Home / Forum / Liebe & Beziehung / Hilfe! Gedankenkarussel und keine Hilfe von außen!

Hilfe! Gedankenkarussel und keine Hilfe von außen!

30. November 2014 um 14:44 Letzte Antwort: 1. Dezember 2014 um 23:12

Hallo an Alle,

ich überlege nun seit 2 Wochen, ob ich mich an Euch wenden soll oder nicht. Nun habe ich mich hier soeben angemeldet, da ich nicht mehr weiter komme. Zu meinem Problem: Ich bin 8 Jahre lang mit meinem Mann zusammen gewesen, daraus ist auch ein Kind entstanden. Um auf den Punkt zu kommen, ich hatte vor meinem Mann keinen Freund oder Dates... Jetzt ist es so, dass ich vor einigen Monaten im Krankenhaus einen Mann kennengelernt habe. Er gefällt mir und ich gefalle ihm. Er ist seit kurzem Single und hat in der Beziehung vorher schlimme Erfahrungen gemacht. Diese Frau hat ihn wie den letzten Dreck behandelt. Er selbst steht mit beiden Beinen im Leben und geht gerne feiern etc, liebt die Abwechslung und ist ein spontaner Mensch... Tja und er weiß dass ich ein Kind habe.. Jetzt habe ich ihn angeschrieben und auch öfter Komplimente gemacht. So und letzte Woche haben wir uns auf einen Kaffee getroffen und die ganze Zeit einander in die Augen geguckt, geredet, gelacht... Tja und zum Abschied gab es Umarmungen.....

Nach dem Treffen habe ich ihn geradeaus gefragt, ob er sich etwas mit mir vorstellen könnte... Von ihm kam nur, dass er sich im Moment auf sich konzentrieren möchte, da er mit sich nicht im reinen sei. Und das glaube ich ihm auch wirklich, da ich mich ja genau so fühle!

Und man auch bei dem treffen gemerkt hat, dass er sehr auf seine Umwelt achtet... Ich habe ihm einige Male gesagt, dass ich unsicher bin was "Männer" angeht, da ich null Erfahrungen habe und die Beziehung zu meinem ex Mann mich negativ geprägt hat.... Als wir uns nach dem Treffen verabschiedet habe, habe ich angefangen zu sagen, dass ich durcheinander bin und überlege mich nicht mehr bei ihm zu melden(kommt von meiner Unsicherheit)...

Jedenfalls hat er im Moment null Interesse an einer Beziehung und ich möchte, dass er sich für mich interessiert. Ach und es hat sich raus gestellt, dass wir gemeinsame Freunde haben und für nächste Woche ist ein Treffen geplant und er hatte nach dem Treffen gesagt, dass ich es langsam angehen soll, wenn ich jetzt durcheinander bin und wir uns kennenlernen sollten etc......

Und meine Freunde verstehen meine Ängste und Bedenken nicht.... Also bitte ich Euch um Ratschläge und Meinungen.....

Liebe Grüße

Mehr lesen

30. November 2014 um 14:54

Danke!
Tausend Dank für deine Antwort!

Ja, hat er sich geschrieben:

Zitat: ich möchte mit mir ins reine kommen und mir um nichts großes gedanken machen müssen.

Wie soll ich mich bei dem nächsten Treffen vergslten?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. November 2014 um 14:59
In Antwort auf antwan_12099376

Danke!
Tausend Dank für deine Antwort!

Ja, hat er sich geschrieben:

Zitat: ich möchte mit mir ins reine kommen und mir um nichts großes gedanken machen müssen.

Wie soll ich mich bei dem nächsten Treffen vergslten?

Glaub mir,
aus Erfahrung wird das nichts. da hat nichts gefunkt. der möchte nicht, du kannst ihn mit allen Mitteln versuchen das er sich für dich interessiert, aber das wird nicht passieren. oder er lässt sich irgendwann auf Sex ein, du erhoffst dir mir und worst dann erst recht enttäuscht... ich seh da meine Chance

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. November 2014 um 15:04

Hmm
Die Wahrheit schmeckt nicht. :/

Wie soll ich mich nun bei dem nächsten Treffen Verhalten?

Ich werde ihm auf alle Fälle nicht mehr schreiben, da es zu nichts führt und ihn womöglich noch nervt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. November 2014 um 15:35
In Antwort auf antwan_12099376

Hmm
Die Wahrheit schmeckt nicht. :/

Wie soll ich mich nun bei dem nächsten Treffen Verhalten?

Ich werde ihm auf alle Fälle nicht mehr schreiben, da es zu nichts führt und ihn womöglich noch nervt.

Warum genau
willst du ihn überhaupt noch treffen? Geh einfach nicht hin!.

Und wenn du "wegen den anderen Freunden" hin gehst, dann sag ihm Hallo und Tschüss und das wars.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. November 2014 um 15:44
In Antwort auf pantoeffelchen87

Warum genau
willst du ihn überhaupt noch treffen? Geh einfach nicht hin!.

Und wenn du "wegen den anderen Freunden" hin gehst, dann sag ihm Hallo und Tschüss und das wars.

Ja krass?
Meinst du wegen dem Korb? Stehe gerade auf dem Schlauch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. November 2014 um 15:49
In Antwort auf antwan_12099376

Ja krass?
Meinst du wegen dem Korb? Stehe gerade auf dem Schlauch.

Okay,
also: Er sagt dir er hat kein Interesse an einer Beziehung. Du erhoffst dir aber mehr.

Das ist ja nun die Ausganglage.

Nun fragst du dich wie du dich verhalten sollst. Wenn du klug bist und deine Würde behalten willst, dann brich den Kontakt ab. Also keine Anrufe und auch KEIN TREFFEN.

Wenn du lieber langsam leidest, dann triff dich weiterhin mit ihm, schlaf mit ihm usw und hoff drauf, dass er vielleicht doch will (was er nicht tun wird!).

Ich an deiner Stelle würde allerdings lieber Variante 1 wählen und den Kontakt abbrechen. Und dementsprechend nicht zu einem Treffen gehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. November 2014 um 16:11
In Antwort auf pantoeffelchen87

Okay,
also: Er sagt dir er hat kein Interesse an einer Beziehung. Du erhoffst dir aber mehr.

Das ist ja nun die Ausganglage.

Nun fragst du dich wie du dich verhalten sollst. Wenn du klug bist und deine Würde behalten willst, dann brich den Kontakt ab. Also keine Anrufe und auch KEIN TREFFEN.

Wenn du lieber langsam leidest, dann triff dich weiterhin mit ihm, schlaf mit ihm usw und hoff drauf, dass er vielleicht doch will (was er nicht tun wird!).

Ich an deiner Stelle würde allerdings lieber Variante 1 wählen und den Kontakt abbrechen. Und dementsprechend nicht zu einem Treffen gehen.

Klingt auf
Alle Fälle beides gut! Ich habe mir das gerade mal durch den Kopf gehen lassen wer wen wann kontaktiert hat... Und es ging immer von mir aus. Die für mich saubere Lösung wäre hin zu gehen, den Abend "nett" verbringen und ihn nicht beachtet bzw normal sein. Meinen Freunden habe ich das erzählt mit ihm und ihm selbst habe ich selber gesagt, dass ich wegen ihm vielleicht nicht kommen werde! Voll dumm eigentlich das so offen zu sagen.. Jedenfalls wäre ich Gesprächsthema wenn ich nicht hingehe, weil alle wissen würden warum...

Danke für eure Ratschläge, wirklich!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. November 2014 um 16:32
In Antwort auf antwan_12099376

Klingt auf
Alle Fälle beides gut! Ich habe mir das gerade mal durch den Kopf gehen lassen wer wen wann kontaktiert hat... Und es ging immer von mir aus. Die für mich saubere Lösung wäre hin zu gehen, den Abend "nett" verbringen und ihn nicht beachtet bzw normal sein. Meinen Freunden habe ich das erzählt mit ihm und ihm selbst habe ich selber gesagt, dass ich wegen ihm vielleicht nicht kommen werde! Voll dumm eigentlich das so offen zu sagen.. Jedenfalls wäre ich Gesprächsthema wenn ich nicht hingehe, weil alle wissen würden warum...

Danke für eure Ratschläge, wirklich!

Die Frage ist ja, was für DICH am besten ist.
Wenn du so locker damit umgehen kannst ihn zu sehen, in seiner Nähe zu sein usw, dann geh hin aber beachte ihn nur so, wie du einen Fremden beachten würdest. Also Hallo und Tschüss sagen und höflich sein, aber eben keinen Kontakt suchen.

Wenn es dir aber weh tut ihn zu sehen, dann bleib lieber zu Hause. Es sind deine Freunde, die können doch ruhig wissen warum. Es ist doch kein Zeichen von Schwäche zu seinen Gefühlen zu stehen und konsequent zu Handeln. Eine Schwäche wäre es eher, dich jetzt deswegen gezwungen zu fühlen dort hin zu gehen und dann einen scheiß Abend zu haben, weil du dich wegen ihm schlecht fühlst.
(Und nebenbei: reden tun sie hinter deinem Rücken sowieso.)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. November 2014 um 16:47
In Antwort auf pantoeffelchen87

Die Frage ist ja, was für DICH am besten ist.
Wenn du so locker damit umgehen kannst ihn zu sehen, in seiner Nähe zu sein usw, dann geh hin aber beachte ihn nur so, wie du einen Fremden beachten würdest. Also Hallo und Tschüss sagen und höflich sein, aber eben keinen Kontakt suchen.

Wenn es dir aber weh tut ihn zu sehen, dann bleib lieber zu Hause. Es sind deine Freunde, die können doch ruhig wissen warum. Es ist doch kein Zeichen von Schwäche zu seinen Gefühlen zu stehen und konsequent zu Handeln. Eine Schwäche wäre es eher, dich jetzt deswegen gezwungen zu fühlen dort hin zu gehen und dann einen scheiß Abend zu haben, weil du dich wegen ihm schlecht fühlst.
(Und nebenbei: reden tun sie hinter deinem Rücken sowieso.)

Ganz ehrlich
Natürlich muss ich mich zusammen reißen, aber er soll sehen was ihm entgeht. Ich werde mich aufbrezeln.. Also elegant, nicht billig.

Von daher und ich will mein Gesicht vor ihm nicht verlieren.

Ja, das mit Freunden ist so eine Sache.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. November 2014 um 16:58
In Antwort auf antwan_12099376

Ganz ehrlich
Natürlich muss ich mich zusammen reißen, aber er soll sehen was ihm entgeht. Ich werde mich aufbrezeln.. Also elegant, nicht billig.

Von daher und ich will mein Gesicht vor ihm nicht verlieren.

Ja, das mit Freunden ist so eine Sache.....

Ach so ein Quatsch!
Er weiß doch genau was ihm entgeht. Dein Gedanke ist natürlich verständlich, aber letztendlich ist er doch nicht blöde. Der lacht sich dann ins Fäustchen von wegen: Schau, jetzt hat sie sich extra für mich noch so aufgetakelt. Und auch, dass du verletzt bist weiß er doch schon längst.

Dein Gesicht verlierst du mit solchen "gefakten" Situationen viel eher, als wenn du ehrlich sagst, dass du dann eigentlich auch kein Interesse mehr hast ihn zu sehen.

Stell es dir mal umgekehrt vor: Ein Typ, den du abserviert hast, macht sich beim nächsten Treffen extra fein und schleppt dann beispielsweise noch eine andere vor deinen Augen ab um dich "eifersüchtig" zu machen. Du wüsstest doch auch genau, dass er das wegen dir tut und würdest es deswegen auch ein bisschen armseelig finden, oder?

Und wenn deine Freunde nicht wirklich hinter dir stehen, dann weißt du ja, was für "Freunde" du hast.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. November 2014 um 17:15
In Antwort auf pantoeffelchen87

Ach so ein Quatsch!
Er weiß doch genau was ihm entgeht. Dein Gedanke ist natürlich verständlich, aber letztendlich ist er doch nicht blöde. Der lacht sich dann ins Fäustchen von wegen: Schau, jetzt hat sie sich extra für mich noch so aufgetakelt. Und auch, dass du verletzt bist weiß er doch schon längst.

Dein Gesicht verlierst du mit solchen "gefakten" Situationen viel eher, als wenn du ehrlich sagst, dass du dann eigentlich auch kein Interesse mehr hast ihn zu sehen.

Stell es dir mal umgekehrt vor: Ein Typ, den du abserviert hast, macht sich beim nächsten Treffen extra fein und schleppt dann beispielsweise noch eine andere vor deinen Augen ab um dich "eifersüchtig" zu machen. Du wüsstest doch auch genau, dass er das wegen dir tut und würdest es deswegen auch ein bisschen armseelig finden, oder?

Und wenn deine Freunde nicht wirklich hinter dir stehen, dann weißt du ja, was für "Freunde" du hast.

Aus dieser
Perspektive betrachtet würde ich mich ja echt zum Affen machen. Na toll

Vorallem hat er nicht mal auf meine whatsapp von heute Morgen geantwortet.... Ja krass, das alles mal so zu sehen!

Danke Dir!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. November 2014 um 17:17
In Antwort auf antwan_12099376

Aus dieser
Perspektive betrachtet würde ich mich ja echt zum Affen machen. Na toll

Vorallem hat er nicht mal auf meine whatsapp von heute Morgen geantwortet.... Ja krass, das alles mal so zu sehen!

Danke Dir!

Ich will ja nicht
Wieder alles Rosa sehen.... Nur war das unser aller erstes Treffen und er hatte selber gesagt: kennenlernen...

Ich wäre gerne dumm, dann würde ich mir weniger Gedanken machen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. November 2014 um 17:36
In Antwort auf antwan_12099376

Ich will ja nicht
Wieder alles Rosa sehen.... Nur war das unser aller erstes Treffen und er hatte selber gesagt: kennenlernen...

Ich wäre gerne dumm, dann würde ich mir weniger Gedanken machen.

Das hat nichts mit Schlau oder Dumm zu tun.
Du bist in einer Situation, die du nicht magst. Und statt das zu akzeptieren versuchst du dir die Realität schön zu denken.

Die Realität ist: Er will dich nicht. Er will keine Beziehung (mit dir)!
Vielleicht hat er am Anfang gedacht, dass du nett und attraktiv findest, und hat erst nach einer Weile gemerkt, dass er kein Interesse hat. Vielleicht wusste er es von Anfang an und war zu "nett" um es direkt zu sagen. Aber wie auch immer: Du verliebst dich ja auch nicht in jeden netten Mann. Also nimm sein Nein nicht zu persönlich.

Allerdings musst du aufhören in seine wenigen positiven/neutralen Worte mehr zu interpretieren.

Generell solltest du aufhören über IHN nachzudenken und dich nicht mehr fragen was ER denkt, warum ER dies oder jenes tut oder lässt oder wieso ER das sagt.

Frag dich lieber was DU möchtest. (Beispielsweise einen zuverlässigen Partner.) Und was du tun kannst damit DU glücklich bist. (Beispielsweise zu Hause ein tolles Schaumbad nehmen statt neben dem Kerl auf einer Party zu sitzen)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. November 2014 um 17:42
In Antwort auf pantoeffelchen87

Das hat nichts mit Schlau oder Dumm zu tun.
Du bist in einer Situation, die du nicht magst. Und statt das zu akzeptieren versuchst du dir die Realität schön zu denken.

Die Realität ist: Er will dich nicht. Er will keine Beziehung (mit dir)!
Vielleicht hat er am Anfang gedacht, dass du nett und attraktiv findest, und hat erst nach einer Weile gemerkt, dass er kein Interesse hat. Vielleicht wusste er es von Anfang an und war zu "nett" um es direkt zu sagen. Aber wie auch immer: Du verliebst dich ja auch nicht in jeden netten Mann. Also nimm sein Nein nicht zu persönlich.

Allerdings musst du aufhören in seine wenigen positiven/neutralen Worte mehr zu interpretieren.

Generell solltest du aufhören über IHN nachzudenken und dich nicht mehr fragen was ER denkt, warum ER dies oder jenes tut oder lässt oder wieso ER das sagt.

Frag dich lieber was DU möchtest. (Beispielsweise einen zuverlässigen Partner.) Und was du tun kannst damit DU glücklich bist. (Beispielsweise zu Hause ein tolles Schaumbad nehmen statt neben dem Kerl auf einer Party zu sitzen)

Es kann sein, dass
Ich mich so auf ihn fixiere, weil ich Alleinerziehend bin? Ich war jahrelang liiert und habe jetzt vielleicht einfach Angst davor keinen mehr zu bekommen?

Das ist eh etwas was mich beschäftigt.... Das Thema Kinder schreckt junge Männer wahrscheinlich ab und da er auch gerne feiern geht könnte das für ihn uninteressant sein. Eben noch nicht seine Welt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. November 2014 um 18:31
In Antwort auf antwan_12099376

Es kann sein, dass
Ich mich so auf ihn fixiere, weil ich Alleinerziehend bin? Ich war jahrelang liiert und habe jetzt vielleicht einfach Angst davor keinen mehr zu bekommen?

Das ist eh etwas was mich beschäftigt.... Das Thema Kinder schreckt junge Männer wahrscheinlich ab und da er auch gerne feiern geht könnte das für ihn uninteressant sein. Eben noch nicht seine Welt.

Klar kann das sein.
Gerade wenn du eine lange Beziehung hattest, ist das alleine sein ja auch ungewohnt und macht Angst. Und man fühlt sich schnell einsam.

Aber gerade dann ist es wichtig, sich sein Leben mit etwas zu füllen, was nicht so schnell geht wie ein Mann. Einem Hobby, richtigen Freunden und so. Ich stelle mir das Glück immer vor wie ein Haus, das auf mehreren Säulen aufgebaut ist.

Beispielsweise der Gesundheit, der finanziellen Sicherheit, Freunden, Familie, Hobbies und eben der Beziehung. Bei Gesundheit und finanzieller Sicherheit kannst du nur wenig machen, aber bei den anderen Säulen kannst du verdammt viel tun. Wenn aber jetzt wichtige Säulen wie Hobbies (die cih bestätigen und glücklich machen) und Freunde (die das selbe tun) fehlen und dann auch noch die Partnerschaft wegbricht, dann fällt das Haus eben in sich zusammen.

Anstatt dich jetzt also an den erstbeste Kerl zu klammern sorg lieber mal für ein paar sichere Säulen. Such dir ein Hobby (und wenns nur ehrenamtliches Spazierengehen mit nem Tierheimhund ist) was dich erfüllt, und schau, dass du neue Freunde findest. Dann ist auch das alleine sein nicht mehr schlimm und du hast mehr Ruhe, einen neuen und vor allem PASSENDEN Partner zu finden.

Und wenn dein Kind Männer abschreckt: Umso besser. Denn dann sind es für dich nicht die richtigen Männer! Es gibt auch viele junge Väter oder auch einfach nur junge Männer mit Familiensinn, die Familie wichtiger finden, als sich am Wochenende die Birne wegzusaufen. Und das ist doch auch was du suchst, oder.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. November 2014 um 19:38
In Antwort auf pantoeffelchen87

Klar kann das sein.
Gerade wenn du eine lange Beziehung hattest, ist das alleine sein ja auch ungewohnt und macht Angst. Und man fühlt sich schnell einsam.

Aber gerade dann ist es wichtig, sich sein Leben mit etwas zu füllen, was nicht so schnell geht wie ein Mann. Einem Hobby, richtigen Freunden und so. Ich stelle mir das Glück immer vor wie ein Haus, das auf mehreren Säulen aufgebaut ist.

Beispielsweise der Gesundheit, der finanziellen Sicherheit, Freunden, Familie, Hobbies und eben der Beziehung. Bei Gesundheit und finanzieller Sicherheit kannst du nur wenig machen, aber bei den anderen Säulen kannst du verdammt viel tun. Wenn aber jetzt wichtige Säulen wie Hobbies (die cih bestätigen und glücklich machen) und Freunde (die das selbe tun) fehlen und dann auch noch die Partnerschaft wegbricht, dann fällt das Haus eben in sich zusammen.

Anstatt dich jetzt also an den erstbeste Kerl zu klammern sorg lieber mal für ein paar sichere Säulen. Such dir ein Hobby (und wenns nur ehrenamtliches Spazierengehen mit nem Tierheimhund ist) was dich erfüllt, und schau, dass du neue Freunde findest. Dann ist auch das alleine sein nicht mehr schlimm und du hast mehr Ruhe, einen neuen und vor allem PASSENDEN Partner zu finden.

Und wenn dein Kind Männer abschreckt: Umso besser. Denn dann sind es für dich nicht die richtigen Männer! Es gibt auch viele junge Väter oder auch einfach nur junge Männer mit Familiensinn, die Familie wichtiger finden, als sich am Wochenende die Birne wegzusaufen. Und das ist doch auch was du suchst, oder.

Ich habe
Ehrlich gesagt Wut entwickelt seit vorhin! Jetzt weiß ich gar nicht mehr wie ich diesem idioten begegnen soll!!

Ich hoffe, dass das Treffen abgesagt wird und ausfällt.

Man sieht sich immer zwei Mal...

Und trotzdem tut es weh.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. November 2014 um 19:58
In Antwort auf antwan_12099376

Ich habe
Ehrlich gesagt Wut entwickelt seit vorhin! Jetzt weiß ich gar nicht mehr wie ich diesem idioten begegnen soll!!

Ich hoffe, dass das Treffen abgesagt wird und ausfällt.

Man sieht sich immer zwei Mal...

Und trotzdem tut es weh.

So ein Korb
beziehungsweise unglückliches/einseitiges Verliebtsein tut immer weh. Immerhin hängt da ja auch noch eine (geträumte und erhoffte) Zukunft dran, die mit begraben werden muss.

Aber wie gesagt: Konzentriere dich auf DICH, auf dein Leben und mach das Beste daraus.

(Und wenn das Treffen nicht ausfällt, sag ab. Und wenn es mit einer Ausrede ist!)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. November 2014 um 20:40
In Antwort auf pantoeffelchen87

So ein Korb
beziehungsweise unglückliches/einseitiges Verliebtsein tut immer weh. Immerhin hängt da ja auch noch eine (geträumte und erhoffte) Zukunft dran, die mit begraben werden muss.

Aber wie gesagt: Konzentriere dich auf DICH, auf dein Leben und mach das Beste daraus.

(Und wenn das Treffen nicht ausfällt, sag ab. Und wenn es mit einer Ausrede ist!)

Danke
Oh maaan.... Durch mein Verhalten habe ich glaube ich NOT signalisiert.. Und ein psychologisches Prinzip ist doch: wenn mich etwas verfolgt, laufe ich davor weg!

Ich versuche diese Situation zu akzeptieren.

Bist du von Beruf psychologin?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. November 2014 um 21:11
In Antwort auf antwan_12099376

Danke
Oh maaan.... Durch mein Verhalten habe ich glaube ich NOT signalisiert.. Und ein psychologisches Prinzip ist doch: wenn mich etwas verfolgt, laufe ich davor weg!

Ich versuche diese Situation zu akzeptieren.

Bist du von Beruf psychologin?


Nein, bin ich nicht.

Wie gesagt: Sieh es positiv, es ist deine Chance jetzt in deinem Leben etwas zu ändern und schon mal für die Zukunft vorzusorgen.

Du hast nur ein Leben, verschwende es nicht damit, auf einen Kerl zu warten. Oder es mir falschen Freunden zu verbringen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. November 2014 um 21:59
In Antwort auf pantoeffelchen87


Nein, bin ich nicht.

Wie gesagt: Sieh es positiv, es ist deine Chance jetzt in deinem Leben etwas zu ändern und schon mal für die Zukunft vorzusorgen.

Du hast nur ein Leben, verschwende es nicht damit, auf einen Kerl zu warten. Oder es mir falschen Freunden zu verbringen.

Ich würde
gerne wissen wie er das nächste Mal auf mich reagieren wird. Mein Plan steht: mich nicht mehr bei ihm melden! Zumal er seit heute Morgen nicht mal auf meine whatsapp reagiert hat. Was das Treffen angeht, ich werde kurzfristig entscheiden, ob ich hingehe! Und falls ja, und ich dort bin und es mir zu bunt wird verabschiede ich mich (Kopfweh, Schüttelfrost,...) und wünsche allen noch einen schönen Abend!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. November 2014 um 22:08
In Antwort auf antwan_12099376

Ich würde
gerne wissen wie er das nächste Mal auf mich reagieren wird. Mein Plan steht: mich nicht mehr bei ihm melden! Zumal er seit heute Morgen nicht mal auf meine whatsapp reagiert hat. Was das Treffen angeht, ich werde kurzfristig entscheiden, ob ich hingehe! Und falls ja, und ich dort bin und es mir zu bunt wird verabschiede ich mich (Kopfweh, Schüttelfrost,...) und wünsche allen noch einen schönen Abend!!!!

Hey noch ne Frage!!
Denkst DU, es wäre klug ihm noch eine letzte Nachricht zu schreiben von wegen:

Ja vergessen wir das was wir besprochen haben? Lockert das die Stimmung/Situation?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. November 2014 um 22:11
In Antwort auf antwan_12099376

Ich würde
gerne wissen wie er das nächste Mal auf mich reagieren wird. Mein Plan steht: mich nicht mehr bei ihm melden! Zumal er seit heute Morgen nicht mal auf meine whatsapp reagiert hat. Was das Treffen angeht, ich werde kurzfristig entscheiden, ob ich hingehe! Und falls ja, und ich dort bin und es mir zu bunt wird verabschiede ich mich (Kopfweh, Schüttelfrost,...) und wünsche allen noch einen schönen Abend!!!!

Ich denke, das ist ein guter Kompromiss.
Kannst uns ja hier mal weiter auf dem Laufenden halten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. November 2014 um 22:13
In Antwort auf antwan_12099376

Hey noch ne Frage!!
Denkst DU, es wäre klug ihm noch eine letzte Nachricht zu schreiben von wegen:

Ja vergessen wir das was wir besprochen haben? Lockert das die Stimmung/Situation?

Bitte
schreib ihm keine Nachricht mehr. Damit würdest du ihm nur signalisieren dass du ihm hinter her rennst. Und das hast du wirklich nicht nötig!!
Ich verstehe dass es dich wurmt. Aber ehrlich, er möchte nicht und wenn du dir jetzt schon so viel den Kopf zerbrichst ist er generell nicht der richtige für dich! Denn wenn du den richtigen findest musst du dir nie den Kopf zerbrechen ob er Interesse hat oder nicht. Das merkst du dann ganz deutlich.

Deinen Plan erst mal hinzugehen, wenn dir danach ist, finde ich nicht verkehrt. Dadurch zeigst du ihm, dass du normal damit umgehen kannst. Aber mach es bitte nur, wenn du wirklich genug Kraft dafür hast und nicht nur um ihn eins auszuwischen oder so.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. November 2014 um 22:16
In Antwort auf pantoeffelchen87

Ich denke, das ist ein guter Kompromiss.
Kannst uns ja hier mal weiter auf dem Laufenden halten

Das ist echt der Hammer!!
Hätte ich hier nicht im Forum geschrieben, würde ich jetzt noch vor dem Spiegel stehen und überlegen in welchen Sachen ich am hübschesten aussehe!

Aaaaa, ich sehe sein Bild in whatsapp und Fluche innerlich!!! Oh man, wäre lustig, wenn ich ihn nächste Woche sehe und ihn wie jeden anderen behandle! Soll er doch gucken wo er bleibt! -.- Haha

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. November 2014 um 22:16
In Antwort auf sunflower684

Bitte
schreib ihm keine Nachricht mehr. Damit würdest du ihm nur signalisieren dass du ihm hinter her rennst. Und das hast du wirklich nicht nötig!!
Ich verstehe dass es dich wurmt. Aber ehrlich, er möchte nicht und wenn du dir jetzt schon so viel den Kopf zerbrichst ist er generell nicht der richtige für dich! Denn wenn du den richtigen findest musst du dir nie den Kopf zerbrechen ob er Interesse hat oder nicht. Das merkst du dann ganz deutlich.

Deinen Plan erst mal hinzugehen, wenn dir danach ist, finde ich nicht verkehrt. Dadurch zeigst du ihm, dass du normal damit umgehen kannst. Aber mach es bitte nur, wenn du wirklich genug Kraft dafür hast und nicht nur um ihn eins auszuwischen oder so.

Ich kann Sunflower nur absolut zustimmen!
Er antwortet doch eh schon nicht, diese Nachricht würdest du also nicht für ihn schicken, sondern lediglich in der Hoffnung, dass er dann doch noch irgendwie reagiert.

Behalte deine Würde und lauf ihm nicht nach. Ab jetzt kein Kontakt mehr und gut. Das ist für dich besser.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. November 2014 um 22:21
In Antwort auf pantoeffelchen87

Ich kann Sunflower nur absolut zustimmen!
Er antwortet doch eh schon nicht, diese Nachricht würdest du also nicht für ihn schicken, sondern lediglich in der Hoffnung, dass er dann doch noch irgendwie reagiert.

Behalte deine Würde und lauf ihm nicht nach. Ab jetzt kein Kontakt mehr und gut. Das ist für dich besser.

Ach Mädels...
Ihr habt recht! Und langsam dämmert es auch bei mir... Ich Mutter und er ein feiertyp... Jedes Wochenende auf der Piste.. Auf Dauer wäre das nicht gut gegangen!

So, und ich bin wieder in der Realität angekommen!

Ich würde ihm so gerne ins Gesicht sagen, dass er nicht so toll ist wie ich anfangs fand! Aber wir sind ja keine kleinen Kinder mehr!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. November 2014 um 22:27
In Antwort auf antwan_12099376

Ach Mädels...
Ihr habt recht! Und langsam dämmert es auch bei mir... Ich Mutter und er ein feiertyp... Jedes Wochenende auf der Piste.. Auf Dauer wäre das nicht gut gegangen!

So, und ich bin wieder in der Realität angekommen!

Ich würde ihm so gerne ins Gesicht sagen, dass er nicht so toll ist wie ich anfangs fand! Aber wir sind ja keine kleinen Kinder mehr!

Ich kann dich total verstehen!
Manchmal möchte man es einfach rauslassen. Doch letztendlich bringt es dich nicht weiter, sondern wirft nur ein schlechtes Licht auf dich.
Bitte halt uns auf dem laufenden und am besten: Wenn du wieder das Gefühl verspürst ihm zu schreiben, dann schreib doch erst uns Manchmal sieht man die Sachen von aussen deutlicher als wenn man drin steckt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. November 2014 um 22:31
In Antwort auf sunflower684

Ich kann dich total verstehen!
Manchmal möchte man es einfach rauslassen. Doch letztendlich bringt es dich nicht weiter, sondern wirft nur ein schlechtes Licht auf dich.
Bitte halt uns auf dem laufenden und am besten: Wenn du wieder das Gefühl verspürst ihm zu schreiben, dann schreib doch erst uns Manchmal sieht man die Sachen von aussen deutlicher als wenn man drin steckt

Kann mich wieder nur anschließen!
Und es ihm sagen würde nichts bringen. Er hat ja so auch nichts falsch gemacht. Nur es passt eben nicht.

Also lösch seinen Whatsapp Kontakt und schau noch ein bisschen der Hobbit oder so.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. November 2014 um 22:49
In Antwort auf pantoeffelchen87

Kann mich wieder nur anschließen!
Und es ihm sagen würde nichts bringen. Er hat ja so auch nichts falsch gemacht. Nur es passt eben nicht.

Also lösch seinen Whatsapp Kontakt und schau noch ein bisschen der Hobbit oder so.

Bei mir ist nun folgendes angekommen:
Lass die Sache jetzt stehen wie sie ist und er hat wirklich nichts falsch gemacht, sondern direkt gesagt, was er will bzw nicht will. Ich habe mal gelesen, dass Männer micht auf Worte, sondern auf sendepausen reagieren! Ich mache ab sofort sendepause und sollte das Treffen stattfinden, werde ich soweit sein, dass ich ihm auf Augenhöhe und natürlich gestylt begegnen kann. Dann hier und da ein bisschen ignorieren, ihm nicht in die Augen gucken und ta ta, Gleichstand.

Aber hübsch finde ich ihn trotzdem! Und mal ehrlich, nach dem was mir die letzten Jahre passiert ist wäre es eigentlich auch mal ganz toll Zeit für sich und das Kind zu haben.

Na ja... Gäbe es da nicht die Nächte, an denen man sich nach einem Partner sehnt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. November 2014 um 22:59
In Antwort auf antwan_12099376

Bei mir ist nun folgendes angekommen:
Lass die Sache jetzt stehen wie sie ist und er hat wirklich nichts falsch gemacht, sondern direkt gesagt, was er will bzw nicht will. Ich habe mal gelesen, dass Männer micht auf Worte, sondern auf sendepausen reagieren! Ich mache ab sofort sendepause und sollte das Treffen stattfinden, werde ich soweit sein, dass ich ihm auf Augenhöhe und natürlich gestylt begegnen kann. Dann hier und da ein bisschen ignorieren, ihm nicht in die Augen gucken und ta ta, Gleichstand.

Aber hübsch finde ich ihn trotzdem! Und mal ehrlich, nach dem was mir die letzten Jahre passiert ist wäre es eigentlich auch mal ganz toll Zeit für sich und das Kind zu haben.

Na ja... Gäbe es da nicht die Nächte, an denen man sich nach einem Partner sehnt...

Partner im Bett?
Sind das nicht diese schnarchenden Deckenklauer, die morgens immer wahnsinnig früh aufstehen müssen und dabei, nach einer Stunde snoozen, die Socken anziehen, während sie auf dem Bett sitzen, und so dafür sorgen, dass wir gleich mit wach sind?


Mal ernsthaft: Ich glaube Männer sind gar nicht so kompliziert. Wenn er keinen Bock hat (und den hat er nicht) dann handelt er auch so und meldet sich eben nicht. Wenn du dich jetzt rar machst, dann kommt vielleicht noch mal etwas, aber hätte er ernsthaftes Interesse an was Festem, dann wäre da schon sehr sehr viel mehr gekommen. Von daher erhoff dir nicht zu viel. Je nachdem wie "genervt" er schon ist, ist er vielleicht auch froh, jetzt seine Ruhe zu haben. Nimms einfach nicht persönlich. Manchmal soll es eben nicht sein. Da mussten wir alle schon durch.

Und nur weil jemand hübsch oder nett ist, muss es ja noch lange nicht passen. Nimm dir also Zeit jemanden kennen zu lernen. Und jemand, der lieber seine Wochenenden auf der Piste verbringt, als mir dir und Kind zu Hause, der kommt eben leider (so hübsch er auch ist) nicht in Frage.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. November 2014 um 23:06
In Antwort auf pantoeffelchen87

Partner im Bett?
Sind das nicht diese schnarchenden Deckenklauer, die morgens immer wahnsinnig früh aufstehen müssen und dabei, nach einer Stunde snoozen, die Socken anziehen, während sie auf dem Bett sitzen, und so dafür sorgen, dass wir gleich mit wach sind?


Mal ernsthaft: Ich glaube Männer sind gar nicht so kompliziert. Wenn er keinen Bock hat (und den hat er nicht) dann handelt er auch so und meldet sich eben nicht. Wenn du dich jetzt rar machst, dann kommt vielleicht noch mal etwas, aber hätte er ernsthaftes Interesse an was Festem, dann wäre da schon sehr sehr viel mehr gekommen. Von daher erhoff dir nicht zu viel. Je nachdem wie "genervt" er schon ist, ist er vielleicht auch froh, jetzt seine Ruhe zu haben. Nimms einfach nicht persönlich. Manchmal soll es eben nicht sein. Da mussten wir alle schon durch.

Und nur weil jemand hübsch oder nett ist, muss es ja noch lange nicht passen. Nimm dir also Zeit jemanden kennen zu lernen. Und jemand, der lieber seine Wochenenden auf der Piste verbringt, als mir dir und Kind zu Hause, der kommt eben leider (so hübsch er auch ist) nicht in Frage.

Du hast es
Mal wieder ins Schwarze getroffen!! Nicht nur im Bett, einfach auch zu wissen, dass man einen Menschen an seiner Seite hat mit dem es passt. )

Ja, dasselbe habe ich mir auch leise gedacht... Das ging für ihn sicherlich in die Richtung nerven!!

Oh man, ja, stimmt auch wieder... Wäre da mehr gewesen hätte er sich "ins Zeug gelegt".

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. November 2014 um 23:24
In Antwort auf antwan_12099376

Du hast es
Mal wieder ins Schwarze getroffen!! Nicht nur im Bett, einfach auch zu wissen, dass man einen Menschen an seiner Seite hat mit dem es passt. )

Ja, dasselbe habe ich mir auch leise gedacht... Das ging für ihn sicherlich in die Richtung nerven!!

Oh man, ja, stimmt auch wieder... Wäre da mehr gewesen hätte er sich "ins Zeug gelegt".

Wie schon geschrieben,
genieß die Zeit jetzt allein. Du hast so viel Zeit, dich um dich, dein Befinden, deine Hobbies usw zu kümmern, wie nie. (Mal das Kind außen vor gelassen. Ich weiß, als alleinerziehende Mama hat man sehr wenig Zeit für sich allein.) Tu etwas für dich, bring deine "Säulen" auf Vordermann und dann kommt der richtige Partner sicher schnell.

Vielleicht nicht morgen, vielleicht nicht dieses Jahr, vielleicht noch nicht einmal nächstes. Aber es ist definitiv besser auf einen Passenden zu warten, als seine Zeit mit Enttäuschung, Ärger und Streit zu verschwenden, weil man sich auf einen Falschen versteift hat.

Merksatz: Wenn ein Mann dir mehr schlechte Gefühle macht als gute, dann ist es Zeit den Mann zu wechseln. So wie dieser jetzt: anstatt dich fallen lassen zu können und sich nett kennen zu lernen machst du dir einen Kopf. Der isses also schon mal nicht wert.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. Dezember 2014 um 10:18
In Antwort auf pantoeffelchen87

Wie schon geschrieben,
genieß die Zeit jetzt allein. Du hast so viel Zeit, dich um dich, dein Befinden, deine Hobbies usw zu kümmern, wie nie. (Mal das Kind außen vor gelassen. Ich weiß, als alleinerziehende Mama hat man sehr wenig Zeit für sich allein.) Tu etwas für dich, bring deine "Säulen" auf Vordermann und dann kommt der richtige Partner sicher schnell.

Vielleicht nicht morgen, vielleicht nicht dieses Jahr, vielleicht noch nicht einmal nächstes. Aber es ist definitiv besser auf einen Passenden zu warten, als seine Zeit mit Enttäuschung, Ärger und Streit zu verschwenden, weil man sich auf einen Falschen versteift hat.

Merksatz: Wenn ein Mann dir mehr schlechte Gefühle macht als gute, dann ist es Zeit den Mann zu wechseln. So wie dieser jetzt: anstatt dich fallen lassen zu können und sich nett kennen zu lernen machst du dir einen Kopf. Der isses also schon mal nicht wert.

Genau so ist es Pantoffelchen
Super ausgedrückt der Merksatz

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. Dezember 2014 um 13:56
In Antwort auf sunflower684

Genau so ist es Pantoffelchen
Super ausgedrückt der Merksatz

Leute!!!
Ich habe mich nicht zusammen reißen können und habe ihm heute Vormittag geschrieben, dass ich nicht möchte, dass es jetzt zwischen uns komisch ist und das wir beide ja keine kleinen Kinder mehr sind und genug um die Ohren haben!

Von ihm kam dann: wieso soll es komisch sein zwischen uns? Ich glaube dass du dir einfach zu viele gedanken machst.

So und nun?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. Dezember 2014 um 14:02
In Antwort auf antwan_12099376

Leute!!!
Ich habe mich nicht zusammen reißen können und habe ihm heute Vormittag geschrieben, dass ich nicht möchte, dass es jetzt zwischen uns komisch ist und das wir beide ja keine kleinen Kinder mehr sind und genug um die Ohren haben!

Von ihm kam dann: wieso soll es komisch sein zwischen uns? Ich glaube dass du dir einfach zu viele gedanken machst.

So und nun?

Ach so
Und er hat sich dafür entschuldigt, dass er gestern nicht mehr geantwortet hat.

Mädels :/

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. Dezember 2014 um 14:13
In Antwort auf antwan_12099376

Leute!!!
Ich habe mich nicht zusammen reißen können und habe ihm heute Vormittag geschrieben, dass ich nicht möchte, dass es jetzt zwischen uns komisch ist und das wir beide ja keine kleinen Kinder mehr sind und genug um die Ohren haben!

Von ihm kam dann: wieso soll es komisch sein zwischen uns? Ich glaube dass du dir einfach zu viele gedanken machst.

So und nun?

Ach liebes..
ich wusste gestern schon, dass du ihm schreiben wirst. Schade, dass du nicht erst uns geschrieben hast.
Hast du mal überlegt warum du ihm geschrieben hast? Denn das Problem gerade bei dir ist, dass du mit der Nachricht eine Reaktion von ihm erhoffst. Wahrscheinlich sowas in die Richtung. Hey sorry möchte auch nicht dass es komisch zwischen uns ist, Lass uns doch treffen.
Habe ich recht?
An seiner Antwort siehst du eigentlich nur noch einmal ganz deutlich, dass er dich nett findet und auch nicht böse ist auf dich oder so, sondern einfach nur eine nette Bekanntschaft in dir sieht und keinesfalls etwas das irgendwann einmal in Richtung Beziehung gehen könnte.
Tja was jetzt.. Das was wir vorher auch schon gesagt haben. Keinen Kontakt mehr!! Und in deinem Fall wäre es am besten wenn du seine Nummer direkt löscht. Denn du siehst ja, in kurzen Momenten kannst du einfach nicht widerstehen.
Manchmal ist es einfach so, dass wir Frauen uns zu viele Gedanken machen darum wie wir uns verhalten können und wie das bei der betreffenden Person ankommen kann und wie die Reaktion ausfallen könnte. Und da man sich da dann nicht sicher ist, verhält man sich auch total widersprüchlich um ja die Reaktion zu bekommen die man sich wünscht. Letztendlich hat er recht. Du machst dir viel zu viele Gedanken und hoffst immer noch darauf, dass er doch merkt wie toll du bist.
Und das bist du bestimmt, nur leider einfach nicht für ihn. Das musst du akzeptieren, auch wenn du es dir anders wünscht. Er ist einfach nicht der richtige für dich. Deshalb kann ich dir nur wieder raten dich komplett von ihm zu distanzieren. Nummer löschen, keine weiteren Treffen mehr. Denn du bist einfach noch nicht so weit ihm normal zu begegnen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. Dezember 2014 um 14:27
In Antwort auf sunflower684

Ach liebes..
ich wusste gestern schon, dass du ihm schreiben wirst. Schade, dass du nicht erst uns geschrieben hast.
Hast du mal überlegt warum du ihm geschrieben hast? Denn das Problem gerade bei dir ist, dass du mit der Nachricht eine Reaktion von ihm erhoffst. Wahrscheinlich sowas in die Richtung. Hey sorry möchte auch nicht dass es komisch zwischen uns ist, Lass uns doch treffen.
Habe ich recht?
An seiner Antwort siehst du eigentlich nur noch einmal ganz deutlich, dass er dich nett findet und auch nicht böse ist auf dich oder so, sondern einfach nur eine nette Bekanntschaft in dir sieht und keinesfalls etwas das irgendwann einmal in Richtung Beziehung gehen könnte.
Tja was jetzt.. Das was wir vorher auch schon gesagt haben. Keinen Kontakt mehr!! Und in deinem Fall wäre es am besten wenn du seine Nummer direkt löscht. Denn du siehst ja, in kurzen Momenten kannst du einfach nicht widerstehen.
Manchmal ist es einfach so, dass wir Frauen uns zu viele Gedanken machen darum wie wir uns verhalten können und wie das bei der betreffenden Person ankommen kann und wie die Reaktion ausfallen könnte. Und da man sich da dann nicht sicher ist, verhält man sich auch total widersprüchlich um ja die Reaktion zu bekommen die man sich wünscht. Letztendlich hat er recht. Du machst dir viel zu viele Gedanken und hoffst immer noch darauf, dass er doch merkt wie toll du bist.
Und das bist du bestimmt, nur leider einfach nicht für ihn. Das musst du akzeptieren, auch wenn du es dir anders wünscht. Er ist einfach nicht der richtige für dich. Deshalb kann ich dir nur wieder raten dich komplett von ihm zu distanzieren. Nummer löschen, keine weiteren Treffen mehr. Denn du bist einfach noch nicht so weit ihm normal zu begegnen.

Ja schon Mist eigentlich
Zumindest habe ich das was ich sagen wollte noch mitgeteilt und es ist gegessen.

Vielen Dank für diese Worte!

Viele Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. Dezember 2014 um 15:44
In Antwort auf antwan_12099376

Ach so
Und er hat sich dafür entschuldigt, dass er gestern nicht mehr geantwortet hat.

Mädels :/

Dass er sich entschuldigt
ist ein Mindestmaß an Höflichkeit, mehr nicht.

Mach dir nicht so viele Gedanken heißt: Nimm doch endlich mal ernst was ich sage und nerv nicht weiter.

Für ihn ist die Situation ja schließlich gut, so wie se gerade ist.

Also, wie Sunflower schon sagte: Nummer löschen, dann können auch schwache Momente vergehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. Dezember 2014 um 22:02
In Antwort auf pantoeffelchen87

Dass er sich entschuldigt
ist ein Mindestmaß an Höflichkeit, mehr nicht.

Mach dir nicht so viele Gedanken heißt: Nimm doch endlich mal ernst was ich sage und nerv nicht weiter.

Für ihn ist die Situation ja schließlich gut, so wie se gerade ist.

Also, wie Sunflower schon sagte: Nummer löschen, dann können auch schwache Momente vergehen.

Das Treffen
Ist abgesagt! Ich habe es mir ja fast gedacht... Im Moment sind sie eher mit sich beschäftigt.. ))

Ich hätte sowieso nicht gewusst wie ich ihm begegnen soll!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. Dezember 2014 um 23:12
In Antwort auf antwan_12099376

Das Treffen
Ist abgesagt! Ich habe es mir ja fast gedacht... Im Moment sind sie eher mit sich beschäftigt.. ))

Ich hätte sowieso nicht gewusst wie ich ihm begegnen soll!

Eine Sorge weniger
Hast du dir schon mal Gedanken gemacht, was du DIR Gutes tun kannst? Ein kleines Träumchen zum Erfüllen vorhanden? Beispielsweise eine neue Frisur, ein Tattoo, irgendwas?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club