Home / Forum / Liebe & Beziehung / Hilfe!! Freund kann sich keine Kinder mit mir vorstellen!!??

Hilfe!! Freund kann sich keine Kinder mit mir vorstellen!!??

17. Januar 2012 um 20:53

Hallo ihr lieben,

Brauch unbedingt mal eueren Rat und Meinung!!!
Ich(30) mein Freund(27) sind nun 3,5Jahre zusammen..Seit 1,5 Jahren wohnen wir nun zusammen..
Hatten gestern eine Diskusion die mich total Traurig gemacht hat..Ich hatte ihn vor paar Tagen gefragt was er denn in den nächsten 5 Jahren für Ziele im Leben hat also was er so alles erreichen möchte..( ich wollte natürlich auch sehen was er Privat erreichen möchte vlt Babys oder Hochzeit ..)aber alles was er sagte ging um sein neu gekauftes Motorad und um das Haus was er letztes Jahr gekauft hat also Renovierungen etc..Motorad touren usw..Also Privat hat er sich nix vorgestellt??!! ich war zwar enttäuscht aber sagte nichts mehr dazu..
Bis gestern halt..da erzählte ich das ích nun ne neue Pille nehme weil ich die andere nicht vertrage bla bla und da kamen wir so auf das Thema Kinder..Er sagte dann plötzlich AHH und in den nächsten 5 Jahren will er keine Kinder
Ich meinte ich bin dann 35 und man sollte dann schon überlegen von wegen Risikoschwangerschaften ab nem bestimmten Alter..Er sagte einfac er sein dann 32 und er hat dann kein "Risiko"..dann kam gleich hinterher das er sich überhaupt keine Kinder mit mir vorstellen könnte ..ich war geschockt!!..er meinte vlt irgendwann mal vlt mal mit jmd anderem aber nicht mit mir!!
Ich war fix und alle..
nach 3,5 Jahren so was zu hören..
ich hab geweint und er meinte wir reden heut nochmal..Von wegen ich kam von der Arbeit bekam nur nen kühles Hallo und eben ist er zur Nachtschicht abgedüst ohne ein Wort zu verlieren..
Was denkt ihr darüber???

Danke jetzt schon für eure Antworten..

Mehr lesen

17. Januar 2012 um 21:43

Also
@ keadori...also ich hab schon einen Kinderwunsch und er selber hat immer mal wieder kinder erwähnt..Ich liebe ihn sehr und kann mir gar nicht vorstellen mich zu trennen..denke und hoffe das er seine Meinung ändert..

@liebella80 Ich denk natürlich auch das da was nicht stimmt..alles was er sagte war das er findet das er sichs mit mir und nem Kind nicht vorstellen kann denn es überwiegen so viele negative Sachen..und nun kommts allesm was er aufzählen konnte war das ich ihn so oft nerve (bsp das ich oft meckere wenn er unordnetlich im haushalt ist ha ha ha was nen Bsp)
Das kann doch kein Grund sein oder??

Er meinte das er auch nicht möchte das ich wg ihm was verpasse !!! Denk eher das er denkt er verpasst was..
werd nicht schlau aus ihm

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Januar 2012 um 22:31


Was das ganze noch trauriger macht ist das ich vor 3 Jahren noch verheiratet war und einen Mann hatte der Kinder und eine gemeinsame Zukunft wollte..Und ich mich wg meinem jetzigen Freund von meinem damaligen Mann getrennt habe..Damals war es auch so das er (dacht ich) eine gemeinsam Zukunft wollte..Ich bin letztes Jahr nach2 Jahren Fernbeziehung zu Ihm gezogen..Fast 300km weit weg weil auch er das wollte..Hab Job Freunde und Familie stehen lassen ..Wenn er keine Zukunft mit mir plant was sollte das ganze dann?

Glaub echt das er einfach unreif ist und ich mich so was von getäuscht hab in ihm

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Januar 2012 um 22:34

Lass ihn los!
das was er sagt ist ja richtig hart! wie kann man so gemein sein?? bau dir lieber ein neues leben ohne ihn auf!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Januar 2012 um 10:27

....
bei dir der Kinderwunsch bei ihm nicht = nicht lösbares Problem fazit wenn du unbedingt kinder haben magst und er nicht dann lasst es gleich....man lebt nunmal nur einmal und wenn man nicht das macht worauf man lust hat ist man enttäuscht und dafür ist das eine leben zu kurz...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Januar 2012 um 10:35

Er
liebt dich nicht (mehr).
Sry. Leider kenne ich diesen Fall fast genauso 1:1 aus eigenem Erleben.
Und nach Gründen zu fragen ist auch müßig.
Wahrscheinlich war die Beziehung lange wie ein bequemer Handschuh für ihn u mit deiner Frage hast du ihm Gelegenheit gegeben, "Tatsachen" zu formulieren.
Wenn er ein Arsch ist, bleibt er dennoch in der Beziehung - weils ja so schön bequem ist .
Ich kann dir nur raten, geh!
Je eher je besser... du könntest sonst den Respekt vor dir selbst verlieren.
Ist mir genauso selbst passiert.... schrecklich!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Januar 2012 um 10:50


Wow, das ist allerdings eine wirklich sehr harte Aussage.. warum denkt er das denn? Warum ist er mit einer Frau zusammen, mit der er sich keine Kinder vorstellen kann? Und das nicht, weil er generell keine möchte (was ja ok wäre), aber warum grad mit dir nicht?!

Ich kann gut verstehen, wenn er jetzt noch 5 Jahre warten möchte.. ich würde auch verstehen, wenn er nie heiraten oder generell keine Kinder möchte.. aber zu sagen, dass er schon Kinder will aber mit dir nicht, das finde ich schon grenzwertig. Da wäre für mich die Beziehung beendet, so leids mir tut.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Januar 2012 um 10:59

Es ist
nicht so das wir in all den Jahren nicht einmal das Thema hatten..Vor einem Jahr ungefähr hatte ich das Thema Baby auch ins Rollen gebracht.Damals sagte er es sei noch zu früh ( zu früh heisst ja nicht das er sichs nie vorstellen konnte) und als er das Haus kaufte sagte er auch immer mal wieder das wenn er mal Kinder hat hier genug Platz sei !!?? und nun kam halt so was..Wir haben uns paar Stunden davor in den Haaren gehabt wg dem Haushalt also das er nicht respektiert was ich hier alles tue.Immerhin bin ich täglich fast 13 Stunden aus dem Haus wg meinem Job und Koch trotzallem täglich abends für ihn und räum auf ohne das er hilft oder mal sagt gut gemacht..Und DAS nimmt er mir nun als negative Eigenschaft und Grund ..Lächerlich und Traurig!!!ihr habt Recht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Januar 2012 um 11:01

Das war
wohl der grösste Fehler den ich gemacht hab.. aber damals war mein Freund auch anders und so naiv zu glauben wir haben das gleiche Ziel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Januar 2012 um 11:03
In Antwort auf daran_12109078

Es ist
nicht so das wir in all den Jahren nicht einmal das Thema hatten..Vor einem Jahr ungefähr hatte ich das Thema Baby auch ins Rollen gebracht.Damals sagte er es sei noch zu früh ( zu früh heisst ja nicht das er sichs nie vorstellen konnte) und als er das Haus kaufte sagte er auch immer mal wieder das wenn er mal Kinder hat hier genug Platz sei !!?? und nun kam halt so was..Wir haben uns paar Stunden davor in den Haaren gehabt wg dem Haushalt also das er nicht respektiert was ich hier alles tue.Immerhin bin ich täglich fast 13 Stunden aus dem Haus wg meinem Job und Koch trotzallem täglich abends für ihn und räum auf ohne das er hilft oder mal sagt gut gemacht..Und DAS nimmt er mir nun als negative Eigenschaft und Grund ..Lächerlich und Traurig!!!ihr habt Recht

Hmm.
Ich glaub nicht, dass der Haushalt der einzige Grund für seine Entscheidung ist.. ich glaub, das passt ihm einfach nicht zwischen euch, warum auch immer.

Ich kann mir gut vorstellen, dass man jede Andeutung die der Partner macht, gleich mal anders interpretiert, als sie eigentlich gemeint ist.. so wie bei seinem Satz "als er das Haus kaufte sagte er auch immer mal wieder das wenn er mal Kinder hat hier genug Platz sei" - dann schöpft man Hoffnung, ohne das Thema wirklich mal ganz konkret anzusprechen.

Ich finde es komplett daneben, was er da abzieht und ich verstehe nicht, warum er nach wie vor mit dir zusammen ist.. reine Bequemlichkeit.. und das hast du nicht notwendig, ganz ehrlich nicht..!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Januar 2012 um 11:10
In Antwort auf daran_12109078

Also
@ keadori...also ich hab schon einen Kinderwunsch und er selber hat immer mal wieder kinder erwähnt..Ich liebe ihn sehr und kann mir gar nicht vorstellen mich zu trennen..denke und hoffe das er seine Meinung ändert..

@liebella80 Ich denk natürlich auch das da was nicht stimmt..alles was er sagte war das er findet das er sichs mit mir und nem Kind nicht vorstellen kann denn es überwiegen so viele negative Sachen..und nun kommts allesm was er aufzählen konnte war das ich ihn so oft nerve (bsp das ich oft meckere wenn er unordnetlich im haushalt ist ha ha ha was nen Bsp)
Das kann doch kein Grund sein oder??

Er meinte das er auch nicht möchte das ich wg ihm was verpasse !!! Denk eher das er denkt er verpasst was..
werd nicht schlau aus ihm

ACHTUNG
Wenn er sagt, er möchte nicht, dass DU wegen IHM etwas "verpasst", dann sieht er die Beziehung als nicht verbindlich an!!!

Er möchte nämlich damit keine Verantwortung übernehmen und ist fein aus dem Schneider, denn -> er hat ja gesagt, dass du dir wegen ihm keine Chance vergeben sollst, er ist also nur "Zwischenstation", Lebensabschnittspartner, whatever, auf jeden Fall sieht er sich bei einer solchen Aussage NICHT ALS LEBENSPARTNER!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Januar 2012 um 11:14
In Antwort auf margot_12511122


Wow, das ist allerdings eine wirklich sehr harte Aussage.. warum denkt er das denn? Warum ist er mit einer Frau zusammen, mit der er sich keine Kinder vorstellen kann? Und das nicht, weil er generell keine möchte (was ja ok wäre), aber warum grad mit dir nicht?!

Ich kann gut verstehen, wenn er jetzt noch 5 Jahre warten möchte.. ich würde auch verstehen, wenn er nie heiraten oder generell keine Kinder möchte.. aber zu sagen, dass er schon Kinder will aber mit dir nicht, das finde ich schon grenzwertig. Da wäre für mich die Beziehung beendet, so leids mir tut.

Das würd ich
auch gern wissen..Ich mein er ist ja kein unreifes Kind der sich nie Gedanken über seine/unsere Zukunft gemacht hat..Er muss doch als er wollte das ich zu ihm ziehe und alles stehen und liegen hab lassen für ihn,sich irgendeine Zukunft vorgestellt haben !?aber so kann man sich täuschen oder ändern

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Januar 2012 um 11:16
In Antwort auf vienne_12304065

Er
liebt dich nicht (mehr).
Sry. Leider kenne ich diesen Fall fast genauso 1:1 aus eigenem Erleben.
Und nach Gründen zu fragen ist auch müßig.
Wahrscheinlich war die Beziehung lange wie ein bequemer Handschuh für ihn u mit deiner Frage hast du ihm Gelegenheit gegeben, "Tatsachen" zu formulieren.
Wenn er ein Arsch ist, bleibt er dennoch in der Beziehung - weils ja so schön bequem ist .
Ich kann dir nur raten, geh!
Je eher je besser... du könntest sonst den Respekt vor dir selbst verlieren.
Ist mir genauso selbst passiert.... schrecklich!

Ich
glaube manchmal ich hab schon den Respekt vor mir selbst verloren es ist nicht das erste mal das er mich mit Aussagen so verletzt..Und ich bin trotzdem geblieben Oh man

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Januar 2012 um 11:21
In Antwort auf daran_12109078

Es ist
nicht so das wir in all den Jahren nicht einmal das Thema hatten..Vor einem Jahr ungefähr hatte ich das Thema Baby auch ins Rollen gebracht.Damals sagte er es sei noch zu früh ( zu früh heisst ja nicht das er sichs nie vorstellen konnte) und als er das Haus kaufte sagte er auch immer mal wieder das wenn er mal Kinder hat hier genug Platz sei !!?? und nun kam halt so was..Wir haben uns paar Stunden davor in den Haaren gehabt wg dem Haushalt also das er nicht respektiert was ich hier alles tue.Immerhin bin ich täglich fast 13 Stunden aus dem Haus wg meinem Job und Koch trotzallem täglich abends für ihn und räum auf ohne das er hilft oder mal sagt gut gemacht..Und DAS nimmt er mir nun als negative Eigenschaft und Grund ..Lächerlich und Traurig!!!ihr habt Recht

Hmm...
...blöde frage: aber warum machst du das alles wenn er es nicht respektiert? ich glaube auch, dass es bei euch einfach nicht passt...ich denke, du findest einen BESSEREN vater für deine kinder!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Januar 2012 um 12:06

Re
er will bestimmt die beziehung beenden aber möchte das du es tust. schliesslich hast du deine familie usw für ihn verlassen und er hat mitleid mit dir oder fühlt sich dir gegenüber verpflichtet!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest