Home / Forum / Liebe & Beziehung / Hilfe! Ich bin verzweifelt!Was würdet Ihr tun?!

Hilfe! Ich bin verzweifelt!Was würdet Ihr tun?!

21. Juli 2008 um 19:46

Hallo liebe Leute ich habe ein echtes Problem mit meinem Freund, das mich schon seit Wochen beschäftigt und ich weis einfach nicht wie ich mich gegenüber ihm verhalten soll, sagen soll oder tun soll....Erst einmal möchte ich euch erzählen um was es geht:

Bevor mein Freund(25)mit mir zusammen war, war er ein regelmäßiger chat gänger, er hatte Freundinnen kennengelernt, sich in die eine oder andere verknallt und war mit zwei o. drei von Ihnen zusammen...hmmm hört sich ja eigentlich noch alles ok an...aber....

das Problem war, dass mein Freund auch als er mit mir zusammen kam zwar viel weniger, aber manchmal trotzdem noch mit manchen gechattet hatte...was mir überhaupt nicht gefiel....ich fühlte mich verarscht und wollte das er damit aufhört...und das tat er auch und er versprach mir, dass er nun allen vom chat absagen würde und Ihnen erklären würde, dass er nun nicht mehr chatten würde, weil er mich gefunden hatte und mich liebt...

ich habe mich darüber gefreut und ihm vertraut aber als ich vor ca. 3-4 Wochen bei ihm am PC war und zufällig seine letzten Chat Verläufe durchgeblickt habe, fand ich heraus dass er die ganze Zeit über, zwar nur manchmal, weiter mit den Mädchen gechattet hatte...er erzählte ihnen zwar, dass er glücklich mit mir sei, das er mich überalles liebt und er für immer mit mir zusammen bleiben möchte, aber er schrieb andere immer noch an mit Hey Süße oder der anderen machte er sogar ein Kompliment wie du wirst bestimmt bald einen neuen finden, du hast doch einen wunderschönen Körper und siehst toll aus...

Als ich diese Verläufe eine nach dem anderen durchgesehen habe, war ich total verzweifelt und traurig...und habe nur noch geweint...er hatte mir doch gesagt dass er nicht mehr chatten wird....

Ich hab ihn natürlich zur Rede gestellt und ihm gesagt das ich kein Vertrauen mehr in ihm habe und dass ich sehr enttäuscht von ihm bin und er sagte mir wieder das es im Leid tun würde und das er nun endgültig damit schluss machen würde (davor hatte ich eh alle seine chatzugänge gelöscht...aber es gibt ja immer noch emails da er mich nicht verlieren möchte...und meinte das er ihr das nur gesagt hat weil sie am boden war und er sie aufbauen wollte so wie er es früher immer gemacht hatte (ich sage nur Chatpsychologe)...

Leute bitte helft mir...ich weis nicht mehr weiter...es tut immer noch weh wenn ich darüber nachdenke...was soll ich tun? wie kann ich ihm wieder vertrauen? Sehe ich das alles zu ernst? Ist er wirklich der Richtige für mich? Ich liebe ihn sehr...

Mehr lesen

21. Juli 2008 um 20:02

Unfassbar
Ich bin der Meinung, dass Du froh sein kannst, dass Dein Freund noch mit Dir zusammenbleiben will.....
Wenn Du meine Freundin wärst und hättest mir hinterherspioniert und dann auch noch MEINE Chatzugänge gelöscht, hätte ich mich sofort von Dir getrennt. Wer hat hier wohl den schlimmeren Vertrauensbruch begangen? Ich finde es unfassbar, dass Du heimlich die Chatprotokolle Deines Freundes liest - dort feststellst, dass sein Kontakte ganz harmlos sind - seine Zugänge löscht - und ihn dann auch noch zur Rede stellst.

Warum darf Dein Freund denn nicht weiter mit anderen Leuten chatten? Warum soll sein Leben nur auf Dich ausgerichtet sein? Ich finde Deine Forderung unglaublich. Trotz Beziehung hat doch jeder noch sein Privatleben. Ok, er hatte Dir versprochen, nicht mehr zu chatten und dieses Versprechen hat er gebrochen. Das ist aber auch das einzige, was Du ihm vorwerfen kannst. Er kann DIR aber meiner Meinung nach viel mehr vorwerfen - angefangen beim mangelnden Vertrauen in ihn. Da nimmt er die Sache so locker und Du fragst immer noch, ob er der Richtige für Dich ist? Bist Du denn die Richtige für ihn???????????????

Entschuldige meine Direktheit, aber wenn ich eines nicht nachvollziehen kann, dann sind es derart überzogene Forderungen und Spioniererei!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juli 2008 um 20:19
In Antwort auf koharu_12902280

Unfassbar
Ich bin der Meinung, dass Du froh sein kannst, dass Dein Freund noch mit Dir zusammenbleiben will.....
Wenn Du meine Freundin wärst und hättest mir hinterherspioniert und dann auch noch MEINE Chatzugänge gelöscht, hätte ich mich sofort von Dir getrennt. Wer hat hier wohl den schlimmeren Vertrauensbruch begangen? Ich finde es unfassbar, dass Du heimlich die Chatprotokolle Deines Freundes liest - dort feststellst, dass sein Kontakte ganz harmlos sind - seine Zugänge löscht - und ihn dann auch noch zur Rede stellst.

Warum darf Dein Freund denn nicht weiter mit anderen Leuten chatten? Warum soll sein Leben nur auf Dich ausgerichtet sein? Ich finde Deine Forderung unglaublich. Trotz Beziehung hat doch jeder noch sein Privatleben. Ok, er hatte Dir versprochen, nicht mehr zu chatten und dieses Versprechen hat er gebrochen. Das ist aber auch das einzige, was Du ihm vorwerfen kannst. Er kann DIR aber meiner Meinung nach viel mehr vorwerfen - angefangen beim mangelnden Vertrauen in ihn. Da nimmt er die Sache so locker und Du fragst immer noch, ob er der Richtige für Dich ist? Bist Du denn die Richtige für ihn???????????????

Entschuldige meine Direktheit, aber wenn ich eines nicht nachvollziehen kann, dann sind es derart überzogene Forderungen und Spioniererei!

Ich glaube unsere Meinungen sind verschieden...
Ich habe allgemein mit dem Chatten keine guten Erfahrungen gemacht, angefangen von Perverslinegn, notgeilen Frauen, bishin zu verlorenen Freunden durch Chatabhängigkeit...

Jede Frau spürt, wenn etwas nicht in Ordnung ist, dass ist Ihre Intuition...ich habe es auch gespürt und siehe da ich hatte recht...im Übrigen würde es ihm auch nicht gefallen wenn ich einem anderen Mann schreiben würde wie geil ich doch seinen Body finden würde und ihn mit süßen ansprechen würde...er wird ja schon eifersüchtig wenn ich mit seiner Bruder über seine Probleme spreche...

Ich glaube du hast den Wert einer Frau noch nie gelernt...das ist dein Problem...tut mir leid das ich jetzt so direkt bin aber wenn du dir alles gefallen lässt und deinen Freund tun und machen lässt was er möchte und ihn nicht ein bisschen zügelst wirst du ihn bald verlieren, außer du bevorzugst es eine offene Beziehung zu führen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juli 2008 um 20:47
In Antwort auf sprachmaus

Ich glaube unsere Meinungen sind verschieden...
Ich habe allgemein mit dem Chatten keine guten Erfahrungen gemacht, angefangen von Perverslinegn, notgeilen Frauen, bishin zu verlorenen Freunden durch Chatabhängigkeit...

Jede Frau spürt, wenn etwas nicht in Ordnung ist, dass ist Ihre Intuition...ich habe es auch gespürt und siehe da ich hatte recht...im Übrigen würde es ihm auch nicht gefallen wenn ich einem anderen Mann schreiben würde wie geil ich doch seinen Body finden würde und ihn mit süßen ansprechen würde...er wird ja schon eifersüchtig wenn ich mit seiner Bruder über seine Probleme spreche...

Ich glaube du hast den Wert einer Frau noch nie gelernt...das ist dein Problem...tut mir leid das ich jetzt so direkt bin aber wenn du dir alles gefallen lässt und deinen Freund tun und machen lässt was er möchte und ihn nicht ein bisschen zügelst wirst du ihn bald verlieren, außer du bevorzugst es eine offene Beziehung zu führen...

...
ICH habe den Wert einer Frau noch nie gelernt? Eine ziemlich dreiste Behauptung von Dir, aber bleib ruhig bei Deiner Meinung - ich weiß zum Glück genau, was ich wert bin und wie weit ich einem Lebensgefährten Vertrauen schenke....

Warum schreibst Du hier ein Topic, wenn Du die Meinungen von anderen nicht akzeptieren kannst? Hast Du erwartet, dass alle Dir recht geben wie böse böse Dein Freund doch ist? Du wolltest Hilfe - ich habe Dir meine Sicht der Dinge geschildert. Und die lautet: fass Dich erstmal an die eigene Nase und frag Dich, ob DEIN Verhalten ok war.

Eine weitere Unterstützung wird es von mir nicht geben. Natürlich kannst Du gerne anderer Meinung sein und meinen Rat nicht befolgen. Aber es ist unhöflich, jemanden zu beleidigen, der sich die Zeit genommen hat, Deine Geschichte zu lesen und eine Antwort zu formulieren

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juli 2008 um 20:57
In Antwort auf koharu_12902280

...
ICH habe den Wert einer Frau noch nie gelernt? Eine ziemlich dreiste Behauptung von Dir, aber bleib ruhig bei Deiner Meinung - ich weiß zum Glück genau, was ich wert bin und wie weit ich einem Lebensgefährten Vertrauen schenke....

Warum schreibst Du hier ein Topic, wenn Du die Meinungen von anderen nicht akzeptieren kannst? Hast Du erwartet, dass alle Dir recht geben wie böse böse Dein Freund doch ist? Du wolltest Hilfe - ich habe Dir meine Sicht der Dinge geschildert. Und die lautet: fass Dich erstmal an die eigene Nase und frag Dich, ob DEIN Verhalten ok war.

Eine weitere Unterstützung wird es von mir nicht geben. Natürlich kannst Du gerne anderer Meinung sein und meinen Rat nicht befolgen. Aber es ist unhöflich, jemanden zu beleidigen, der sich die Zeit genommen hat, Deine Geschichte zu lesen und eine Antwort zu formulieren

@sprachmaus
hallo,
ich versteh deine verzweiflung, jedoch muss auch ich sagen, dass du einen vertrauensbruch genauso begangen hast... wenn du das gefunden hättest, hättest du ihn darauf anreden können. aber nicht seine zugänge löschen. manche männer machen solche sachen, und es ist doch besser, er macht das mit deinem wissen als hinter deinem rücken, weil er es nicht lassen kann... mein ex war auch immer in solchen foren drinnen, hat auch freundinnen in solchen partner-börsen gefunden. was er geschrieben hat weiss ich nicht. aber er hat auch immer wieder geschrieben, das er eine freundin hat. manche männer brauchen das einfach als bestätigung, dass sie noch "chancen" haben. oder einfach als kontakt zu anderen leuten... und in solchen chaträumen redet man als mann doch keine männer an... ich würde an deiner stelle nicht so sehr stress daraus machen... klar, wenn er anderen schreibt was für einen tollen körper sie hat, ist das doch ein bisschen zu weit, aber wenn er sagt, er liebt dich, was willst du mehr? wenn er den anderen sagt das er mit dir zusammen ist, was willst du mehr? wär es dir lieber er verheimlicht dich? ich glaub du hast überreagiert. ihr solltet das rasch klären... ja, dein vertrauen zu ihm ist bewölkt, ganz klar... aber doch eher weil er dich angelogen hat... es ist für ihn wie eine sucht, ein hobby, dass kann man nicht von einer sekunde auf die andere abstellen.
verzeih ihm und vertrau ihm...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Hilfe! Ich bin verzweifelt!Was würdet Ihr tun?!
Von: sprachmaus
neu
21. Juli 2008 um 19:41
Noch mehr Inspiration?
pinterest