Home / Forum / Liebe & Beziehung / Hilfe! Ich habe mich in den Bruder meiner besten Freundin verliebt

Hilfe! Ich habe mich in den Bruder meiner besten Freundin verliebt

19. Februar 2013 um 16:41

Hallo zusammen

Um meine Situation etwas genauer zu erklären habe ich euch folgende Geschichte:

Seit ich denken kann, kenne ich (18) meine beste Freundin Marta (18). Wir sind quasi gemeinsam aufgewachsen, ich kenne ihre gesamte Familie.
Am Wochenende gehen wir regelmässig gemeinsam mit ihrem Bruder Pascal (22) und seinen Freunden feiern.

Da ich fast 2 Jahre mit einem gemeinsamen Freund von mir und Pascal zusammen war und ich Pascal eigentlich auch schon mein ganzes Leben kenne, war er für mich nie als Partner in Frage gekommen. Schon wegen Marta nicht.

Doch 2 Monate nach der Trennung von meinem Ex-Freund(17), war ich mit einigen anderen Freunden an einer Fasching-Party. Dort war Pascal zusammen mit meinem Ex-Freund und einigen anderen Freunden.

Als die Party langsam dem Ende zuging, haben wir uns getroffen und gemeinsam etwas getrunken. Er hat mich dabei die ganze Zeit so komisch angesehen.

Nach der Party haben wir noch eine Freundin von mir nach Hause begleitet. Er hat dabei die ganze Zeit meine Hand gehalten.

Als wir uns von meiner Freundin her auf den Weg zu uns nach Hause machten, hat er mich plötzlich geküsst. Es hat sich angefühlt als ob die Zeit stehen bleibt, noch nie habe ich einen Kuss so genossen.

Mit dem Grund das Marta etwas gegen diese Beziehung hätte (hat sie mir bei einem Gespräch über eine andere Freundin von ihrem Bruder mal erzählt) und weil mein Ex-Freund (ein guter Freund von ihm) nichts von diesem Kuss erfahren dürfen, haben wir ausgemacht, dass dieser Kuss unter uns bleiben muss und sich dadurch nichts verändert.

Jedoch hat er mir einen Tag danach im Whats App geschrieben (vorher hatten wir nie Kontakt).

Über zwei Wochen haben wir immer wieder geschrieben, nie viel weil er immer sehr lange braucht (manchmal bis zu 3 Stunden) bis er zurück schreibt.

Er hat mich gleich gefragt ob er mal zu mir kommen darf wenn ich alleine bin und weil ich in diesen 2 Wochen nie alleine war, hat er mich das auch mehrmals gefragt. Wenn ich ihn aber frage ob wir mal etwas anderes machen wollen ,weicht er mir aus (vielleicht wegen seiner Schwester und seinem Freund, sehen will er mich aber)

Weil ich merke wie er mir immer wichtiger wird und für mich sehr viel auf dem Spiel steht, weiss ich nicht ob ich mich von ihm fernhalten soll. Ich könnte immerhin meine beste Freundin verlieren und somit auch ihre ganze Familie.

Aber jedes Mal wenn ich einen neue Nachricht von ihm habe und seinen Namen auf meinem Handy-Display lese habe ich automatisch ein strahlendes Lachen im Gesicht.

Wie soll ich mich also verhalten? Soll ich mich mit ihm treffen? Oder soll ich ihn mir wieder aus dem Kopfschlagen? Woran erkenne ich ob er einfach nur mit mir spielt oder ob er es ernst meint?

Vorab schon mal vielen Dank für eure Tipps.

Lg

Franzsika

Mehr lesen

19. Februar 2013 um 18:08

Verstehe
jetzt das Problem nicht. Du bist in den Bruder deiner besten Freundin verliebt. Er ist Single. Du bist es. Ihr mögt euch. Die Familie hat damit nix zu tun. Wenn die dich mag hat sie keine Probleme, dass du den Bruder magst..... Verstehe nicht, warum du dir so nen kopf drum machst. Deine beste Freundin wirst du dadurch auch nicht verlieren. Also ran an den Kerl

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Geschenkbox

Teilen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen