Home / Forum / Liebe & Beziehung / Hilfe, freundin möchte auszeit.

Hilfe, freundin möchte auszeit.

24. Juli 2008 um 11:58

guten morgen.

ja ich bin verzweifelt. ich schreibe weil ich da noch gute antworten gelesen habe.

beschreibe mal die situation ich bin 22 und meine freundin 17. wir sind oder wären jetzt 11 monate zusammen. es war nicht leicht mit ihr zusammen zu kommen, da der altersunterschied uns beide hemmte, wir haben es trotzdem versucht. es war die beste beziehung meines lebens.

vor 2 tagen (sonntag), wurde ich von ihr zum abendessen eingeladen. als wir fertig waren, gingen wir rauf aufs zimmer. wir lagen da rum, ich erzählte ihr von meiner englandreise. ich sprach sie auf ein thema an, ob es ihr nichts ausmache das wir uns bis zum 10. august nicht mehr sehen. sie sagte sie sehe dies nicht so eng. nach langer überlegung fragte ich sie, ob sie mich noch als freund möchte. ihre antwort war so leise ich musste nachfragen....sie antwortete mit einem "ich weiss nicht".

da fiel ich aus allen wolken. den grund konnte ich nicht wirklich verstehen. sie sei sich nicht mehr im klaren, sie möchte mehr rausgehen und feiern und für mich sei es kein problem zuhause zu bleiben (seit wir zusammen sind gehe ich nicht mehr so oft und so gern aus). wir haben uns auch zu viel gesehen und auseinander gelebt. dem konnte ich nicht zustimmen. sie sagte sie möchte eine pause, eine auszeit....schluss machen, odr was auch immer. sie wusste selber nicht was tun und fragte die ganze zeit mich.

und ich musste all diese infos richtig aus ihr rausfragen. meistens antwortete sie miteinem ich weiss nicht, ich fragte aber trotzdem nochmals nach und bekam eine antwort dann. wir haben uns entschlossen keinen kontakt und uns auch nicht zu treffen bis zum 10. august, danach wird sie mir mitteilen was sie will.

vom 6-10 august wird sie nach berlin feiern gehen. da wird sie bestimmt kerle kennenlernen (sie ist sehr schlank und sieht wirklich gut aus, wird auch angesprochen wenn wir zusammen weggehen). die einzige frage welche sie mit einem klaren "nein" beantwortete, war diejenige, ob ein anderer kerl das problem sei.

zu mir: ich war ein partyboy, war immer dabei...beginne mein studium und sportlich läuft es auch gut (fussball)..mich kennen alle hier in der gegend und sehe gut aus. weshalb ich das alles erzähle? vielleicht fühlte sie sich durch meine "perfekte" art selber ganz klein und unwichtig--->da ich sowieso alles besser weis

weiss jetzt nicht ob es ein gutes zeichen ist, aber während wir sprachen küsste sie mich die ganze zeit, auch auf die lippen, den hals. sie umarmte mich immer ganz fest (ich habe ganz fest geheult). vor meiner haustüre küsste sie mich auf die lippen und ich wollte ihr die hand geben, sie antwortete mit einem: "ach du (lächelte dabei)".....joa wie es halt so ist..hab ich ihr gesagt "denk darüber nach und bitte gib mir eine chance, ok?"..natürlich antworte sie mit einem "ja". all ihre kollegen glaubten dies fast nicht, weil sie sonst nicht so ist...eine die einfach so handelt, sie hätte niemals schluss gemacht dachten alle (ich auch). ich behandelte sie so gut (zu gut?), war verständnisvoll und erlaubte ihr alles und auch ausgehen mit kolleginnen war nicht verboten.

in etwa wisst ihr was zu wissen ist, falls noch fragen bestehen stellt sie ruhig

ja, ich bin verzweifelt, ich liebe diese frau, wie ich noch nie geliebt habe..daran ist doch nichts falsches?

also ich habe mich entschlossen ihr nicht zu schreiben und im Msn Messenger ist sie blockiert...alle kurzmitteilungen gelöscht. sie soll von sich selbst aus zu mir kommen und auch verstehen was sie an mir hat, ich werde ihr nicht "nein" sagen. es werden die harte 18 tage....

mein frage: danke erstmals das ihr diesen text gelesen habt (sehr lange...ja, ist auch wichtig für mich)

an ihrem zögerlichem verhalten und sonst an allen anderen infos, wonach sieht es für euch aus? hab ich wirklich chancen? sagt sie dies mit der auszeit um mir später das mit dem schluss machen zu erleichtern? oder gibt sie jetzt alles partymässig und kommt zu mir zurück? braucht sie einfach abstand und party um zu mir zurückzukommen? sie wollte es schliesslich mir nicht mitteilen..ich musste es ja aus ihr rauskriegen...

ich werde während dieser zeit viel sport treiben und partymässig hab ich auch schon pläne...nutze die zeit für mich (aua....es tut so weh)

ich bedanke mich bereits im voraus für eure antworten und eure mühen. nur schon wenn ihr meine frage durchliest stehe ich in eurer schuld.

verzweifelter fratt

Mehr lesen

24. Juli 2008 um 13:00

Danke.
danke für deinen beitrag. ja ich hab es ehrlich gesagt schon ein bisschen aufgegeben, auch wenn mein herz mir sagt dass sie zu mir zurückkommen wird. wohl der ewige kampf, kopf gegen herz.

wirklich es geht mir besser

ich hatte ja schon mehr freundinnen, aber sie ist die wirklich erste die ich wirklich mit mehr als nur meinem herzen geliebt hab (und noch tu). viel tiefer als alles andere bevor, auch wenn zuerst alle skeptisch waren weil sie so jung ist. ich hab mich durchgesetzt und gekämpft...ja und ich hatte das gefühl sie könnte die richtige sein..ich denke nicht an hochzeit oder sonst was..bin ja selber noch jung und hab ja mein leben. sie gab mir etwas was ich nicht kannte....jetzt soll alles vorbei sein? es kann doch nichts falsches daran liegen...

verstehst mich sicher.

den rat meiner mutter befolgen will ich nicht (sie ist 20 jahre älter, geschieden, hat aber einen freund seit 5 jahre, aber sie ist meistens negativ ), mir einfach eine von den anderen verehrerinnen nehmen.

auch wenn meine (ex?)freundin ...mit nem anderen rummacht und dann zu mir kommt...würde es mich nicht stören (ich bin sonst in dieser hinsicht recht verletzlich und kann es sonst nicht vergeben)..ich würde es akzeptieren und verstehen.

also ich lasse ihr diese auszeit und hoffe.

danke nochmals für deinen beitrag

gruss

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram