Home / Forum / Liebe & Beziehung / Hilfe, ich bin kurz davor fremdzugehen

Hilfe, ich bin kurz davor fremdzugehen

16. Dezember 2014 um 13:21

Hallo Gemeinde,
Ich stecke gerade in einer Krise und bitte um eure Ratschläge. Kurz zu meiner Person: Ich bin anfangs 30, gut verdienter Ingenieur und bin seit 5 Jahre glücklich verheiratet. Wir haben eine 2 jährige Tochter und führen ein recht erfülltes Leben. Seit lange Zeit habe ich das heimliche Verlangen nach einer neuen sexuellen Erfahren: Einen Dreier mit 2 Frauen zu haben. Für meine Frau kommt das überhaupt nicht in Frage, sodass ich es auch akzeptiere und mir gesagt habe, dass es wohl ein Traum bleiben wird. Alles war gut bis ich vor 2 Monate zufällig in einem sozialen Netzwerk auf zwei Mädels gestoßen bin, die einen Dreier anbieten. Die zwei sind berufstätig, machen aber nebenbei Escortservice, darunter einen Dreier in ihrer Privatwohnung. Aus purer Neugier habe ich die beiden angeschrieben und erfahren, dass sie in meiner Stadt wohnen. Auf einmal sehe ich die Chance, den Traum zu verwirklichen und seitdem stecke ich in meinem Krieg mit mir selbst. Meine Frau ist meine Jugendliebe und ich kenne praktisch keine andere Frau in sexueller Hinsicht. Und jetzt soll ich die Chance haben, gleich 2 Frauen (sie sind recht jung und attraktive) im Bett zu haben?? Dieser Gedanke treibt mich in den Wahnsinn. Ich kann und möchte meine Frau nicht betrügen. Ich sage jeden Tag zu mir, dass ich unser Leben auf diese Weise zerstören werde. Aber ständig wirbeln mir die sexuellen Phantasien mit den beiden im Kopf. Ich habe ein paar Mal Treffen vereinbart und diese wieder absagen. Es ist nicht der Sex, sondern die Neugier, die mich antreibt. Ich habe schließlich den beiden geschrieben, dass ich Verpflichtungen gegenüber meiner Familien habe und möchte mich nicht treffen. Aber das macht die Sache nicht besser, sie erzählen mir dass ich gern vorbeischauen kann, sie würden noch Rollenspiele anbieten!!!
Manchmal dachte ich mir, einfach mal fallen zu lassen und es einfach genießen. Aber was ist wenn mein Verlangen dadurch nicht gestillt, sondern verstärkt wird? Ich komme dann nicht aus diesem Teufelskreis heraus. Meine Frau wird demnächst für 1 Monat berufsbedingt ins Ausland gehen. Ich befürchte, dass ich ohne ihre Anwesenheit meine Sünde begehe.
Ich brauche eure Meinungen und Ratschläge, was würdet in meiner Situation machen, um die innere Ruhe zu finden? Ich bin so hin und her gerissen.
Vielen Dank im Voraus für eure Antworten.
Gruß

Mehr lesen

16. Dezember 2014 um 17:43

Deine Postings
Sind so unnötig wie ein Pickel am Arsch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Dezember 2014 um 10:04

Hast
du dich schon mal gefragt was an einem 3er so toll sein soll? Ich bin zwar eine Frau und hatte auch mal einen 3er probiert, aber so prickelnd wars nun wirklich nicht. Man stellt sich das viel besser vor als es ist.. Ich habe es irgendwie umständlich gefunden und es war eine komische Situation. Man kann sich sowiso nicht auf beide gleichzeitig konzentrieren.. Eine/r läuft immer so nebenher. Das kann man gar nicht so richtig genießen.. Was würdest du sagen wenn deine Frau mit 2 Männern schlafen wollen würde?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Dezember 2014 um 18:40

Wenn
man weiß wohin sein herz gehört bescheisst man nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Dezember 2014 um 12:55
In Antwort auf emi_12044830

Hast
du dich schon mal gefragt was an einem 3er so toll sein soll? Ich bin zwar eine Frau und hatte auch mal einen 3er probiert, aber so prickelnd wars nun wirklich nicht. Man stellt sich das viel besser vor als es ist.. Ich habe es irgendwie umständlich gefunden und es war eine komische Situation. Man kann sich sowiso nicht auf beide gleichzeitig konzentrieren.. Eine/r läuft immer so nebenher. Das kann man gar nicht so richtig genießen.. Was würdest du sagen wenn deine Frau mit 2 Männern schlafen wollen würde?

Ich habe noch keinen 3er erlebt und
Gerade weil ich nicht weiß, wie ein 3er so ist, möchte ich ja probieren. Aber es besteht die Gefahr, weitere Abendteuer nachzugehen, nach dem Motto: einmal Fremdgehen ist immer Fremdgehen, warum nicht ein zweites Mal.
Im Moment kann ich noch darauf verzichten, aber ich kann nicht sagen, wann die Sehnsucht den Verstand überwindet..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Dezember 2014 um 14:15
In Antwort auf melba_12350399

Ich habe noch keinen 3er erlebt und
Gerade weil ich nicht weiß, wie ein 3er so ist, möchte ich ja probieren. Aber es besteht die Gefahr, weitere Abendteuer nachzugehen, nach dem Motto: einmal Fremdgehen ist immer Fremdgehen, warum nicht ein zweites Mal.
Im Moment kann ich noch darauf verzichten, aber ich kann nicht sagen, wann die Sehnsucht den Verstand überwindet..

Manche
Sehnsüchte kann man nicht nachgehen.. ich würde auch gern viel Geld haben und raube deshalb aber keine Bank aus. Mach nichts was du später bereuen könntest!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Dezember 2014 um 18:17

Mache es doch einfach,
wenn es dein Traum ist. Mein Fall wären zwar zwei Frauen nicht, hätte eher mir einen zweiten Mann zur Beglückung meiner Frau mir vorgestellt, war aber auch nicht möglich. Du sprichst zwar von einem erfüllten Leben mit deiner Frau, aber ich lese nix von einer erfüllten Sexualität. Lebe dein Leben, sonst bereust Du es später, aber überlege ob es gewerbliche sein müssen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Dezember 2014 um 20:44

Tut mir leid
aber ich finde das absoluten Blödsinn!!!

Du hast also den absoluten Traum einen 3er zu haben? Aber bei deiner Frau geht es auf keinen Fall? Tja, dann ist das wohl so, schliesslich hast du dich auf sie eingelassen und sie war ganz bestimmt vorher schon so einzuschätzen, schliesslich wird so wohl kaum die ganze Zeit von 3ern und sowas geredet haben und sobald ihr zusammen ward gesagt haben: "Haha, jetzt nicht mehr!"

Ausserdem überlege dir folgendes: Deine Frau stösst rein zufällig auf dein Chatverlauf mit diesen zwei komischen Frauen - was denkst du wie sie sich fühlen wird?!
Oder überlege dir folgendes: DU stösst ganz zufällig darauf, dass deine Frau nach anderen Männern sucht, um mit ihnen Sex zu haben - Wie würdest du dich dabei fühlen?!

Und jetzt nochmal: Denkst du echt, dass ein 3er mehr wert ist, als deine Ehe? Weil wenn du es sooooooooooo unbedingt haben willst und es machst gehst du IMMER das Risiko ein erwischt zu werden und du weisst nicht was passiert, wenn du erwischt wirst. Entweder verzeiht deine Frau dir oder sie trennt sich. Willst du das wirklich?

Wäge es doch einfach ab - einmal Sex mit fremden Frauen wo du auch noch für bezahlen musst gegen eine Ehe mit deiner Frau. Was kommt dabei raus?
Und jetzt mal Hand aufs Herz: Wenn du dich bei Ehe zwischen 3er für den 3er entscheidest, dann solltest du dich so oder so trennen.

Und jetzt mal von meiner Seite: Wenn ich wüsste, dass mein Partner so denkt und auch noch aktiv am Suchen ist, dann würde er sowas von hochkant rauswerfen noch bevor er die Chance hat es zu verwirklichen, weil ich mir dadurch ganz schön herabgesetzt vorkommen würde.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Dezember 2014 um 9:43

Sehe ich nicht so,
wenn ich zwischen den Zeilen lese würde ich die sexuelle Verbindung zwischen den beiden nicht sehr hoch einschätzen und dann liest sie auch nicht die Mails von ihm.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Dezember 2014 um 10:14
In Antwort auf jirair_12172292

Sehe ich nicht so,
wenn ich zwischen den Zeilen lese würde ich die sexuelle Verbindung zwischen den beiden nicht sehr hoch einschätzen und dann liest sie auch nicht die Mails von ihm.

Es
geht auch mehr darum, dass er mal darüber nachdenkt, wie er sich fühlen würde, wenn er an der Stelle seiner Frau wäre und SIE das machen würde bzw wenn sie es aus irgendeinem Grund doch erfährt (heisst ja nicht, dass sie die Mails lesen muss - vllt nutzen sie keine Kondome und sie findet dann eine neue angerissene Packung - so etwas wirft auch Fragen auf oder er wird von einer/m Bekannten gesehen oder eben irgendwie anders) wie sie sich dann fühlen würde.

Ausserdem WENN sie tatsächlich herausfindet (ich betone nochmal: sie kan es auf vieeeeleee verschiedene Arten herausfinden) setzt er damit auch seine Ehe auf's Spiel (einfach weil er nicht weiss, was sie dann tut) und wenn ihm das seinen 3er wert ist, dann sollte er wenigstens ehrlich ihr gegenüber sein und sagen, wie wenig ihm seine Ehe bedeutet.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Dezember 2014 um 10:41
In Antwort auf rundp

Es
geht auch mehr darum, dass er mal darüber nachdenkt, wie er sich fühlen würde, wenn er an der Stelle seiner Frau wäre und SIE das machen würde bzw wenn sie es aus irgendeinem Grund doch erfährt (heisst ja nicht, dass sie die Mails lesen muss - vllt nutzen sie keine Kondome und sie findet dann eine neue angerissene Packung - so etwas wirft auch Fragen auf oder er wird von einer/m Bekannten gesehen oder eben irgendwie anders) wie sie sich dann fühlen würde.

Ausserdem WENN sie tatsächlich herausfindet (ich betone nochmal: sie kan es auf vieeeeleee verschiedene Arten herausfinden) setzt er damit auch seine Ehe auf's Spiel (einfach weil er nicht weiss, was sie dann tut) und wenn ihm das seinen 3er wert ist, dann sollte er wenigstens ehrlich ihr gegenüber sein und sagen, wie wenig ihm seine Ehe bedeutet.

Kann alles sein,
eventuell ist sie dann auch nur froh weniger ran zu müssen, freche Aussage, mir schon klar aber man hat so seine Erfahrung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Dezember 2014 um 11:02

Kompromiss
Wie wäre es denn wenn ihr als Kompromiss in einen Swingerclub geht? Du machst den Dreier nicht und schaust nur zu und sie ist bei dir. Vielleicht hast du ja, wie unten bereits erwähnt, eine "falsche" Vorstellung vom Dreier und durch das zu sehen bekommst du das raus/mit. Das wäre doch für euch beide eine überschaubare Möglichkeit und wenn ihr da "mitten drin abbrecht" und gemeinsam nach Hause geht stört das doch keineen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Dezember 2014 um 11:10
In Antwort auf jirair_12172292

Kann alles sein,
eventuell ist sie dann auch nur froh weniger ran zu müssen, freche Aussage, mir schon klar aber man hat so seine Erfahrung.

Natürlich
kann das sein. Aber wenn er es hinter ihrem Rücken macht riskiert er viel.
Und deswegen denke ich, dass er auf jeden Fall das Gespräch suchen sollte. Weil ich immer ehrlich bin mit meinem Partner und ich denke, dass eine gute und solide Beziehung auf Ehrlichkeit beruht - und wenn es darum geht, dass er sich das wünscht und sie es sogar gut fände, dann sollte man das zugeben können....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen