Home / Forum / Liebe & Beziehung / Hilfe!: Fehler gemacht beim Ex zurück gewinnen

Hilfe!: Fehler gemacht beim Ex zurück gewinnen

23. November um 15:57

Hallo ihr Lieben,
ich brauche mal euren Rat. Mein Ex hat sich vor 4 Monaten von mir getrennt. Wir haben seitdem täglich Kontakt gehabt, uns regelmäßig getroffen und miteinander geschlafen. Leider habe ich die typischen Fehler gemacht und ihn jedes Mal direkt in eine Beziehung reindrängen wollen. Ich habe auch versucht mich quasi wieder in sein Herz reinzureden und ihn davon zu überzeugen, dass die Trennung ein Fehler war. Wir haben uns dann oft sehr gestritten, weil ich zu fordernd war. Jetzt hat er vor 2 Wochen den Kontakt abgebrochen, weil es ihn zu sehr fertig gemacht hat, dass wir uns jede Woche deshalb gestritten haben. Er war beim Abschied wie immer sehr liebevoll, hat mir Herz Emojis geschickt, mir gesagt, dass er noch Gefühle für mich hat und wollte für 3 Tage später ein Treffen ausmachen, weil er mich unbedingt sehen und in den Arm nehmen wollte, dieses habe ich aber abgelehnt. Ich habe ihm dann geschrieben, dass er sich bei mir melden kann, falls er wieder eine Beziehung möchte, also die bisherigen Fehler nochmal wiederholt. Jetzt ist mir aber in den letzten zwei Wochen mit Schrecken klar geworden, was ich eigentlich getan habe. Dann hat er sich nach 10 Tagen Kontaktsperre wieder bei mir gemeldet, um etwas Organisatorisches zu klären, dieses macht er jedoch auch gern als Vorwand um irgendwie Kontakt haben zu können. Jetzt ist meine Frage was ich tun kann? Ich hatte überlegt ihm nach 30 Tagen Kontaktsperre einen Brief zu schreiben, in dem ich mich für mein bisheriges Verhalten entschuldige. Momentan sind wir bei Tag 14 der Kontaktsperre. Ich frage mich nur, ob er sich nach dem ganzen Theater überhaupt nochmal normal bei mir melden wird und ob er überhaupt nochmal mit mir Kontakt haben möchte.
Über einen Rat und etwas Hilfe wäre ich sehr dankbar.
Liebe Grüße

Mehr lesen

Top 3 Antworten

23. November um 16:05

Wozu die ganze Kuh kaufen wenn man die Milch auch und umsonst bekommt? 

7 LikesGefällt mir

23. November um 16:05

Wozu die ganze Kuh kaufen wenn man die Milch auch und umsonst bekommt? 

7 LikesGefällt mir

23. November um 16:08
In Antwort auf fresh0089

Wozu die ganze Kuh kaufen wenn man die Milch auch und umsonst bekommt? 

Vielen Dank. 

Gefällt mir

23. November um 16:13
In Antwort auf fresh0089

Wozu die ganze Kuh kaufen wenn man die Milch auch und umsonst bekommt? 

Sehe ich auch so.

Für Rat oder Hilfe bräuchte man zu wissen, wie die Vorgeschichte ging, warum es zur Trennung kam. 

Er scheint es einfach mit Dir zu geniessen, will sich aber nicht verpflichten...

1 LikesGefällt mir

23. November um 16:26
In Antwort auf bueroloewe72

Sehe ich auch so.

Für Rat oder Hilfe bräuchte man zu wissen, wie die Vorgeschichte ging, warum es zur Trennung kam. 

Er scheint es einfach mit Dir zu geniessen, will sich aber nicht verpflichten...

Es kam zur Trennung, weil wir beide in der Beziehung sehr unglücklich miteinander waren. Und Probleme nicht klären konnten, aufgrund mangelnder Kommunikation oder weil wir uns oft nicht einig werden konnten. Vieles geht auch auf mein Konto, weil ich oft sehr geklammert habe. Die Trennung verlief sehr emotional und wir haben beide geheult. Wir haben auch nicht die ganzen letzten 4 Monate miteinander geschlafen, sondern nur die ersten 3 Monate der Trennung, weil es dann immer wieder zu Streit kam und wir beide dann gesagt haben, dass wir das mit denn Sex so lange lassen, bis wir auch das andere geklärt haben, da es die Sache sonst nur unnötig kompliziert macht. Jedoch kam es dann trotzdem spätestens nach 1 oder 2 Wochen direkt wieder zu Streit, weil wir beide auch emotional sehr aufgeladen sind. Und bis jetzt noch nicht einmal wirklich Funkstille hatten. 

Gefällt mir

23. November um 16:29
In Antwort auf goldkehlchen

Es kam zur Trennung, weil wir beide in der Beziehung sehr unglücklich miteinander waren. Und Probleme nicht klären konnten, aufgrund mangelnder Kommunikation oder weil wir uns oft nicht einig werden konnten. Vieles geht auch auf mein Konto, weil ich oft sehr geklammert habe. Die Trennung verlief sehr emotional und wir haben beide geheult. Wir haben auch nicht die ganzen letzten 4 Monate miteinander geschlafen, sondern nur die ersten 3 Monate der Trennung, weil es dann immer wieder zu Streit kam und wir beide dann gesagt haben, dass wir das mit denn Sex so lange lassen, bis wir auch das andere geklärt haben, da es die Sache sonst nur unnötig kompliziert macht. Jedoch kam es dann trotzdem spätestens nach 1 oder 2 Wochen direkt wieder zu Streit, weil wir beide auch emotional sehr aufgeladen sind. Und bis jetzt noch nicht einmal wirklich Funkstille hatten. 

Und solch eine Beziehung willst Du zurück?

Wie lange wart ihr zusammen?

Für die Reife von Euch brauchts vielleicht noch ein paar andere Erfahrungen

4 LikesGefällt mir

23. November um 16:32
In Antwort auf bueroloewe72

Und solch eine Beziehung willst Du zurück?

Wie lange wart ihr zusammen?

Für die Reife von Euch brauchts vielleicht noch ein paar andere Erfahrungen

Ich habe um Hilfe gebeten, wenn man keinen netten Rat geben möchte, dann ist das vollkommen in Ordnung. Aber diese herablassenden Kommentare kann man nun wirklich stecken lassen. 

1 LikesGefällt mir

23. November um 16:37
In Antwort auf goldkehlchen

Ich habe um Hilfe gebeten, wenn man keinen netten Rat geben möchte, dann ist das vollkommen in Ordnung. Aber diese herablassenden Kommentare kann man nun wirklich stecken lassen. 

Nun, nett ist die ganze Welt nicht - wenn ich ehrlich sein soll . Und entweder man möchte, dass man dir Honig um´s Maul schmiert oder seine Meinung äußert .

Etwas das derart verhackt ist benötigt keine Wiederbelebung . 

In Zukunft solltest du dir - wie du Beziehungen/Affären beendest vorher gut überlegen . Und nicht im Nachhinein plötzlich dein Gegenüber zurück haben wollen . Das macht sich schlecht und bringt in den meisten Fällen nichts .

Die Gründe des Scheiterns räumt man damit nicht aus dem Weg . Vor allem wenn es vorher schon an der schlechten Kommunikation gescheitert ist .

Er hat sich offensichtlich nicht gemeldet in den letzten Tagen, um dir mitzuteilen, er möchte eine Beziehung mit dir . Wenn Gefühle nicht ausreichen, kannst du Bäume ausreißen gehen, dich auf den Kopf stellen - allerdings dich damit abfinden - es ist so .

4 LikesGefällt mir

23. November um 17:57

Wenn der eine Part klammert und der andere vor einer Beziehung davonläuft, dann sind das nicht die besten Voraussetzungen für eine glückliche Beziehung. Wie alt seid ihr?

2 LikesGefällt mir

23. November um 19:20

Wozu die Kontaktsperre? Das würde mich an seiner Stelle sehr verwirren, wenn du ihn doch eigentlich zurück möchtest.
Was erhoffst du dir davon, die Beziehung wiederzubeleben? Wenn ihr so viel Schwierigkeiten hattet?

Gefällt mir

23. November um 21:10

wie lange wart ihr den zusammen?
ich würde ihn etwas zeit geben, und ich finde du solltest auch nochmal über die ganze sache nachdenken? Glaubs du es wird anders beim 2 versuch der beziehung?
Ich denke das du noch mehr anfängst zu klammern aus angst das es wieder auseinander geht?  Denke für dich selbst nochmal nach ob du und er glücklich sein werdet in einer brziehung. Glg 

1 LikesGefällt mir

23. November um 22:10
In Antwort auf fresh0089

Wozu die ganze Kuh kaufen wenn man die Milch auch und umsonst bekommt? 

Eben.
Fürs Bett bist du gut genug, aber binden will er sich nicht.
Warum soll er es dann ändern wollen?

1 LikesGefällt mir

24. November um 9:11

Mädchen....aufwachen!!!  er will keine Beziehung mehr mit dir!  GANZ EGAL WAS DU MACHST ODER NICHT 

1 LikesGefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Long4Lashes

Teilen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen