Home / Forum / Liebe & Beziehung / Hilfe

Hilfe

13. Juli 2010 um 23:14

habe ein kind mit einem mann aus tunesien,. wir haben von anfang an probleme gehabt u vor ein paar tagen war es dann so weit das er mich geschlagen hat. oft sagt er dinge wie " du putzt nicht sauber genug für mich" wenn dann muss unser kind meine religion u mein nachnamen annehmen" usw usw. er hat die tage bei einem streit mehrmals auf mich eingeschlagen sodass ich völlig in panik zum nachbarn gegangen bin u die die polizei gerufen haben.... die polizei sagte ich könne ihn anzeigen aber ich habs nicht getan aus angst. angst vor so vielen sachen... u wenn ich gehen würde wüsste ich auch nicht mehr wohin.... ich bin schon 2 mal zu meinen eltern gezogen u wenn ich denen jetzt sage das ich geschlagen worden bin dann rasten die aus.... ich weiß nicht mehr weiter,. ein tag schlägt er mehrmals auf mich ein ( hatte 6 blaue flecke u mich als die polizei weg war ins schlafzimmer eingespeert zum schlafen) den nächsten tag sagt er er wüsste nicht warum wir noch zusammen sind u nun redet er vom hauskauf ( er hat schulden u will die an einem hauskauf dran setzen) u dann heut sagt er mir ich putz ihm nicht genug.... dabei hab ich damals vollzeit hochschwanger gearbeitet u nach der arbeit immer geputzt .... er gibt sich in nix mehr mühe u ich weiß nicht mehr wohin. hab auch angst das wenn ich gehe er mir die hölle auf erden macht. damals hab ich schon mal die polizei gerufen weil er mir gedroht hat u am nächsten tag als ich dann ausgezogen war wollte er nicht das ich meine wertsachen aus dem haus hole (2 neue lapis, neuer tv usw usw) er macht viele dinge die mir angst machen .. mal is er der liebste mann der welt u am nächsten tag kränkt er mich mit wörtern..... aber das er mich schlagen wird damit hab ich nie gerechnet. hab mich sogar für ihn u gegen meine familie gestellt u damals ein kredit für seine schulden auf meinen namen im wert von 12.000 euro aufgenommen. damals als ich schwanger war sagte er: treib das kind ab, das is unehelich usw usw... u heut is es "SEIN KIND das seine religion u sein namen haben muss usw usw... u er möchte das ich mit ihm nach tunesien fliege mit meiner tochter. hab ihm gesagt das ich das nicht möchte u das ich nie erlauben würd das er mit der kleinen alleine geht... er hat mir eh andauernd gesagt das es nicht sein kind is weil die ihm nicht ähnlich is..... er is schwarzhaarig ein dunkler typ halt u ich blond u hell u die kleine is hell.....
ich hab bis jetzt auch noch mit niemanden geredet. die meisten reden eh nicht mehr mit mir weil ich zurück zu ihm gegangen bin.. mich belastet so viel das ich das hier nicht mal schreiben kann... was würde das jugendamt denn sagen wenn ich denen sage das ich geschlagen worden bin? und ich angst habe das er meine kleine alleine sieht u ich nicht möchte das er mit ihr mal alleine ins aulsland geht? ich bin völlig neben der spur.... hab schon oft versucht sorgentelefon an zu rufen u der polizist vor einigen tagen sagte nur " ja mein vater hat meine mama auch schon einmal geschlagen ... u sie sind ja mit dran schuld das sie geschlagen worden sind" ........... keiner versteht mich das ich angst habe... ich habe ihn provoziert u die tür zugehalten das er net gehen kann weil er immer abhaut u ich immer mit der kleinen alleine da stehe.... u er is ausgerastet u hat mich zu boden geschlagen u mehrmals drauf gehauen sodass ich tagelang schmerzen hatte,, wenn ich heut dran denk könnt ich immernoch heulen.... er meint aber er habe sich nur gewährt

Mehr lesen

14. Juli 2010 um 8:24

Hau
bloß ab da und zwar sofort besser heute als morgen es gibt auch genügend frauen häuser die dir da helfen können muss ja nicht in deiner nähe sein irgendwo wo er nicht weiß wo du dich aufhälst er wird dir so oder so die hölle auf erden machen aber so kannst du dich lösen und ausbrechen wenn du bei ihm bleibst wird das immer so weitergehen und es wird noch viel viel schlimmer kommen das ist erst der anfang glaub mir ein mann der sowas macht der hat eine keine hemmungen keine skrupel und kein gewissen der ist verbissen in seinen ansichten in denen er sich niemals ändern wird !!!!!!und das mit dem kind mach das auch bloß nieeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeee eeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeee eeeeeeeeeemals um himmels willen dann wirse deine tochter da nicht mehr rauskriegen dann hast du den film nicht ohne meine tochter persöhnlich... was fällt dem überhaupt ein ansprüche zu stellen er wollte sie nicht also wenn es nach ihm ginge wäre sie garnicht da und für ihn war es doch nur ein wertloses uneheliches kind,achso mit einer frau unehelichen schlafen da ist der feine herr nicht zu fein für aber dann mit den konsequenzen zu rechnen das geht natürlich nicht ne booooooah ich könnte kotzen wenn ich sowas höre was für ein blödes a****loch dass er eine frau schlägt ist ja sowieso ganz die höhe und dass er dich das alles hochschwanger machen lässt was ist das denn für ein mann igitt lass ihn doch in dem glauben dass es nicht seine tochter ist umso besser für dich dann will er sich auch nicht entführen und so sachen was für ein idiot echt und von genen hat der auch noch nie was gehört...tu dir das nicht mehr an das ist nicht gut für dich und erst recht nicht für deine kleine tochter die braucht eine gute umgebung und das ist es definitiv nicht dann tu es wenigstens für die kleine und wenn das jugendamt das hört was er macht darf er eh nicht die kleine alleine sehen nur im beisein eines anderen sag es lieber deine familie die wird dir sicherlich helfen und hinter dir stehen du bist auf keinen fall alleine das musst du nihct denken!!! darf ich fragen ob er eine aufenthalterlaubnis hat?

Gefällt mir

14. Juli 2010 um 9:58

Bitte verschwinde da!
es gibt frauenhäuser die dich erst mal auffangen und dir auch raten können, was am besten zu ist! du musst dich und dein kind schützen!

halte das jetzt nicht aus wegen falschem schamgefühl! denk jetzt in erster linie an dich und an dein kind. was dann die leute dazu sagen muss nebensache sein (auch deine eltern, denen ist auch dein wohl das wichtigste, nehm ich mal an)!

Gefällt mir

14. Juli 2010 um 10:08

Hier bin ich
mein freund u ich haben das gemeinsame sorgerecht...... er hat die vaterschaft anerkannt,,,,,,,,,,lebt seit 2002 in deutschland u hat ein angebliches lebenslanges aufenthalt..............aber kein deutschen ausweis...........ich hab ihm mehrmals gesagt das ich nun angst vor ihm habe u das meine beziehung auf dem 0 punkt is u er froh sein kann das ich ihn nicht hab angezeigt.......er sagt er habe noch nie ein mensch geschlagen u habe mich nur geschlagen weil ich zuerst geschlagen hab.. aber das hab ich nicht. ich hab ihn weg geschupst weil er abhauen wollte u ich nicht eingesehen hab das er mich wieder doof alleine da stehen lässt...er ist mit sein leben unzufrieden. vermisst sein tunesien u hat kein geld um hin zu fliegen usw. ja damals wollte er die kleine nicht aber jetzt is es ja das wichtigste auf der welt für ihn u das würd er nicht kampflos aufgeben

Gefällt mir

14. Juli 2010 um 10:09


achja u ich war am nächsten tag beim arzt wegen schmerzen u selbst die polizei hat mein hämatom auf der stirn gesehen... der arzt hat nur gefragt ob ich bei ihm geblieben bin u mir schmerzmittel gegeben.

Gefällt mir

14. Juli 2010 um 12:54


Oh man,ganz schnell weg da...geh ins frauenhaus,zeig ihn an
und hol dir eine einstweilige Verfügung...hol dir Hilfe,auch deine Eltern werden dir helfen,aber du mußt da weg. Schnell.

Gefällt mir

14. Juli 2010 um 13:23

Hallo an alle
ich schließe mich den anderen Beiträgen an. Egal aus welchem Land ein Mann stammt wenn er einmal zugeschlagen hat wird es immer wieder passieren.

Pack die nötigsten Sachen zusammen und alle Papiere die du brauchst ohne das er es mit bekommt am besten und dann geht sofort zur Polzei die für dich bze. für dein Ort zuständig ist.

Sag Ihnen das Sie mal bei euch waren u du eine Anzeige machen willst und das Sie dich ins Frauenhaus schicken sollen.

Deine restlichen Sachen kannst du später wenn du in Sicherheit bist mit der Polizei abholen.
Er wird mit Sicherheit so Feige sein u dir nix vor der Polzei antun.

Denk an dein Kind u du wirst sehen ohne ihn bist du besser dran.

Ach übrigens du kannst zum Anwalt gehen und sagen das er dich gezungen hat den Kredit auf zu nehmen auch wenn er nicht unterschrieben hat. Der Anwalt kann es begründen u sagen da du nicht arbeitest wegen der kleinen kannst du den Kredit nicht alleine tragen bzw zurück zahlen.

Das hat eine Freundin durch machen müssen nur umgekehrt er den Kredit genommen u Sie ist jetzt darauf sitzten gebieben

Pass bitte auf dich auf u duch musst ganz, ganz dringend weg und ich wette mit dir deine Eltern und Freunde stehen wieder zu dir.

Bitte halte uns auf den laufenden.

LG

Gefällt mir

14. Juli 2010 um 13:34
In Antwort auf berchen102

Hier bin ich
mein freund u ich haben das gemeinsame sorgerecht...... er hat die vaterschaft anerkannt,,,,,,,,,,lebt seit 2002 in deutschland u hat ein angebliches lebenslanges aufenthalt..............aber kein deutschen ausweis...........ich hab ihm mehrmals gesagt das ich nun angst vor ihm habe u das meine beziehung auf dem 0 punkt is u er froh sein kann das ich ihn nicht hab angezeigt.......er sagt er habe noch nie ein mensch geschlagen u habe mich nur geschlagen weil ich zuerst geschlagen hab.. aber das hab ich nicht. ich hab ihn weg geschupst weil er abhauen wollte u ich nicht eingesehen hab das er mich wieder doof alleine da stehen lässt...er ist mit sein leben unzufrieden. vermisst sein tunesien u hat kein geld um hin zu fliegen usw. ja damals wollte er die kleine nicht aber jetzt is es ja das wichtigste auf der welt für ihn u das würd er nicht kampflos aufgeben

Er
bekommt das Sorgerecht nicht mach dir darüber keine Sorgen weil er dich zum einen geschlagen hat und weil er die kleine was ich für dich hoffe nicht versorgen kann.

ich bin mir sicher das du eine sehr gute Mutter bist und du wirst das Sorgerecht bekommen.

Er kann dann die kleine nicht alleine sehen weil du ja angeben kannst das du angst hast er würde in Ausland

also kopf hoch u bring dich in Sicherheit und lass dich nicht auf sein Gerede ein

Gefällt mir

14. Juli 2010 um 16:44

Wer weiß warum er so unzufrieden ist
kein Wunder, so wie er lebt. Ihr seid nicht mal verheiratet Kannst Du Dir den Rest Deines Lebens mit ihm vorstellen? Und meinst Du es ist gut für Dein Kind. Schlagen ist so ziemlich das Letzte was Du Dir bieten lassen solltest. Du kannst es selber entscheiden ob Du in diesem Gefängnis bleiben möchtest. Wenn nicht, dann hole Dir Hilfe.
Du paßt ihm nicht und Du würdest auch nicht mit im nach Tuneseien gehen. Wieso habt Ihr Euch überhaupt zusammen getan.

Und dann noch einen Kredit. Dir müßte man den Hintern versohlen. Bitte nicht wörtlich nehmen. Will es Dir nur deutlich machen.

Was für ihn spricht ist, dass er zumindest theoretisch am Islam hängt und heiraten will. Aber so wie Ihr lebt ohne Ehe würde das nichts werden. Und ob er sich dann bessern würde, wäre fraglich.

Sag ihm mal, dass wenn er schon von seiner Religion spricht, er wissen müßte, dass der beste ist, wer seine Frau am besten behandelt.

Gefällt mir

14. Juli 2010 um 21:39

Hallo Berchen
ich habe die Nachrichten gelesen, die Du meinem Freund Selim geschickt hast und war geschockt. Für Dich und Dein Kind wäre es am besten, wenn Du in ein Frauenhaus gehen würdest. Sie können Dir gezielt helfen und dafür Sorgen das er nicht mehr an Dich ran kommt. Sie haben gute kontakte zu Anwälten und dem Jugendamt,
Mach das so schnell wie möglich, denn so wie Du schreibst ist er sehr Gewalt bereit , wer weiß was ihm als nächstes Einfällt.
Also wenn er das nächste mal die Wohnung verlässt, pack das nötigste für Dich und Deine Kleine zusammen und verschwinde dort. Eine Frage habt Ihr beide das Sorgerecht für Euere Tochter oder Du alleine ?
lg Angie

Gefällt mir

15. Juli 2010 um 9:42

Hallo,
mach das du weg kommst aber schnell......denk bitte auch an das Kind!! Geh ins Frauenhaus dort wird dir auf jeden Fall geholfen......das geht garnicht

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen