Home / Forum / Liebe & Beziehung / HILFE !!!!

HILFE !!!!

4. März 2012 um 15:40

Liebe Leser..

Ich bin enttäuscht,verletzt und GESCHOCKT!!!


Der Mann der einst liebevoll war ist zu einem Alptraum geworden!!!!
Es sind sehr viele Dinge passiert..Im letzten Jahr..
Lügen, verletzende Worte und Schluß-mach-versuche..

Nun ist der Zeitpunkt gekommen in dem ich einen cut machen wollte...
Einfacher gesagt als getan...
Dieser Mann drohte mir zuerst mit Selbstmord..
Schickte mir Videos wie er sich ritzt...
Ich habe ihm das alles natürlich nicht abgekauft..

Zeit verging.. Es stellte sich heraus dass er sich heimlich mit anderen Frauen trifft..Ich wurde sehr eifersüchtig und fast nicht zu ertragen..Daher hielt ich es für richtig Schluß zumachen,da sowieso alles nur noch den Bach runterging..
Aber dieser Mann ist einfach krank es geht lange nicht mehr um Liebe sondenr es ist ein Machtspiel..
Er sagte wenn ich mich trenne wird er dafür sorgen,dass ich niewieder glücklich sein werde,meinen job verliere, und er mir die Nase brechen wird usw.....Ich nahm das alles nicht Ernst weil er das alles bei jedem Streit groß betont hat aber nie was passiert ist..Und er auch nach demStreit meinte es waren Worte aus Wut...
Doch es geht immer weiter

es wird immer schlimmer...
Ich will einfach nicht mehr mit diesen Mann zusammen sein!! Er versteht es nicht...Er redet noch von LIEBE !!!
KRANK!!!

Ich verstehe mich aber selbst nicht..ich fahre immer noch hin..ich vermisse ihn auch (?) und ich fühle mich einfach nur mies wenn ich dran denke er hat was mit anderen Frauen... Wir tun uns gegenseitig weh mit absicht!

Jetzt das schlimmste...Ich kann mit niemanden drüber reden und brauche hilfe
Er droht mir nicht mehr mit Selbstmord..Jetzt droht er mir dass ich sterben werde...Ich solle meine letzen Tage genießen..
Wieder nur worte dachte ich..
so fuhr ich hin um meine sachen abzuholen..
Und er packte mich aufs bett und fing an mich zu würgen ..hielt mir die nase und den mund zu...drückte mir ein kissen ins gesicht ...ich kann nicht mehr ichhatte nie solch eine angst...als ich irgendwie geschafft habe dort rauszukommen hat er gebettelt..dass er sowas doch eh niemals machen würde (also mich umbringen) und er einfach wütend war....
Aber sowas kann man doch nicht rechtfertigen!!!

Ich kann mit meiner Familie nicht drüber reden
Wenn mein Vater,Brüder das wüssten dann würden die ihn sonst was antun.. Aber die sind auf Bewährung Und mein ''EX'' weiß das..daher lacht er immer und sagt ich solle denen das ruhig sagen

Ich will zur Polizei Ich weiß aber nicht wie,wohin,was ich machen soll..ich kenne mich mit sowas nicht aus :/
Was ist wenn er das alles abstreitet?ich habe doch keine beweise ...ich bin einfach nur noch ein wrack....

Mehr lesen

4. März 2012 um 18:09

Schrecklich deine geschichte!!
hi,
also an deiner stelle würde ich mir erstmal rat bei einem therapeuten oder psychologen suchen - ein erstgespräch so zu sagen. ich war vor 7 jahren fast in der gleichen situation, mein ex mann war alkoholiker und wurde nur 1 mal handgreiflich aber das reicht schon. er drohte mir das ich auch nicht mehr lange leben würde und er unserer tochter die mama nehmen würde hat mich verfolgt nur um zu wissen wo ich bin und was ich mache. ein ewiges spiel und ich hatte richtige angst. ich konnte damals halt mit meiner familie drüber reden was du nicht kannst und das ist schade finde ich. ich war bei einem sehr guten therapeuten der mir auch gegen angstzustände tabletten verschrieb die nicht abhängig machen sondern nur körperlich und geistig die angst verringern und das hat bei mir nach wochen schon super geklappt. dann bin ich erst zur polizei und er wurde angezeigt von mir wegen körperverletzung und beleidigung in hohem grade sogar wegen mordverdacht. er musste blechen und durfte nicht mehr in meine nähe. aber ich hatte beweise durch sms emails und viele zeugen, das alles was du nicht hast und das ist weniger günstig. bekommst du von ihm sms wo solche dinge stehen? anrufe die du aufnehmen könntest, jemand der in deiner nähe wäre als zeuge und das alles mal mitbekommen würde?? lass dir das mit einem psychologen mal durch den kopf gehen oder mit einer einrichtung in deinr stadt oder gegend bei uns nennt sich das frauenverband, da bekommst du auch hilfe und es sind ausgebildete therapeuten die frauen mit solchen problemen aufnehmen und versuchen dir zu helfen wie du aus der lage wieder rauskommst, denn selber helfen kannst du dir nicht... ich wünsche dir das du viell. gleich nächste woche mal damit anfängst dich shclau zu machen oder deinen hausarzt nach adressen frägst das wäre der start in die richtige richtung, denn sonst läufst du irgendwann amok oder bist ein psychisches wrack und ich glaube nicht das du dein leben so verbringen willst.

ganz viel glück und ich denk an dich. grüsse

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Soll einer mal die Männer verstehen!
Von: ora_11963817
neu
4. März 2012 um 17:00
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper