Home / Forum / Liebe & Beziehung / Hilfe, ich bin übersexuallisiert

Hilfe, ich bin übersexuallisiert

4. Oktober 2005 um 10:34

Hallo,
bitte nicht lachen: Ich hab ein großes Problem. Ich bin 22 Jahre alt und brauche mehrmals am Tag Sex. Meine ganzen Partner haben mich verlassen und mich als nymphomane Frau bezeichnet. Was kann ich tun? Ich bräuchte mindestens 5 X am Tag Sex... Natürlich macht das kein Mann mit. Was soll ich tun???

Mehr lesen

4. Oktober 2005 um 11:17

*kicher*
poah, solche probleme möcht ich haben...
bis jetzt hab ich eigentlich immer gedacht, männer stehen auf sowas - ok, vielleicth nicht 5 mal am tag...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Oktober 2005 um 12:20

Lust und plage
hallo,

ich kann mir vorstellen, dass du wirklich darunter leidest.
im ersten moment fahren die kerle total darauf ab, weil eine die dauernd sex will eher zu den seltenen erfahrungen im leben gehört.
nach kurzer zeit, wenn sie merken, dass dein sexhunger nicht nachlässt fühlen sie sich bedroht, denn sie sind es gewohnt der stärkere zu sein (in ihrem drang nach sex), deswegen verlassen sie dich.
du kannst herausfinden woher dein starkes sexuelles verlangen kommt, oft ist es eine form von macht und der ausgleich für früher erlebte machtlosigkeit.
hol dir dazu fachliche hilfe, damit du es nicht allein machen musst.

manndel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Oktober 2005 um 18:00

Sexualität
dient der Fortpflanzung und nicht dem Vergnügen. Hast du dabei schon mal gebetet, wenn du dieses Verlangen hattest? Bete zu Gott, dass er dir hilft.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Oktober 2005 um 10:36
In Antwort auf jodene_12832289

Sexualität
dient der Fortpflanzung und nicht dem Vergnügen. Hast du dabei schon mal gebetet, wenn du dieses Verlangen hattest? Bete zu Gott, dass er dir hilft.

Sex...
...dient der Fortpflanzung und nicht dem Vergnügen?

wer sagt das? sorry, aber es gibt genügend leute, die nicht religiös sind! ich einschliesslich

tigerle

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Oktober 2005 um 10:47

Sister B halleluja
du bist also übersexualisiert!?!?!?! grins

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Oktober 2005 um 1:17
In Antwort auf jodene_12832289

Sexualität
dient der Fortpflanzung und nicht dem Vergnügen. Hast du dabei schon mal gebetet, wenn du dieses Verlangen hattest? Bete zu Gott, dass er dir hilft.

Sex ist Vergüngen und dient zur Fortpflanzung
Hey missaltmodisch,
deine Ansichten in allen Ehren, aber
wenn sex kein vergnügen wäre, dann hätte die Frau keinen
Kitzler.
Der Kitzler ist nur dazu da, dass die Frau einen Oragsmus bekommt.
Nätürlich ist sex nicht nur vergnügen,sondern auch verantwortung.
Aber das sex nur zur Fortpflanzung dient, ist falsch.

lg girskiss

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Oktober 2005 um 4:41

Hi Du nymphe
Tja was tun..
Es ist eher notwendig das Du Dir selber klar wirst was die Motivation ist die dahinter steckt.Ist es mangelnde Geborgenheit?Ist es das "Machtgefühl" das man über einen total augegeilten Mann hat,das Dir den Kick dabei gibt?Das kann ich so von außen nicht beurteilen.
Es ist wichtig die Triebfeder dahinter zu entdecken.
Ich versuche es mit einem Beispiel Dir zu verdeutlichen.
Es gibt junge minderjährige Mädchen die haufig wechselnde Sexualpartner haben sich von diesen sogar manche Gemeinheiten gefallen lassen und dann noch zusätzlich den Ruf einer ... ... Dorfmatratze zu haben und von der Gesellschaft in der sie leben noch zusätzlich geächtet werden.Das bittere und traurige daran ist das es einfach "Kinder"sind die zuhause keine Liebe und Geborgenheit erfahren und deren einzige Möglichkeit es ist so eben Liebe und Geborgenheit zu finden.Aber zu welchem Preis,zum größten Teil verarscht und dazu auch noch geächtet.Arme Wesen!
Ich will nicht sagen das das bei Dir zutrifft,dafür kenn ich Dich zu wenig.
Aber Deine Sexgier ist halt nur das außere,warum es so ist kann ein ganz anderer Beweggrund sein.
Hoffe das ich Dir helfen konnte,wünsche Dir alles Gute S.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Oktober 2005 um 10:20

Also...
meiner Meinung nach gibt es viele Leute die sexsüchtig sind um es mal hart zu formulieren...
hast du das Bedürfnis mit einem oder mit mehreren Männern zu schlafen?
wäre auch mal interessant, herauszufinden was man in einem Mann sieht, wenn man ihn kennenlernt...
ich habe bei mir mal beobachtet, dass ich ihn "sexualisiere" dh. ich immer schon gleich denke: hat er das richtige alter, würde er mit mir ins bett gehen etc.
ist total komisch... aber wenn einem dass mal bewusst wird gehts besser...
mein freund hat mir gesagt, er hat nicht so oft lust wie ich und ich soll mir einen anderen Partner zum sex suchen.. ist das normal???
hmm aber so hab ich oft genug sex und noch einen partner...
aber ein seltsames Gefühl ist es schon...
in diesem Sinne... Viel Glück!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen