Home / Forum / Liebe & Beziehung / Hilfe

Hilfe

4. Januar 2017 um 17:39

Hallo ihr lieben.. ich bin neu hier und dachte ich schreib einfach mal drauflos.. ich und mein Freund sind seit drei Jahren ein paar seit einem Jahr wohnen wir zusammmen und haben auch ein gemeinsames Kind  dieses Jahr bekommen.. mein Problem ist nun dass er mich immer wieder schlägt, mir mit dem Rauswurf droht und immer sagt, dass mir sowieso niemand glauben wird und er alles machen wird damit ich meine Tochter nicht behalten darf.. er sagt, dass ich ihn schlagen würde was garnicht stimmt er nimmt Gespräche auf in denen ich ich sauer werde und droht damit.. ich bin in elternzeit habe kein gutes Einkommen und finanzier meine Tochter alleine und habe auch das alleinige Sorgerecht aber er hat die Vaterschaft anerkannt. Jetzt meine Frage wohin kann ich mich wenden? Ich habe Angst dass er mir mein Kind weg nimmt und habe Angst auszuziehen so dass er es mit bekommt weil er mich nicht mal die Sachen meiner Tochter packen lässt obwohl ich alles bezahlt habe.. er schlägt mich auch immer wenn ich meine Tochter im Arm halte.. nach außen hin tut er immer so als wäre er der Liebende Vater und zuhause kümmert es ihn garnicht was mit ihr ist..

liebe Grüße 

Mehr lesen

4. Januar 2017 um 17:51

arbeitet er?
wenn er weg ist, pack das nötigste zusammen (sämtliche papiere und dokumente nicht vergessen!) und geh in das nächste frauenhaus.
​wenn du die nummer des frauenhauses nicht kennst, wende dich an die polizei. die bringen dich hin oder arrangieren eine abholung an einem vereinbarten platz.

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar 2017 um 18:02
In Antwort auf apfelsine8

arbeitet er?
wenn er weg ist, pack das nötigste zusammen (sämtliche papiere und dokumente nicht vergessen!) und geh in das nächste frauenhaus.
​wenn du die nummer des frauenhauses nicht kennst, wende dich an die polizei. die bringen dich hin oder arrangieren eine abholung an einem vereinbarten platz.

ich hab Angst dass wenn ich den Schritt gehe mir niemand glaubt. Bin ein Mensch der nicht schnell blaue flecken vekommt deswegen hab ich auch keine Beweise wie Arzt Attest usw.. was ist das mit dem Frauenhaus? Ich habe kein Geld nur grad das nötigste damit meine Tochter Windeln hat und nicht hungern muss.. wenn ich in dem Frauenhaus bin darf ich doch niemandem Bescheid sagen oder? Ich hab Angst was unsere Familien denken usw wenn ich diesen Schritt gehe. Ich habe so Angst dass ich meinem Kind nichts bieten kann und er dann das Recht bekommt sie zu sich zu holen weil er arbeitet 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar 2017 um 18:13
In Antwort auf tadeus3

ich hab Angst dass wenn ich den Schritt gehe mir niemand glaubt. Bin ein Mensch der nicht schnell blaue flecken vekommt deswegen hab ich auch keine Beweise wie Arzt Attest usw.. was ist das mit dem Frauenhaus? Ich habe kein Geld nur grad das nötigste damit meine Tochter Windeln hat und nicht hungern muss.. wenn ich in dem Frauenhaus bin darf ich doch niemandem Bescheid sagen oder? Ich hab Angst was unsere Familien denken usw wenn ich diesen Schritt gehe. Ich habe so Angst dass ich meinem Kind nichts bieten kann und er dann das Recht bekommt sie zu sich zu holen weil er arbeitet 

bleib mal ganz ruhig. so schnell geht das in deutschland nicht, dass väter den müttern ihre kinder wegnehmen können.

das frauenhaus ist kostenlos, da musst du nichts bezahlen. es ist erstmal dazu da, dass du luft holen kannst, dich beruhigen kannst und in einer sicheren umgebung bist.
dort arbeiten alles profi, die frauen sind geschulte sozialarbeiterinnen, die gehen alles schritt für schritt mit dir durch. die helffen dir bei den behördengängen, zeigen dir möglichkeiten auf, die holen einen anwalt ins boot, wenn nötig.

es ist richtig, dass du niemandem (niemandem!!) die adresse eines frauenhauses sagen darfst. das dient deinem schutz und dem schutz aller frauen dort.
aber du bist dort nicht inhaftiert, du kannst z. b. deine eltern besuchen gehen und ihnen alles in ruhe erkklären.
ich bin sicher, dass dich niemand für eine lügnerin halten wird. atme erstmal tief durch und dann geh es an. es wird alles gut, wenn du erstmal den schritt gewagt hast und gegangen bist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar 2017 um 18:23

Danke für euren Zuspruch.. ich hoffe ich schaffe das. Er hat diese Woche noch frei und ab Montag fängt er an zu arbeiten dann werde ich direkt unsere Sachen packen. Zur Zeit bin ich zuhause nur über Nacht einfach um ihm aus dem Weg zu gehen und mein Kind zu schützen. Ich hoff das läuft diese Woche noch gut dass ich in Ruhe packen kann. Er beobachtet mich auf Schritt und Tritt da ist sowas immer schwer 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar 2017 um 18:25

Ich war glücklich mit ihm das hat erst anfangen seit dem unser Kind da ist und er sagt immer das Kindergeld reicht für alles und gibt kein Cent dazu deswegen muss ich immer schauen dass das nötigste da ist damit sie nicht feiert und nicht hungern muss.. da stecke lieber ich zur Zeit zurück mit allem 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Januar 2017 um 12:56

"wenn ich in dem Frauenhaus bin darf ich doch niemandem Bescheid sagen oder?"

Eine Freundin von mir arbeitet bei einem Frauenhaus.
Die halten es so, dass ein erstes Gespräch auf neutralem Boden stattfindet, damit der genaue Standort des Frauenhauses geheim gehalten wir, damit dort eben keine Männer aufkreuzen können.

Hab mal keine Angst, dass Dir nicht geglaubt wird. Es geht nicht um "gerichtsfeste" Beweise. Die helfen Dir ganz sicher.

Ja, es ist dann so, dass Du Deinen Aufenthaltsort nicht preisgeben sollst. Es geht hier aber in erster Linie um Deinen Schutz und nicht darum, wer was von Dir hält. Eine Nachricht an Deine Familie wird aber in Ordnung sein, die machen sich doch sonst Sorgen ohne Ende.

Alternativ könntest Du ja auch zu Deiner Familie, wenn Du da vor Übergriffen sicher bist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Januar 2017 um 12:23

Ich war beim Arzt wollte mir ein Attest geben lassen um zu beweisen dass er mich schlecht behandelt.. der Arzt meinte nur zu mir mit so einer Lüge kann ich mich strafbar machen. Er hat bei mir nichts gefunden bis auf kleinere blaue flecken und hat mir nicht geglaubt. Gibts das? Kaum mache ich ein Schritt passiert sowas.. und ich hatte so Angst da hin zu gehen. Ich verstehe die Welt nicht mehr..

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Januar 2017 um 12:56

Was ist denn das für ein Arzt?

Auch wenn er nichts feststellen kann, kann er Dich doch nicht der Lüge bezichtigen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Januar 2017 um 21:03
In Antwort auf tadeus3

Ich war beim Arzt wollte mir ein Attest geben lassen um zu beweisen dass er mich schlecht behandelt.. der Arzt meinte nur zu mir mit so einer Lüge kann ich mich strafbar machen. Er hat bei mir nichts gefunden bis auf kleinere blaue flecken und hat mir nicht geglaubt. Gibts das? Kaum mache ich ein Schritt passiert sowas.. und ich hatte so Angst da hin zu gehen. Ich verstehe die Welt nicht mehr..

bist du denn immer noch bei ihm?

wenn du in kein frauenhaus willst, dann bitte deine eltern um hilfe. kannst du vorerst bei ihnen unterkommen?
miete einen kleinen transporter, organisiere freunde, trag alles , was dir und deinem kind gehört, aus der wohnung, wenn er arbeiten ist.
mädchen, du brauchst kein ärztliches attest. geh !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Januar 2017 um 21:20

Ich weiß garnicht wo ich alles lagern soll. Meine Eltern sind selber gerade zu 3. in einer zwei Zimmer Wohnung da ist kein Platz für mich.. wenn ich einfach so gehe wird er alles kaputt machen was mir gehört. Das Problem ist auch, dass ich dieses Jahr wieder anfangen soll zu arbeiten und wir arbeiten im selben betrieb, sogar im selben Raum. Wenn ich ihn verlasse und in ein Frauenhaus gehe wie soll das alles weiter gehen? Ich hab einfach so Angst vor der Zukunft.. momentan verlasse ich nicht mal mehr das Kinderzimmer wenn er da hat Hauptsache ich lauf ihm nicht über den Weg. Ich habe keine Freunde mehr weil er mir immer den Kontakt verboten hat. Ich hab kaum noch Kontakt zu Familie weil er immer auf mich eingeredet hat.. wenn ich das selber so lese denk ich mir immer ich bin so dumm.. aber es ist alles nicht so leicht wie gesagt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Januar 2017 um 21:37

Hallo erstmal.

deine Situatin ist nicht einfach das muss man sagen aber es gibt immer einen Ausweg!
Zum ersten, zu dem Arzt würde ich nie wieder gehen.
Ich weiß nicht ob das geht aber könntest du nicht versuchen ein Termin mit einer Mitarbeiterin des Frauenhauses zu machen und du sagst deinem Freund das du mit der/dem kleinen zum Arzt musst?
dann erklärst du es Ihr so wie du es uns hier so schilderst und die wissen dann bestimmt was zu tun ist, da sie täglich mit sowas zu tun haben.

Und versuch wieder mehr Kontakt zu deiner Familie zu haben, das ist sehr wichtig, da sie auch alles tun würden damit es dir und deinem Kind besser geht.

Hoffe konnte dir etwas helfen.

Aber das wichtigste ist jetzt...versuch so schnell wie möglich da weg zu kommen.

Der ist kein Mann mehr wenn er eine Frau mit Kind schlägt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Januar 2017 um 23:48

Bitte hol tief luft und schau dass du schleunigt in ein frauenhaus kommst!!! sie helfen dir dort!und du brauchst kein attest vom arzt. tu das.bitt! denk an dein baby mädl.... 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Januar 2017 um 9:44

Dein Kind geht es nicht besser wenn du bei ihm bleibst. Dein kind braucht dich und Liebe, kein Geld. Du wirst es bereuen deinem Kind nicht geholfen zu haben, wenn du bei ihm bleibst. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Januar 2017 um 10:17
In Antwort auf tadeus3

Ich weiß garnicht wo ich alles lagern soll. Meine Eltern sind selber gerade zu 3. in einer zwei Zimmer Wohnung da ist kein Platz für mich.. wenn ich einfach so gehe wird er alles kaputt machen was mir gehört. Das Problem ist auch, dass ich dieses Jahr wieder anfangen soll zu arbeiten und wir arbeiten im selben betrieb, sogar im selben Raum. Wenn ich ihn verlasse und in ein Frauenhaus gehe wie soll das alles weiter gehen? Ich hab einfach so Angst vor der Zukunft.. momentan verlasse ich nicht mal mehr das Kinderzimmer wenn er da hat Hauptsache ich lauf ihm nicht über den Weg. Ich habe keine Freunde mehr weil er mir immer den Kontakt verboten hat. Ich hab kaum noch Kontakt zu Familie weil er immer auf mich eingeredet hat.. wenn ich das selber so lese denk ich mir immer ich bin so dumm.. aber es ist alles nicht so leicht wie gesagt

"Ich weiß garnicht wo ich alles lagern soll."

Meine Liebe,
es geht hier doch nicht um Gegenstände sonder um Deine Gesundheit.

Mal Hand auf´s Herz: Willst Du ihn ernsthaft verlassen oder suchst Du hier Ausreden?
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Januar 2017 um 10:19

Er schlägt unser Kind nicht.. es war nur paar mal so, dass er mich geschlagen hat wärend ich sie auf dem Arm hatte. Ich weiß das entschuldigt es nicht aber ich schütze mein Kind so gut es geht in dem ich ihm einfach aus dem Weg gehe momentan. Was ist wenn mir mein Kind irgendwann vorwerfen wird, dass ich ihm den Vater genommen habe. Seine Familie wird mich sicher genauso verstoßen wenn ich gehe. Ich weiß, dass ihr alle denkt ich bin naiv.. aber meine Angst vor allem ist einfach viel zu groß., was ist wenn man mir das Kind weg nimmt? Ich habe schließlich nicht die finanziellen Mittel wie er. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Januar 2017 um 10:40

"Was ist wenn mir mein Kind irgendwann vorwerfen wird, dass ich ihm den Vater genommen habe. Seine Familie wird mich sicher genauso verstoßen wenn ich gehe"

Wie könnte einem ein Kind so etwas vorwerfen?
Du kannst auch ohne seine Familie leben. Wo ist das Problem.

Du musst Dich schützen! Bitte trau Dich zu gehen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Januar 2017 um 20:41

Kann ich mich irgendwo hin wenden damit ich nicht ausgerechnet ins Frauenhaus muss? Ich würde gerne ausziehen habe aber nicht die finanziellen Mittel da ich auch noch in elternzeit bin..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Mit einem Freund geschlafen und jetzt will ich mehr er meldet sich aber nicht zurück....
Von: mare1149
neu
20. Januar 2017 um 20:39
Suche nach Mädels aus Frankfurt/M und Umgebung die mir für 50 Euro auf meine Hände spucken würden
Von: helderberg
neu
20. Januar 2017 um 19:25
Wenn man jemanden liebt kann man ihn hängen lassen Teil2
Von: peterp28
neu
20. Januar 2017 um 18:07
Teste die neusten Trends!
experts-club