. Rummailen auch nicht. Du kennst Deinen Kollegen nicht mal richtig. Wer weiß was das für`n Typ ist ? Wenn er mit Dir zusammen ist dann ist der garantiert auch nicht treu (habe es so verstanden, dass er Dich verführt).

Sei vorsichtig und komm zur Vernunft !

Das sind ehrliche und gutgemeinte Tipps !

Liebe Grüße

Samira

...
Nein, ich bin 23 Jahre alt & denke ganz bestimmt nicht nur an Sex. So etwas ist mir bisher nicht passiert. Ich lasse mich nicht verführen. Das ist nicht notwendig, weil wir beide bereits wissen, daß wir uns attraktiv finden. Dazu kommt, daß jedesmal eine Feier stattgefunden hat und auch Alkohol mit im Spiel war. Keine Ahnung, was Du bisher für Efahrung mit Männern gesammelt hast, aber es ist manchmal echt nicht ganz einfach. Und ein gutes Gewissen habe ich auch ganz bestimmt nicht dabei...

Ich weiß auch, daß ich vorsichtig sein muß und mich entscheiden muß, was ich will. Vor allen Dingen, wenn man in einer Firma zusammen arbeitet, sollte so etwas nicht sein.

Aber eines will ich noch mal klarstellen: ich bin nicht so eine Frau,

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Mai 2002 um 16:30
In Antwort auf chase_12469379

Dein armer Freund!
Warum stellst du eine Frage an die Männer, die Antwort kannst Du doch selbst bei Dir suchen!
Warum läßt Du dich 3mal auf den Typ ein, obwohl Du deinen freund "liebst"....?

Ich finde Betrug ehrlich gesagt besch......
wer hat sich heute nicht mehr so sehr in der eigenen "Gewalt",. daß er nicht die Hose anbehalten kann, wenn er nun mal in einer Partnerschaft lebt?? Mir ist das schleierhaft, da kann man sagen, was man will. Man kann jemanden begehren und toll finden und Phantasien haben, da ist keiner davor gefeit, aber bis zum Ausleben dieser Phantasien ist es ein enormer Schritt, jedenfalls wäre er das für mich!
Fändest Du es denn toll, wenn Dein Freund so eine Affäre hätte??

Bastian

Tja, da hast Du wohl recht, aber...
Natürlich finde ich es nicht toll, wenn er mich betrügt - er hat es 1mal getan, also hat er auch nicht gerade die reine Weste. Vielleicht hätte ich das erwähnen sollen...

Außerdem fühle ich mich wirklich besch...
Würde mich freuen, wenn jemand mit mir fühlen könnte. Betrug ist megasch..., das weiß ich selbst. Aber ich bin schon fast so weit zu glauben, daß es heutzutage (beinah) keine Treue mehr gibt, da ich selbst sehr enttäuscht wurde.

Ich liebe meinen Freund und werde ab sofort den Kontakt zu meinem Kollegen meiden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Mai 2002 um 16:35
In Antwort auf marnie_12332813

Häääääää????
Wieso die Männer???
Wolltest Du es nicht auch???

Was willst Du denn?
Mit dem Typen eine ewig andauernde Affäre, wo ihr beide Euch sexuell auslebt und das Gefühl immer währt, daß man himmelhochjauchzend verliebt ist? Der Ausbruch aus dem Alltag??

Ich war auch mal in einer solchen Situation- schon etwas länger her aber ich kann mich noch gut daran erinnern.
Nur war ich frei und er gebunden. Auch in der Firma. Nach der Arbeit getroffen und während der Arbeit Mails geschrieben. Und so kam eben eines ins andere. Zuletzt war es wohl so wie bei Dir...wir haben uns gestritten, weil jeder von uns beiden andere Vorstellungen von dem "weiter" hatte. Wir haben auch über eine gemeinsame Beziehung geredet aber ich glaube, es stand für ihn nie zur Debatte. Zuhause hatte er das, was er hatte und was er kannte und ich war für ihn das neue, unbekannte Wesen. Eben das, was mal ganz schön ist, wenn in eine Beziehung der Alltag eingezogen ist.

Auf der einen Seite bist Du voll gaga und fährst total auf ihn ab und auf der anderen Seite nennst Du es "Mist".
Beende es,solange Du noch die Möglichkeit dazu hast. Damit meine ich, bevor Dein Freund irgendwas mitbekommt. Das würde ich Dir raten.

Natürlich beendet er es nicht. Wahrscheinlich hat er nicht das Problem mit der Situation, wie Du es hast und wenn ihm was angeboten wird- warum sollte er da nicht zuschlagen??

Triff Du die Entscheidung, wenn er es nicht kann oder will. Je früher, desto besser.

Es ist schwer- ich weiß- mir ging es genauso aber hätte ich nicht das Thema beendet...er hätte es nicht getan.

Ich wünsch Dir viel Glück
Soda


Danke...
daß Du mit mir fühlen kannst.

Ich habe mittlerweile auch die Entscheidung getroffen, daß ich den Kontakt zu ihm - so gut es geht - unterbinden werde.

Wenn ihm der Alltag zu grau wird, mit seiner Freundin, dann soll er sich das nächste mal eine andere Frau suchen. Und wenn mir der Alltag mit meinem Freund zu grau wird, werde ich das beste daraus machen, um unsere Beziehung zu beleben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club