Home / Forum / Liebe & Beziehung / Hilfe

Hilfe

25. April 2014 um 13:34

Mein Freund und ich kennen uns bereit 6-7 Jahre wir waren früher schon einmal zusammen (erste richtige Beziehung) leider verlief es aber nicht so gut, wir waren auch noch ziemlich jung und dann haben wir es beendet. Nach Jahren aber konnte er nicht von mir loskommen und ich auch nicht von ihm, sodass wir immer zwischendurch Kontakt hatten und er mir auch immer wieder schrieb, dass er ohne mich nicht leben kann, mich braucht und alles bereut. Nach den paar Jahren haben wir uns dann durch Zufall in einer Diskothek wieder gesehen und wie es der Zufall wollte, kamen die alten Gefühle hoch und wir haben den ganzen Abend miteinander verbracht. Seit dem sind wir auch wieder zusammen und es läuft alles viel besser als bei dem letzten Mal, da wir auch einfach reifer und Erwachsener geworden sind. Mittlerweile sind wir über ein Jahr zusammen und es wird immer ernster. Da er sowieso Probleme hat eine Bindung einzugehen mit einer Person und das auch noch nie getan hat, bin ich sozusagen die erste bei der er so sein kann, wie er wirklich ist. Ich akzeptiere das auch weil ich ihn so unbeschreiblich doll liebe, dass kann man nicht in Worte fassen. Für ihn würde ich wirklich alles tun.

Nun zum eigentlichen:
Gestern kamen wir durch Zufall an dem Punkt über eine gemeinsame Zukunft zu sprechen. Ich kann mir das sehr gut vorstellen, da ich ihn einfach seit Jahren liebe und diese Gefühle nichtmal im Ansatz für einen anderen Menschen aufbringen könnte, egal wie schwer unser Weg manchmal sein mag.. Jedoch meinte er, er könnte sich eine Zukunft mit mir nicht im geringsten vorstellen, nicht weil er mich nicht liebt, sondern weil er eine Frau aus seinem Heimatland will (Arabisch) die super Kochen kann und die gleiche Erziehung wie er genossen hat, damit er keine Probleme mit ihr hat. Er würde mit 25 in sein Heimatland fliegen und sich dann von dort eine nach Deutschland holen um sie zu heiraten, ohne jegliche Gefühle. Er meinte bis dahin könnten wir zusammenbleiben aber eine Zukunft ist ausgeschlossen.
Es bricht mir so sehr das Herz, weil man doch keine Beziehung eingeht wenn man eh keine Zukunft mit dem Partner will oder? Im Prinzip warte ich jetzt die letzten Monate ab, bis er es beendet und in seine Heimat fliegt und mich lässt er mit einem gebrochenen Herzen zurück.
Lieber heiratet er eine Frau aus seinem Heimatland ohne sie zu lieben, als die Frau die er liebt und die für ihn ganz sicher 'die Richtige' ist ..

Was haltet ihr davon? Was soll ich tun, wie soll ich damit umgehen? Was kann ich tun um diese schrecklichen schmerzen in meinem Herzen loszuwerden? Ich bin einfach am Ende..

Mehr lesen

25. April 2014 um 15:34

Ich
Habe das erst gestern erfahren.. Wollte mir deswegen mal diesbezüglich Erfahrungen und Meinungen anhören und ich finde es leider sehr schwer sich von einem geliebten Menschen zu trennen..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. April 2014 um 16:13

Danke..
Ja ihr habt da vollkommen recht, ich habe mir das ganze über Nacht noch einmal durch den Kopf gehen lassen, habe ihn den Tag über nicht beachtet und er hat nicht gemerkt, wie schlecht es mir geht.. Das bestätigt nur die Aussage, dass er sich nicht für mich interessiert und mich liebt. Da helfen keine warmen Worte, wenn er nicht auch Taten sprechen lässt. Ihr habt recht und ich werde es auch beenden, denn so eine Beziehung die auf kein Ziel hinarbeitet, hat keinen Sinn..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. April 2014 um 19:50

Danke
Wirklich danke, dass ihr euch das durchgelesen habt und mi r eure Meinung mitgeteilt habt, sowas hilft wahnsinnig mal die anderen Sichtweisen zu lesen und bestärkt mich immer mehr in meinem Entschluss. Eine Beziehung ohne Zukunft Bringt mir im Endeffekt gar nichts. Wenigstens weiß ich jetzt woran ich bin und lieber beende ich es jetzt, als später. Verletzt bin/ werde ich sowieso..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen