Home / Forum / Liebe & Beziehung / Hilfe!Habe schreckliche angst meinen freund zu verlieren!!!!!

Hilfe!Habe schreckliche angst meinen freund zu verlieren!!!!!

5. April 2002 um 14:11 Letzte Antwort: 7. April 2002 um 15:41

Hallo ihr Lieben!
bitte helft mir, denn ich bin voll am ende!
mein freund ist seit ein paar wochen so komisch geworden!
pennt immer bei mir ein, im bett geht gar nichts mehr, er redet nicht mehr viel, ich muss ihm immer alles aus der nase rausziehen!!
hab ihn auch darauf angesprochen, er meinte, es hat nichts mit mir zu tun, sondern mit ihm selber, er muss das alleine in griff kriegen!
aber ich weis echt nicht, wa ich machen oll, er hat mich nicht mal mehr besucht, als ich krank war!!
was würdet ihr tun????
bitte helft mir,
eure sandy

Mehr lesen

5. April 2002 um 14:52

Was bist Du Dir selbst wert?
Hallo Sandy,

klar, dass es Dinge gibt, die "Mann" mit sich selbst abmachen muss, aber ich denke, eine gute Beziehung lebt vom Gespräch. Ein bischen mehr hätte er Dir doch schon sagen sollen! Zumindest soviel, dass Du Dir keine unnötigen Sorgen mehr machen brauchst. Aber anscheinend ist es ihm ja egal, wenn Du Dir den Kopf zermarterst darüber, was eventuell nicht stimmen könnte. Das finde ich sehr unfair!

Was mir aber am meisten zu denken gibt ist die Tatsache, dass er Dich alleine gelassen hat, als Du krank warst. In einer guten Partnerschaft sollte man gerade dann, wenn es dem anderen nicht gut geht, füreinander da sein! Ich bin der Meinung, er hat Dich schlicht und ergreifend hängen gelassen! Brauchst Du so einen Mann? Dazu solltest Du Dir zu schade sein!

Liebe Grüße

Morgaine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. April 2002 um 14:55

Hey Sandy!
Beruhige Dich erst einmal! Ich weiss, das ist sehr schwer, aber Du scheinst schon fast in einer Panik zu sein.
Es ist sicherliche was nicht in Ordnung, wenn er sich so verändert hat. Vielleicht hat es wirklich nichts mit Dir zu tun, aber es betrifft Dich, weil er anderst geworden ist. Rede nochmal mit ihm und sage ihm, dass Du Dir Sorgen machst, dass es auch wenn es Dich nicht betrifft, doch Auswirkungen auf Eure Beziehung hat. Manchmal haben Männer wirklich Dinge, die sie mit sich selber ausmachen müssen und die Frauen möchten dann alles verstehen und wissen (bin da auch nicht anderst). Aber er soll Dir wenigstens einen Anhaltspunkt geben. Und dass er Dich nicht besucht hat, ist wirklich nicht sehr lieb von ihm. Also: rede nochmal mit ihm, aber schau, dass Du nicht zu vorwurfsvoll oder zu emotional mit ihm redest. Versuche in einem Moment mit ihm zu sprechen, wenn Du Dich einigermassen gut fühlst. Sag' ihm, wie es Dir geht, was Dir helfen würde, wovor Du Angst hast.....

Viel Glück und Kraft!!!
Silbermond

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. April 2002 um 16:39

ALs du krank
warst, hatte er da was anderes zu tun oder warum kam er nicht?
Meiner ist irgendwie genauso. Zwar nicht nur in letzter Zeit, sondern immer mal wieder.
Das haben Männchen so an sich.
Das hat meiner Meinung nach echt nix mit dir zu tun! Ein guter Tip: Mache ihm NIEMALS Vorwürfe z.B. dass er nicht zu dir kommt wenn du krank bist. Niemals! Nur Verständnis bringt dich weiter. Ich spreche aus Erfahrung!
Deine MissGermany

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. April 2002 um 15:41
In Antwort auf Morgaine65

Was bist Du Dir selbst wert?
Hallo Sandy,

klar, dass es Dinge gibt, die "Mann" mit sich selbst abmachen muss, aber ich denke, eine gute Beziehung lebt vom Gespräch. Ein bischen mehr hätte er Dir doch schon sagen sollen! Zumindest soviel, dass Du Dir keine unnötigen Sorgen mehr machen brauchst. Aber anscheinend ist es ihm ja egal, wenn Du Dir den Kopf zermarterst darüber, was eventuell nicht stimmen könnte. Das finde ich sehr unfair!

Was mir aber am meisten zu denken gibt ist die Tatsache, dass er Dich alleine gelassen hat, als Du krank warst. In einer guten Partnerschaft sollte man gerade dann, wenn es dem anderen nicht gut geht, füreinander da sein! Ich bin der Meinung, er hat Dich schlicht und ergreifend hängen gelassen! Brauchst Du so einen Mann? Dazu solltest Du Dir zu schade sein!

Liebe Grüße

Morgaine

Heute
kommt er zu mir hat er gesagt! na gott sei dank, hab letztens auch noch mit ihm telefoniert und ihn wirklich zur ### gemacht, er meinte ich sollte mir darüber gar keine gedanken machen, es hat wirklich nichts mit mir zu tun und er muss die ganze zeit darüber nachdenken darum hatte er keine zeit...
er sagt es niemanden, es geht wirklich nur ihn etwas an, er ist nur ein bisschen durcheinander!
so, naja ein bisschen beruhigter bin ich, denke ich werde das heute noch mals durchsprechen, aber eben nur sachlich, wie ihr gemeint habt,
vielen dank für alles, eure sandy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook