Home / Forum / Liebe & Beziehung / Hilfe..

Hilfe..

11. Oktober 2007 um 12:10 Letzte Antwort: 11. Oktober 2007 um 12:55

Hey ihr lieben...ich weis es ist ein langer Text aber bitte lest ihn und nehmt es ernst.Ich bin zwar noch jung würde aber gerne hilfe bekommen...
langsam weis ich nicht mehr weiter und wollte mir hilfe suchen ich hoffe ihr könnt mir helfen..
Also..Seit 8 Monaten bin ich mit meinem Freund zusammen.
Ich liebe ihn wirklich sehr nur es gab in den Anfangszeiten einige Probleme. Mein Freund nahm Drogen (Ich nicht) und ging öfters in Discotheken, da ich erst 17 bin und mein Freund 20 ging er immer alleine mit Freunden weil ich nicht in die Diskotheken reingekommen bin. Öfters erzählte er mir von einem Mädchen, das ja selbst Techno machen würde. Es kamen anrufe von ihr und wenn ich ihn auf sie angesprochen habe schwärmte er nur so vor sich hin..Es kam der Tag an dem er Freitags seinen 20 Geburtstag in einem Club feierte, ohne mich!
Ich war den ganzen Abend fix und fertig und meine beste Freundin redete mir gut zu.. Ich spürte schon sie ganze zeit dass etwas nicht stimmte.
Morgens um ca. 9 uhr oder so, nachdem ich mehrere sms geschickt hatte und er nicht antwortete rief ich bei ihm daheim an. Es waren noch viele leute mit zu ihm gekommen und sie waren am feiern..irgendwie kam es zum Streit und er legte auf..ich bin dann mit meiner besten Freundin zu ihm gefahren und er machte die Tür nicht auf...also bin ich zu ihm ans Fenster und holte ihn raus. Zuerst wollte er nicht und schrie: Siehst du sie hier irgendwio sitzen hä?! (Er meinte das Mädchen von oben beschrieben) er kam dann doch zur Tür und redete mit ihm. Ich wusste er hatte mal wieder zu viele Drogen genoommen..Er war total abwesend. ich entschuldigte mich bei ihm und fragte ob ich denn heute vorbeikommen kann ich würde ihn so gerne sehen. Er wollte das nicht aber ich habe ihn überredet dass ich abends doch vorbeikomme..
Abends um 8 war ich nun da und er hatte immernochmicht geschlafen und ein kumpel war da. Als er ging haben wir DVD geguckt und dann geschlafen..
In der nacht habe ich kein Auge zu gemacht weil ich einfach merkte dass etwas nicht stimmt...Am nächsten Tag waren wir noch zusammen essen und er sagte mir dass er mich liebt und nie wieder her gibt..
Am nächsten Abend rief er mich an..wie jeden abend und machte mit mir schluss!!!ich fragte ihn 100 mal ob es wegen einer anderen wäre und er meinte immer nur: mhh nee net wirklich. zu diesem zeitpunkt habe ich einfach die welt nicht mehr verstanden..wie kann man jemanden denn sagen dass man ihn liebt usw. und dann knall hart am Telfeon verlassen?!?!? ich war fix und alle..bin dann die ganze Woche Feiern gewesen um ihn zu vergessen. Hatte meinen Spaß..
Doch eine Woche später erhielt ich eine mail von ihm in der stand dass er mich zurück habe will, und dass es ein großer fehler war und er mit mir reden will...naja ein paar tage später habe ich ihm die chance dazu gegeben. Er meinte nur er will mich wieder usw. ich sagte ihm okay aber nur wenn wir es langsam angehen lassen...Somit waren wir wieder zusammen. (Bei dem Gespräch fragte ich ihn öfters ob es eine andere gab und er sagte immer nur nein)
Naja so ging das ein paar tage gut, bis ich am PC bei ihm saß und mich in ein Chat einloggen wollte, aufeinmal sah ich dass ihr name (Mädchen von oben beschrieben) darin stand, das bedeutete dass sie bei ihm war und sich dort auch in den chat eingeloggt hat. ich stellte ihn gleich zur Rede...Er beichtete mir dass er sie mit nach hause genommen hat. Er hat sie angeblich nur geküsst und hat dann gemerkt dass er mich liebt und sie ist heim gefahren...ich habe lange zeit überlegt ob ich hin verlasse aber ich habe es nicht.Seit dem haben sie angeblich keinen Kontakt mehr. Nur in mir drinne ist die ganze scheisse noch...ich denke jeden tag an sie..ich sitze in seinem zimmer und stelle mir vor wie sie bei ihm war. Ich sehe ihr Gesicht einfach jeden tag vor mir und ich kann das nicht vergessen..Mein Freund hat dann vor ca. 3 Monaten für mich mit allen Drogen aufgehört, er ist clean und wir gehen nur noch zusammen in Diskotheken und verbringen eigebntlich jede Minute zusammen. Jetzt will er dass ich bei ihm einziehe...
Ich weis einfach nciht ob ich das schaffe..
Ich denke einfach immer dass dass doch keine richtige Basis für eine Beziehung sein kann...lange und auch heute noch nicht kann ich ihm vertrauen. Denn jemand der dir sagt er liebt dich und dich im gleichen Moment verlässt..wird es auch ein 2. oder 3. mal tun...
Ich hoffe ihr vertseht mein Problem?! Wie komme ich darüber hinweg?
Ich hoffe ihr könnt mir helfen denn langsam weis ich nicht mehr weiter.....

Mehr lesen

11. Oktober 2007 um 12:39

Also
an deiner stelle würde ich eure beziehung beenden.
denn wie du selbst sagst, wer es einmal macht, macht es vielleicht wieder .. einfach so und entscheidet sich dann nach na zeit (in der es mit einer anderen vielleicht nicht so lief) wieder für das altbewährte.
das du bei ihm einziehst, wäre nichts. wer für andere mit drogen aufhört ist nicht clean, er wird es wieder tun. auch wenn dir schwer fällt, das zu glauben, aber ich weiß wovon ich rede, ich bin auch aus der szene und war auch schon deinem alter drin... es ist immer wieder das gleiche...
du scheinst mir ein vernünftiger mensch zu sein...
wenn du euch doch noch eine chance geben willst, macht weiter wie bisher, jeder in der eigenen wohnung (oder bei den eltern) und schau dir an, was passiert...
ich wünsche dir viel glück.. vielleicht erinnerst du dich in vielen jahren an deinen beitrag und meine antwort...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Oktober 2007 um 12:44

Zieh nicht ein!
Das wäre das Wichtigste vorweg schon mal! Aus meiner Sicht sind 3 Monate absolut NICHTS!! Er kann erstens rückfällig werden, zweitens weißt du nicht ob er die Beziehung nicht wieder auf die leichte Schulter nehmen würde und drittens sitzt der Schmerz noch zu tief in dir - du vertraust ihm heute nicht und weißt zugleich nicht ob du ihm das mit damals abnehmen sollst! Weißt du denn ob er sie an diesem Geb oder in der Zeit in der ihr nicht zusammen wart nach Hause genommen hat? Ich finde beides sch...! Wenn er vorher schon die ganze Zeit schwärmt, man weiß es ja nicht aber ich denke eher er wollte es ausprobieren ob er bei der anderen ankommt und hat deswegen Schluss gemacht! Kann deine Sorgen also gut nachvollziehen, kein Mensch kann dir garantieren dass das nicht wieder passiert, leider! An deiner Stelle würde ich ihn unbedingt (zu deinem eigenen Schutz!) weiter auf dem Prüfstand laufen lassen! Sag ihm dass du erst die Gewissheit brauchst dass die Beziehung nun wirklich passt, und hierfür müssen deutlich mehr als 3 minderwertige Monate vergangen sein! Dann beobachte ihn wie er mit dir umgeht, ob er immer noch andere Mädeld gut findet, ob er lügt und va ob er Drogen nimmt! Wenn diese ganzen Punkte irgendwann mit einem Positiven Ergebnis beantwortet werden können kannst d uüber den Schritt mit der gemeinsamen Wohnung nachdenken, aber so auf keinen Fall noch nicht!

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Oktober 2007 um 12:48
In Antwort auf an0N_1270251699z

Zieh nicht ein!
Das wäre das Wichtigste vorweg schon mal! Aus meiner Sicht sind 3 Monate absolut NICHTS!! Er kann erstens rückfällig werden, zweitens weißt du nicht ob er die Beziehung nicht wieder auf die leichte Schulter nehmen würde und drittens sitzt der Schmerz noch zu tief in dir - du vertraust ihm heute nicht und weißt zugleich nicht ob du ihm das mit damals abnehmen sollst! Weißt du denn ob er sie an diesem Geb oder in der Zeit in der ihr nicht zusammen wart nach Hause genommen hat? Ich finde beides sch...! Wenn er vorher schon die ganze Zeit schwärmt, man weiß es ja nicht aber ich denke eher er wollte es ausprobieren ob er bei der anderen ankommt und hat deswegen Schluss gemacht! Kann deine Sorgen also gut nachvollziehen, kein Mensch kann dir garantieren dass das nicht wieder passiert, leider! An deiner Stelle würde ich ihn unbedingt (zu deinem eigenen Schutz!) weiter auf dem Prüfstand laufen lassen! Sag ihm dass du erst die Gewissheit brauchst dass die Beziehung nun wirklich passt, und hierfür müssen deutlich mehr als 3 minderwertige Monate vergangen sein! Dann beobachte ihn wie er mit dir umgeht, ob er immer noch andere Mädeld gut findet, ob er lügt und va ob er Drogen nimmt! Wenn diese ganzen Punkte irgendwann mit einem Positiven Ergebnis beantwortet werden können kannst d uüber den Schritt mit der gemeinsamen Wohnung nachdenken, aber so auf keinen Fall noch nicht!

Lg

Danke..
danke für deinen Beitrag..sind mittlerweile 8 Monate zusammen, aber was du schreibst stimmt trotzdem.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Oktober 2007 um 12:53

Neue Wege gehen
Du klingst sehr vernünftig und stellst deine Gedanken hier in den Raum. Respekt!

Ehrlich gesagt hat sich in deinen Schilderungen deutlich gezeigt, ER hat keinen akzeptablen Umgangsstil. Mit Drogenkonsum kannst du sein Verhalten nicht erklären. Er stand auch früher garantiert nicht ständig unter Drogen. Egal wo man in deinem Beitrag hinblickt, ich sehe keinen Anhaltspunkt, dass du mit ihm glücklich werden kannst.

Weder DU, noch WIR können sein Verhalten entschuldbar erklären. Gestalte dir lieber ein Leben mit glücklicher Zukunft, indem du dich von ihm trennst, und neue Wege gehst.


Liebe Grüße,
Daniness

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Oktober 2007 um 12:55
In Antwort auf myriam_11970191

Also
an deiner stelle würde ich eure beziehung beenden.
denn wie du selbst sagst, wer es einmal macht, macht es vielleicht wieder .. einfach so und entscheidet sich dann nach na zeit (in der es mit einer anderen vielleicht nicht so lief) wieder für das altbewährte.
das du bei ihm einziehst, wäre nichts. wer für andere mit drogen aufhört ist nicht clean, er wird es wieder tun. auch wenn dir schwer fällt, das zu glauben, aber ich weiß wovon ich rede, ich bin auch aus der szene und war auch schon deinem alter drin... es ist immer wieder das gleiche...
du scheinst mir ein vernünftiger mensch zu sein...
wenn du euch doch noch eine chance geben willst, macht weiter wie bisher, jeder in der eigenen wohnung (oder bei den eltern) und schau dir an, was passiert...
ich wünsche dir viel glück.. vielleicht erinnerst du dich in vielen jahren an deinen beitrag und meine antwort...

Ja..
leichter gesagt als getan. Ich habe schon oft darüber nachgedacht das alles zu beenden..aber ich habe wirklich Gefühle für ihn. Manchmal denke ich mir bist du eiegentlich becheuert dass du dir das antust. Aber ich kann es nicht..ich hänge so sehr an ihm. Ich sag mir dann immer dass es ja nur ein ausrutscher von ihm war. Aber die ganze Sache hat mich sehr sehr Eifersüchtig gemacht...und deswwegen bin ich einfach so misstrauisch geworden..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram