Home / Forum / Liebe & Beziehung / Hilfe!

Hilfe!

13. August um 17:58

Hallo Community,

folgender Sachverhalt...
Mein Freund wohnt ca. 150 km von mir entfernt. Seit Mitte letzten Jahres hat er einen Job bei mir in der Nähe angefangen (eig. wollten wir zusammenziehen). Aber er wohnt immer noch Zuhause (Alter 28). Ich wohne derzeit noch mit 2 Freundinnen ineiner WG.
Jetzt haben wir eine günstige Wohnung gefunden und er möchte einfach nicht mit mir zur Besichtigung (kam schon 4 Mal vor)...

Unter der Woche schläft er oft bei mir in der WG weil sonst der Weg zum Job zu weit wäre. Fast jedes WE muss er aber Heim zum "Sachen erledigen" und hockt dann Abends mit seinen Kollegen in der Kneipe. Wenn er bei mir ist hält er es nicht lange aus und er ist total "fertig". Er sagt dann immer zu mir: "Ich brauche noch meinen Freiraum"... was ist denn das bitte?

Was sagt ihr zum Sachverhalt? Findet ohr die Situation auch so unbefriedigend wie ich? Was mache ich falsch

Mehr lesen

13. August um 18:04

Wahrscheinlich machst du nichts falsch, aber das mit dem zusammen ziehen würde ich erst mal sein lassen. Offenbar ist ihm das eine Nummer zu groß. Ob du darauf hoffen willst, dass er irgendwann bereit ist, musst du selbst entscheiden und es kann dir auch leider niemand versprechen, dass er mit dir jemals dazu bereit sein wird. Wie lamge seid ihr denn schon zusammen?

2 LikesGefällt mir

13. August um 18:26
In Antwort auf coquette164

Wahrscheinlich machst du nichts falsch, aber das mit dem zusammen ziehen würde ich erst mal sein lassen. Offenbar ist ihm das eine Nummer zu groß. Ob du darauf hoffen willst, dass er irgendwann bereit ist, musst du selbst entscheiden und es kann dir auch leider niemand versprechen, dass er mit dir jemals dazu bereit sein wird. Wie lamge seid ihr denn schon zusammen?

4 Jahre

Gefällt mir

13. August um 20:26
In Antwort auf cara92181

4 Jahre

Okay, dann würde ICH bei eurem alter nicht mehr davon ausgehen, dass sich an seiner einstellung noch was ändert. Ich hatte jetzt eher so mit 1-2 Jahren beziehung gerechnet.

Gefällt mir

14. August um 7:22
In Antwort auf cara92181

Hallo Community, 

folgender Sachverhalt...
Mein Freund wohnt ca. 150 km von mir entfernt. Seit Mitte letzten Jahres hat er einen Job bei mir in der Nähe angefangen (eig. wollten wir zusammenziehen). Aber er wohnt immer noch Zuhause (Alter 28). Ich wohne derzeit noch mit 2 Freundinnen ineiner WG. 
Jetzt haben wir eine günstige Wohnung gefunden und er möchte einfach nicht mit mir zur Besichtigung (kam schon 4 Mal vor)...

Unter der Woche schläft er oft bei mir in der WG weil sonst der Weg zum Job zu weit wäre. Fast jedes WE muss er aber Heim zum "Sachen erledigen" und hockt dann Abends mit seinen Kollegen in der Kneipe. Wenn er bei mir ist hält er es nicht lange aus und er ist total "fertig".  Er sagt dann immer zu mir: "Ich brauche noch meinen Freiraum"... was ist denn das bitte? 

Was sagt ihr zum Sachverhalt? Findet ohr die Situation auch so unbefriedigend wie ich? Was mache ich falsch 

Das scheint keine tolle Beziehung u sein. Du schrinst eher Bequemlichkeit für ihn zu sein. Schließe doch einfach mal den Übernachtungsservice unter der Woche für ihne .... ein paar Wochen lang und sag ihm jedes mal, dass du müde bist, dich etwas eingeengt fühlst, dein Ruhe brauchst ... und gib keine weiteren Erklärungen ab. Und dann schau mal, ob die Beziehung sich dann als fürsorgliche und liebevolle und inigliche Liebesbeziehung entpuppt oder ob ihr euch auch weiterhin so gar nicht verstrht. 

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Sie redet nicht mehr mit mir!
Von: armin_21
neu
13. August um 15:48

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Hydro Boost

Teilen

Das könnte dir auch gefallen