Home / Forum / Liebe & Beziehung / Hilfe.. ich habe eine affäre mit den stiefvater meiner besten freundin

Hilfe.. ich habe eine affäre mit den stiefvater meiner besten freundin

8. September 2016 um 22:34

Hallo zusammen, ich Brauche hier bitte einfach mal jemand um darüber zu reden. Zu meiner Situation, seit einigen Wochen schreibe ich mit dem Stiefdad meiner besten Freundin. Er ist relativ jung, Aber auch so, sehr jung geblieben. Alles fing dann mit einem einfachen Treffen, wo wir darüber geredet haben. Damals Habe ich ihn noch abgewiesen, Dann hat er mich aber immer mehr und mehr bekommen. Jedoch machen wir aber oft was zu viert, Also er, seine Frau, Die Tochter und ich. Hierbei probiere ich mich immer normal zu Verhalten, jedoch plagt mich dann das schlechte Gewissen, welches ich aber bei der Zweisamkeit immer wieder vergesse. Ich weiß nicht mehr wie ich weiter machen soll, soll ich mich weiterhin hin reißen lassen oder soll ich alles beenden, wo er aber schon mehrmals meinte, dass er es nicht so einfach akzeptieren wird. Ich bitte nur um Ernstgemeinte und Hilfreiche Tipps und Meinungen. Im voraus schon mal Danke

Mehr lesen

8. September 2016 um 23:28

Noch hast du es in der Hand.
Geh sofort auf Abstand und drohe ihm, es seiner Frauen zu erzählen. Auch wenn es dir gefällt. Das wird ganz böse enden. Zum Schluss verlierst du deine Freundin und zerstörst eine Familie. Ihn wirst du eh nicht bekommen und haben wollen.

Ich stecke mitten in einer gefühlvollen Affäre und weiß, es ist schwer, sie zu beenden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. September 2016 um 8:11

Dir ist schon klar...
...wie das ausgeht? Deine Freundin und Du werdet Euch in Zukunft hassen. Deine Freundin wird ihren Stiefvater "verlieren", weil er ihre Mutter betrogen hat und ihre Eltern werden sich wahrscheinlich trennen.

Allein schon seine Äußerung "er wird es nicht so einfahc akzeptieren, wenn Du Schluss machst, zeigt seinen Charakter". Es ist ja wohl allein Deine Entscheidung.

Abgesehen davon finde ich es die Affäre von beiden Seiten schon unterste Schublade. Kaum vorstellbar, dass zwei Menschen so gefühlskalt zu engen Freundinnenen und Stiefkindern sein können. Und bitte redet euch nicht ein, dass ihr nicht anders konntet und die Gefühle euch übermannt haben. Ihr seid nicht 3 Jahre alt, sondern erwachsen (zumindest er, Du ja eventuell nicht).

Wenn Du das nicht ganz schnell beendest, wird Dir das ein Leben lang nachhängen. Welchem späteren Partner glaubst Du, kannst Du die Geschichte folgenlos erzählen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. September 2016 um 10:12

Wie alt?
Wie alt sind denn die Beteiligten hier?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen