Home / Forum / Liebe & Beziehung / Hilfe! heftiger streit!

Hilfe! heftiger streit!

29. Juli 2009 um 14:01

hey,

ich bin gerade total fertig, weil ich mich übel mit meinem freund gestritten habe - am telefon.

er hatte 2 std. mittagspause und heute abend nach der arbeit wollte ich eigentlich zu ihm fahren.

ein ständiges streitthema ist seine exfreundin. am anfang unserer beziehung hat sie ständig versucht uns auseinander zu bringen und schlecht über mich geredet obwohl sie mich nichtmal kennt.

sie ist derzeit schwanger (von ihrem ex, nicht meinem freund) und hatte seitdem schon 4 verschiedene typen, anstatt sich mit ihrer schwangerschaft zu beschäftigen!

unser thema beim streit war also gerade, dass er zu einer freundin von mir (aus meiner klasse) sagt, dass sie eine sch*ampe sei, weil sie auch mal ne zeit lang mehrere typen hatte... und bei seiner ex kam gerade nur "oh schön, die ist ja dumm"... mehr nicht!

ich hatte mir einfach erhofft, dass er wenn er schon zu freundinnen von mir so etwas sagt dann auch zu ihr so etwas sagen würde! aber nein!!!

also haben wir uns am telefon heftig darüber gestritten und er hat mich die ganze zeit angeschrien am telefon. ich dagegen habe geweint und gesagt er soll bitte normal mit mir reden. er meinte, dass er es scheiße von mir findet dass ich in der mittagspause so einen "stress" mache und er sich jetzt die ganze zeit wegen mir gedanken machen kann!

er beschuldigt mich ständig, dass ich immer sagen würde dass mich sooo viel stört, obwohl ich das echt nicht mache!

zum abschluss am telefon sagte er trotzdem "ich liebe dich" , ich dagegen "das merkt man" ...

ich weiß nicht ob ich mich nun per sms noch bei ihm melden soll und mich entschuldigen? dabei finde ich, dass er das eigentlich machen sollte!

was meint ihr? ich bin echt gerade total fertig!

Mehr lesen

29. Juli 2009 um 14:08

Danke
das hilft mir nun gerade auch sehr weiter und ist echt aufbauend!

Gefällt mir

29. Juli 2009 um 14:09

Hab eauch manchmal solche probleme gehabt
Ein Tipp von mir der glügere gibt nach und in dem Fall solltest du den anfang machen!!
Endschuldige dich bei Ihm und sage ihm wie sehr du in liebst!!!
Es gibt nichts schlimmeres wie mit seinem Partner zu Streiten!!!

Gefällt mir

29. Juli 2009 um 14:13
In Antwort auf quyen_879645

Hab eauch manchmal solche probleme gehabt
Ein Tipp von mir der glügere gibt nach und in dem Fall solltest du den anfang machen!!
Endschuldige dich bei Ihm und sage ihm wie sehr du in liebst!!!
Es gibt nichts schlimmeres wie mit seinem Partner zu Streiten!!!

Hab ihm
jetzt gerade ne sms geschrieben, mehr kann ich ja nun nicht machen
ich fühl mich gerade echt irgendwie so leer... wir haben schon so oft wegen dem thema gestritten.

hoffentlich können wir die sache heute abend klären, falls ich zu ihm fahre
hoffe auch, dass er mir trotz dessen gleich zurück schreibt :/ befürchte aber nicht...

Gefällt mir

29. Juli 2009 um 14:14

Hey du...
...ich weiß ja nicht wie alt du bist aber ohne dir zu nahe treten zu wollen - das klingt äußerst pupertär.

Die Ex sollte ruhen und zwar auch in dir und deinem Fokus.

DU vergleichst sie ständig mit allem - mit dir - die Qualtiät seiner Liebe zwischen ihr und dir - wieviele Typen sie hatte - ob sie sich mit ihrem Kind im Bauch beschäftigt etc....

Jetzt lass du doch auch mal das Thema. Lass die Tante doch in Ruhe! Sowohl im Gespräch mit ihm als auch in deinen Gedanken. Sie findet nur deshalb noch statt, weil du nicht drüber stehst - das ist alles.

Solange du noch ein Thema draus machs wird es für euch eines sein.

Du wirst deinen Freund verlieren früher oder später und nur deshalb, weil du sie ständig in deure Beziehung zerrst.

LG
Wistle Widder

Gefällt mir

29. Juli 2009 um 14:16
In Antwort auf imala_12255350

Hey du...
...ich weiß ja nicht wie alt du bist aber ohne dir zu nahe treten zu wollen - das klingt äußerst pupertär.

Die Ex sollte ruhen und zwar auch in dir und deinem Fokus.

DU vergleichst sie ständig mit allem - mit dir - die Qualtiät seiner Liebe zwischen ihr und dir - wieviele Typen sie hatte - ob sie sich mit ihrem Kind im Bauch beschäftigt etc....

Jetzt lass du doch auch mal das Thema. Lass die Tante doch in Ruhe! Sowohl im Gespräch mit ihm als auch in deinen Gedanken. Sie findet nur deshalb noch statt, weil du nicht drüber stehst - das ist alles.

Solange du noch ein Thema draus machs wird es für euch eines sein.

Du wirst deinen Freund verlieren früher oder später und nur deshalb, weil du sie ständig in deure Beziehung zerrst.

LG
Wistle Widder

Ja
du hast ja auch recht. ich kann mit "ihr" einfach nicht klar kommen...
ich komm nicht damit klar was er an ihr gefunden hat!
sie kommt aus ziemlich (sorry für das wort) "asoz*alen" verhältnissen, hat keinen schulabschluss...

gerade deswegen regt mich so auf was er an so einer fand, auch wenn es mich eigentlich nichts angeht, aber es tut weh!

Gefällt mir

29. Juli 2009 um 14:20
In Antwort auf californiia89

Ja
du hast ja auch recht. ich kann mit "ihr" einfach nicht klar kommen...
ich komm nicht damit klar was er an ihr gefunden hat!
sie kommt aus ziemlich (sorry für das wort) "asoz*alen" verhältnissen, hat keinen schulabschluss...

gerade deswegen regt mich so auf was er an so einer fand, auch wenn es mich eigentlich nichts angeht, aber es tut weh!

Solange du...
... in der Vergangenheit lebst wird die weder die Gegenwart statt finden noch eine Zukunft existieren.

Ich hoffe du verstehst was ich meine. Solange du ihr in eurer Beziehung diesen Raum gibst, weil du
sie hasst oder nicht leiden kannst oder was auch immer, solange hat sie Macht.
Mach Frieden mit dem Thema. Ganz ehrlich von Herzen.
Trefft die Vereinbarung mit deinem Schatz, dass die Lady zwischen euch nicht mehr erwähnt wird und haltet euch beide dran.

Wenn ich dir zeigen würde mit welchen Tanten mein Exex zusammen war, dann würdest du die Hände über dem Kopf zusammen schlagen
Was damals war, ist vorbei und muss zwingend ruhen um euch eine Zukunft zu ermöglichen.

Ich denke es wäre absolut angesagt, dass heute Abend ne dicke Entschuldigung deinerseits ansteht (mit nem Fläschen Sekt oder ähnliches) und die Vereinbarung - Schluss mit dem Thema EX zwischen euch!

Du wirst sehen, dann klappts viel besser. Schlucks runter und du wirst sehen, ihr habt wieder schöne Zeiten.

LG
Wistle Widder

Gefällt mir

29. Juli 2009 um 14:28
In Antwort auf imala_12255350

Solange du...
... in der Vergangenheit lebst wird die weder die Gegenwart statt finden noch eine Zukunft existieren.

Ich hoffe du verstehst was ich meine. Solange du ihr in eurer Beziehung diesen Raum gibst, weil du
sie hasst oder nicht leiden kannst oder was auch immer, solange hat sie Macht.
Mach Frieden mit dem Thema. Ganz ehrlich von Herzen.
Trefft die Vereinbarung mit deinem Schatz, dass die Lady zwischen euch nicht mehr erwähnt wird und haltet euch beide dran.

Wenn ich dir zeigen würde mit welchen Tanten mein Exex zusammen war, dann würdest du die Hände über dem Kopf zusammen schlagen
Was damals war, ist vorbei und muss zwingend ruhen um euch eine Zukunft zu ermöglichen.

Ich denke es wäre absolut angesagt, dass heute Abend ne dicke Entschuldigung deinerseits ansteht (mit nem Fläschen Sekt oder ähnliches) und die Vereinbarung - Schluss mit dem Thema EX zwischen euch!

Du wirst sehen, dann klappts viel besser. Schlucks runter und du wirst sehen, ihr habt wieder schöne Zeiten.

LG
Wistle Widder

Ich
versteh was du meinst und du hast auch recht!
das problem ist nur, dass ich ihm schon so oft gesagt habe, dass ich mit dem thema nun aufhören werde... aber so sehr ich es auch will, ich schaff es einfach nicht!

normalerweise hätte er mir schon lange geschrieben, ob wir das alles vergessen können, jetzt kam gerade eine sms und die klang auch nicht gerade nett ...
ich weiß, dass ich wirklich was daran ändern muss, ich will es wirklich! nur er kann es mir bestimmt nicht mehr glauben...

dabei will ich wirklich nur mit ihm glücklich sein! ich will einfach viel besser für ihn sein, als sie es war!

Gefällt mir

29. Juli 2009 um 14:48

...
Wer sich so bescheuert aufführt, braucht sich nicht auch noch Mitleid erwarten.

ER sollte sich entschuldigen? Wofür denn?
Was du dir "einfach erhofft" hast ist dein Problem, da kann er gar nichts für.

Entschuldig lieber du dich PERSÖNLICH für dein dämliches Verhalten. Und zu dem "ich liebe dich"... naja, wird wohl so sein, andernfalls würde er sich dieses Kleinkindergetue wohl kaum antun. Liebe heißt nicht, dass der andere auf dein Kommando das tut, was du dir gerade einbildest.

Wie wär's wenn du dich mal auf das konzentrierst was du hast, anstatt dich mit dem Leben von Leuten, die dich überhaupt nichts angehen zu beschäftigen und dann auch noch den Partner mit hineinzuziehen?

Gefällt mir

29. Juli 2009 um 14:49

...
Sorry aber Du hast total überreagiert. Ich verstehe zwei Dinge nicht:

- warum wünscht Du Dir, dass Dein Freund schlecht über einen Menschen spricht mit dem er mal zusammen war? Würdest Du das auch wollen? Also das er später schlecht über Dich spricht?

- warum ist die Ex für Dich noch so wichtig bzw. präsent?

Er ist nicht mehr mit IHR sondern mit DIR zusammen. Das muss ja einen Grund oder auch mehrere haben, oder? Du wirst seine Vergangenheit nicht löschen oder ändern können. Ich finde es eher positiv, dass Dein Ex nicht schlecht über seine Ex-Freundin(en) spricht. Menschen machen Fehler - das ist doch völlig normal. Warum muss ich jemanden als Schlampe beschimpfen der mich nicht mehr interessiert und mit ich nichts mehr zu tun hab? Was Sie tut und lässt ist allein Ihre Sache und geht Dich und Deinen Freund nichts an.

Von Ihm zu fordern Sie zu beschimpfen und sei es nur Anderen gegenüber finde ich daneben. Du solltest kapieren, dass seine Ex seine EX ist. Ende. Lass Ihm jetzt seine Ruhe, entschuldige Dich heute Abend und versuch das Thema ein für alle mal ruhen zu lassen. Sonst schafft es seine Ex am Ende noch Eure Beziehung zu ruinieren... DURCH DICH SELBST!


lg
Polomaus

Gefällt mir

29. Juli 2009 um 14:52
In Antwort auf californiia89

Ich
versteh was du meinst und du hast auch recht!
das problem ist nur, dass ich ihm schon so oft gesagt habe, dass ich mit dem thema nun aufhören werde... aber so sehr ich es auch will, ich schaff es einfach nicht!

normalerweise hätte er mir schon lange geschrieben, ob wir das alles vergessen können, jetzt kam gerade eine sms und die klang auch nicht gerade nett ...
ich weiß, dass ich wirklich was daran ändern muss, ich will es wirklich! nur er kann es mir bestimmt nicht mehr glauben...

dabei will ich wirklich nur mit ihm glücklich sein! ich will einfach viel besser für ihn sein, als sie es war!

...
Eigentlich sollte es dir ja wohl schon reichen, dass mit ihr offensichtlich Schluss ist, weil irgendwas eben NICHT gepasst hat, und jetzt mit DIR zusammen ist.
Wie kommst du also drauf dass sie besser wäre?

Verabschiede dich von deinem Zwang besser sein zu müssen.
Am Ende hast das ohnehin nicht du zu entscheiden, sondern er, was das beste für ihn ist, also warum bist du nicht einfach so wie du selbst sein willst und fertig?
Alles andere ist eh zwanghaft und fällt auf, wird nervig und am Ende stehst du dann da als eine hysterische Zicke die spinnt, und bist eben um kein bisschen besser, und dann heißt es wieder "Frauen sind eh alle gleich".

Gefällt mir

29. Juli 2009 um 14:55
In Antwort auf californiia89

Ich
versteh was du meinst und du hast auch recht!
das problem ist nur, dass ich ihm schon so oft gesagt habe, dass ich mit dem thema nun aufhören werde... aber so sehr ich es auch will, ich schaff es einfach nicht!

normalerweise hätte er mir schon lange geschrieben, ob wir das alles vergessen können, jetzt kam gerade eine sms und die klang auch nicht gerade nett ...
ich weiß, dass ich wirklich was daran ändern muss, ich will es wirklich! nur er kann es mir bestimmt nicht mehr glauben...

dabei will ich wirklich nur mit ihm glücklich sein! ich will einfach viel besser für ihn sein, als sie es war!

Und schon wieder...
... ist sie da.

Ich sag dir was, entweder du suchst dir professionelle Hilfe oder du wirst in sicher verlieren.
Du hast die Wahl!

Wende dich an eine Beratungsstelle oder einen Therapeuten. Du machst die Beziehung sonst kaputt und ich glaube das würdest du dir nie verzeihen. Denn daran hat sie nicht einen Funken an Verantwortung, die trägst einzig und allein du selbst und ganz allein.

Ich drück dir von ganzem Herzen die Daumen, dass du es schaffst noch rechtszeitig dein Verhalten zu ändern und ich hoffe, dass es nicht schon zu spät ist.

LG
Wistle Widder

Gefällt mir

29. Juli 2009 um 14:57

Oh je....
... das leidige thema: EX!

also ich kann schon nachempfinden wie du dich fühlst. aber hier ein tipp: wenn du mit ihr nicht "abschliessen" kannst, red mit ihr! geh zu ihr hin, streitet meinetwegen, aber halte dir mal klar vor auge WER sie überhaupt genau ist.

das hat mir zumindest irgendwie geholfen ... mein freund stand dann auch nicht mehr ständig "dazwischen", ich hab ihn auch nicht mehr angefaucht wegen ihr. er hatte auch nie kontakt, nachdem bei denen schluss war. ich hab mir einfach ein bild gemacht von ihr, das sich auch bestätigt hat. und mittlerweile kratzt sie mich überhaupt nicht mehr

mach dein freund nicht für etwas verantwortlich, was eigentlich DEIN problem ist. verstehst du was ich meine? nicht böse gemeint, ich war ja in der gleichen situation.

LG
uni

Gefällt mir

29. Juli 2009 um 16:14

Du
kannst es dir sparen deinen senf hierzu zu geben der mir null weiterhilft! du kannst unsere beziehung gar nicht beurteilen, sondern nur diesen einen punkt (wenn überhaupt) den ich hier beschrieben habe!

für konstruktive kritik bin ich dankbar, aber nicht für sowas, was du hier meinst abgeben zu müssen! danke!

Gefällt mir

29. Juli 2009 um 16:52

Als
wenn du aus einer einzigen situation heraus einen ganzen menschen beurteilen könntest...
wenn du das kannst, hut ab!
solltest psychologe/psychologin werden das mal dazu...

Gefällt mir

29. Juli 2009 um 17:46
In Antwort auf californiia89

Als
wenn du aus einer einzigen situation heraus einen ganzen menschen beurteilen könntest...
wenn du das kannst, hut ab!
solltest psychologe/psychologin werden das mal dazu...

...
Nicht unbedingt eine einzige Situation... auch deine Schreibweise allgemein und deine Reaktionen hinterher sagen schon einiges aus, was du natürlich auch gern abstreiten kannst, aber das wird dir in deiner Situation auch nicht helfen, oder?

Gefällt mir

29. Juli 2009 um 17:56

Hallo
also mir scheint es eher, als ob du nicht ein problem mit ihr hast, sondern mit der tatsache, dass sie seine ex ist. da war vor dir jemand, zu dem er gehörte und das erträgst du nicht. eigentlich müsstest du denken, gott sei dank hat er jetzt mich, jetzt bekommen seine beziehungen wieder niveau du hast vllt wenig selbstwertgefühl und prangerst sie und ihn daher an. er sagt nach sowas sogar noch ich liebe dich...boah der versucht da drüber zu stehen und du versaust es! mach so weiter und der rennt dir weg schneller als du gucken kannst, männer stehen nicht auf frauen mit komplexen!

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Frage an Frauen und Männer, die schon mal ein Affäre hatten oder haben...
Von: miyu_12570708
neu
29. Juli 2009 um 17:02
Was soll ich tun?
Von: antal_12762850
neu
29. Juli 2009 um 16:09
Diskussionen dieses Nutzers
Ihm ist alles Andere wichtiger
Von: californiia89
neu
10. Mai 2018 um 11:45
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen