Home / Forum / Liebe & Beziehung / hilfe, ich fühle mich so schlecht..warum tut man das

hilfe, ich fühle mich so schlecht..warum tut man das

2. März 2009 um 11:48

Hallo,

ich war mit meinem Freund, meiner Freundin weg...dann sage ich "bianca, also meine freundin" hat heute ein sehr schönes oberteil an...gell bianca?

dann mein Freund, wow, darf ich dich ausziehen??
dann bianca: nein, ich habe einen Freund!
mein Freund: Na und, der is ja ned da!?

und des ganze vor mir und vor meinen augen?!
was soll ich mir denken?

dieser trottel hat mich gar nicht verdient,weil wenn ihm unsere Beziehung wichtig wäre u. erst wäre, dann würde er so einen sch... nicht abziehen...habe ich recht?

Ich meine...jetzt denkt sich meine Freundin ja auch noch, sie wäre attraktiver für meinen Freund, sonst würde er nicht sie "anmachen" vor mir...stimmts??


ich meine, wenn man seine Freundin über alles liebt u. sie nicht verlieren möchte, dann verletzt man sie doch nicht!

wie oder was würdet ihr machen?
mit ihm reden...er findet das nicht schlimm...naja...was wäre jetzt für eine Entscheidung zu treffen?

helft mir bitte

Liebe grüße

Mehr lesen

2. März 2009 um 11:56


boah sowas...... echt unterste schublade!

ich hätte ihm an ort und stelle den rücken gekehrt und wäre gegangen....

abgesehen davon, dass ich es oberpeinlich finde, wenn ein vergebener mann dessen freundinnen anmacht (so alla: pfeiff mal deinen freund zurück), finde ich es auch einfach respektlos !!

mach ihm das klar, also ich wär sonst echt weg!

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März 2009 um 12:20
In Antwort auf hagir_12670786


boah sowas...... echt unterste schublade!

ich hätte ihm an ort und stelle den rücken gekehrt und wäre gegangen....

abgesehen davon, dass ich es oberpeinlich finde, wenn ein vergebener mann dessen freundinnen anmacht (so alla: pfeiff mal deinen freund zurück), finde ich es auch einfach respektlos !!

mach ihm das klar, also ich wär sonst echt weg!

LG

Das ist ja noch nicht genug
er sieht ständig anderen weibern hinterher, eine mit kurzen rock...erst mal anguggen, dann nochmal guggen, ich sehe ihn dann an und/aber, wenn ich dann wegschaue, nochmal guggen

warum tut man das?

warum ist er so zu mir?

helft mir

liebe grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März 2009 um 13:22
In Antwort auf bunny1986here

Das ist ja noch nicht genug
er sieht ständig anderen weibern hinterher, eine mit kurzen rock...erst mal anguggen, dann nochmal guggen, ich sehe ihn dann an und/aber, wenn ich dann wegschaue, nochmal guggen

warum tut man das?

warum ist er so zu mir?

helft mir

liebe grüße

Tja... da gibts mehrere Möglichkeiten
Also, evtl. glaubt er dich "auf sicher" zu haben und macht nun respektlos was er will, weil
er denkt, dass Du eh bei ihm bleibst, egal wie scheisse er sich aufführt.

Beim "andere Mädels gucken" denkt er sich evtl. nix, das machen leider viele Kerle. Verhalten
spiegeln ist hier vielleicht ganz gut. Guck doch mal total auffällig anderen Männern nach, wenn
ihr zusammen unterwegs seid, und lächel ihnen zu. (Macht übrigens auch Spaß, hehe) Und wenn er fragt, wieso Du das machst, kannste ja sagen: "Wieso, machst Du doch auch..."

Oder zieh Dich extrem hot an und spiel mal ne Weile die Unnahbare. Man(n) will immer das,
was er nicht so einfach haben kann. Mach Dich begehrenswert, indem Du dich rar machst.
Wenn er darauf nicht anspringen sollte... naja, dann hat er dich möglicherweise leider nicht so lieb, wie Du hoffst...

Zum Verständnis:
Wenn er Dir ständig nachlaufen würde und Dir immer seine Liebe beteuern, nur noch dich
sehen wollte - und das heißt immer und überall mitkommen und wie eine Klette an Dir
hängen, dann würde er Dir auch auf die Nerven gehen, oder?
-Das heißt nicht, dass ich auch nur entfernt glaube, dass Du das machst. Aber Männer sind da weit weniger geduldig als wir Frauen. Kaum wagt man es ihn zweimal an einem Tag anzurufen, heißt es "Klette nicht so..."
Gnarz. Ich kenn das.

Und - ganz wichtig - er ist ein Kerl. Das heißt, er schnallt nicht, wie sehr dich das stört, nur weil
Du ihn böse anguckst. Am besten lautstark. "Ey, guck der nicht so auf den Po, ich bin deine Freundin!" ...dann ist ihm das mit ein bischen Glück peinlich, weil die Tuss dich ja hören kann.
Das "heimliche gucken" ist ein großer Reiz für Kerle.

Alles in allem sieht es so aus, als würde er eure Beziehung bei weitem nicht so ernst nehmen
wie Du. Das tut mir leid für Dich, dagegen ist kein Kraut gewachsen. Frag ihn doch mal, ob er
es überhaupt ernst meint mit Dir.

Ich wünsch Dir jedenfalls viel Glück bei der "Erziehung" deines Freundes.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März 2009 um 23:18
In Antwort auf dale_12937811

Tja... da gibts mehrere Möglichkeiten
Also, evtl. glaubt er dich "auf sicher" zu haben und macht nun respektlos was er will, weil
er denkt, dass Du eh bei ihm bleibst, egal wie scheisse er sich aufführt.

Beim "andere Mädels gucken" denkt er sich evtl. nix, das machen leider viele Kerle. Verhalten
spiegeln ist hier vielleicht ganz gut. Guck doch mal total auffällig anderen Männern nach, wenn
ihr zusammen unterwegs seid, und lächel ihnen zu. (Macht übrigens auch Spaß, hehe) Und wenn er fragt, wieso Du das machst, kannste ja sagen: "Wieso, machst Du doch auch..."

Oder zieh Dich extrem hot an und spiel mal ne Weile die Unnahbare. Man(n) will immer das,
was er nicht so einfach haben kann. Mach Dich begehrenswert, indem Du dich rar machst.
Wenn er darauf nicht anspringen sollte... naja, dann hat er dich möglicherweise leider nicht so lieb, wie Du hoffst...

Zum Verständnis:
Wenn er Dir ständig nachlaufen würde und Dir immer seine Liebe beteuern, nur noch dich
sehen wollte - und das heißt immer und überall mitkommen und wie eine Klette an Dir
hängen, dann würde er Dir auch auf die Nerven gehen, oder?
-Das heißt nicht, dass ich auch nur entfernt glaube, dass Du das machst. Aber Männer sind da weit weniger geduldig als wir Frauen. Kaum wagt man es ihn zweimal an einem Tag anzurufen, heißt es "Klette nicht so..."
Gnarz. Ich kenn das.

Und - ganz wichtig - er ist ein Kerl. Das heißt, er schnallt nicht, wie sehr dich das stört, nur weil
Du ihn böse anguckst. Am besten lautstark. "Ey, guck der nicht so auf den Po, ich bin deine Freundin!" ...dann ist ihm das mit ein bischen Glück peinlich, weil die Tuss dich ja hören kann.
Das "heimliche gucken" ist ein großer Reiz für Kerle.

Alles in allem sieht es so aus, als würde er eure Beziehung bei weitem nicht so ernst nehmen
wie Du. Das tut mir leid für Dich, dagegen ist kein Kraut gewachsen. Frag ihn doch mal, ob er
es überhaupt ernst meint mit Dir.

Ich wünsch Dir jedenfalls viel Glück bei der "Erziehung" deines Freundes.

Bitte,
bitte, macht mir ganz viele einträge...schreibt mir euere meinungen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März 2009 um 23:41

Ich
würde bei diesem fall nach : wie du mir so ich dir - handeln

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März 2009 um 9:14

Hm...
... ist es denn wirklich so richtig ernst gewesen, was er da gesagt hat?
kann mir durchaus vorstellen, dass es einfach nur n bisschen spaß war. zumindest könnte ich mir das bei manchen männer vorstellen. ich wär da zwar auch n bisschen angepisst, wenn er das sagen würde (auch wenn ich wüsste, dass es nur spaß ist), aber würde nicht solche weitreichenden schlüsse ziehen.

war ja auch nicht beleidigt als er mit nem guten freund von mir drüber verhandelt hat, für wie viel er mich verleihen würde. da wusste ich auch, dass er das nie machen würde. nur mal so als beispiel.

natürlich kanns auch sein, dass der deinige auch einfach ein ... ist, aber oftmals wissen männer einfach nicht, wie verletzlich wir sind!

und, wie einige vorher schon gesagt haben: wie du mir, so ich dir!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März 2009 um 11:09
In Antwort auf selin_12574507

Hm...
... ist es denn wirklich so richtig ernst gewesen, was er da gesagt hat?
kann mir durchaus vorstellen, dass es einfach nur n bisschen spaß war. zumindest könnte ich mir das bei manchen männer vorstellen. ich wär da zwar auch n bisschen angepisst, wenn er das sagen würde (auch wenn ich wüsste, dass es nur spaß ist), aber würde nicht solche weitreichenden schlüsse ziehen.

war ja auch nicht beleidigt als er mit nem guten freund von mir drüber verhandelt hat, für wie viel er mich verleihen würde. da wusste ich auch, dass er das nie machen würde. nur mal so als beispiel.

natürlich kanns auch sein, dass der deinige auch einfach ein ... ist, aber oftmals wissen männer einfach nicht, wie verletzlich wir sind!

und, wie einige vorher schon gesagt haben: wie du mir, so ich dir!

Verleihen
verleihen, dich? das ist wohl eher als kompliment zu sehen! Denn es zeigt dir ja dass du wohl so toll bist, dass dich andere männer haben wollen, darum haben sie deinen freund gefragt, ob er dich herleihen würde!

Das hat wohl nichts mit dem absoluten hirnlosen anmachen zu tun, wenn man einer freundin an die wäsche will...

man muss eben wissen, was man im leben will und lieb gewonnen hat und behalten möchte, dass was man für keinen respektlosen schei* der welt riskieren würde, seine Traumfrau! Wenn es denn diese ist?!

weitere Meinungen über meinen Beitrag würden mich sehr freuen, Danke!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März 2009 um 20:13
In Antwort auf selin_12574507

Hm...
... ist es denn wirklich so richtig ernst gewesen, was er da gesagt hat?
kann mir durchaus vorstellen, dass es einfach nur n bisschen spaß war. zumindest könnte ich mir das bei manchen männer vorstellen. ich wär da zwar auch n bisschen angepisst, wenn er das sagen würde (auch wenn ich wüsste, dass es nur spaß ist), aber würde nicht solche weitreichenden schlüsse ziehen.

war ja auch nicht beleidigt als er mit nem guten freund von mir drüber verhandelt hat, für wie viel er mich verleihen würde. da wusste ich auch, dass er das nie machen würde. nur mal so als beispiel.

natürlich kanns auch sein, dass der deinige auch einfach ein ... ist, aber oftmals wissen männer einfach nicht, wie verletzlich wir sind!

und, wie einige vorher schon gesagt haben: wie du mir, so ich dir!

Help me
;-(

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März 2009 um 8:59

Nicht geliebt
ich fühle mich irgendwie gar nicht geliebt...er springt ja stänig so mit mir um und wenn ich einen anderen anlache, schaut er nur, aber sagen tut er nichts...weil es ihm anscheinend ziemlich egal ist...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März 2009 um 9:00
In Antwort auf bunny1986here

Nicht geliebt
ich fühle mich irgendwie gar nicht geliebt...er springt ja stänig so mit mir um und wenn ich einen anderen anlache, schaut er nur, aber sagen tut er nichts...weil es ihm anscheinend ziemlich egal ist...


warum bist du noch mit ihm zusammen ??????????

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März 2009 um 10:18
In Antwort auf bunny1986here

Bitte,
bitte, macht mir ganz viele einträge...schreibt mir euere meinungen


meine meinung??? was ist wenn er dich testet? dich provoziert? kein kerl ist so plump und offensichtlich, er läuft doch gefahr sich eine zu fangen..aber er macht es...vor dir...und hast du reagiert???
du guckst anderen männern nach und er sagt nix... ja weil er sich diese blöße nicht gibt.er macht sich doch angreifbar wenn er vor dir zeigt, dass er eifersüchtig ist. wenn ihr eine beziehung habt treibt keine spielchen, frag ihn was ihn dazu veranlasst..unvoreingenommen.. denn vllt such er nur deine reaktion... männer brauche auch anerkennung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen