Home / Forum / Liebe & Beziehung / Hilfe, ich habe das Gefühl betrügt mich quasi, indem sie sich prostituiert

Hilfe, ich habe das Gefühl betrügt mich quasi, indem sie sich prostituiert

24. August 2007 um 20:11

Hilfe,

wer kann mir kurz helfen, wie man einschätzen kann, ob meine
Freundin sich prostituiert.

Wir haben zwar keine Schulden, aber auch keine Ersparnise.
Wir leben seit vier Monaten zusammen.

Sie arbeitet 6 Tage bei einem Bekleidungsfirma pro Woche.

Abends ein bis zweimal die Woche schafft sie in einem fremden Kleinbüro
für brasilianischen Import. Sie sagt mir den Namen, wie waren schon mal
vor der Tür wo ich dabei war und sie hat den Schlüssel geholt, Vor 8
Wochen. Sie wollte es mir nicht erzählen, obwohl sie mir alles erzählt.

Aber da hielt sie sich irgendwie bedeckt. Sie sprach noch von einem
großen Ding, mit einem Vertrag mit einem großen deutschen Lebensmittelkonzern.
Dann würde sie uns ein großes Haus kaufen. Wir leben mit ihren 2 Kindern.

Heute rief sie mich um 15 Uhr im Geschäft an, dass sie mich leibt, was sie
fast jeden Tag macht, wenn sie nach Hause kommt. Das sind die schönen Momente.

Zuhause ging sie in den Keller und hatte eine Leinentasche in der Hand
und stopfte sich ein Kleid, Söcken, Slip, Bh rein. Sie ging mit mir in die
Küche und suchte nach einem Putzmittel, um den PC zu putzen,

Dann ging sie los und meinte, dass sie ungefähr um 20 Uhr komme. ALso jetzt.

Sie hatte selbst ein Kleid, ein schlichtes, Rock bis mItte Oberschenkel,
nicht besonders auffallend, aber nicht unneckisch, drunter einen sehr knappen
Slip.

Ich fragte mich nur, warum sie noch ein Kleidchen mitnahm.

Und dann schossen mir die Vermutungen durch den Kopf, dass sie sich eventuell
prostituiert. Denn nach dieser Arbeit bringt sie immer Bargeld mit.
Vielleicht liefert sie was aus. Aber sie hat mir das Lager noch nie gezeigt.

Da wir knapp bei Kasse sind gbt sie mir einen 50er.

Mir wird richtig schlecht, wenn sie das tun würde.

Zwei kubanische Freundinnen verdienen nebenbei damit Geld.
Diese wohnen bei einem deutschen Mann. Der weiß aber gar nichts
davon. Sie erzählt mir das vielleicht alles um sich zu tarnen.

Sie sagt, sie würde sogar putzen gehen, aber prostituieren würde sie sich
nicht, dass wäre nicht ihr Stil.


Dann kommt aber dazu, dass sie vor unserer Beziehung ancsheinend lange keinen
Sex gehabt hat. Vielleicht hat sie sich eventuell prostituiert.

Ich blockiere da total, am liebsten würde ich sie das fragen, wenn sie nach
Hause geht. Wir haben aber in letzter Zeit eh viel schlechte Stimmung gehabt.

Und sie sagte immer, weil es mit dem Sex nicht in den letzten Wochen ziemlich
mager bei uns aussah, dass sie sich einen Mann von der Strasse holen würde.
Aber sie würde es nicht machen, aber eine Frau muss man gießen wie eine
Blume.

Hoffentlich holt sie sich nicht den sexuellen Ausgleich.

Wie kann man so was herausbekommen, ohne eine direkte Frage zu stellen?

Wenn ich falsch liege, ist natürlich die Kacke kräftig am Dampfen.

Was glaubt ihr, mit den oberflächlichen Infos?

Ich hatte heute so viel Lust mit ihr zu schlafen, aber als ich die Ersatzklamotten
sah, ist mir die Lust vergangen.


Was soll ich machen?

Hilfe!

ich liebe sie, aber so was wäre der Hammer

gruss

aromancer

Mehr lesen

24. August 2007 um 21:03

Hi,
sehr wahrscheinlich betrügt sie dich einfach.
Wenn mir meine sagen würde das sie sich einen von der Strasse holt, HALLO, dannn würde sofort bei uns heftig donnern.
Meine beide Ex habe ich nicht gefragt, sondern nachspioniert, rausgekriegt, schluss gemacht.

P.S. Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club